Gruppe A

Welche Teams kommen in die Finalrunde?

Umfrage endete am 12.06.2014 18:22

Brasilien
33
50%
Kamerun
7
11%
Kroatien
13
20%
Mexiko
13
20%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 66
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6103
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Gruppe A

Beitrag von HB-Männchen » 14.06.2014 10:25

Was ich einfach klasse fand, war die Hymne der Brasilianer. Diese Inbrunst, Überzeugung und dieser Zusammenhalt der dort demonstriert wurde hat mir imponiert. Und wie das gesamte Stadion anschließend a capella weiter gesungen hat - sackstark!

Am Montag werden wir dann wieder bei uns sehen, wie National-Söldner eben gar nicht mitsingen, weil sie sich mit dem Land, für das sie spielen, nicht identifizieren können. Frage ich mich, warum spielen sie denn nicht für das Land, mit dem sie sich identifizieren??? Oder gibt es so etwas für die gar nicht - eben so, wie es "meinen" Verein für einen Profi heute nicht mehr gibt?

Wenn ich Bundesschal wäre, würde ich meine Spieler verpflichten, mitzusingen. Sie sollen ein funktionierendes Kollektiv bilden und sie spielen für Deutschland. Basta!
Benutzeravatar
Hotte62
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Re: AW: Gruppe A

Beitrag von Hotte62 » 14.06.2014 12:31

Wo siehst Du bei uns Söldner im Team?

Sowas am inbrünstigen Mitsingen oder Nicht-Mitsingen der Nationalhymne festzumachen, ist m.E. kompletter Nonsens. Es gibt Länder, da hat das Zur-Schau-Stellen von Patriotismus eine Tradition und eben welche, wo das nicht (oder zum Glück nicht mehr) der Fall ist.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24938
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Gruppe A

Beitrag von 3Dcad » 17.06.2014 16:46

die hymnendiskussion immer wieder und wieder.... ich hab gestern ard livestream geguckt ich bin gar nicht mit dem zählen mitgekommen wie oft das während des ganzen spiels immer wieder angesprochen und für wichtig erachtet wurde. es gab bestimmt leute die deshalb das spiel nur so im vorbeigehen anschauten.

eigentlich finde ich das social tv gut weil sich auch die promis mal einschalten. .die geben dann meist support. andere diskutieren über den nationalstolz. ich finds ne komische diskussion. die hymne ist die einleitung zum spiel mehr nicht. durch die multikultigesellschaft wo eh alles zusammenwächst tritt deren wichtigkeit immer mehr in den hintergrund und das ist auch gut so.

zum brasilien-mexiko spiel heute abend: 2-1 für brasilien gehts aus. der druck ist weg. wenn es nur ein unentschieden oder ein niederlage gibt wird man zweiter. kamerun ist zu schwach für brasilien. die fahren mit null punkten heim.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42616
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Gruppe A

Beitrag von Viersener » 17.06.2014 16:53

Musste schon grinsen gestern, als nicht alle bei der Deutschen elf mit sangen, aber das ist ja eh erst seit 2006 im fokus .... mir reicht schon das beim DFB Pokalfinale und beim ersten spiel der Bundesliga das gespielt werden muss, ist ja wie in amerika. Wir sind die besten der welt... naja ;) wer will soll, wer nicht auch gut
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28518
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Gruppe A

Beitrag von Volker Danner » 18.06.2014 15:36

Guillermo Ochoa war der beste Mann auf dem Feld bei Brasilien - Mexiko am gestrigen abend! die presse sieht das ähnlich:

BRASILIEN "O Dia": "Ochoa war der Spieler des Spiels. Er stand wie eine Mauer und schien das Ziel für Brasiliens Schüsse zu sein."

"O Globo": "Brasilien verzweifelt an der mexikanischen Mauer und sorgt für Frustration bei seinen Fans."

MEXIKO "La Prensa": "Unglaublich! Ein neues Kapitel der Duelle von Mexiko mit Brasilien wurde geschrieben. Ochoa schien die Bälle anzuziehen wie ein Magnet."

"El Universal": "Ochoa ist der Held. Mexikos Torhüter hält das Remis gegen den Top-Favoriten Brasilien fest."
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Gruppe A

Beitrag von Sven Vaeth » 22.06.2014 14:46

Warum spielt die Gruppe B am letzten Spieltag eigentlich vor der Gruppe A?
Benutzeravatar
SulzfeldBorusse
Beiträge: 4740
Registriert: 29.08.2007 00:52
Wohnort: Sulzfeld

Re: Gruppe A

Beitrag von SulzfeldBorusse » 22.06.2014 20:22

Ich gehe davon aus, dass man damit auf die Ortszeit der Brasilianer Rücksicht nimmt, dass sie so spät als möglich spielen. Wäre für mich eine logische Erklärung.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28518
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Gruppe A

Beitrag von Volker Danner » 22.06.2014 23:44

Eto'o nicht fit für die Startelf

Stürmerstar Samuel Eto'o wird auch im dritten Gruppenspiel Kameruns bei der gegen Brasilien (Montag, 22 Uhr) nicht in der Startelf stehen.

"Samuel ist in der gleichen Situation wie vor den anderen Spielen, er arbeitet individuell und trainiert nicht mit Mannschaft", sagte Kameruns Trainer Volker Finke.

"Ich glaube nicht an Wunder"", sagte der deutsche Coach über die Knieverletzung des 33 Jahre alten Torjägers und fügte an: "Er wird auf der Bank sitzen. Vielleicht kommt er für ein paar Minuten."

zdfsport.de
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 8067
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: Gruppe A

Beitrag von Johnny Cache » 24.06.2014 18:24

Mexikos Trainer Herrera
Wie eine Bulldogge auf Speed
:lol:

http://www.sueddeutsche.de/sport/mexiko ... -1.2014679
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28518
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Gruppe A

Beitrag von Volker Danner » 26.06.2014 16:23

Herrera bittet Fans um Jubelbilder

Der für seine emotionalen Ausbrüche an der Seitenlinie geliebte mexikanische Nationaltrainer Miguel Herrera bittet seine Fans um ihre schönsten Jubelbilder.

"Ich feiere völlig hemmungslos. Und ihr? Schickt ein Foto von eurem Jubel mit Hashtag #PiojoFestejo", schrieb der Coach auf Twitter. Der Jubel, aber auch die Wutanfälle des Trainers mit dem Spitznamen "Piojo" (Laus) sind legendär.

Beim Sieg gegen Kroatien wälzte er sich mit Verteidiger Paul Aguilar im Freudentaumel auf dem Rasen. In den sozialen Netzwerken gehört Herrera daher zu den Lieblingen von Fußballfans auf der ganzen Welt.

zdfsport.de

ich find den Typen auch klasse!
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28518
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Gruppe A

Beitrag von Volker Danner » 27.06.2014 20:30

Brasilien bangt um David Luiz

Brasilien bangt vor dem WM-Achtelfinale gegen Chile (Samstag 18 Uhr/ARD) um den Einsatz von Innenverteidiger David Luiz.

Der künftige Profi des französischen Meisters Paris St.Germain konnte nach Angaben eines Selecao-Sprechers nur die Hälfte des Abschlusstrainings in Belo Horizonte bestreiten und wurde danach behandelt. Luiz hatte bei der Übungseinheit am Donnerstag in Teresopolis einen Schlag in den Rücken bekommen.

Eine Alternative für den 27 Jahre alten Stammspieler wäre Dante vom FC Bayern München, der bei der WM bisher noch keine Minute gespielt hat.

zdfsport.de
Gesperrt