Gruppe G

Welche Teams kommen in die Finalrunde?

Umfrage endete am 15.06.2014 18:40

Deutschland
42
36%
Ghana
10
9%
Portugal
38
33%
USA
26
22%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 116
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24559
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Gruppe G

Beitrag von 3Dcad » 21.06.2014 23:45

ich will erstmal ins halbfinale, finale kommen. frankreich spielt sehr schnell nach vorne, italien liegt uns gar nicht. brasilien, chile spricht für sich.
aber deutschland spielt eh 1-1 gegen USA von daher geht mein wunsch nicht gegen die franzosen spielen zu nüssen in erfüllung. :wink:
Benutzeravatar
rwo power
Beiträge: 1947
Registriert: 15.03.2014 12:49
Kontaktdaten:

Re: Gruppe G

Beitrag von rwo power » 23.06.2014 10:12

So wie es aussieht, gibt es ein paar durchaus denkbare Resultate in dieser Gruppe, die einen Losentscheid notwendig machen würden Bild

Hier: http://i.imgur.com/smFlO6m.png
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42370
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Gruppe G

Beitrag von Viersener » 23.06.2014 11:08

Is ja wie vorher ausgemacht, nun reicht Löw und Klinsmann ein unentschieden und beide sind weiter? :mrgreen: :shock:
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9477
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Gruppe G

Beitrag von purple haze » 23.06.2014 11:12

Ich wäre für die Variante bei der wir und Ghana weiterkommen
Benutzeravatar
borussenfriedel
Beiträge: 21637
Registriert: 16.02.2009 17:29
Wohnort: Ennepetal

Re: Gruppe G

Beitrag von borussenfriedel » 23.06.2014 14:16

Ich habe einen guten Fabian Johnson gesehen.
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 8045
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: Gruppe G

Beitrag von Johnny Cache » 23.06.2014 15:17

purple haze hat geschrieben:Ich wäre für die Variante bei der wir und Ghana weiterkommen
:daumenhoch: wir schlagen die USA mit 2 Toren unterschied und Ghana gewinnt.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28236
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Gruppe G

Beitrag von Volker Danner » 23.06.2014 21:20

Klinsmann: "USA benachteiligt"

Jürgen Klinsmann sieht sein US-Team in Brasilien benachteiligt. Der frühere Bundestrainer kritisierte im US-Fernsehsender ESPN, dass seine Spieler nach dem 2:2 am Sonntag gegen Portugal einen Tag weniger Regeneration bis zum entscheidenden Gruppenspiel gegen Deutschland hätten als das DFB-Team nach dem 2:2 am Samstag gegen Ghana.

"Wir haben in Amazonien gespielt, sie haben an einem Ort gespielt, wo sie nicht viel reisen mussten", sagte Klinsmann. Er bemängelte grundsätzlich:

"Alles wird getan, damit die großen Favoriten weiterkommen. Wir werden es auf die harte Tour schaffen."

zdfsport.de
Benutzeravatar
Hotte62
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Re: Gruppe G

Beitrag von Hotte62 » 24.06.2014 09:33

Keine Sorge Klinsi, das Unentschieden gegen Deutschland steht. Außer, Du willst unbedingt Gruppensieger werden.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28236
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Gruppe G

Beitrag von Volker Danner » 24.06.2014 16:36

Ghanas Profis warten auf Startgelder

Mehr als eineinhalb Wochen nach Beginn der Fußball-WM warten Ghanas Nationalspieler noch immer auf ihre Antrittsgagen.

"Ich kann bestätigen, dass die Spieler das Geld noch nicht bekommen haben, aber wir gehen davon aus, dass das noch vor dem Spiel gegen Portugal geschieht", sagte der ghanaische Verbandspräsident Kwesi Nyantakyi nach einheimischen Medienberichten.

Die Regierung hatte den 23 Profis um den Schalker Kevin-Prince Boateng den Angaben zufolge vor WM-Beginn eine Festzahlung von 75.000 US-Dollar pro Spieler zugesagt.

zdfsport.de
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28236
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Gruppe G

Beitrag von Volker Danner » 25.06.2014 09:10

Lahm-Diskussion irritiert Löw

Joachim Löw hat irritiert auf die Diskussionen um Philipp Lahm und dessen neue Mittelfeldrolle reagiert.

