Die Halbfinale

Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12987
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Die Halbfinale

Beitrag von raute56 » 12.07.2014 11:58

Tusler, 3Dcad: :daumenhoch:
Benutzeravatar
Cneuz
Beiträge: 2184
Registriert: 22.02.2014 20:44
Wohnort: Immer noch Kiel

Re: Die Halbfinale

Beitrag von Cneuz » 12.07.2014 12:07

Meine Häme beruht auch darauf, daß andere Mannschaften sich wahrscheinlich freuen würden, sich im kleinen Finale vor hunderten Millionen Zuschauern nochmal zeigen zu dürfen.

Aber dem "General" van Gaal, dem Maurermeister, seinem Schwalbenkönig Robben und Gesichtsfuchtlertorwart Krul isses net fein genug, sind ja schließlich was Besseres.

Dito Brasilien: der Titel war schon abgehakt, die "restlichen" Mannschaften schmückendes Beiwerk zur geplanten Jahrtausendparty.

Nix sage ich, nullkommanix.
Mattin

Re: Die Halbfinale

Beitrag von Mattin » 12.07.2014 12:17

Tusler hat geschrieben:Ich kann diese Arroganz nicht nachvollziehen.Ist denn der 3. Platz bei einer Fussball WM überhaupt nichts mehr wert?Mit dieser Einstellung von Millionären werden unsere Kinder auch auf falsche Wege geführt.Es wird suggeriert,dass es nur erstrebenswert ist immer Erster zu sein.Da es aber immer nur Ëinen¨Ersten geben kann,ist diese Einstellung total falsch.
Es kann auch ein erstrebenswertes Ziel sein sein bestes zu geben und soweit wie möglich zu kommen.Und Ich finde einen 3.Platz speziell bei einer Fussball WM schon etwas besonderes.
Auch Ich wäre 2006 lieber WM geworden und 2010 EM,aber es gab halt noch einen oder zwei Bessere oder auch Glücklichere.Das muss man dann akzeptieren.Trotzdem fand Ich speziell 2006 den 3. Platz toll und es war eines der besten Spiele um den 3. Platz überhaupt.
Das ist einen Fullpost wert! So sehe ich das auch. Dritter bei einer WM zu werden zeigt auch, dass man es geschafft hat zur Weltspitze zu gehören, sonst würde es bei den olympischen Spielen ja auch nur die Goldmedaille zählen....und wie viele Sportler freuen sich ebenso über eine Silber- oder Bronzemedaille!
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6380
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Die Halbfinale

Beitrag von lutzilein » 12.07.2014 12:54

Das man zur Weltspitze gehört, zeigt man mit dem Erreichen des Viertelfinales, bzw. dem Halbfinale!
In manchen Sportarten wird den unterlegenen der Halbfinals beiden ne Bronzemedaile zu erkannt! Ich emfinde das Spiel um Platz drei als Firlefanz! Respektlos irgendjemand gegenüber ist das nicht. Wer sich Karten für das SPiel um Platz 3 kauft, muss damit rechnen, dort Spieler spielen zu sehen, die bisher keine Rolle spielten.
AlanS

Re: Die Halbfinale

Beitrag von AlanS » 12.07.2014 13:18

Ein dritter Platz bei einer WM/EM ist natürlich auch eine herausragende Leistung - aber sie interessiert halt niemanden mehr. Es ist nicht spannend, die Spieler sind nach dem verlorenen Halbfinale einfach enttäuscht, man muss sich künstlich motivieren, um um die goldene Ananas zu spielen und um die Zuschauer nicht zu enttäuschen, die teilweise riesige Strapazen auf sich genommen haben, um so ein Spiel zu sehen.
Vielleicht könnte man die Bedeutung des Spiels aufwerten, etwa, indem die drei erstpatzierten Mannschaften automatisch für die nächste WM qualifiziert sind ...
Dann ginge es wieder richtig um etwas und das Interesse von Öffentlichkeit und Spielern wäre automatisch wieder da.
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 18381
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Die Halbfinale

Beitrag von antarex » 12.07.2014 15:07

lutzilein hat geschrieben:Das man zur Weltspitze gehört, zeigt man mit dem Erreichen des Viertelfinales, bzw. dem Halbfinale!
Genau so sieht es aus.
Es hat einfach keinen Wert statt 4. dann 3. zu sein.
Nach einem Spiel in dem kaum eine oder eine Unterschiedliche Bedeutung zugemessen wird von den Beteiligten, macht es einfach keinen Sinn einen Sieger zu küren. Mit viel Glück bekommt man vielleicht zwei gleiwertig motivierte Mannschaften - dem gegenüber stehen wohl aber viele Spiele in denen es mindestens einer Mannschaft egal ist.

