WM 2014 in Brasilien

Benutzeravatar
Goldfinger
Beiträge: 2904
Registriert: 11.03.2006 17:06
Wohnort: Neuwied

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Goldfinger » 08.05.2014 13:07

Mit dem von Jogi berufenen Kader hoffe ich, dass wir in der Vorrunde rausfliegen!
Durm - 19 Bundesligaspiel
Goretzka - letztes Jahr 2. Liga
Unglaublich, mir fehlen die Worte.
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 10898
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von TMVelpke » 08.05.2014 14:33

Was will der denn mit dem Zieler?

Und allgemein hätte ich da einige Änderungen drin gehabt.
Benutzeravatar
Licher
Beiträge: 397
Registriert: 10.06.2013 17:22

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Licher » 08.05.2014 15:18

Die üblichen Versager der Euro :?: plus ein paar Frischlinge die noch nie bei so einer Meisterschaft dabei wahren.

Der Trainer der Portugiesen freut sich jetzt schon.
Benutzeravatar
Cneuz
Beiträge: 2184
Registriert: 22.02.2014 20:44
Wohnort: Immer noch Kiel

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Cneuz » 08.05.2014 18:41

Ich bin angenehm überrascht, hatte ich doch mit Cacau, Odonkor, Trochowski, Westermann, und Badstuber gerechnet ;-).
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 3855
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von HannesFan » 08.05.2014 20:46

Tja, es hätt halt noch schlimmer kommen können....
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Oldenburger » 08.05.2014 20:49

wie ?
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 3855
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von HannesFan » 08.05.2014 20:57

Oldenburger hat geschrieben:wie ?
...siehe Cneuz. Aber OK: Unterm Strich auch nicht besser.

Ich bleibe dabei: Für den deutschen Fuppes wäre es mittelfristig das beste wenn
wir mit Karacho, am besten mit Null Punkten, aus der Vorrunde segeln. Die einzige
Chance den Schal loszuwerden.

Und die Chance für einen erfahrenen Trainer mit internationalem Niveau, aus dem
besten Angebot an guten Spielern seit ner gefühlten Ewigkeit auch was Zählbares
zu machen.
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Oldenburger » 08.05.2014 21:06

ach so ok.
ich meinte auch eher ...."wie hätte es noch schlimmer kommen können????"
machen wir uns nichts vor.
haben seit 2008 eine fussballergeneration wie nach 1990 nicht mehr :|
die haben wir quasi, und natürlich ohne titel, so weggeschmissen :-x
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28232
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Volker Danner » 09.05.2014 13:35

Rooney und Jones fit für WM

Die englische Nationalmannschaft kann nach Angaben von Manchester Uniteds Trainer Ryan Giggs bei der WM in Brasilien auf die angeschlagenen Wayne Rooney und Phil Jones bauen. Die Schulterverletzung bei Abwehrspieler Jones habe sich als nicht so gravierend wie zunächst befürchtet herausgestellt, sagte Giggs am Freitag zwei Tage vor der letzten Partie in der englischen Premier League beim FC Southampton.

"Er kann nicht am Sonntag spielen, sollte aber okay für die WM sein." Englands Nationaltrainer Roy Hodgson nominiert seinen vorläufigen Kader am kommenden Montag.

zdfsport.de
Die_Seele_brennt
Beiträge: 289
Registriert: 25.04.2011 19:14

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Die_Seele_brennt » 09.05.2014 14:23

Haben unsere Herren Bundestrainer jetzt komplett den Verstand verloren? Nachdem die erste Aufregung wg der Nichtnominierung von MAtS und MK verflogen war, und mein Blick auf die anderen nominierten Spieler kam, wär ich fast vom Sofa gefallen.

Leon Goretzka? Der gegen Bayern Mitte der ersten Halbzeit leistungsbedingt ausgewechselt wurde und danach psychologisch betreut wurde??? Sicher kein schlechter Spieler aber warum muss so ein junger Bursche kurz vor der WM in die NM? Kann der nicht in Ruhe in der U21 reifen???

Erik Durm? Hat sich nicht schlecht gemacht in den paar Spielen in dieser Saison, aber das reicht schon aus um kurz vor der WM in die Nationalelf zu kommen?

Es war doch lange genug Zeit zum testen, warum werden denn jetzt kurz vor der WM auf einmal noch so viele neue Namen in die Runde geschmissen? Was soll überhaupt dieser 30er Kader? Glaubt denn ernsthaft einer daran, dass einer von den beiden Jungs da oben am Ende mit nach Brasilien fährt?

Und das Länderspiel gegen Polen? Ist es jetzt so überraschend, dass Bayern und Dortmund im Pokalfinale stehen? Aber gut, fehlen die Bayern und Dortmunder, dann nehmen wir halt die drittbeste Abwehr aus Deutschland mit, die mit ihren 58 Gegentoren diese Saison fast abgestiegen wäre!!! Jetzt am besten wieder MAtS ins Tor stellen, um seine Gegentorquote in der NM noch mehr nach oben zu korrigieren. :twisted: :twisted: :twisted:
Benutzeravatar
Haddock
Beiträge: 5103
Registriert: 18.07.2012 11:45
Wohnort: Vevey

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Haddock » 13.05.2014 11:32

23 der Schweiz

Tor : Diego Benaglio (Wolfsburg), Yann Sommer (Borussia Mönchengladbach) :) , Roman Bürki (Grasshopper).

