62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von GigantGohouri » 07.07.2010 23:29

Viersener hat geschrieben: joa ...... das spannenste war der flitzer ... in hälfte eins
Geschmackssache ;)

Hatte laut Fotos ne Superman-Shirt an, im TV sah man den ja net. :lol:
Benutzeravatar
Cabal
Beiträge: 430
Registriert: 17.04.2008 09:21
Wohnort: Remscheid

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von Cabal » 07.07.2010 23:48

Sehr gutes Spiel der Spanier.Waren immer einen Schritt flotter am Ball und haben im Mittelfeld überragend alles abgefangen.Einwechslung von Kross und Jansen waren gut und denke auch richtig.Aber wieso schon wieder auf Gomez gesetzt wurde?? Marin wäre doch ideal gewesen.Zusammen mit Özil wenigstens ein bisschen Unruhe in den Spanischen Strafraum zu bringen. Aber aber,es war eine tolle WM und das Team hat vielen vielen vielen Pessimisten gezeigt->Deutscher Fußball kann richtig spaß machen :) .
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14888
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von kurvler15 » 07.07.2010 23:51

Schade schade.. Es ist immer bitter so knapp vorm Ziel zu scheitern, gerade beim 3t großen Turnier hintereinander.. Aber dennoch bin ich nicht traurig. Die DFB-Elf hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen und mir viele schöne Momente bei dieser WM bereitet. UNd dafür bin ich der Mannschaft dankbar! Es ist bitter, aber im Endeffekt überwiegt das positive. Wir haben eine junge Nationalmannschaft, die ein enormes Potenzial hat! Lass genau diese Truppe noch 2 Jahre zusammen spielen und weiter Erfahrung sammeln, und ich wette das das Finale der EM2012 wieder Deutschland gegen Spanien heißen wird, nur diesmal gewinnen wir.

Kopf hoch weiter gehts. EIn letztes Mal noch am Samstag feiern, und dann fängt ja auch schon bald Borussia weider an :wink:

PS: Die Mannschaft die am Sonntag gewinnt, ist auch die beste Mannschaft der Welt. Sowohl Spanien als auch die Niederlande haben den besten und effizientesten Mannschaftsfussball gezeigt, und sich nicht auf einzelne Superstars verlassen. Die deutsche Mannschft hätte es auch verdient, doch man muss den Spaniern einfach den respekt zollen, und sagen das sie es sich verdient haben! Der Bessere wird gewinnen..
Benutzeravatar
TommyC
Beiträge: 39
Registriert: 26.06.2004 16:23
Wohnort: Willich

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von TommyC » 08.07.2010 00:20

Kein Grund traurig zu sein. Unsere Jungs haben eine gute WM gespielt. Trotzdem darf man heute leise "sche***" sagen. :?
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44645
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von HerbertLaumen » 08.07.2010 00:29

Verdienter Sieg der Spanier. Ciao Jogi.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von GigantGohouri » 08.07.2010 00:30

HerbertLaumen hat geschrieben:Ciao Jogi.
Meinst der geht? Oder hat er schon was gesagt in der Art ?
Benutzeravatar
TommyC
Beiträge: 39
Registriert: 26.06.2004 16:23
Wohnort: Willich

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von TommyC » 08.07.2010 00:31

HerbertLaumen hat geschrieben:Ciao Jogi.
Ja ne, is klar.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44645
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von HerbertLaumen » 08.07.2010 00:34

Er hat seine eigenen Ansprüche nicht erfüllt, von daher wird er von selber seinen Vertrag nicht erfüllen. Wenn er aber trotzdem weiter machen will ist mir das auch recht, allerdings glaube ich, dass Sammer den Posten haben will.
WT2k
Beiträge: 600
Registriert: 18.09.2005 00:46

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von WT2k » 08.07.2010 00:41

Nothern_Alex hat geschrieben:Ich hab schon Böses geahnt, als man heute den ganzen Tag im Radio nur Stimmen hörte, wie hoch der Sieg gegen Spanien ausfällt
:!:
Wer hoch fliegt, kann tief fallen.

