Gruppenspiele: Gruppe B

Die Live-Threads zu den Spielen der Euro 2012 in Polen und der Ukraine
Gesperrt

Wer erreicht das Viertelfinale?

Niederlande
58
31%
Dänemark
28
15%
Deutschland
78
41%
Portugal
24
13%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 188
Benutzeravatar
borussenfriedel
Beiträge: 21636
Registriert: 16.02.2009 17:29
Wohnort: Ennepetal

Re: Gruppenspiele: Gruppe B

Beitrag von borussenfriedel » 18.06.2012 11:22

Jetzt gegen Griechenland. Die werden noch mehr hinten drin stehen. :roll:
Alter Bökelberger

Re: Gruppenspiele: Gruppe B

Beitrag von Alter Bökelberger » 18.06.2012 11:33

uli1234 hat geschrieben:Unglaublich, Viertelfinale gegen Griechenland.....wird genauso ein Krampf wie heute gegen Dänemark. Irgendwie ist die EM langweilig. Die Spieler scheinen mir alle ohne Ausnahme bissi kaputt.
Bissi kaputt - das könnte bei unserem Team auch von der Fliegerei kommen. Zu jedem der drei Spiele in der Vorrunde über 2.000 KM in die Ukraine jetten und wieder zurück. Dazu noch der heftige Klima-Unterschied zwischen dem Quartier in Danzig und den Spielorten in der Ukraine. Ich denke das schlaucht auch ordentlich. (meine Ausrede für die bisher doch ziemlich durchwachsenen Leistungen von Jogis Bubis :) )

Damit ist es ja nun vorbei, das Spiel gegen die Griechen findet Freitag in Danzig statt. Genug Zeit also für die Spieler sich zu regenerieren und genug Zeit für den Bundesjogi sich einen Plan zu machen, wie er den griechischen Beton zerstören kann.

In den letzten drei großen Turnieren war die Spiele der DFB-Elf in den Vorrunden auch eher durchwachsen, erfolgreich zwar, aber nicht überragend. Die wirklich überragenden Spiele gab es meist in den K.O.-Runden, siehe auch die letzte WM. Daher habe ich die Hoffnung, dass es am Freitag gegen die Beton-Bauer aus Griechenland mit ihrem veraltetem, hässlichen Fußball kein Krampf wird.

Aber wir jammern und lamentieren auf einem hohen Niveau. Das deutsche Team hat als Einziges alle drei Vorrunden-Spiele gewonnen. Und wirklich überragende Leistungen haben wir bisher noch von keiner der anderen Mit-Favoriten gesehen und das bei teilweise erheblich schwächeren Gegnern.

:schildmeinung: Die "richtige" EM beginnt erst jetzt am Donnerstag mit der K.O.-Runde. Hoffentlich erweisen wir uns wieder als Turnier-Mannschaft und hoffentlich verlieren die Iberer den Titel. Deren "Rasen-Schach", dieses dauernde und langweilige Ball hin und her geschiebe gefällt mir gar nicht. Andere mögen es für den perfekten Fußball halten, ich nicht.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32782
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Gruppenspiele: Gruppe B

Beitrag von Zaman » 18.06.2012 11:42

Alter Bökelberger hat geschrieben:[Bissi kaputt - das könnte bei unserem Team auch von der Fliegerei kommen. Zu jedem der drei Spiele in der Vorrunde über 2.000 KM in die Ukraine jetten und wieder zurück. Dazu noch der heftige Klima-Unterschied zwischen dem Quartier in Danzig und den Spielorten in der Ukraine. Ich denke das schlaucht auch ordentlich. (meine Ausrede für die bisher doch ziemlich durchwachsenen Leistungen von Jogis Bubis :) )

.
jepp, wenn es so ist, dann ist es definitiv eine faule ausrede, denn dann hat man dumm geplant ...
Benutzeravatar
Boom72
Beiträge: 1586
Registriert: 24.05.2004 00:13
Wohnort: Aachen

Re: Gruppenspiele: Gruppe B

Beitrag von Boom72 » 18.06.2012 12:27

Die Fans waren gestern auf jeden Fall reif für den Titel (abgesehen von der Rauchbombe :wut: ).
Toller Support!!!
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6673
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Gruppenspiele: Gruppe B

Beitrag von toom » 18.06.2012 12:34

Boom72 hat geschrieben:Die Fans waren gestern auf jeden Fall reif für den Titel
:daumenhoch:
Lauter als die Iren. Vor allem war deren Gesang ja ein "you ll never walk alone"-mäßiger Abgesang. Die NM wurde gestern unterstützt und nach vorne gepeitscht - es hatte also eine Funktion. Das war klasse und erinnert mich an Gladbach - Bochum in der Relegation. Das war gestern Unterstützung vom feinsten! (zumal das Spiel ja ja nicht das Beste war)
Der beste Support des Turniers bisher.
Benutzeravatar
fohlfan
Beiträge: 1611
Registriert: 15.09.2008 11:53

