Halbfinale: Die Deutsche Nationalmannschaft Live

Die Live-Threads zu den Spielen der Euro 2012 in Polen und der Ukraine
Gesperrt
Benutzeravatar
Tom@Gladbach
Beiträge: 1392
Registriert: 14.07.2005 12:08
Wohnort: Lichtenfels/Oberfranken

Re: Halbfinale: Die Deutsche Nationalmannschaft Live

Beitrag von Tom@Gladbach » 29.06.2012 10:47

@AlanS
Schmeichler ... :)

Hab mich gestern auch echt geärgert, als ich die Aufstellung las.
Aber wichtiger ist, dass ME den Transfer eines Knipsers eintütet ...
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27071
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Halbfinale: Die Deutsche Nationalmannschaft Live

Beitrag von nicklos » 29.06.2012 10:53

Die meisten Sachen sind ja schon diskutiert worden und ich sage, unsere Abwehr ist im Vergleich zu den vorherigen Jahrzehnten nicht mehr gut genug.
Lahm könnte man da fast noch herausnehmen, weil er konstant auf hohem Niveau spielt. Bei wichtigen Spielen macht er aber immer Fehler, so auch gegen Torres bei der EM 2008. Da kann er ihn nicht am Tor hindern. Gestern maßgeblich am 0:2 verantwortlich. Hebt das Abseits auf und Bolatelli ist durch. Taktisch Note 6. Boateng hat mir auch ganz gut gefallen, aber er hat eben Probleme ein Spiel zu gestalten. Aber das ist Löws Schuld, wenn er rechts keinen Mittelfeldspieler hinsetzt.

Unsere Innenverteidiger sind für mich wenig Furcht einflößend. Badstuber leistet sich immer mal Patzer, ob bei Bayern oder auch in der Nationalelf. Gestern beim 0:1 kann man ihm aber keine allzugroße Schuld geben. Da haben sich die anderen austanzen lassen (Hummels, Boateng) und dann steht er gegen den Riesen Balotelli.
Hummels bislang ohne große Erfahrung im Team und mit entscheidenen Fehlern, bei der EM eigentlich nur gestern. Vielleicht hätte man da auf Mertesacker vertrauen müssen, aber der ist ja auch nicht mehr in überragender Form. Aber mit seiner Erfahrung hätte er einiges wettgemacht. Badstuber hätte man dann rausnehmen können.

Seit dem katastrophalen Abschneiden bei der EM 2004 haben wir viel für unsere Talente getan, aber Innenverteidiger will heutzutage wohl niemand mehr werden.
Da muss man echt lange überlegen, bis man echte Kanten findet.

Wir hätten noch Höwedes ausprobieren können (nicht in Topform).

Für die Zukunft hat Wollscheid sicher gute Chancen. Aber insgesamt fehlen mir diese portugiesischen Kanten bei uns in Deutschland. Gute Innenverteidiger kommen heute eher aus Spanien, Portugal, Italien, Argentinien oder Brasilien und die können auch sonst spielerisch mit dem Ball umgehen. Das sind keine Griechen von der Spielanlage her.
Zuletzt geändert von nicklos am 29.06.2012 10:56, insgesamt 1-mal geändert.
AlanS

Re: Halbfinale: Die Deutsche Nationalmannschaft Live

Beitrag von AlanS » 29.06.2012 10:55

@Tom

Stimmt.
Löw hat gestern wirklich Mist gemacht, aber das Bashing hier gegen ihn fand ich unterste Schublade. Nun beruhigen sich anscheinend die Gemüter wieder etwas.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27071
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Halbfinale: Die Deutsche Nationalmannschaft Live

Beitrag von nicklos » 29.06.2012 10:59

AlanS hat geschrieben:Löw hat gestern wirklich Mist gemacht, aber das Bashing hier gegen ihn fand ich unterste Schublade.
Welches Bashing? Das ist eine nüchterne Bestandsaufnahme.

