Die Schiedsrichter bei der WM

Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9561
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Die Schiedsrichter bei der WM

Beitrag von purple haze » 13.06.2014 00:53

So ähnlich dacht ich auch.
Der Fan
Beiträge: 777
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Die Schiedsrichter bei der WM

Beitrag von Der Fan » 13.06.2014 01:32

Hier noch eine kleine Vorhersage: Kroatien wird in den nächsten Spielen einen Elfmeter geschenkt bekommen. Ausgleichende Gerechtigkeit nennt man dann sowas. Damit soll die Kritik zum Schweigen gebracht werden. Auf solche Geschenke kann ich verzichten.


Die kommenden Spiele werden jetzt wieder normal verlaufen. Zum Ende der Gruppenphase setzten sich jedoch die "Favoriten" durch. Verschleierungstaktik DasKurzzeitgedächtnis arbeitet unter dem Eindruck der Ereignisse auf Hochtouren.
Zuletzt geändert von Der Fan am 13.06.2014 01:48, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 10997
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Die Schiedsrichter bei der WM

Beitrag von TMVelpke » 13.06.2014 01:48

Der Fan hat geschrieben:Es war keine Fehlentscheidung.
Seltsam das selbst ein ehemaliger SR wie Urs Meier das anders sieht.
Der Fan
Beiträge: 777
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Die Schiedsrichter bei der WM

Beitrag von Der Fan » 13.06.2014 01:51

Dann hast Du die wirkliche Bedeutung .meiner Ausage nicht verstanden. Denn eine Fehlentscheidung ist unabsichtlich.
Der Fan
Beiträge: 777
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Die Schiedsrichter bei der WM

Beitrag von Der Fan » 13.06.2014 02:05

Olic wird ein Handspiel unterstellt. Er wäre allein aufs Tor zugelaufen.
Dann wird er im Strafraum umgenietet. Kein Pfiff. Hàtte man mal auf der anderen Seite sehen sollen...
Rakitic wird vorm dreieins einfach weggemäht. Kein Pfiff.

Das ist die WM aus Brasilien.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33074
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Die Schiedsrichter bei der WM

Beitrag von Zaman » 13.06.2014 08:09

ja, natürlich, das ist die ganze WM, wo gerade mal ein spiel gelaufen ist ... junge, junge ... :roll:
Benutzeravatar
Saxonia
Beiträge: 889
Registriert: 28.01.2014 17:42
Wohnort: Sax`n

Re: Die Schiedsrichter bei der WM

Beitrag von Saxonia » 13.06.2014 08:17

Die Neuerung mit dem Farbspay vor der Mauer finde ich eigentlich gar nicht so doof. Na klar ungewohnt ist es. Ich glaube aber nicht, dass sich dies durchsetzen wird.
Ansonsten hat der Schiri gestern die 1.HZ sehr gut gepfiffen, dann seine Linie aber verloren. Der Elfer war ein Witz. Man kann nur hoffen, dass es nicht so wird wie in Südafrika.
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6310
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Die Schiedsrichter bei der WM

Beitrag von lutzilein » 13.06.2014 08:47

Zaman hat geschrieben:ja, natürlich, das ist die ganze WM, wo gerade mal ein spiel gelaufen ist ... junge, junge ... :roll:
Ich kann's nachvollziehen! Die Bevorteilung Brasiliens war schon recht eindeutig! Brasilien wird mindestens das Finale erreichen!
Ich finde sogar, dass man Neymar vom Platz hätte stellen können/müssen: Er zielt regelrecht mit dem Ellbogen auf den Kroaten, der nur nach dem Ball schaut und den Check voll abbekommt!
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33074
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Die Schiedsrichter bei der WM

Beitrag von Zaman » 13.06.2014 08:49

es geht ja nicht darum, dass gestern fehlentscheidungen getroffen wurden, sondern darum, dass jetzt schon die komplette WM dafür beurteilt wird, das ist blödsinn ... bin mal gespannt, ob dann hier auch positive schiedsrichterleistungen entsprechend von eben diesem user gewürdigt werden ... wer's glaubt
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5455
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Die Schiedsrichter bei der WM

Beitrag von Kwiatkowski » 13.06.2014 08:51

Es war schon ziemlich offensichtlich, dass nicht alles mit rechten Dingen zugegangen ist gestern.

