Das Finale der Fußballweltmeisterschaft 2014

Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44759
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Das Finale der Fußballweltmeisterschaft 2014

Beitrag von HerbertLaumen » 07.06.2014 20:01

So, 13.07. 21:00, Rio de Janeiro, DEUTSCHLAND - ARGENTINIEN
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28430
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Das Finale der Fußballweltmeisterschaft 2014

Beitrag von Volker Danner » 12.07.2014 23:12

Sabella: Brauchen "perfektes Spiel"

Ein kompaktes Team mit Lionel Messi als herausragendem Spieler: Argentiniens Nationaltrainer Alejandro Sabella zog auf seiner letzten Pressekonferenz aus der Parallele zum gewonnenen WM-Finale 1986 mit Diego Maradona große Zuversicht für das Endspiel am Sonntag (21.00 Uhr/ARD), in dem wie vor 28 Jahren erneut Deutschland wartet.

"Ich hoffe, dass sich das Ergebnis wiederholt", sagte der 59-Jährige mit Blick auf den damaligen 3:2-Triumph der Gauchos. Dazu müsse sein Team aber im Maracana-Stadion von Rio de Janeiro ein "perfektes Spiel" abliefern, betonte Sabella.

zdfsport.de
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28430
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Das Finale der Fußballweltmeisterschaft 2014

Beitrag von Volker Danner » 12.07.2014 23:17

Di Maria weiter für WM-Finale fraglich

Der Einsatz von Argentiniens Offensivspieler Angel Di Maria am Sonntag im WM-Finale gegen Deutschland ist weiter fraglich.

"Wir müssen das Training abwarten. Erst dann haben wir ein klares Panorama", sagte Nationaltrainer Alejandro Sabella am Samstag kurz vor der letzten Übungseinheit der Seleccion, die am späten Nachmittag Ortszeit hinter verschlossenen Toren stattfand.

Di Maria hatte nach seiner Muskelverletzung im Viertelfinale gegen Belgien bereits am Donnerstag wieder mit dem Lauftraining begonnen. Auch am Freitag absolvierte der 26-Jährige seine Übungen noch getrennt von der Mannschaft.

zdfsport.de
fallobst
Beiträge: 930
Registriert: 05.07.2012 14:31

Re: Das Finale der Fußballweltmeisterschaft 2014

Beitrag von fallobst » 13.07.2014 00:05

http://www.youtube.com/watch?v=rvsuYssoTw0

Was freu ich mich schon auf solche Szenen von den Gauchos.Das wird bestimmt Lustig Morgen. :lol: :mrgreen: :daumenhoch:
Benutzeravatar
motz-art
Beiträge: 21036
Registriert: 20.11.2006 20:17
Wohnort: Lage-Lippe 183 km Luftlinie zum Park

Re: Das Finale der Fußballweltmeisterschaft 2014

Beitrag von motz-art » 13.07.2014 01:05

50:50
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Das Finale der Fußballweltmeisterschaft 2014

Beitrag von Oldenburger » 13.07.2014 01:05

ich kann nicht mehr schlafen :|
ich möchte diesen titel sooooooooooooooo sehr

wir,gemeinsam für uns alle !!!
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14955
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Das Finale der Fußballweltmeisterschaft 2014

Beitrag von kurvler15 » 13.07.2014 01:10

Wir packen das. Wenn die Mannschaft morgen so auftritt wie im Halbfinale, dann wird morgen Abend Geschichte geschrieben.

1954, 1974, 1990, 2014 - was ich euch sage. Deutschland ist einfach wieder dran und nie war die Chance so groß wie morgen.

2008, 2010 und 2012 mit braunen Streifen in der Hose versagt als es drauf ankommt, aber morgen wird es anders sein. Ich bin mir da sehr sehr sicher!
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Das Finale der Fußballweltmeisterschaft 2014

Beitrag von Oldenburger » 13.07.2014 01:21

wenn wir weltmeister werden schreibe ich 6 monate nichts mehr gegen bremen :oops:
Benutzeravatar
Holger.Waldenberger
Beiträge: 1295
Registriert: 11.03.2012 16:42
Wohnort: Hamburch anner Küsdä

Re: Das Finale der Fußballweltmeisterschaft 2014

Beitrag von Holger.Waldenberger » 13.07.2014 01:32

Dann drückst du also Argentinien die Daumen, ja? ;)
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Das Finale der Fußballweltmeisterschaft 2014

Beitrag von Oldenburger » 13.07.2014 01:36

holger!!
wenn es helfen würde, schreibe ich sogar werder statt werner
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 8050
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: Das Finale der Fußballweltmeisterschaft 2014

Beitrag von Johnny Cache » 13.07.2014 01:47

Wir 'ne schwere Kiste. Ich behaupte gegen Holland hätten wir es einfacher gehabt.
a.simonsen
Beiträge: 5133
Registriert: 10.02.2008 16:25

