62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42685
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von Viersener » 08.07.2010 10:10

Herrlich .. wenn ich auf div seiten die ja , heulenden Leute sehe im Web oder tageszeitungen ....

Klar ..... schade das man nicht im finale ist ... aber.... manche sehen aus , als ob nie wieder fussball zu sehen bekommt oder ob jemand gestorben sei...... ;)


Denk mir heute erst recht .. man war das ne geile WM ...

Bild
Benutzeravatar
>vfl borussia<
Beiträge: 1073
Registriert: 15.04.2005 16:51
Wohnort: Block 17

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von >vfl borussia< » 08.07.2010 11:17

Viersener hat geschrieben: Klar ..... schade das man nicht im finale ist ... aber.... manche sehen aus , als ob nie wieder fussball zu sehen bekommt oder ob jemand gestorben sei...... ;)
Das sind doch eh zu 95% Teilzeitfußballfans, die sich in etwas mehr als einem Monat wieder einen Dreck um unsere Liebe scheren :wink:

In dem Sinne freu ich mich wahnsinnig auf den ersten Auftritt unsrer Borussia :bmg:
Benutzeravatar
borussenfriedel
Beiträge: 22312
Registriert: 16.02.2009 17:29
Wohnort: Ennepetal

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von borussenfriedel » 08.07.2010 11:19

@Viersener
Und die WM ist noch nicht zu Ende. Wir können noch ein tolles Spiel gegen die Urus hinlegen und wieder WM 3. werden.

Gestern sind wir auf einen Gegner getroffen der uns einfach nicht spielen lies. Spanien stand einfach super und hat nichts zu gelassen. Die waren Gestern die bessere Mannschaft. Was man bei uns bemängeln kann ist das ungenaue Passspiel bei Vorwärtsbewegung. Das war einfach zu ungenau. Da gab es viele unnötige Ballverluste.

Auch wenn die WM noch nicht vorbei ist bin ich mit unserer Mannschaft einfach sehr zufrieden. :daumenhoch: Ich hätte ihnen diese Leistung, besonders die Spielweise wie gegen Australien, England und Argentinien nicht zu getraut.
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5198
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von Hordak » 08.07.2010 11:29

Übrigens war es eine Frechheit, daß Thomas Müller selbst nach dem Spiel daran gehindert wurde, das Spielfeld zu betreten. :wut:
Bevor Herr Blatter und seine Schergen sich über technische Hilfsmittel Gedanken machen sollen sie lieber schleunigst solch schwachsinnige Regeln überdenken - dazu gehört auch seit Jahren die unsinnige Gelbe Karte fürs Trikot ausziehen. Aber die alten Herren werden es so belassen und uns stattdessen weiter Vuvuzelas als tolle Stimmung verkaufen. :evil:
Zuletzt geändert von Hordak am 08.07.2010 11:30, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
borussenfriedel
Beiträge: 22312
Registriert: 16.02.2009 17:29
Wohnort: Ennepetal

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von borussenfriedel » 08.07.2010 11:30

Die Einwechslung von Gomez hat mich wieder den letzten Nerv gekostet. Was kann Kießling schlechter machen als Gomez?
Benutzeravatar
DER DUKE
Beiträge: 511
Registriert: 25.10.2004 10:38
Wohnort: 52134 Herzogenrath

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von DER DUKE » 08.07.2010 11:41

Hordak hat geschrieben:Übrigens war es eine Frechheit, daß Thomas Müller selbst nach dem Spiel daran gehindert wurde, das Spielfeld zu betreten. :wut:
Bevor Herr Blatter und seine Schergen sich über technische Hilfsmittel Gedanken machen sollen sie lieber schleunigst solch schwachsinnige Regeln überdenken - dazu gehört auch seit Jahren die unsinnige Gelbe Karte fürs Trikot ausziehen. Aber die alten Herren werden es so belassen und uns stattdessen weiter Vuvuzelas als tolle Stimmung verkaufen. :evil:
Das waren keine Ordner, sondern Polizisten, die ihn daran gehindert haben. Dachten die etwa, er wäre ein Flitzer???

Zu den Vuvuzelas: Ich bin froh,wenn dieses Getröte endlich vorbei ist. Man hört ja nur noch diesen Einheitsbrei. Keinerlei verschiedene Fangesänge. Nichts! Und dieser monotone Ton soll "Stimmung" sein??? Niemals!
Benutzeravatar
borussenfriedel
Beiträge: 22312
Registriert: 16.02.2009 17:29
Wohnort: Ennepetal

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von borussenfriedel » 08.07.2010 11:51

Ich freue mich auf Buli-Stimmung ohne Vuvuzelas. Und wehe ich sehe oder höre da eine.
upps :offtopic:
MuhQ

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von MuhQ » 08.07.2010 13:00

Oh man, war das ätzend.