Brasilien ist für mich eine Mannschaft ohne viel besondere Qualität (ausser Oscar und Neymar, wobei ich vom letzteren trotzdem nicht viel halte), und wird wohl minimum ins Halbfinale einziehen.

Ich finds nicht gut.
Benutzeravatar
Hotte62
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Re: Die Schiedsrichter bei der WM

Beitrag von Hotte62 » 13.06.2014 09:08

Der Herr Fan mag sich ab und zu etwas "unglücklich" ausdrücken, im Kern seiner Aussagen steckt aber meines Erachtens schon ein Fünkchen Wahrheit. Bei mir bleibt nach dem gestrigen Spiel jedenfalls ein schaler Beigeschmack. Kroatien erschien gestern als Bauernopfer.

Natürlich wird es auch positive Spiele geben. Da wo es der FIFA nicht gegen den Strich geht (und das sollte bei den meisten Paarungen so sein). Wo kann man nachlesen, welche Länder zuletzt gegen Blatter gestimmt haben? Das mag ein Ansatz sein. Deutschland hat es meines Wissens getan, autsch...
Der Fan
Beiträge: 777
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Die Schiedsrichter bei der WM

Beitrag von Der Fan » 13.06.2014 09:17

@Zaman
Warum benenne ich die Dinge bevor sie geschehen? Denk mal scharf nach.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33074
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Die Schiedsrichter bei der WM

Beitrag von Zaman » 13.06.2014 09:23

jaja, wir wissen ja, dass du der einzige bist, der hier den durchblick hat und bescheid weiß .... die ganze WM ist eine einzige verschwörung, der weltmeister steht schon längst fest und die schiris werden alles dafür tun, dass alle ergebnisse so fallen werden, wie die böse FIFA es gerne hätte ... :x:


zu allen anderen
natürlich war die leistung des schiris nicht in ordnung, das sehe ich genau so und ich glaube auch, dass man sich davon hat beeinflussen lassen, dass es eben brasilien und das eröffnungsspiel gewesen ist ... aber deshalb jetzt schon die gesamte wm zu verteufeln, sorry, das geht mir zu weit, wir haben noch keine weitere leistung gesehen, also mal abwarten
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28428
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Die Schiedsrichter bei der WM

Beitrag von Volker Danner » 13.06.2014 11:07

das sollte es eigentlich für herrn Nishimura gewesen sein.. so eine offensichtliche bevorteilung wie gestern im Eröffnungsspiel ist skandalös!

Sayounara, herr Nishimura!
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44755
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Die Schiedsrichter bei der WM

Beitrag von HerbertLaumen » 13.06.2014 11:10

Glaubst du wirklich, das ist auf Herrn Nishimuras Mist gewachsen? Den jetzt nach Hause zu schicken wäre nur ein Bauernopfer.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28428
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Die Schiedsrichter bei der WM

Beitrag von Volker Danner » 13.06.2014 11:15

willst du damit zum ausdruck bringen das Nishimura instruiert wurde?
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44755
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Die Schiedsrichter bei der WM

Beitrag von HerbertLaumen » 13.06.2014 11:27

Ja. Dessen Pfeiferei war eh schon ziemlich einseitig, der Elfer war die Krönung. Und vor dem 3-1 meine ich auch ein Foul des Brasilianers gesehen zu haben, leider wurde die Balleroberung nicht mehr wiederholt.
Benutzeravatar
Becko
Beiträge: 6358
Registriert: 23.08.2004 14:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Die Schiedsrichter bei der WM

Beitrag von Becko » 13.06.2014 11:43

genau so und nicht anders Herbert!
Benutzeravatar
borussenfriedel
Beiträge: 21775
Registriert: 16.02.2009 17:29
Wohnort: Ennepetal

Re: Die Schiedsrichter bei der WM

Beitrag von borussenfriedel » 13.06.2014 12:18

Hab ich doch gesagt dass das Schimpfen auf unsere BuLiSchiris klagen auf hohem Niveau ist.
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 10997
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Die Schiedsrichter bei der WM

Beitrag von TMVelpke » 13.06.2014 12:46

Saxonia hat geschrieben:Die Neuerung mit dem Farbspay vor der Mauer finde ich eigentlich gar nicht so doof. Na klar ungewohnt ist es. Ich glaube aber nicht, dass sich dies durchsetzen wird.
Ich finde das auch gut. Denn die Mauer hoppelt im Normalfall immer mind. 1-2 Meter vor.
Gesperrt