Gruppe A

Welche Teams kommen in die Finalrunde?

Umfrage endete am 12.06.2014 18:22

Brasilien
33
50%
Kamerun
7
11%
Kroatien
13
20%
Mexiko
13
20%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 66
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14891
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Gruppe A

Beitrag von kurvler15 » 09.06.2014 23:53

Ich bin auf Brasilien sehr gespannt! Die haben eine unglaublich talentierte Mannschaft, aber kaum erfahrene Haudegen. Die haben echt ein riesen Druck! Aber die Gruppe dürfte sie eigentlich nicht fordern..
Benutzeravatar
Süden
Beiträge: 1248
Registriert: 09.05.2012 10:02

Re: Gruppe A

Beitrag von Süden » 10.06.2014 21:48

Brasil gegen Kroatien im Eröffnungsspiel ein Unentschieden

Aufgepasst auf die starken Mexikaner - von den genannten 3 können es alle packen

Mein Traum brasil und kroatien
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28247
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Gruppe A

Beitrag von Volker Danner » 11.06.2014 20:24

Streik in WM-Stadt Natal angekündigt

Die Streikwelle in Brasilien hat die WM-Stadt Natal erreicht. Im Vorrundenspielort an der Nordost-Küste kündigte die Gewerkschaft der Bus-Bediensteten für Donnerstag die Arbeitsniederlegung und den Stillstand von 70 Prozent der Fahrzeugflotte an. Damit droht am Freitag bei der Partie zwischen Mexiko und Kamerun ein Verkehrschaos.

Laut Gewerkschaftsführer Ferreira habe es auf die Forderung einer 16-prozentigen Lohnerhöhung bislang kein Gegenangebot gegeben. "Unsere Verhandlungen finden jedes Jahr um diese Zeit statt. Das dies jetzt während der WM passiert, ist reiner Zufall", sagte Ferreira.

zdfsport.de
Benutzeravatar
Saxonia
Beiträge: 889
Registriert: 28.01.2014 17:42
Wohnort: Sax`n

Re: Gruppe A

Beitrag von Saxonia » 12.06.2014 10:04

Alle erwarten heute einen Sieg der Brasilianer.
Vielleicht liegt genau darin die Chance der Kroaten.
Wenn Brasilien nicht Weltmeister werden, werden sie geteert und gefedert.
Man wird sehen, wie diese junge Mannschaft damit umgeht.
Ich wünsche Brasilien auch kein schnelles Ausscheiden, weil dann
die Stimmung in den Keller geht und es durchaus auch heftige
Ausschreitungen danach geben könnte.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9478
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Gruppe A

Beitrag von purple haze » 12.06.2014 10:41

Denke Brasilien wird heute ein schweres Spiel haben, welches sie am Ende mit einem Tor Unterschied für sich entscheiden.
Am Ende kommen Brasilien und Kamerun weiter.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24567
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Gruppe A

Beitrag von 3Dcad » 12.06.2014 20:43

WM in brasilien - was ganz besonderes. :)
die europäer interessieren mich nur am rande, ich drück den süd- und mittel- amerikanern feste die daumen.
wenn die WM weit weg war (südkorea, USA, mexiko) war es immer was besonderes. und wenn der gastgeber noch richtig gut mitspielt wie in südkorea wirds ne tolle WM.
auch wenn der start evtl. in die hose geht für die gastgeber, hoffe ich das die WM werden. italien und spanien kann brasilien stoppen. die anderen wohl nicht.

samba ist angesagt. :daumenhoch:
Benutzeravatar
motz-art
Beiträge: 20888
Registriert: 20.11.2006 20:17
Wohnort: Lage-Lippe 183 km Luftlinie zum Park

Re: Gruppe A

Beitrag von motz-art » 12.06.2014 21:56

Die Brasilianer wirken wie eine Reihe Blinder.....
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9379
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Gruppe A

Beitrag von frank_schleck » 13.06.2014 05:50

War ich der Einzige, der etwas enttäuscht war vom "Heimvorteil" der Brasilianer? Wenn man bedenkt, dass zu ca. 90% Braslianer oder Brasilien-Fans im Stadion waren, war das von der Atmosphäre her kein Hexenkessel, vor dem sich erfahrene europäische Teams in die Hosen machen müssten.

Dabei hatte ich (eventuell etwas naiv) durchaus eine sehr aufgeheizte Stimmung erwartet in einem ausverkauften, südamerikanischen Stadion bei so einem Spiel.

Auch spielerisch war das noch nichts, wo sich Teams wie die DFB-Elf, Spanien oder auch Geheimtipps wie Uruguay, Chile, Belgien oder ähnliche an guten Tagen vor verstecken müssen. Klar kann Brasilien sich noch steigern, aber das müssen sie auch.

Nichtdestotrotz ein spannendes Eröffnungsspiel gestern. Habe Lust auf die WM und freue mich, dass mich die Sympathien für Jogis Jungs jetzt doch noch rechtzeitig etwas gepackt haben. :)
Xhaka 2013
Beiträge: 1093
Registriert: 19.02.2013 15:38

Re: Gruppe A

Beitrag von Xhaka 2013 » 13.06.2014 07:35

Also ich fand auch das der Schlag ins Gesicht von Neymar in Halbzeit 1 vor seinem Tor schon rotwürdig war .
Was meint ihr?
ironfohlen

Re: AW: Gruppe A

Beitrag von ironfohlen » 13.06.2014 07:53

Also rote Karte und Elfmeter sollte es bei der WM mMn nur geben wenn es wirklich eindeutig ist. Fand die gelbe Karte gestern okay, im Gegensatz zum Elfmeter. Insgesamt war es sicher eines der besseren Eröffnungsspiele an die ich mich erinnern kann.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 5982
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Gruppe A

Beitrag von HB-Männchen » 13.06.2014 08:57

Der Heimvorteil hat Brasilien mit einem blauen Auge gewinnen lassen. Und dabei meine ich mit Heimvorteil ganz sicher nicht die recht stillen Zuschauer, sondern einen (gebrieften???) Schiedsrichter.