Das Spiel war deprimierend, in 2 Jahren versaut uns Spanien 2 Titel und hier sind trotzdem noch Leute gegen Holland. Dazu spielen die Spanier zwar sehr gut, aber so langweilig wie die Kontinentaldrift.

Man kann ja Respekt haben vor Spanien, warum man aber nach 2 hervorragenden Spielen keinen Pass mehr an den Mann bringt kann ich nicht nachvollziehen. Das lag nicht nur am Stellungsspiel der Spanier.

Aber uns fehlte ganz klar auch der Müller, gestern musste alles über links gehen und der hochgelobte Podolski hat da überhaupt nichts hinbekommen.

Wenn man dann 1:0 hinten liegt und Chancentod Gomez einwechselt, wenn die Zeit davon läuft ist mir ein Rätsel. Der Typ hat in der NM noch nichts hinbekommen.


Naja, das zum Spiel gestern, insgesamt wars natürlich für so eine junge Mannschaft und nach all den Ausfällen eine sehr gute WM, auch wenn es wirklich bitter ist in den letzten 12 Jahren so knapp zu scheitern
Tusler
Beiträge: 5859
Registriert: 15.01.2008 19:20

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von Tusler » 08.07.2010 13:25

Schade für die junge Mannschaft,obwohl man der Abwehr keine Vorwürfe machen kann.Aber im Spiel nach vorne lief es gestern überhaupt nicht.
Wir kommen einfach mit der Spielweise der Spanier nicht zurecht,denn alles was die Mannschaft so stark machte fand überhaupt nicht statt.
Wenn wir uns auch besser auf das Kurzpassspiel der Spanier eingestellt hatten,als z.B. 2008 wo wir ja nur hinterherliefen,so fehlte dadurch einfach die Durchschlagskraft nach vorne.Vielleicht wäre es doch besser gewesen,wenn die Spanier früh in Führung gegangen wären,dann hätte man noch einmal richtig umstellen können.Die Einwechselung von Gomez halte ich allerdings für einen Witz.Wir hätten einen schnellen neuen Aussenstürmer gebraucht,der die Bälle auch einmal nach vorne bringt.Müller hat auf jedenfall extrem gefehlt.Noch nicht mal mit seinem Spiel,sondern mit seiner positiven Ausstrahlung.Die Mannschaft wirkte ohne Ihn von Anfang an mutlos.Anders kann man es eigentlich nicht beschreiben.Keiner im offensiven Bereich brachte seine wirkliche Leistung.Das macht mich so traurig,nicht die Niederlage.
Benutzeravatar
LittleBilbo
Beiträge: 2273
Registriert: 28.07.2004 11:32
Wohnort: Block 13

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von LittleBilbo » 08.07.2010 13:58

Die Einwechslung von Gomez habe ich auch nicht verstanden, ich habe aber vor der WM auch nicht verstanden warum ein Müller oder ein Klose überhaupt mitgefahren ist. Hätte Gomez gestern den Ausgleich geschossen, wäre Jogi wieder als genial gelobt worden ... .

Von der Taktik her fand ich uns gestern gar nicht soooo schlecht. Es sind nur einfach keine Pässe angekommen. Ob nun weil wir "schlecht" waren oder ob weil die Spanier so gut waren, so what.

Alles in allem hat unsere Mannschaft meistens einen sehr anschaulichen Fußball gespielt und gestern waren die Spanier halt besser.

Ich glaube die Engländer, Franzosen, Italiener, Argentinier, Brasilaner ... würde gerne die Plazierung mit uns tauschen ;-)

Ich bin jetzt mal gespannt auf das Endspiel. Da gönne ich beiden Mannschaften den Sieg, vielleicht den Holländern (Nieder Schland ;-)) ) etwas mehr
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15034
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von kurvler15 » 08.07.2010 14:22

Ich versteh das ganze Rumgeheule auch nicht. KLar hat man das Finalke verpasst aber wir haben unseren Anspruch in der Welt weiter gefestigt. Nimmt man mal die EM2004 aus der Wertung, sind wir seit fast 8 Jahren nicht mehr aus der Weltspitze wegzudenken. Wir sind besser als Argentinien, Brasilien, England und wie sie alle heißen, darauf können wir stolz sein! Die WM hat riesig Spaß gemacht (ausg gestern)!