Re: Gruppenspiele: Gruppe B

Beitrag von fohlfan » 18.06.2012 13:51

Alter Bökelberger hat geschrieben:Deren "Rasen-Schach", dieses dauernde und langweilige Ball hin und her geschiebe gefällt mir gar nicht. Andere mögen es für den perfekten Fußball halten, ich nicht.
Und unsere Mannschaft? Was die gestern gezeigt haben war auch nicht das gelbe vom Ei. Und Noch Glück gehabt, dass der Schiedsrichter das Trikot zupfen von Badstuber nicht getadelt hat.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32782
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Gruppenspiele: Gruppe B

Beitrag von Zaman » 18.06.2012 14:01

toom hat geschrieben:[Der beste Support des Turniers bisher.
Der beste Support der Deutschen bisher, das ist wohl wahr.
Benutzeravatar
Boom72
Beiträge: 1586
Registriert: 24.05.2004 00:13
Wohnort: Aachen

Re: Gruppenspiele: Gruppe B

Beitrag von Boom72 » 18.06.2012 14:21

Zaman hat geschrieben:Der beste Support der Deutschen bisher, das ist wohl wahr.
Ich sang zuhause mit, allerdings verstand ich immer "Mönchengladbach OLE, Mönchengladbach OLE, Mönchengladbach OLEEEE....!" ;-)
Benutzeravatar
Sven1549
Beiträge: 5229
Registriert: 07.06.2007 16:03
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Gruppenspiele: Gruppe B

Beitrag von Sven1549 » 18.06.2012 14:47

Ja, das hast du richtig verstanden......... ^^
tietze
Beiträge: 1577
Registriert: 13.08.2007 08:31

Re: Gruppenspiele: Gruppe B

Beitrag von tietze » 18.06.2012 14:55

Stimmung kam wirklich richtig gut rüber :daumenhoch:
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6673
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Gruppenspiele: Gruppe B

Beitrag von toom » 18.06.2012 15:00

Zaman hat geschrieben: Der beste Support der Deutschen bisher, das ist wohl wahr.
ich finde des Turniers.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32782
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Gruppenspiele: Gruppe B

Beitrag von Zaman » 18.06.2012 15:10

@toom
dann hast du nicht alle anderen spiele gesehen, oder?
Denn da gab es noch Spiele, wo die Fans erheblich mehr geleistet haben ...
ich finde den deutschen Support sehr eintönig, das ewige olé, super deutschland olé langweilig ... aber das ist meine meinung ...
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 6673
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Gruppenspiele: Gruppe B

Beitrag von toom » 18.06.2012 15:34

Zaman hat geschrieben:@toom
dann hast du nicht alle anderen spiele gesehen, oder?
Denn da gab es noch Spiele, wo die Fans erheblich mehr geleistet haben ...
ich finde den deutschen Support sehr eintönig, das ewige olé, super deutschland olé langweilig ... aber das ist meine meinung ...
Habe alle Spiele gesehen. Bis auf Griechenland - Tschechien. Aber vielleicht war da die Stimmung der Knaller (ironie :wink: )
Ne echt, ich finde dass bisher kein Team besser unterstützt wurde, völlig objektiv gesehen.
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7532
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Gruppenspiele: Gruppe B

Beitrag von Kellerfan » 18.06.2012 15:42

"Das ist wahre Größe! Die niederländische Nationalmannschaft hat heute Morgen angekündigt, sie werde die EM-Endrunde aufgrund der desolaten Menschenrechtslage in der Ukraine boykottieren. Die Elftal intensiviert damit ihre Proteste, die sie bereits durch konsequente Arbeitsverweigerung in den Vorrundenpartien gegen Dänemark, Deutschland und Portugal zum Ausdruck gebracht hatte."