Löw hat vom Papier her keinen Titel erreicht, obwohl er eine gute Mannschaft seit Jahren hat mit überragenden Einzelspielern. Ich kann nicht verstehen, dass die Presse ihm gegenüber so unkritisch ist. Ein Berti Vogts wäre richtig angegriffen worden, weil er sich medial nicht so gut verkaufen kann und mehr Oldschool ist. Aber Berti hat einen Titel für Deutschland geholt, das wird gerne unterschlagen.
Gestern waren wirklich Anfängerfehler von Jogi Löw.

Die Italiener hatten nach dem 1:2 nochmal richtig Panik. Selbst Balotelli war blass und das will was heißen. Dabei waren nur noch 2 Minuten zu spielen. Da war der Drops schon gelutscht. Die hatten einen Riesenrespekt vor der deutschen Elf. Da muss man schon mehr erwarten als zweite Plätze, dritte Plätze oder auch den Finaleinzug.
Benutzeravatar
Tom@Gladbach
Beiträge: 1392
Registriert: 14.07.2005 12:08
Wohnort: Lichtenfels/Oberfranken

Re: Halbfinale: Die Deutsche Nationalmannschaft Live

Beitrag von Tom@Gladbach » 29.06.2012 11:01

@AlanS

Ja, hinter allem steht ein Mensch ... aber auch hinter allen, die Ihren Frust ablassen müssen. Lieber hier als irgendwo 'ne Keilerei ... oder Vandalismus ...
jupp2010
Beiträge: 469
Registriert: 22.12.2010 16:32
Wohnort: Grevenbroich

Re: Halbfinale: Die Deutsche Nationalmannschaft Live

Beitrag von jupp2010 » 29.06.2012 11:04

Man kann jetzt nur hoffen, daß Jogi Löw aus dem letzten Spiel die richtigen Schlüsse zieht und mal einige Spieler nicht nominiert.

Vor allem sollte er sich darüber klar sein, daß man mit einem Gomez nicht wie mit einem Klose spielen kann. Gomes muss man den Ball in den Fuß spielen (wie Schweinsteiger gegen NL) oder maßgerecht auf den Kopf flanken. Dann ist das ein Top-Stürmer.

Aber spielen (Doppelpaß etc.) kannst Du mit Gomez nicht. Dafür ist der unbeweglich und technisch zu limitiert.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28530
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Halbfinale: Die Deutsche Nationalmannschaft Live

Beitrag von Volker Danner » 29.06.2012 11:26

kurvler15 hat geschrieben:Tja Löws letzte Chance wird wohl 2014 sein. Da kann man sich auf den Kopf stellen und Hurra schreien..
dann will er doch eh aufhören und eine Vereinsmannschaft im Ausland trainieren.. von mir aus kann er das gerne schon in der anstehenden Spielzeit machen!
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27071
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Marco Reus [11]

Beitrag von nicklos » 29.06.2012 11:33

HerbertLaumen hat geschrieben:Wer genau stützt das denn?
In den ganzen Analysen während der Spiele, Nachberichten und Talkshows vor und nach den Spielen. Da sind ja genug Bayern-Experten bei den unterschiedlichen Sendern aktiv. Die haben doch die ganze Zeit argumentiert, dass man auf die etablierten Profis setzen müsste, weil die ja die Erfahrungen aus der Championsleague haben und immer auf dem höchsten Niveau spielen. Das die aber fast alle außer Form sind, ist denen total egal.

Das sollte ein Experte meiner Meinung nach unabhängig sehen. Wir spielen schließlich mit Deutschland und nicht mit dem FC Bayern. Ganz wenige haben gesagt, dass Reus der beste Spieler der Bundesligasaison war und daher in das Team gehört. Da kann ich mich noch an Campino erinnern und der ist Fan wie wir. Aber sonst....

