WM 2014 in Brasilien

Benutzeravatar
Bahia1962
Tippspielsieger!
Beiträge: 1215
Registriert: 22.09.2012 20:24
Wohnort: Heiligenhaus

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Bahia1962 » 09.12.2013 14:22

Viersener hat geschrieben:Da würd ich lieber sagen man soll die Klatschpappen verbieten die immer mehr aufkommen und für Leute sind die zu doof sind zu klatschen
Wieso? Klatschpappen sind doch genau DAS, was unsere verkalkten FIFA Funktionäre gerne hätten. :wut:

Ausserdem wäre ein Verbot von Klatschpappen auch iwi unnötig. Richtige Fans brauchen sowas nicht und das Operettenpublikum hat eh keine Hand dafür frei, weil man ja sonst Lachsschnittchen und das Glas Sekt zur Seite legen müsste...
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42372
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Viersener » 09.12.2013 16:36

Allein wie du das so schreibst, :( traurig das der Sport (nicht nur fussball) so verkommt,aber die Zuschauer auch immer blöder werden selber anzufeuern oder/und zu klatschen
Der Fan
Beiträge: 777
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Der Fan » 09.12.2013 17:35

Da muss ich der FIFA ausnahmsweise mal recht geben. Gut, die Vuvuzelas haben´s reingeritten, aber was so Sambatrommeln, gerade in Brasilien anrichten koennen...

Ich weiss es deshalb, weil wir 2006 gegen Brasilien gespielt haben und ich sage Euch, selbst diese kleine Gruppe hat so abgenervt auf dem Rueckweg in der U-Bahn. Nicht weil wir 0:1 verloren haben, sondern weil es sich permanent wiederholt und du dann wie in Trance langsam verrueckt wirst. Im Stadion hat man sie nicht gehoert wir waren lauter...

Da lob ich mir die Englaender. Die koennen wenigstens was singen. Und so sollte es dann auch sein im Stadion.

Schade nur um die Kapellen aus Mexiko oder eben Kamerun, die ebenfalls ein bisschen Tradition ins Stadion gebracht haetten.

Aber da sieht man mal was Voodoo ist und was ein Stueck Lied ist.
Der Fan
Beiträge: 777
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Der Fan » 10.12.2013 10:55

Guten Morgen,

darf ich noch mal den Gedanken aufgreifen, den ich faelschlicherweise mit Suedafrika in Verbindung brachte, die ja leider nicht mitmachen bei der kommenden WM.
Nichtzdestotrotz gehe ich davon aus, das ALLEN afrikanischen Laendern Mandelas Ableben, den wir heute verabschieden, auf wundersame Weise Fluegel verleihen wird.
Insofern muessen sich meine Kroaten noch mehr anstrengen um gegen Brasilien und Mexiko die noetigen Punkte einzufahren.
Der Fan
Beiträge: 777
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Der Fan » 11.12.2013 19:52

Hab noch ein paar Infos zur "Group of Death" mit Italia, Costa Rica, England und Uruguay:

Die Costa Ricaner wuerden sich gern bei Uruguay revanchieren, die sie waehrend der Relegation zur WM 2010 raugekegelt haben.

Italien ist bei allen vier Titeln ausschliesslich mit Spielern aus der eigenen Liga angereisst.

Uruguay besiegte Brasilien 1950 mit 2-1 im Finale. Wo? In Brasilien.

England hatte vor vier Jahren den aeltesten Kader ihrer Geschichte mit im Schnitt fast 30 Jahren. Bei den Bedingungen ist eine Verjuengungskur dringend angeraten.

Gut Italien startet traditionell schlecht ins Turnier, aber Gerard und Lampard werden zu dem Zeitpunkt 34 bzw 35 Jahre alt sein, wenn in Manaus angepfiffen wird.

Costa Rica schlug 1990 Schottland mit 1:0. Seitdem sind die Nordbriten nie wieder zur einer Endrunde gefahren.

Uebrigens haelt Uruguay bis heute den Rekord der schnellsten roten Karte. Batista sah 1986 in Mexiko nach nur 58 sekunden Rot.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28239
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Volker Danner » 13.12.2013 12:54

Medien: DFB baut eigenes WM-Quartier

Der Deutsche Fußball-Bund baut sich sein eigenes Quartier für die Fußball-Weltmeisterschaft im nächsten Jahr in Brasilien. In Santo Andre im Bundesstaat Bahia soll nach Informationen der "Bild-Zeitung" eine Wohnanlage mit 13 Häusern für die Nationalspieler und das Betreuerteam entstehen.