"Diejenigen, die nach dem Portugal-Spiel gesagt haben, wie gut die Lösung mit Philipp Lahm im Mittelfeld ist, die diskutieren jetzt nach einem schlechteren Spiel: Soll er nicht zurück auf die Außenverteidiger-Position?", äußerte der Bundestrainer im ZDF verwundert vor dem Gruppenspiel am Donnerstag. Löw selbst will sich davon nicht beeinflussen lassen:

"Manchmal nimmt man diese Dinge auch wahr, aber als Trainer kann man nicht immer alles über den Haufen werfen."

zdfsport.de
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14888
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Gruppe G

Beitrag von kurvler15 » 25.06.2014 09:27

Also ich weiß nicht welches Spiel Löw gesehen hat, aber gegen Portugal war Lahm auf der 6 auch schon "nicht gut" um das mal vorsichtig auszudrücken mit seinen 2 enormen Ballverlusten die gut und gerne alle zu einem Gegentor hätten führen können. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass jemand die Lösung mit Lahm als gut betitelt hat. Im Gegenteil fast alle - auch sog. Experten - haben schon vor Turnierbeginn gepredigt ihn doch wieder auf die RV zu stellen.
Benutzeravatar
Leipner
Beiträge: 4262
Registriert: 13.06.2013 14:10

Re: Gruppe G

Beitrag von Leipner » 25.06.2014 13:32

meinst du die Experten hier im Forum oder wer behauptet sowas ?
Benutzeravatar
Hotte62
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Re: Gruppe G

Beitrag von Hotte62 » 25.06.2014 15:42

Gibt genügend echte Experten, die einen Lahm ganz klar als RV statt auf der 6 sehen und das auch deutlich geäußert haben. Kürzlich auch wieder so in einem Ballack-Interview.
Löw ist bei dem Thema aber noch weniger handlungsbereit als bei anderen Baustellen. Der wird das bis zum bitteren Ende durchziehen.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44646
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Gruppe G

Beitrag von HerbertLaumen » 25.06.2014 16:01

Kahn hat das vor der WM auch schon gesagt.
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3446
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Gruppe G

Beitrag von Andi79 » 25.06.2014 16:17

Ich brauche kein Experte sein um zu sehen, dass wir mit Lahm den besten Rechtsverteidiger der Welt haben und uns dieser Stärke ohne Grund selbst berauben. Khedira und Schweinsteiger waren sicher nicht 100% fit aber beide je eine HZ hätte locker geklappt. Lahm auf der 6 ist einfach sinnfrei zumal Kroos auch noch da ist und das gut macht. Aber wenn Pep das so macht dann muss Jogiu das auch machen, Pep ist schliesslich ehemaliger Welttrainer. Der aktuelle Welttrainer hat das im übrigen nie so praktiziert, vielleicht hätte sich Löw ein Beispiel an ihm nehmen sollen.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14888
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Gruppe G

Beitrag von kurvler15 » 25.06.2014 16:19

Erst wenn Pep Lahm wieder zurück auf die RV Position beordert, und ich denke das wird passieren sobald Thiago wieder fit ist, wird Löw dies auch tun.

Ich sage ja nichtmal, dass Lahm ein schlechter 6er ist. Im Gegenteil! Er kann ein Spiel sehr gut aufbauen, und hat auch befreiende Pässe drauf die ein Khedira oder Schweinsteiger nur mitnichten spielen können. Aber dadurch, dass die deutsche Mannschaft bei weitem nicht so dominant auf puren Ballbesitz spielt wie die Bayern hat Lahm in der N11 kaum die Zeit ruhig das Spiel aufzubauen.

Mit anderen Worten er wird extrem schnell unter Druck gesetzt und versucht dann wie ein Außenverteidiger noch ins Dribbling zu kommen.. Das ist aber als absichernder 6er vor der 4er Kette tödlich und fast irreperabel.

Bei Bayern kommt er sehr selten in diesen Missstand! Insgesamt eigentlich nur einmal und zwar gegen Real im Halbfinale der CL. Die waren vielleicht mit Dortmund die einzigen die wirklich auch aggressiv aufs Mittelfeld der Bayern gegangen sind. Witzigerweise hat Pep daraus gelernt und im Rückspiel lief Lahm wieder als RV auf.