Re: Das Finale der Fußballweltmeisterschaft 2014

Beitrag von a.simonsen » 13.07.2014 08:28

Ich habe das Spiel Hol-Arg gesehen und da waren beide Mannschaften nicht außergewöhnlich gut.
Defensiv sind die Arg gut organisiert, keine Frage, aber die Holländer haben sie auch nicht besonders gefordert, ihre Offensivbemühungen waren recht eindimensional.
In der Offensive hatten die Holländer Messi gut im Griff, von dem kam nicht viel, Higuain hat ab und an mal seine Klasse am Ball aufblitzen lassen, aber außerhalb der Gefahrenzone...
Bin sehr gespannt auf das Spiel, gehe nicht davon aus, dass die Arg es uns so leicht machen werden, wie die Gastgeber, aber wenn wir unsere Stärken auf den Platz bringen, dann sind wir leichter Favorit.
Benutzeravatar
borussenfriedel
Beiträge: 21775
Registriert: 16.02.2009 17:29
Wohnort: Ennepetal

Re: Das Finale der Fußballweltmeisterschaft 2014

Beitrag von borussenfriedel » 13.07.2014 09:35

Finale und wir sind dabei. :disco:
Benutzeravatar
Hotte62
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Das Finale der Fußballweltmeisterschaft 2014

Beitrag von Hotte62 » 13.07.2014 10:00

a.simonsen hat geschrieben:Ich habe das Spiel Hol-Arg gesehen und da waren beide Mannschaften nicht außergewöhnlich gut. ...
Ich würde sagen, die haben sich gegenseitig dermaßen neutralisiert, dass ein nicht außergewöhnlich gut anzuschauendes Fußballspiel daraus wurde.

Argentinien wird heute Abend nicht den Fehler machen (so wie BRA gegen uns), blind ins offene Messer anzulaufen. Ich denke, wir müssen uns auf eine extrem zähe Nummer einstellen - der Sprung von unserem euphorischen HF hin zum Finale könnte deshalb in der qualitativen Spielanmutung ähnlich desillusionierend ausfallen, wie der damalige vom Portugal- hin zum Ghana-Spiel.
Der Türöffner wäre wieder ein recht frühes Tor für Deutschland. Dann müsste ARG seine Strategie recht früh aufgeben und wir gewännen relativ entspannt mit 3:1.

Wäre schon cool wenn's mal wieder klappen würde. Beim letzten Mal war ich noch ein Twen - unglaublich... Aber es gibt sicher einige hier im Forum, die damals noch gar keine Füße hatten. ;-)
Benutzeravatar
Saxonia
Beiträge: 889
Registriert: 28.01.2014 17:42
Wohnort: Sax`n

Re: Das Finale der Fußballweltmeisterschaft 2014

Beitrag von Saxonia » 13.07.2014 10:13

sehe ich ähnlich, wird eine zähe Nummer. Argentinien wird versuchen so lange wie möglich das 0:0 zu halten. Trotzdem bin ich überzeugt, dass sich am Ende unser
größere individuelle Klasse und vor allen die bessere Mannschaft durchsetzen wird.
Und Müller wird wieder irgendetwas beklopptes machen.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24801
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Das Finale der Fußballweltmeisterschaft 2014

Beitrag von 3Dcad » 13.07.2014 10:29

und ich glaube argentinien wird versuchen schnell ein tor zu machen um sich dann schön hinten einzumurmeln. wenn sie das schaffen gibt es ein spiel auf ein tor.
Benutzeravatar
Hotte62
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Das Finale der Fußballweltmeisterschaft 2014

Beitrag von Hotte62 » 13.07.2014 10:39

2006 gegen ARG ging es ja nach dem gewonnenen Elfmeterschießen ja noch hoch her. Konnte mich daran gar nicht mehr erinnern, siehe hier Bilder 13 und 14:
http://www.kicker.de/news/fussball/wm/s ... punkt.html
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28430
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Das Finale der Fußballweltmeisterschaft 2014

Beitrag von Volker Danner » 13.07.2014 10:49

Messi: "Wir sind bereit!"

Argentiniens Torjäger Lionel Messi sieht den dritten WM-Titel für sein Land zum Greifen nahe.

"Wir möchten gewinnen und sind bereit!", schrieb der 27-Jährige vor dem Finale gegen Deutschland auf seiner FacebookSeite.

"Meine Träume und meine Illusionen gehen dank der Arbeit und der Aufopferung eines ganzen Teams, das vom ersten Tag an alles gegeben hat, in Erfüllung", erklärte der Star des FC Barcelona, der zugleich dem argentinischen Volk für die Unterstützung der "Albiceleste" dankte.

Das Finale gegen Müller und Co. nannte er "das wichtigste Spiel unseres Lebens in diesem Trikot".

zdfsport.de
Benutzeravatar
motz-art
Beiträge: 21036
Registriert: 20.11.2006 20:17
Wohnort: Lage-Lippe 183 km Luftlinie zum Park

Re: Das Finale der Fußballweltmeisterschaft 2014

Beitrag von motz-art » 13.07.2014 11:59

Gerade in der FAS gelesen, dass unser erstes Länderspiel nach der WM in 2 Monaten gegen Argentinien geht.....
Benutzeravatar
Hotte62
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Re: Das Finale der Fußballweltmeisterschaft 2014

Beitrag von Hotte62 » 13.07.2014 12:08

So etwas nennt man in der TV-Fachsprache dann "Re-Live".
;-)
Gesperrt