Berichterstattung und Kommentatoren der WM

Benutzeravatar
Hotte62
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Re: Berichterstattung und Kommentatoren der WM

Beitrag von Hotte62 » 27.06.2014 09:36

Wo hast Du denn das her? Bei "11 Freunde" (da war's, glaube ich) wurde sie schon als "DFB-Groupie" tituliert. Kann einem ja fast schon leid tun, die Dame.
mitja

Re: AW: Berichterstattung und Kommentatoren der WM

Beitrag von mitja » 27.06.2014 09:38

Der Link funktioniert doch. :wink:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 31814
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Berichterstattung und Kommentatoren der WM

Beitrag von steff 67 » 27.06.2014 09:39

@ hotte

Ja
Fachlich top
Was ihm aber fehlt ist die markante Stimme eines .....
Dafür kann er aber nix
Benutzeravatar
Hotte62
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Re: Berichterstattung und Kommentatoren der WM

Beitrag von Hotte62 » 27.06.2014 09:41

mitja hat geschrieben:Der Link funktioniert doch. :wink:
oh, sorry. Sitze am iPad und bin gerade via Tapatalk im Forum. Da war der Link nicht ohne weiteres als solcher zu erkennen.
Benutzeravatar
Hotte62
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Re: Berichterstattung und Kommentatoren der WM

Beitrag von Hotte62 » 27.06.2014 09:47

steff 67 hat geschrieben:@ hotte

Ja
Fachlich top
Was ihm aber fehlt ist die markante Stimme eines .....
Dafür kann er aber nix
Ich fülle mal Deinen Lückentext und kaufe mir dazu folgende Buchstaben:

b(1x), é (2x), l(1x), a(1x), r(1x), t (1x), h (1x), y (1x)

Habe ich jetzt etwas gewonnen?
;-)
Benutzeravatar
GuidOMD
Beiträge: 619
Registriert: 21.01.2012 13:00
Wohnort: Am Ar... der Welt:-)

Re: Berichterstattung und Kommentatoren der WM

Beitrag von GuidOMD » 28.06.2014 07:47

Leider nicht. Du hast ein E vergessen :animrgreen:
Ach ne sorry,du hättest. Ja 2xe
Benutzeravatar
Saxonia
Beiträge: 889
Registriert: 28.01.2014 17:42
Wohnort: Sax`n

Re: Berichterstattung und Kommentatoren der WM

Beitrag von Saxonia » 29.06.2014 17:42

diese Rumeierei von Scholl ist erbärmlich. Der sollte sich für den
diplomatischen Dienst bewerben. Man merkt bei jedem Satz
-um Gottes Willen nichts falsches sagen- wenn es um Deutschland geht.
Leider spielt Opdenhövel dieses Spiel mit. Manchmal setzt er an,
bricht aber sofort ab, wenn er merkt, dass sein Co zu schwimmen
beginnt.
Hauptsache die Tussi vom Strand kommt häufig zu Wort.
Benutzeravatar
Pepe1303
Beiträge: 4332
Registriert: 14.03.2005 16:33
Wohnort: Glasgow

Re: Berichterstattung und Kommentatoren der WM

Beitrag von Pepe1303 » 30.06.2014 21:08

Toller Bericht grade über Palästinenser im Gaza, die für Deutschland die Daumen drücken.
Benutzeravatar
Saxonia
Beiträge: 889
Registriert: 28.01.2014 17:42
Wohnort: Sax`n

Re: Berichterstattung und Kommentatoren der WM

Beitrag von Saxonia » 01.07.2014 18:00

Pepe1303 hat geschrieben:Toller Bericht grade über Palästinenser im Gaza, die für Deutschland die Daumen drücken.
Den Grund bei vielen dafür möchte ich lieber gar nicht wissen.
Auf diese Unterstützung kann ich zumindest gern verzichten.

Ansonsten heute deutlige Zunahme der Kritik am Spielsystem Deutschlands-trotz Sieg. Der Trainer wird noch ausgespart.
Welke wieder voll im Heute-Show Modus.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 27611
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Berichterstattung und Kommentatoren der WM

Beitrag von Volker Danner » 01.07.2014 21:07

KMH investigative reportage gerade, war absolut nichtssagend.. :roll:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 30454
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Berichterstattung und Kommentatoren der WM

Beitrag von Zaman » 02.07.2014 09:13

Saxonia hat geschrieben:[
Den Grund bei vielen dafür möchte ich lieber gar nicht wissen.
Auf diese Unterstützung kann ich zumindest gern verzichten.
da niemand den grund kennt, sollte man sich dann auch nicht zu vorschnellen urteilen hinreißen lassen
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11346
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Berichterstattung und Kommentatoren der WM

Beitrag von midnightsun71 » 02.07.2014 09:26

:daumenhoch: :daumenhoch:

wir sollten alle froh sein hier leben zu dürfen....denn was die menschen in diesen gebieten erleiden wünsche ich meinen ärgsten feind nicht....
Benutzeravatar
Hotte62
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Re: Berichterstattung und Kommentatoren der WM

Beitrag von Hotte62 » 02.07.2014 11:22

Bloody well right.
Benutzeravatar
glaba666
Beiträge: 1784
Registriert: 13.11.2009 19:45
Wohnort: da, wo "nen" noch für "einen" steht...