Aber wirklich schlimm finde ich es nicht, für mich gibts (emotional) im Fußball nur Borussia 8)
Benutzeravatar
VfLBorusseBMG
Beiträge: 473
Registriert: 03.12.2006 11:53

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von VfLBorusseBMG » 08.07.2010 01:09

Schade, die hatten heute einfach zuviel Angst vor Spanien, so kam es mir jedenfalls vor.
Das Gute ist, dass es nicht Borussia war, die heute rausgeflogen ist... mit dem Gedanken ist das Aus von Deutschland doch irgendwie viel besser zu ertragen für mich persönlich :D
Ich meine Podolski, Trochowski etc. interessieren mich jetzt die nächsten 2 Jahre genauso wenig wie sonst auch, Borussia bleibt die Nummer 1 :anbet: .
War ja eh kein Borusse dabei, ausgenommen vielleicht Jansen.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9475
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von purple haze » 08.07.2010 01:37

also...nachdem ich heute nochmal aus reinem frack ein 3:1 für deutschland herausposaunte,stand ja angebeblich in meinem kaffeesatz*grins*...muss ich sagen mein eigentliches gefühl hatte mich nicht getäuscht...spanien hat seine alte spielstärke wiedergefunden, die deutschen zu nervös , ängstlich, den letzten schritt zum ball vermissend, schlechte körpersprache, auswechselungen zu spät und teilweise falsch...warum dieser dämliche gomez????!!!!
Positiv waren schweini und neuer...aber der rest...ohne worte...sogar lahm, net so wirklich der burner :shock:
alles in allem hat die wesentlich bessere manschaft zurecht und zu niedrig gewonnen...das positive...ab samstag zählt nur noch die borussia :bmg:
und für sonntag gilt alle gegen holland :mrgreen:
p.s. genauso wie löw alles hätte richtig machen können, hat er heute vieles falsch gemacht...sein abgang wäre nur konsequent!
weshalb? na weil er sich die latte selbst so hoch gesetzt hat mit seiner teilweise nicht nachvollziehbaren personalpolitik...schlechter als gomez hätten weder russenkevin, noch kiesling sein können, und mal einen marin zu riskieren hätte ihm auch keinen zacken aus der nicht vorhandenden krone gebrochen :winker:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32783
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von Zaman » 08.07.2010 06:10

Die Spanier haben verdient gewonnen, aber nur weil ...
1. Unsere Spieler ständig zu weit vom Mann weg standen
2. Sich unsere Spieler viel zu tief nach hinten haben drängen lassen
3. Vielleicht auf zwei falsche Spieler gesetzt wurde (für mich wären gegen die Spanier Kroos von Anfang an und Marin für Podolski die erste Wahl gewesen, Podolski war schlecht,´Trochowski hat nur defensiv recht gute Arbeit geleistet, aber nach vorne kam gar nix)
4. Paul eine Flachpfeife ist .. :wink:
5. Ach Mensch und überhaupt ...

Aber in zwei Jahren bei der EM sind WIR ein total eingespieltes Team, bis auf Klose und hoffentlich bis auf Gomez, dann werden wir die Bude bei der EM rocken. Basta!! :kopfball:

Schei.... bin ich gefrustet. :(
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32783
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von Zaman » 08.07.2010 06:12

purple haze hat geschrieben: und für sonntag gilt alle gegen holland :mrgreen:
Wieso???? :shock:

Ich wünsche mir Holland als Weltmeister. Ich habs auch so getippt, von Anfang an. :kopfball:
Benutzeravatar
Da_Mad
Beiträge: 3911
Registriert: 28.07.2003 16:33
Wohnort: Mönchengladbach

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von Da_Mad » 08.07.2010 08:06

Leider haben sich die Spanier ihre beste WM Leistung für das Spiel gegen uns aufgehoben. Das war schon wirklich überragend. Wir haben bei Ballbesitz dann zu schnell den Ball verloren.
Trotzdem hat die Deutsche Mannschaft in den letzten knapp 4 Wochen einfach nur Spaß gemacht. Wann hatten wir mal ein Team, dass so tollen Fußball gespielt hat. Und dieses Team ist noch so jung.
Ich hoffe Löw bleibt Bundestrainer und entwickelt die Mannschaft konsequent weiter. Dann können wir dahin kommen wo Spanien jetzt schon ist. Davon bin ich absolut überzeugt.
Riesen Respekt an unser TEAM. Keine Quertreiber in der Mannschaft und selbst ein Wiese hält sich wunderbar zurück. Toll.
Da freu ich mich jetzt schon auf die EM 2012!