Kurz vor der gelben Karte für den Oberbengel Neymar hätte Marcello (war es glaube ich) auch gelb bekommen MÜSSEN. Der Elfmeter war eine wirkliche Lachnummer, und vor dem 3:1 hätte manch ein Schiedsrichter im Mittelkreis Freistoß für Kroatien gegeben.

Ich korrigiere meinen Tip von gestern:

Weltmeister wird Brasilien (so zumindest scheint man das beschlossen zu haben!)
Benutzeravatar
Hotte62
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Gruppe A

Beitrag von Hotte62 » 13.06.2014 09:16

frank_schleck hat geschrieben:War ich der Einzige, der etwas enttäuscht war vom "Heimvorteil" der Brasilianer? Wenn man bedenkt, dass zu ca. 90% Braslianer oder Brasilien-Fans im Stadion waren, war das von der Atmosphäre her kein Hexenkessel, vor dem sich erfahrene europäische Teams in die Hosen machen müssten.

Dabei hatte ich (eventuell etwas naiv) durchaus eine sehr aufgeheizte Stimmung erwartet in einem ausverkauften, südamerikanischen Stadion bei so einem Spiel.
Wäre bei uns nicht anders gewesen, wenn man die Relationen, die sich da derzeit in Brasilien abspielen, ansetzt. Man stelle sich vor, Deutschland spielt bei der Heim-WM und die Eintrittskarten kosten - sagen wir mal - ab 1000 Euro aufwärts. Die wahren Fans, die für Stimmung sorgen, bleiben dann natürlich ausgeschlossen.
Benutzeravatar
Becko
Beiträge: 6336
Registriert: 23.08.2004 14:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Gruppe A

Beitrag von Becko » 13.06.2014 09:23

Ein unglaublicher Schiedsrichter!

Was der sich erlaubt hat ist erschreckend, und ich dachte immer die Wettmafia wird von Kroatien aus gesteuert, nein es muss aus der Schweiz kommen!
Der hat ja mal so gut wie nichts gegen die Brasilianer gepfiffen und dann dieser Elfer. Unglaublich.....

Ich bin schockiert, schon nach dem ersten Spiel wird ganz klar ersichtlich wie die Schiris angewiesen sind.

Was wird erst aus der WM wenn Blatters Pläne verwirklicht werden und wir auf anderen Planeten Fußball spielen?
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9478
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Gruppe A

Beitrag von purple haze » 13.06.2014 11:11

Das blöde Tor in der Nachspielzeit hat mir meinen Tipp zerstört...unerhört!
Kroatien war echt gut, und den Brasilianern hat man den Druck angemerkt...
Benutzeravatar
Süden
Beiträge: 1248
Registriert: 09.05.2012 10:02

Re: Gruppe A

Beitrag von Süden » 13.06.2014 11:36

Fifa bezahlt gut damit die WM in Brasilien läuft. Skandal!!
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3446
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Gruppe A

Beitrag von Andi79 » 13.06.2014 12:32

Das Spiel war schon bissl ernüchternd fand ich. Stimmung war gerade noch ok, der Unparteiische war nicht unparteiisch und der Topfavorit war jetzt auch nicht wirklich überzeugend. Ich hatte mir von den Brasilianern mehr erwartet. Die Kroaten haben das richtig gut gemacht. Trotz der beiden Neymar Tore fand ich Olic, mit gefühlten 49 Jahren, war bester Mann auf dem Platz.
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 4021
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Gruppe A

Beitrag von Big Bernie » 13.06.2014 13:36

Mit dem Torwart wird es die Selecao nicht bis ins Finale schaffen!

Wenn der Fliegenfänger auch weiterhin die Bälle nach vorne abprallen lässt werden sich die Gegner drauf einstellen und die Stürmer können sich entsprechend positionieren.
Diese "Schwachstelle" könnte dem Team im Turnierverlauf wieder mal das Genick brechen.

Ich war entsetzt! :shock:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28247
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Gruppe A

Beitrag von Volker Danner » 13.06.2014 13:42

Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 4021
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Gruppe A

Beitrag von Big Bernie » 13.06.2014 13:47

Brasilianisches Fallobst! :animrgreen:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28247
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Gruppe A

Beitrag von Volker Danner » 13.06.2014 16:12

Brasiliens Presse zum Eröffnungsspiel

Correiro Braziliense: "Der japanische Engel. Auf und außerhalb des Platzes gab es alles. Buhrufe und Pfiffe der Fans gegen die Präsidentin der Republik. Das erste Eigentor Brasiliens bei einer WM. Und sogar ein skandalöser Elfmeter, der nicht existierte."

O Globo: "Arigato! Ein gerechter Sieg, aber ... Der Glanz zweier Helden. Neymar und Oscar entscheiden."

Zero Hora: "Das war ein Auftakt mit dem Gesicht einer WM in Brasilien. Es gab Auseinandersetzungen auf den Straßen, ein unfertiges Stadion, Show der Fans, ein Schreck beim Eigentor, die Hilfe vom Schiedsrichter, die Wende durch Neymar und die Vergötterung Oscars."

zdfsport.de
Gesperrt