Aus der-postillon.com
Großartig!
:lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
borussenfriedel
Beiträge: 21636
Registriert: 16.02.2009 17:29
Wohnort: Ennepetal

Re: Gruppenspiele: Gruppe B

Beitrag von borussenfriedel » 18.06.2012 17:20

toom hat geschrieben:
ich finde des Turniers.
Man darf da die Iren nicht vergessen. Wie die nach Ausscheiden und 0:4 gesungen haben war Spitzenklasse. Das müssen unsere Fans bei Rückstand erst mal zeigen.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9470
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Gruppenspiele: Gruppe B

Beitrag von purple haze » 18.06.2012 17:22

borussenfriedel hat geschrieben:Man darf da die Iren nicht vergessen. Wie die nach Ausscheiden und 0:4 gesungen haben war Spitzenklasse. Das müssen unsere Fans bei Rückstand erst mal zeigen.
dat schaffen die fans der bundesnati niemals!
Benutzeravatar
Tranceporter
Beiträge: 830
Registriert: 22.04.2009 20:18

Re: Gruppenspiele: Gruppe B

Beitrag von Tranceporter » 18.06.2012 17:27

Na ja , wer tausende Kilometer reisst wird auch und gerade beim Rückstand sicherlich zu unterstützen wissen .....übrigens waren Borussenfans gestern in Lemberg dabei :bmgja:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Gruppenspiele: Gruppe B

Beitrag von barborussia » 18.06.2012 17:28

Roy Keane hat sich darüber lustig gemacht, was die irischen Fans nach dem Ausscheiden abgeliefert haben. Er nannte es "Singerei."

Was will man auch von einem Iren erwarten, der bei ManU jahrelang unter einem Schotten gespielt hat :floet:
Benutzeravatar
Tranceporter
Beiträge: 830
Registriert: 22.04.2009 20:18

Re: Gruppenspiele: Gruppe B

Beitrag von Tranceporter » 18.06.2012 19:38

Das Holland - Debakel .... einfach grandios !


Tja .....ich gönne es de Holländern , denn das haben sie sich selbst erarbeitet.

Zielsetzung vorm dem Tunier : Der EM - Titel , als besondere Inspiration in dem Tod oder Gladiolenspiel ( Louis van Gaal ) , gegen ihren Erzrivalen schlechthin ,
Rache für die Pfiffe in München gegen ihren Flügelgott ... als wenn nicht seitens der Niederländer nicht genug Motivation , es uns heimzuzahlen

....der Stachel der so tief sitzt , das er selbst 38 Jahre später uns seitens Holland vorgeworfen wird...

.wir hätten das Finale 1974 nur aufgrund einer Schwalbe von Hölzenbein und durch den damit erschundenen Elfer gewonnen und Holland um die Krone bestohlen.
Selbst mit modernen Analsyemöglichkeiten lässt sich das nicht beweisen bzw. aufklären.

Ein paar Tage vor der Partie äusserte sich Ruud Guillit (46) : " Zwischen Holland und Deutschland wird immer der 2.Weltkrieg stehen "

Bereits seit Mai von holländischer Seite :

Wesley Schneider : " Neuer hätte im CL-Finale gegen Chelsea auch den einen oder anderen mehr halten können"

Van Bommel besucht seine ehemaligen Spielerkollegen nach dem Spiel gegen die Bayern im Mai in deren Kabine und schwor Rache ....für die 0:3 Niederlage im Testspiel im November ...wie Thomas Müller berichtete.

Van Marvick schwor auf Rache für Robben . Und der "Taktikfuchs" entwickelte
sogar eine geniale Strategie , die er aber nicht verriet.... :winker:

Hollands Auftritt war ein offenbarungseid , allerdings bezweifel ich das sie in ihrer Verbohrtheit , selbstkritisch damit umgehen.....schliesslich sind wir ja doch irgendwie an allem Schuld.

Bezeichnend war für ihre Rache auf dem Platz war , der Nackenschlag gegen Schweinsteiger ....im Rücken des Schiedsrichter ....der Reporter ging auf diese Szene in keiner Weise ein .... allerdings bedarf das auch keiner Worte :pillepalle:

dringende Empfehlung ...unbedingt mal erden ....

Länderspiele gegen Holland sind immer etwas ganz besonderes ....
wobei ja vorher immer die Nationalhymmne gespielt und gesungen wird ...

der niederländische Text mal ins Deutsche übersetzt : :!:

"Wilhelm von nassau bin ich , von deutschem Blute.
Dem vaterland getreu bin bleib ich bis in den Tod . Ein Prinz von Oranien bin ich , frei , und unerschrocken , den König von Spanien habe ich immer geehrt ...."

Oranienburg liegt 30 km vor Berlin .....sie sind also irgendwie Ossis ? Das ist ja echt ein Problem....der Herkunft.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Gruppenspiele: Gruppe B

Beitrag von barborussia » 18.06.2012 19:48

Tranceporter hat geschrieben:
Oranienburg liegt 30 km vor Berlin .....sie sind also irgendwie Ossis ? Das ist ja echt ein Problem....der Herkunft.
Gut zu wissen...Ossi zu sein ist ein Problem der Herkunft. Ich fühle mich irgendwie nicht so richtig als Holländer...
Gesperrt