Die Niederlage wird den jungen Spielern wahrscheinlich sogar mehr Erfahrung geben, als es ein möglicher Titel gemacht hätte. Samstag nochmal feiern, und dann tausch ich Schwarz-Rot-Gold wieder gegen Schwarz-Weiß-Grün! Und gerade nach der WM hab ich wieder richtig Bock ins Stadion zu gehen! :mrgreen:
Benutzeravatar
tezzinho
Beiträge: 722
Registriert: 18.12.2009 20:50
Wohnort: Scheyern

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von tezzinho » 08.07.2010 14:23

also ich finde das was spanien spielt überhaupt nicht langweilig sondern sehe es als kunst an den ball so beherrschen zu können.
Jeder muss zugeben das spanien (zumindest) an diesem tag das bessere team war!
Andere Stimmen sehe ich eher schon als Neid an, soll mir aber recht sein.
Das Spiel war gestern spannend für mich, ich weiß ja nicht was ihr sehen wollt. 4 Tore gibts ned jedes mal und so wie unsere borussia spielt, ihr wisst ja, dass ist auch oft zum haare raufen und zum totfreuen
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42685
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von Viersener » 08.07.2010 14:44

tezzinho hat geschrieben: Jeder muss zugeben das spanien (zumindest) an diesem tag das bessere team war!
:hilfe: hab kaum gelesen das Spanien schwach ...... eher unsere elf.. was ja auch stimmt
MuhQ

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von MuhQ » 08.07.2010 15:13

Klar ist es eine Kunst den Ball so zu kontrollieren, das ist schon sehr beeindruckend, aber die Torchancen waren dabei auf beiden Seiten Mangelware. Das soll kein Vorwurf an die Spanier sein, aber das einzig spannende für mich war der Rahmen des Spiels. (deutsche Beteiligung und Halbfinale der WM)

Und ja, neidisch bin ich auch. Die stehen im Finale und wir nicht. Andersrum wär mir lieber ;)
Benutzeravatar
Chaval
Beiträge: 1844
Registriert: 01.01.2009 20:17
Wohnort: MG

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von Chaval » 08.07.2010 15:23

leute, spanien war deutlich besser - das spiel habense bestimmt, wir hatten eine torchance. das spiel hätte 4:1 ausgehen müssen, ganz klar verloren, sry das so deutlich sagen zu müssen.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42685
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von Viersener » 08.07.2010 15:25

sag mal was neues ...... :wink:
Benutzeravatar
Morred
Beiträge: 503
Registriert: 05.11.2004 18:54

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von Morred » 08.07.2010 15:35

Das spiel der Spanier ist einfach sensationell.
stuppartralf
Beiträge: 1888
Registriert: 20.03.2005 11:07
Wohnort: 59755 Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von stuppartralf » 08.07.2010 16:56

das was spanien spielt kann man als rasenschach bezeichenen, einfach wunderbar anzusehen. ich weiss nicht was an dieser spielweise langweilig ist. es fehlt einfach nur, dass sie ihre überlegenheit in tore ummünzen. aber würden sie das tun, hätte zur zeit keine mannschaft der welt nur einen hauch einer chance!!!
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von borussenmario » 08.07.2010 17:40

stuppartralf hat geschrieben:das was spanien spielt kann man als rasenschach bezeichenen, einfach wunderbar anzusehen. ich weiss nicht was an dieser spielweise langweilig ist.
Stimmt, ist genauso interessant wie beim Schach zuzuschauen, gähn... 8)

Weiß nicht was daran wunderbar anzusehen ist. Ich finde es spätestens nach ner Viertelstunde ebenfalls nur noch langweilig, auch wenn es perfektes Kombinationsspiel ist, was ich absolut neidlos anerkenne und nicht schmälern möchte, aber sonderlich attraktiv ist es aus meiner Sicht nicht.....
Kronos
Beiträge: 544
Registriert: 28.01.2007 13:36

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von Kronos » 08.07.2010 18:16

Ne, die sind einfach nur langweilig anzuschauen diese Spanier. Wie gesagt, ne Farbe beim Trocknen zu zusehen ist interessanter! Ätz! Die Bayern haben in den 80zigern so gespielt! Elendes Ball hin und hergeschiebe.
Eigentlich mag ich die Holländer nicht sonderlich. Doch möge am Sonntag die Müllabfuhr gewinnen!
Gesperrt