Re: Berichterstattung und Kommentatoren der WM

Beitrag von glaba666 » 02.07.2014 16:49

Saxonia hat geschrieben: Den Grund bei vielen dafür möchte ich lieber gar nicht wissen.
Auf diese Unterstützung kann ich zumindest gern verzichten.
Auch der NSA auf dem Leim gegangen?

Zum Spiel D-ALG:
Sehr verwirrender Artikel im "Fachmagazin":

http://www.kicker.de/news/fussball/wm/s ... t-ist.html

Nicht nur, dass der Artikel zu 99% nichts mit der Überschrift zu tun hat - der letzte Satz ist schon sehr verwegen:
"Um im entscheidenden Moment auch in die Freistoß-Trickkiste zu greifen, braucht es mehr Mut. Mut, den Müller und Kroos gegen Algerien hatten."

Obwohl. Einen Kindergarten-Trick bei einem WM-K.O.-Spiel zu bringen um damit Profifussballer (die gelernt haben, gleichzeitig Ball und Gegner zu beobachten) zu beeindrucken, erfordert schon eine gewisse Art von "Mut". :roll:
Benutzeravatar
Saxonia
Beiträge: 889
Registriert: 28.01.2014 17:42
Wohnort: Sax`n

Re: Berichterstattung und Kommentatoren der WM

Beitrag von Saxonia » 02.07.2014 20:47

glaba666 hat geschrieben: Auch der NSA auf dem Leim gegangen?
Na klar, ich bin auch ein wenig dumm und, was natürlich
erschwerend hinzu kommt, Ossi. :winker:
Benutzeravatar
glaba666
Beiträge: 1784
Registriert: 13.11.2009 19:45
Wohnort: da, wo "nen" noch für "einen" steht...

Re: Berichterstattung und Kommentatoren der WM

Beitrag von glaba666 » 02.07.2014 22:01

Echt?

Wieso eigentlich Ossi? Ich denk' es gab nur Ostler, Wessis und Bundis? :shock:
mitja

Re: AW: Berichterstattung und Kommentatoren der WM

Beitrag von mitja » 04.07.2014 11:07

Ausführliches Interview mit Tom Bartels, der das Finale kommentieren wird:

Ich zitiere mal aktuell über Sie aus Facebook: „Wann wird dieser unspektakuläre Kommentator endlich entlassen?“, „Wie kann man nur 90 Minuten lang so einen Scheiß labern?!“, „Kann ich mal nicht einschlafen, schalte ich Tom Bartels ein“. Lässt Sie das kalt oder panzern Sie sich?

Tom Bartels: Ich habe zum Glück gelernt, Kritik auszuhalten. Aber gerade am Anfang hat mich das gar nicht kaltgelassen. Ich habe nicht verstanden, warum ich für etwas, das ich mit so viel Leidenschaft mache, derart beleidigt werde.


http://www.newsroom.de/news/detail/$IWCOISFNFLOS/

Sehr interessant. :daumenhoch:
Benutzeravatar
glaba666
Beiträge: 1784
Registriert: 13.11.2009 19:45
Wohnort: da, wo "nen" noch für "einen" steht...

Re: Berichterstattung und Kommentatoren der WM

Beitrag von glaba666 » 04.07.2014 11:22

Klingt zumindest etwas selbstreflektierter als Bela Rethy. Der hatte ja mal ein sehr arrogantes (wie ich finde) Statement zu Kritik abgegeben.
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Berichterstattung und Kommentatoren der WM

Beitrag von Oldenburger » 04.07.2014 16:58

scholl dreht schon wieder am rad.
er meint wenn der freistosstrick funktioniert hätte, hätten uns die algerier kaputt getreten :nein:
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 16615
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Berichterstattung und Kommentatoren der WM

Beitrag von antarex » 04.07.2014 21:09

Expertin Franziska van Almsik ist Heuteabend sehr dezent geschminkt und trifft fachlich voll auf den Punkt.
So macht eine Weltmeisterschaft noch mehr Spaß.
Gesperrt