Die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2014

Benutzeravatar
Pepe1303
Beiträge: 4460
Registriert: 14.03.2005 16:33
Wohnort: Glasgow

Re: Die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2014

Beitrag von Pepe1303 » 11.06.2014 22:44

Nach meinen: Brasilien im Halbfinale, Argentinien im Finale. Weltmeister: Deutschland :cool:
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 9513
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2014

Beitrag von fussballfreund2 » 12.06.2014 08:33

borussen-oldie hat geschrieben:Die Qualität unseres Kaders wird einem bewusst, wenn man mal die ersten Elf aufstellt:

....Neuer...

Boateng...Hummels...Merte....Höwedes

.........Lahm.....Khedira......
...Müller.........Kroos.........Poldi.....
..............Klose...................

Bank: u.a. Özil, Schweinsteiger, Schürrle, Götze

Das ist die beste N11 seit Generationen.

Wenn man die vor der Vierer-Abwehrkette nimmt, gebe ich dir recht!
Aber genau diese macht mir echt Sorgen.
Boateng ist immer ein Rot- u. Elferkandidat wenn`s schnell und trickreich wird:roll:
Hummels nicht in Bestform :?
Merte viiieeel zu langsam :?
Höwedes ist guter Durchschnitt, mehr nicht! :?

Ich glaube, dass die Abwehr uns das Turnier kosten wird.
Benutzeravatar
Hotte62
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Re: AW: Die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2014

Beitrag von Hotte62 » 12.06.2014 09:51

Kritik ist richtig, mit Ausnahme von Mertesacker. Der macht das über die Erfahrung bei Arsenal schon souverän.

Ich würde mich wohler fühlen, wenn Lahm auf RV, Boateng oder Hummels mit Mertesacker in der IV und Durm auf LV spielen würden.
Benutzeravatar
kraufl
Beiträge: 4004
Registriert: 22.06.2007 12:50
Wohnort: Pfungstadt - Eschollbrücken (268 km bis zum Park)

Re: Die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2014

Beitrag von kraufl » 12.06.2014 09:55

Seh ich genauso, Hotte. Defensive Mittelfeldspieler haben wir ein paar gute dabei, an gescheiten Außenverteidigern fehlt es doch. Einen Weltklasse-Außenverteidiger wie Lahm ohne Not ins Mittelfeld zu stellen und dafür am besten 4 Innenverteidiger spielen zu lassen, kann ich nicht nachvollziehen.
Aber vielleicht wird ja alles gut.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32726
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2014

Beitrag von Zaman » 12.06.2014 10:02

ich würde anders spielen lassen ...
---Neuer---
Lahm-Hummels-Merte-Durm
----Khedira--Kroos----
Müller----Özil (leider)----Schürrle
---------Klose----------------
Benutzeravatar
Hotte62
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Re: AW: Die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2014

Beitrag von Hotte62 » 12.06.2014 10:05

@Zaman: Deine Abwehrreihe kommt mir bekannt vor und finde ich schonmal gelungen ;-)
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2014

Beitrag von GigantGohouri » 12.06.2014 10:16

Götze für Özil Zami, dann wäre es top!
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14866
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2014

Beitrag von kurvler15 » 12.06.2014 10:33

Würde auch exakt so spielen wie Zaman. Hingegen sehe ich Özil als wichtiger an als ihr glaube ich :mrgreen: Sollte Özil gut in Form sein, dann ist er der wichtigste Spieler der Mannschaft nach dem Ausfall von Marco Reus.

Bei Özil muss man schauen wie er ins Turnier reinkommt. Spielt er so wie 2010, dann ist er nicht zu ersetzen.

Götze finde ich immer noch ein bisschen überbewertet. Soo großartiges hat er in der Karriere noch nicht geleistet, und seine Saison inkl. der Länderspiele war eigentlich bis auf eine handvoll Spiele mehr als dürftig.

Beim Schreiben des letzten Satzes ist mir aufgefallen, dass man das wohl auf fast jeden Nationalspieler ummünzen könnte.. ohje..
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3445
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2014

Beitrag von Andi79 » 12.06.2014 11:05

Ich mecker ja immer viel über Löw und die Nationalmannschaft aber bissl kribbelts bei mir auch das muss ich zugeben.

Was die Aufstellung betrifft bin ich der Meinung, dass es nur mit der Abwehr die Zaman weiter oben gepostet hat funktioonieren kann. Die Aussenverteidiger Boateng und Höwedes haben nicht das Stellungsspiel wie die "gelernten" Lahm und Durm, ebenso fehlt es ihnen an der Schnelligkeit die es braucht um Leute wie Ronaldo oder Hernandez im Laufduell zu bedrängen. Man darf getrost davon ausgehen, dass fast jede Mannschaft mit schnellen Spielern über aussen versuchen wird die deutsche Abwehr zu knacken. In der Mitte sind wir einfach zu stark.