Danke Jogi, Danke Jungs
Benutzeravatar
kraufl
Beiträge: 4015
Registriert: 22.06.2007 12:50
Wohnort: Pfungstadt - Eschollbrücken (268 km bis zum Park)

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von kraufl » 08.07.2010 08:44

Natürlich ist Spanien sehr stark und hat gestern verdient gewonnen.
Ein bisschen ärgern kann man sich aber trotzdem, weil einfach mehr drin war. In der ersten Halbzeit hat man bei den Spaniern schon gemerkt, dass sie einen ziemlichen Respekt vor uns hatten (leider nicht ganz so groß wie umgekehrt). Wenn wir da etwas aggressiver gewesen wären, wären die Spanier zu beeindrucken gewesen.
So halt nicht.
Ich hoffe trotzdem, dass sich die Jungs am Samstag nicht hängen lassen und uns einen Sieg mit 2 Klose-Toren zum Abschluss schenken.
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5150
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 08.07.2010 09:08

kann man natürlich sagen, was wäre wenn kroos das tor gemacht hätte...
aber fußball is halt zum größten teil zufall.
und wenn sich die defensive mehr gegnerische chancen erlaubt als die offensive erspielen kann, ist die wahrscheinlichkeitstheorie halt auf seiten des gegners.

die spanier waren gestern nicht besonders stark. die defensive war immer anfällig und in der offensive kam zu wenig kreativität, um zum gefährlichen abschluss zu kommen bei der deutschen abwehrmauer.
das spiel wurde erst nach den 0:1 erträglich, weil dann auch mal deutschland anfing, mitzuspielen.
ich kann mir schwer vorstellen, dass das jogis taktik war: hinten reinstellen und spiel zerstören...

in der form von argentinienspiel hätte auch spanien 4 buden kassiert. aber dafür hätte deutschland schon nicht gefühlt 50% der pässe im aufbauspiel den spaniern zuschieben müssen.

die wm ist schon enttäuschend.
es gab schonmal wms, da standen teams im finale, die durchweg gut gespiel haben. aber solche teams gabs dieses jahr ja nicht.
stuppartralf
Beiträge: 1798
Registriert: 20.03.2005 11:07
Wohnort: 59755 Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von stuppartralf » 08.07.2010 09:23

schade, dass wir unsere tolle leistungen bisher im halbfinale nicht abrufen konnten. man muss aber auch neidlos anerkennen, dass uns die spanier in allen belangen überlegen waren. sie waren in allen mannschaftsteilen stärker, nur auf der torwartposition konnten wir mithalten. trotzdem danke für eine tolle wm, kopf hoch, so wie die spanier gespielt haben, da wollen wir erst noch hin und sind auf dem besten wege!!!!!!
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9475
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von purple haze » 08.07.2010 09:26

Zaman hat geschrieben:Wieso???? :shock:
Ich wünsche mir Holland als Weltmeister. Ich habs auch so getippt, von Anfang an. :kopfball:
naja, hab holland halt von anfang an auf den 2. platz getippt :mrgreen:
Fresene
Beiträge: 2391
Registriert: 21.05.2008 16:38
Wohnort: Leer/Ostfriesland

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von Fresene » 08.07.2010 09:57

Insgesamt Spanien verdienter Sieger, die Mannschaft war einfach besser, technisch stark und viele automatisierte Laufwege bei unglaublicher Passsicherheit.
Respektable deutsche WM , 3 Klasse Spiele (wobei England auf der Kippe stand), 1 durchschnittliches gegen Ghana und 2 schwache gegen Serbien (wobei man darüber diskutieren kann) und Spanien (chancenlos).
...was mich aber schockiert, da bekommt Poldi von Deutschlands größter Tageszeitung, genau wie von unseren zwei Provinzblättern hier die Note mangelhaft: das ist in meinen Augen Gotteslästerung (ich hoffe die Aussage war der Moderation jetzt recht und meine Einsicht über die 'Fehlaussage' von mir erkennbar, nachdem man meine letzte Kritik nicht nachvollziehen wollte) !
Zuletzt geändert von Fresene am 08.07.2010 10:00, insgesamt 1-mal geändert.
Kronos
Beiträge: 544
Registriert: 28.01.2007 13:36

Re: 62 · Halbfinale 2: Deutschland - Spanien

Beitrag von Kronos » 08.07.2010 09:59

Also, den ach so tollen Spaniern beim Spielen zu zugucken, ist ungefähr so spannend wie der Farbe beim trocknen zu zu schauen!
Die unseren waren gestern einfach Grottenschlecht! Rumpelfußball eben!
Gesperrt