Was ich sagen will.. Die Bayern Spielanlage ist anders als das was in der Nationalmannschaft gespielt wird. Man kann nicht einfach immer daraus schließen was andere Trainer gut machen auch abgekupfert gut wird..

Für mich ist Lahm in der N11 noch keine Option auf der 6. Vielleicht in 2 Jahren wenn er auch mal dort in der Quali etc. die Erfahrung gemacht hat. Aber sorry, er verhält sich momentan auf dem Platz auf dieser Position wie einer der seine ersten 2 Länderspiele macht... Nervös, Unsicher, teilweise schon ängstlich.

Ich denke aber auch das hat auch mit der Löw'schen Unfähigkeit zu tun potentiell Fehler einzugestehen. Stellt er jetzt Lahm zurück auf die RV, dann wird er zugeben müssen vill. fehlerhaft gehandelt zu haben. Das möchte er sich ersparen..

Ich hoffe Lahm straft mich Lügen und spielt morgen eine Riesenpartie! Aber ganz ehrlich, seine Position sehe ich mittleweile neben den AV's als größte Schwachstelle im Team. Und das über einen Phillip Lahm zu sagen, der eigentlich einer der besten Verteidiger der Welt ist, tut schon irgendwo weh.
Benutzeravatar
Hotte62
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Re: Gruppe G

Beitrag von Hotte62 » 25.06.2014 16:21

Andi79 hat geschrieben:Ich brauche kein Experte sein um zu sehen, dass wir mit Lahm den besten Rechtsverteidiger der Welt haben und uns dieser Stärke ohne Grund selbst berauben ...
Das ist vollkommen richtig. Es gibt aber offenbar Leute (auch hier im Forum), die das nur glauben, wenn es auch ein unbestrittener Experte so sieht.
Benutzeravatar
Saxonia
Beiträge: 889
Registriert: 28.01.2014 17:42
Wohnort: Sax`n

Re: Gruppe G

Beitrag von Saxonia » 25.06.2014 16:25

@kurvler
ich kann mich mit dem was du schreibst ansich anfreunden, glaube aber wenn alle fit sind ist Khedira/Schweinsteiger für mich das optimale Paar.
Leider hat Schweinsteiger immer wieder gesundheitliche Probleme. Aber wenn er fit ist, ist er für mich besser als Lahm auf der 6.
Benutzeravatar
Leipner
Beiträge: 4262
Registriert: 13.06.2013 14:10

Re: Gruppe G

Beitrag von Leipner » 25.06.2014 17:24

Hotte62 hat geschrieben:Das ist vollkommen richtig. Es gibt aber offenbar Leute (auch hier im Forum), die das nur glauben, wenn es auch ein unbestrittener Experte so sieht.

Ich sag ja nicht, dass Lahm nicht einer der besten AV der Welt ist. Aber Löw hat sich dieser Stärke nicht völlig ohne Grund und Sinn beraubt oder glaubt das hier wirklich jemand ? Also ehrlich, wenn man die RV Position ganz alleine betrachtet und alles andere außer Acht lässt, bitte sehr. Wenn man sich die Alternativen auf RV und im defensiven Mittelfeld anguckt finde ich (bei dem Kader der mitgenommen wurde) die Lösung mit Boateng auf rechts und Lahm im im DM nicht so verkehrt.

Aber ich bin mir sicher ihr wisst mal wieder alle besser, wie das Gesamtkonstrukt der Mannschaft mit Lahm als RV aussehen würde. Ich frag mich echt warum hier nicht mindestens 9 ehemalige Weltmeistertrainer schreiben, ist doch alles so einfach
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 10945
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Gruppe G

Beitrag von Neptun » 25.06.2014 17:35

Saxonia hat geschrieben:... glaube aber wenn alle fit sind ist Khedira/Schweinsteiger für mich das optimale Paar...
Hör mir doch auf mit dem Bayern-Block (Neuer, Lahm, Boateng, Schweinsteiger, Kroos, Müller) - das hat schon 1974 gegen die DDR nichts gebracht :mrgreen:
Gesperrt