An einem Tor an der Baustelle würden sich bereits schwarz-rot-gelbe Streifen und die drei Weltmeister-Sterne des DFB finden. Das Camp soll offiziell den Namen "Camp Bahia" tragen.

zdfsport.de

der ganze tross geht zum camping? :shock:

der DFB scheints ja dicke zu haben.. sollten besser mal geld in die Schiedsrichterausbildung & vergütung stecken oder Ehrenämtlern mal nen bonus zukommn lassen!
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von GigantGohouri » 13.12.2013 13:10

Und das für nur drei Spiele :floet:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42372
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Viersener » 13.12.2013 14:39

:animrgreen: da kommt die partnerschaft mit VW,hermes und Sap ja gut zu stehen
Der Fan
Beiträge: 777
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Der Fan » 13.12.2013 20:22

Das nenn ich Optimismus :daumenhoch:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28239
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Volker Danner » 15.12.2013 11:52

Curitiba: Bauarbeiter streiken

Wegen verspäteter Lohnzahlungen sind Bauarbeiter am WM-Stadion im brasilianischen Curitiba in den Streik getreten. Dies bestätigte der Bürgermeister der 1,8-Millionen-Einwohner-Stadt, Gustavo Fruet, am Samstagabend.

Nach seinen Angaben sind etwa 400 der 1200 an der Baustelle des WM-Stadions beschäftigten Arbeiter in den Ausstand getreten, der in der kommenden Woche bis zu drei Tage andauern soll.

Beim Stadionbau in Curitiba gibt es ohnehin bereits Verzögerungen. So wurde die Frist für die Fertigstellung der Arena bis Februar 2014 verlängert.

zdfsport.de
Benutzeravatar
Bahia1962
Tippspielsieger!
Beiträge: 1215
Registriert: 22.09.2012 20:24
Wohnort: Heiligenhaus

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Bahia1962 » 17.12.2013 13:39

Volker Danner hat geschrieben: Das Camp soll offiziell den Namen "Camp Bahia" tragen.
:D
Benutzeravatar
tuppes
Beiträge: 3914
Registriert: 06.08.2005 12:51
Wohnort: Onkel Toms Hütte

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von tuppes » 26.12.2013 05:44

Wie wäre dein Name,
wenn du Brasilianischer Fussballer wärst?

http://www.minimalsworld.net/BrazilName/brazilian.shtml


Tuppinhosa 8) :mrgreen:
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9477
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von purple haze » 26.12.2013 06:35

meiner wäre purplildo :lol:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28239
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Volker Danner » 26.12.2013 12:37

ich würde als Danninhosa in die Fußballgeschichte eingehen..
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6289
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von lutzilein » 26.12.2013 13:56

LUTZILEINCHA
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18058
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von don pedro » 27.12.2013 22:30

tuppes hat geschrieben:Wie wäre dein Name,
wenn du Brasilianischer Fussballer wärst?

http://www.minimalsworld.net/BrazilName/brazilian.shtml


Tuppinhosa 8) :mrgreen:
spitzname dann tupperdosa? :mrgreen:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28239
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Volker Danner » 04.01.2014 20:48

Infektionsexperte warnt vor Dengue-Fieber

http://www.focus.de/sport/fussball/wm-2 ... 15717.html
mitja

Re: AW: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von mitja » 04.01.2014 21:00

Da ist der Focus aber schnell:
http://forum.borussia.de/viewtopic.php? ... 7#p3341867
Vom 28.11. :aniwink: Aber in der Winterpause kann man mal ne alte Meldung auskramen.

Leider besteht die Gefahr natürlich trotzdem! Also jeder der plant hinzufahren, sollte sich informieren. :ja:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28239
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Volker Danner » 06.01.2014 21:23

England bei WM wohl ohne Walcott

Schwerer Schlag für Englands Nationalmannschaft: Die Three Lions müssen bei der WM-Endurnde 2014 in Brasilien wohl ohne Stürmer Theo Walcott auskommen. Der 24-Jährige zog sich beim Erfolg des FC Arsenal in der dritten Runde des FA Cups am Sonntag gegen Tottenham Hotspur (2:0) einen Kreuzbandriss im linken Knie zu.

Der Teamkollege der deutschen Nationalspieler Mesut Özil, Lukas Podolski und Per Mertesacker muss rund sechs Monate pausieren und wird damit aller Voraussicht nach das Turnier am Zuckerhut (12.Juni bis 13.Juli) verpassen.

zdfsport.de
Benutzeravatar
Goldfinger
Beiträge: 2904
Registriert: 11.03.2006 17:06
Wohnort: Neuwied

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitrag von Goldfinger » 09.01.2014 12:47

WM wird abgesagt, die Stadien werden nicht fertig!
Gesperrt