Zu dem sollte das Finale an einem Samstag stattfinden.

Mich würde auch mal interessieren wer sich im Vorfeld eine Karte zu so einem Spiel beschafft. Sponsoren und Ticket-Weiterverkäufer mal ausgenommen.
Decimus
Beiträge: 586
Registriert: 16.06.2014 12:16

Re: Die Halbfinale

Beitrag von Decimus » 12.07.2014 15:53

A) ich würfe gerne christoph kramers antwort auf die frage wissen ob er bock hätte in einem spiel um den dritten platz zu spielen.

B) mich interressiert es ob man dritter oder vierter ist

C) mit sportlicher fairness und anstand tun sich die Holländer ja traditionell schwer
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 6709
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Die Halbfinale

Beitrag von VFLmoney » 12.07.2014 16:22

AlanS hat geschrieben:Ein dritter Platz bei einer WM/EM ist natürlich auch eine herausragende Leistung - aber sie interessiert halt niemanden mehr.
" Die Einzigen, die dich noch lieben, wenn du nur 2. geworden bist, sind deine Frau und dein Hund." ( Damon Hill, Formel-1 Pilot )

Zu Platz 3 oder 4 in der Sportart hat er sich nicht geäußert.

Beim Fußball ist das schon noch etwas anders. :animrgreen:
Benutzeravatar
Saxonia
Beiträge: 889
Registriert: 28.01.2014 17:42
Wohnort: Sax`n

Re: Die Halbfinale

Beitrag von Saxonia » 12.07.2014 16:23

Decimus hat geschrieben:A) ich würfe gerne christoph kramers antwort auf die frage wissen ob er bock hätte in einem spiel um den dritten platz zu spielen.
Kramer würde es sicher gerne spielen, da es seine erste WM ist-logisch.
Von einem Klose, einem Sportsmann der über jeden Zweifel erhaben ist, wirst du eine andere Antwort bekommen.
mitja

Re: AW: Die Halbfinale

Beitrag von mitja » 12.07.2014 16:28

Benutzeravatar
SulzfeldBorusse
Beiträge: 4740
Registriert: 29.08.2007 00:52
Wohnort: Sulzfeld

Re: Die Halbfinale

Beitrag von SulzfeldBorusse » 12.07.2014 16:28

AlanS hat geschrieben: Vielleicht könnte man die Bedeutung des Spiels aufwerten, etwa, indem die drei erstpatzierten Mannschaften automatisch für die nächste WM qualifiziert sind ...
Dann ginge es wieder richtig um etwas und das Interesse von Öffentlichkeit und Spielern wäre automatisch wieder da.
Dann wird die Qualifikation, die schon jetzt an Spannung nicht mehr steigen kann, vollends zur Farce. :wink:
Stell dir mal vor, nach der WM 2006 hätte es eine Qualifikation ohne Italien, Frankreich und Deutschland gegeben oder 2010 ohne Spanien, Niederlande und Deutschland. :gaga:
Benutzeravatar
Bochumer-Borussia
Beiträge: 90
Registriert: 06.02.2005 17:56
Wohnort: Bochum

Re: Die Halbfinale

Beitrag von Bochumer-Borussia » 12.07.2014 17:50

Eine europäische Qualifikation könnte das ganze ja vielleicht noch verkraften. Aber man stelle sich mal die südamerikanische Quali vor, wenn die nach diesem Turnier mit Brasilien (evtl.) und Argentinien schon zwei fest qualifizierte Mannschaften hätte.

Oder im Extremfall: Ozeanische Mannschaft kommt unter die Top 3. Dann gäbe es dort keine WM-Quali für das nächste Turnier.
Gesperrt