In der öffentlichen Wahrnehmung findet doch nur Bayern und vielleicht noch Dortmund statt.
Benutzeravatar
Tom@Gladbach
Beiträge: 1392
Registriert: 14.07.2005 12:08
Wohnort: Lichtenfels/Oberfranken

Re: Halbfinale: Die Deutsche Nationalmannschaft Live

Beitrag von Tom@Gladbach » 29.06.2012 11:34

pf@ffae

Re: Marco Reus [11]

Beitrag von pf@ffae » 29.06.2012 11:54

Volle Zustimmung!
Es wird Zeit, dass wir nicht mehr mit 9 Spielern einer Bundesligamannschaft den Nationalkader stellen, sondern aus allen Bundesligaclubs die besten spielen lassen, egal, auf welchem Platz die mit ihrem Team stehen. Löw hat gestern total daneben gelegen, was seine Aufstellung anbetraf. Und er hat Leute spielen lassen, die von sich selbst gesagt haben, dass sie nicht fit sind. :roll: Marco hätte es total verdient gehabt, gestern über 90 Minuten zu gehen, nicht nur, weil er im Sturm wirbelt, sondern gegen Griechenland im Gegensatz zu Gomez auch nach hinten super gearbeitet hat (von wem hat er das wohl?). Ich will 2014 von den ganzen Müllers, Kroos und Schweinis nix mehr hören! :wut:
Zuletzt geändert von Neptun am 29.06.2012 13:54, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Fullquote entfernt. Es ist nicht nötig den Beitrag über dem eigenen vollständig zu zitieren. Bitte darauf achten!
Benutzeravatar
borussenfriedel
Beiträge: 22081
Registriert: 16.02.2009 17:29
Wohnort: Ennepetal

Re: Halbfinale: Die Deutsche Nationalmannschaft Live

Beitrag von borussenfriedel » 29.06.2012 11:56

Ja Herr Löw, warum stellen wir die Mannschaft plötzlich nach dem Gegener auf? Wie z.B. ein defensiver Kroos auf rechts. Ich habe in errinnerung das sich der Gegner nach uns richten soll, so haben sie öfter gesagt.
Und Herr Gomez schiesst zwar ab und an ein Tor, aber Fußballerisch ist er gegen einen Klose ein Totalausfall.
Und Poldi.... :roll:
Warum nicht mit der Elf vom Griechenlandspiel gegen Italien. Die hätten mehr Druck gemacht.
Benutzeravatar
Scrat1900
Beiträge: 1573
Registriert: 19.11.2008 15:07
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Halbfinale: Die Deutsche Nationalmannschaft Live

Beitrag von Scrat1900 » 29.06.2012 12:06

borussenfriedel hat geschrieben:Ja Herr Löw, warum stellen wir die Mannschaft plötzlich nach dem Gegener auf?
Das machen wir in Halbfinals immer so, 2010 schon vergessen?
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21933
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Bayern München

Beitrag von bart » 29.06.2012 12:18

Nicht mal Europameister wird man mit denen :roll:
AlanS

Re: Halbfinale: Die Deutsche Nationalmannschaft Live

Beitrag von AlanS » 29.06.2012 12:29

nicklos hat geschrieben:Welches Bashing?
Wenn hier massiv gefordert wird, er soll zurücktreten, ist das für mich Bashing. Wenn seine Leistung nur mit Titelerfolgen als erfolgreich angesehen wird, finde ich das sehr bedenklich.