Verteidigung : Stefan Lichsteiner (Juventus), Michael Lang (Grasshopper), Philippe Senderos (Valence), Johann Djourou (Hamburg), Steve von Bergen (Young Boys), Fabian Schär (Basel), Riccardo Rodriguez (Wolfsburg), Reto Ziegler (Sassuolo).

Mittelfeld: Gökhan Inler (Neapel), Valon Behrami (Neapel), Blerim Dzemaili (Neapel), Valentin Stocker (Basel), Granit Xhaka (Borussia Mönchengladbach) :) , Xerdan Shaqiri (Bayern Münich), Tranquilo Barnetta (Eintracht Frankfurt), Gelson Fernandes (Freiburg).

Angriff: Josip Drmic (Bayer Leverkusen), Mario Gavranovic (FC Zurich), Haris Seferovic (Real Sociedad), Admir Mehmedi (Freiburg).

http://www.blick.ch/sport/fussball/nati ... 48160.html


Bundesliga : 10
Schweiz : 6
Italy : 5
Spain : 2


Ersatz

Tor: Marwin Hitz (Augsbourg).
Verteidigung : Timm Klose (Wolfsburg), Silvan Widmer (Udinese).
Mittelfed, Angriff : Eren Derdiyok (Bayer Leverkusen), Fabian Frei (Basel), Pajtim Kasami (Fulham), Pirmin Schwegler (Eintracht Frankfurt).

Bundesliga : 4
Italy : 1
England : 1
Schweiz : 1
Zuletzt geändert von Haddock am 13.05.2014 13:23, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33117
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von steff 67 » 13.05.2014 12:49

So viel Aufwand für 3 Spiele
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28232
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Volker Danner » 13.05.2014 12:54

die Schweiz und Belgien halte ich für ganz starke Teams!
Benutzeravatar
Haddock
Beiträge: 5103
Registriert: 18.07.2012 11:45
Wohnort: Vevey

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Haddock » 13.05.2014 13:22

steff 67 hat geschrieben:So viel Aufwand für 3 Spiele
Verbittert? Warum eine so traurige Mentalität? Wäre das nicht besser, Gladbacher gelingen zu sehen?!
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von GigantGohouri » 13.05.2014 13:31

Haddock hat geschrieben:Wäre das nicht besser, Gladbacher gelingen zu sehen?!
Nein! Je eher sie ausscheiden, umso eher sind sie wieder hier und steigen in die Vorbereitung ein.
Benutzeravatar
Haddock
Beiträge: 5103
Registriert: 18.07.2012 11:45
Wohnort: Vevey

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Haddock » 13.05.2014 14:46

Pffftttt....... :roll: :-x :shock:

Die Spieler können vergrößern, viel lernen, in solchen Turnieren !

Ohnehin betraf die Bemerkung von Steff die Schweiz. Sagte er dieselbe Sache für Deutschland?
Es gibt lustiger Leute, trotz alledem... :roll:
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von GigantGohouri » 13.05.2014 14:53

Haddock hat geschrieben:Die Spieler können vergrößern, viel lernen, in solchen Turnieren !
Interessiert mich einen feuchten Kehricht ganz ehrlich gesagt. Mich interessiert Borussia und da ist es für mich das Wichtigste, dass die meisten oder bessernfalls sogar alle beim Saisonauftakt fit und pünktlich auf der Matte stehen.

WMs sind für mich wie Methadon nur eine Ersatzdroge, bis die Bundesliga wieder los geht.
Benutzeravatar
Haddock
Beiträge: 5103
Registriert: 18.07.2012 11:45
Wohnort: Vevey

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Haddock » 13.05.2014 14:54

So traurig...
Und die Freude der Spieler, das ist nicht wichitg ?

Stop Heroin ! :roll:

Und das ist ganz falsch!
Wenn es mehr Spieler von Mönchengladbach in den National Mannschaften gibt, wollte das sagen daß Mönchengladbach stärker ist und daß diese Spieler noch fortschreiten werden!
Wie Ter Stegen, Kruse, Hahn mit Deutschland, usw
Benutzeravatar
gattuso
Beiträge: 2623
Registriert: 19.07.2006 20:33
Wohnort: Rheydt

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von gattuso » 13.05.2014 17:48

Xhaka soll mal ruhig eine gute WM spielen, dann können wir ihn teuer verkaufen.

Was mir sonst auffällt: viele gebürtige Schweizer sind da ja nicht drin.
Slowdive
Beiträge: 1522
Registriert: 10.04.2014 13:43

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Slowdive » 13.05.2014 18:46

Ist das so? Hast Du ne Liste der Spieler und ihren Geburtsorten?Asamoah ist ja auch gebürtiger Deutscher.
Gesperrt