Die Offensive ist für mich ein großes Rätsel. Ich glaube nicht, dass Klose für die Startelf eingeplant ist. Löw nimmt doch nicht nur einen zentralen Stürmer mit wenn er mit dieser Taktik planen würde. Er wird mit falscher neun spielen und Klose bei Rückstand für die Brechstangentaktik bringen. Alles Andere halte ich für unmöglich. Wer da nun vorne in der Offensive spielt dürfte fast egal sein, Podolski scheint von der Form her zusammen mit Schürrle die besten Vorraussetzungen zu haben. Müller dürfte dank seiner Vielseitigkeit und seiner Torgefahr gesetzt sein. Ob jetzt nun Özil oder Götze spielen ist fast egal, beide haben die Fähigkeiten ein Spiel zu entscheiden und beide tauchen auch ganz gerne schonmal komplett ab.
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5428
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2014

Beitrag von Kwiatkowski » 12.06.2014 12:13

So würde ich als Jogi eure Truppe aufs Feld schicken
(wenn das mit den "verletzten" so funktioniert):

______________ Neuer ______________
_ Lahm __ Hummels _ Boateng __ Durm _
_______ Schweinsteiger __ Khedira ______
______________ Özil ________________
__ Götze _________________ Podolski __
_____________ Müller ________________
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32726
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2014

Beitrag von Zaman » 12.06.2014 12:14

zwei angeschlagene sechser gleichzeitig in einem spiel ...
ein starker plan ...
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5428
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2014

Beitrag von Kwiatkowski » 12.06.2014 12:16

Halte nicht so viel vom Kroos.
Benutzeravatar
lustigerluich
Beiträge: 518
Registriert: 25.08.2008 14:19
Wohnort: Landshut

Re: Die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2014

Beitrag von lustigerluich » 12.06.2014 12:21

---------------------Neuer---------------

------Boateng-----Hummels------Mertesacker--------

---------------Lahm------Khedira------------------

-----Müller-----Kroos------Özil-------Götze-------

-------------------Podolski------------------------
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32726
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2014

Beitrag von Zaman » 12.06.2014 12:55

Kwiatkowski hat geschrieben:Halte nicht so viel vom Kroos.
und deshalb sollen dann direkt zwei spieler auf den platz, die angschlagen oder noch nicht fit für 90 minuten sind und das gegen portugal?
ich sag ja ... ein starker plan ... :?
Benutzeravatar
Kwiatkowski
Beiträge: 5428
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2014

Beitrag von Kwiatkowski » 12.06.2014 12:57

Woher weisst du, dass die beiden keine 90 Minuten durchhalten?

Sag nicht, du hast in die Glaskugel geschaut? :o
Kampfknolle
Beiträge: 7717
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2014

Beitrag von Kampfknolle » 12.06.2014 13:21

______________ Neuer ______________
_ Lahm __ Hummels _ Mertesacker __ Durm _
_________ Schweini __ Khedira ______
______________ Özil ________________
__ Schürrle _________________ Podolski __
_____________ Müller ________________
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32726
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2014

Beitrag von Zaman » 12.06.2014 13:37

Kwiatkowski hat geschrieben:Woher weisst du, dass die beiden keine 90 Minuten durchhalten?

Sag nicht, du hast in die Glaskugel geschaut? :o
du hast aber schon die letzten zwei spiele gesehen und irgendwo mal irgendwann gelesen, wie der gesundheitszustand der beiden ist, oder?
jensn
Beiträge: 677
Registriert: 05.10.2003 16:41
Wohnort: BMG-Downtown>Rheine
Kontaktdaten:

Re: Die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2014

Beitrag von jensn » 12.06.2014 14:44

Ich bin leider nicht so überzeugt vom dfb dieses jahr.
keinen echten stürmer, reus fällt aus und ich halte von boateng auf rechts überhaupt nichts. Es sollte auch unbedingt schweini spielen und özil auf die bank, nur leider wirds anders kommen wg löw.

deshalb habe ich meine skepsis mit in meinen tipp einfliessen lassen.

deutschland scheidet im VF gg die Schweiz aus, Brasilien spielt gg Belgien das Finale und gewinnt.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 5961
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2014

Beitrag von HB-Männchen » 12.06.2014 14:57

____________________ Neuer ________________

_ Lahm ___ Hummels ___ Mertesacker ____ Durm _

_________ Schwein __________ Khedira ________

__ Müller __________ Schürrle _______ Podolski __

___________________ Klose __________________


Meine erste 11

Voraussetzung: Schwein UND Khedira sind wirklich fit!

Wenn nicht, dann unseren Duracell-Christoph für einen der beiden. Ausdauer dürfte mit die wichtigste Eigenschaft bei diesem Turnier werden.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28118
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2014

Beitrag von Volker Danner » 12.06.2014 17:02

Löw lässt im Training weiter testen

Sieben Stunden vor dem WM-Anpfiff in Brasilien hat die deutsche ußball-Nationalmannschaft die Vorbereitungen auf ihre Auftaktpartie gegen Portugal fortgesetzt. Auch am Donnerstagvormittag (Ortszeit) waren alle 23 Akteure beim Training in Santo Andre dabei.

Erneut formierte Bundestrainer zwei Formationen zum Übungsspiel, das allerdings wiederum unter dem Ausschluss der Öffentlichkeit stattfand. Nach der Übungseinheit wird Löw seine erste Pressekonferenz in Brasilien und womöglich Einblicke in seine Pläne für das erste Gruppenspiel gegen die Portugiesen an diesem Montag in Salvador geben.

zdfsport.de
Gesperrt