Ich stimme dir aber in dem Punkt zu, dass Löw sich Kritik an ihm stellen muss bzw. er selber Fehler eingestehen sollte.
Youngsocerboy
Beiträge: 3000
Registriert: 17.10.2008 21:09
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Halbfinale: Die Deutsche Nationalmannschaft Live

Beitrag von Youngsocerboy » 29.06.2012 12:29

Was wurde Scholl kritisiert über seine Aussagen über Gomez und gestern hat Gomez wieder das bestätigt was Scholl zutreffend festgestellt hat. Gomez trabt in langsamen schritten wie ein schöner Pfau im Angriff rum. :wut: Die Aufstellung hat uns eine realistische Chanche auf das Finale verbaut.
Benutzeravatar
Becko
Beiträge: 6371
Registriert: 23.08.2004 14:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Halbfinale: Die Deutsche Nationalmannschaft Live

Beitrag von Becko » 29.06.2012 12:30

"„Gazzetta dello Sport“
Gomez ist unbeweglich wie ein Laternenpfahl!
"

:shock: Boah ehhh ist mir so gar nicht aufgefallen......
Benutzeravatar
Tom@Gladbach
Beiträge: 1392
Registriert: 14.07.2005 12:08
Wohnort: Lichtenfels/Oberfranken

Re: Halbfinale: Die Deutsche Nationalmannschaft Live

Beitrag von Tom@Gladbach » 29.06.2012 12:33

@Becko

... hast halt keine Ahnung von Fußball :wink:
Benutzeravatar
glaba666
Beiträge: 1785
Registriert: 13.11.2009 19:45
Wohnort: da, wo "nen" noch für "einen" steht...

Re: Halbfinale: Die Deutsche Nationalmannschaft Live

Beitrag von glaba666 » 29.06.2012 12:34

mdi hat geschrieben: nur herausgefischt, da Mesut Özil aus meiner sicht viel zu häufig als angebliche »enttäuschung« persönlich hervorgehoben wird, und gegenfrage: Mesut Özil gegen Griechenland gesehen? bestimmt, oder? war das nicht ein ganz anderer Mesut Özil? und was war da anders? ich würde sagen, da hatte er mindestens einen direkten mitspieler, mittelbar sogar gleich drei, wenn nicht vier. gestern war er dagegen so allein wie vermutlich nie zuvor auf einem fussballplatz. noch nicht mal im ersten gruppenspiel gegen Portugal war er so allein, obwohl der trainer alles daran gesetzt hatte. wir reden über die erste halbzeit, denn in der zweiten halbzeit war das gestern komplett anderer sport, für den es allerdings viel zu spät war.
Sicherlich hast Du auch Recht. Ich habe mich da ziemlich anstecken lassen von dem "Özil wird der Star"-Hype. Da waren wohl meine Erwartungen auch überzogen.
:shakehands:
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6777
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Halbfinale: Die Deutsche Nationalmannschaft Live

Beitrag von toom » 29.06.2012 12:42

wie unnötig......warum kroos? warum spielt hummels ausgerechnet gestern wie ein c-jugend spieler? warum der letzte freistoß kurz? warum machen die italiener ab der 40. minute zeitspiel? warum trifft balotelli plötzlich das tor? es wäre so viel möglich gewesen....zu viel pech, angst und unvermögen gestern.... bitter, das bleibt. wieder halbfinale (was natuerlich erstmal stark ist, holland, england und frankreichn träumen von so einer bilanz), mal wieder nichts kaufen können. hab das team immer bis aufs blut verteidigt und sympathien verspielt. das werde ich auch weiter so machen, ich bin fan.

jetzt zählt borussia

btw: die daten. wie kann man so ein spiel verlieren? http://www1.sportschau.de/sportschau_sp ... sitioned=1
Zuletzt geändert von toom am 29.06.2012 12:48, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Becko
Beiträge: 6371
Registriert: 23.08.2004 14:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Halbfinale: Die Deutsche Nationalmannschaft Live

Beitrag von Becko » 29.06.2012 12:47

Tom@Gladbach hat geschrieben:@Becko

... hast halt keine Ahnung von Fußball :wink:
wenn ich sehe wie so ein Bundes-Jogi (nur z.B.) Mannschaften aufstellt oder sein Personal für solche Turniere auswählt, und wen ich zuhause bzw mitgenommen hätte, muss ich dir völlig recht geben. :lol:
Gesperrt