DFB - Pokal 2019/20

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3761
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: DFB - Pokal 2019/20

Beitrag von Aderlass » 16.06.2019 16:14

Ich kann mit solchen Spielen mehr anfangen als mit irgendwelchen 10:0 Spielen gegen Hintertupfingen. Danach weißt Du immer noch Null wo Du stehst. Sandhausen ist ein anderes Kaliber und für den Saisonstart in der Bundesliga eine sehr gute Standortbestimmung.
dkfv
Beiträge: 781
Registriert: 30.06.2004 18:21

Re: DFB - Pokal 2019/20

Beitrag von dkfv » 16.06.2019 16:40

Aderlass hat geschrieben:
16.06.2019 16:14
und für den Saisonstart in der Bundesliga eine sehr gute Standortbestimmung.
Ich finde dieses Wort "Standortbestimmung" ziemlich sinnlos. Wenn wir in Sandhausen 5:0 verlieren können wir trotzdem theoretisch die ersten 5 Bundesligaspiele gewinnen. Wenn wir da 5:0 gewinnen können wir trotzdem am Ende absteigen :wink: In dem Sinne: "Von Spiel zu Spiel" :)

Allgemein zu dem Los: Wir sind EL-Teilnehmer, da sollte der 15. der vergangenen Zweitligasaison eigentlich kein Stolperstein sein. Und wenn doch, dann lieber so ausscheiden als im Halbfinale zu Hause gegen Frankfurt...
tomtom01
Beiträge: 856
Registriert: 16.09.2015 16:32

Re: DFB - Pokal 2019/20

Beitrag von tomtom01 » 16.06.2019 16:50

nichts gibts,
in dieser saison mal die ar...backen zusammen drücken und ins endspiel kämpfen :ja:
Benutzeravatar
mr_dude
Beiträge: 1519
Registriert: 12.02.2008 13:28
Wohnort: Bielefeld

Re: DFB - Pokal 2019/20

Beitrag von mr_dude » 16.06.2019 18:35

Ich finds top. Gute Generalprobe für die Liga. Zumindest besser als so ein Freundschaftskick wie letztes Jahr.

Dazu noch ein netter Ground. Fotos vom Hardtwaldstadion sehen lecker aus! Mal was Anderes als die klassisch modernen Bundesligahütten. Ich werde hinfahren und freue mich drauf.
Benutzeravatar
Borusse-seit-1973
Beiträge: 1838
Registriert: 13.11.2009 12:34
Wohnort: Mönchengladbach-Nord

Re: DFB - Pokal 2019/20

Beitrag von Borusse-seit-1973 » 16.06.2019 19:21

Na endlich . Da ist das Los auf das ich seit Jahren warte.
Habe von 2006 - Ende 2014 in der Umgebung von Sandhausen verbracht und immer noch sehr gute Connections dort. Alles Borussenfans.
Mal sehen ob die ein Ticket für mich überhaben. Sollte klappen da die den Machmeier kennen , Präses vom SVS
Das ist da unten generell eine sehr Borussen freundliche Ecke mit sehr vielen Sympatisanten.
Hardtwaldstadion wird klar in schwatt-weiss- grüner Hand sein. 15.000 gehen rein. Umgebung bietet leider keine grosse Kneipenszene.
Benutzeravatar
alinger84
Beiträge: 288
Registriert: 31.03.2004 13:42

Re: DFB - Pokal 2019/20

Beitrag von alinger84 » 17.06.2019 11:45

Borusse-seit-1973 hat geschrieben:
16.06.2019 19:21
Umgebung bietet leider keine grosse Kneipenszene.
Wie sieht's denn mit Parkplätzen in der Umgebung aus?
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3473
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: DFB - Pokal 2019/20

Beitrag von Andi79 » 18.06.2019 14:00

https://www.sandhausen.de/index.php?id=4&no_cache=1

Die haben einen Naturkindergarten mit waldpädagogischen Konzept, da werden die wohl auch ein paar Parkplätze für Fußballfans haben.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26492
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: DFB - Pokal 2019/20

Beitrag von Borusse 61 » 27.06.2019 14:50

Erste Runde im DFB - Pokal angesetzt.... :arrow: https://www.kicker.de/752206/artikel/er ... im-free-tv
Benutzeravatar
|Borussia|
Beiträge: 2342
Registriert: 19.06.2016 11:20
Wohnort: FULDA

Re: DFB - Pokal 2019/20

Beitrag von |Borussia| » 27.06.2019 18:30

Freu mich schon riesig. Es könnte direkt losgehen :ja:
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5567
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: DFB - Pokal 2019/20

Beitrag von BurningSoul » 27.06.2019 18:49

Cottbus gegen Bayern also das TV-Spiel. Hoffentlich nutzen die "Robenträger" des Cottbusser Fanlagers nicht diese öffentliche Bühne, um sich selbst zu inszenieren.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9399
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: DFB - Pokal 2019/20

Beitrag von Lattenkracher64 » 28.06.2019 06:45

Echt ? :-o - endlich mal die Bayern live :aniwink:

Freitags gibt es übrigens das Spiel der falschen Borussia beim Grotifanten live auf Reklame 1 !
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10229
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: DFB - Pokal 2019/20

Beitrag von fussballfreund2 » 28.06.2019 07:59

Frei nach Louis de Funès:

Was? Nein! Wirklich? Nein! Ooooooh

Die Bayern also mal live im TV. Dass man das noch erleben darf...

Willkommen im Korruptionsstadl....
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21926
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: DFB - Pokal 2019/20

Beitrag von bart » 28.06.2019 12:43

Warum Bayern wieder live................unglaublich.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28518
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: DFB - Pokal 2019/20

Beitrag von Volker Danner » 28.06.2019 19:33

bitte stellt das Öffentlich Rechtliche nicht in frage.. die wollen jetzt 3 Milliarden euro mehr per anno, "um das Niveau zu halten"!

das geld wird allerdings zu 2/3 in den Pensionsfond der Ö.R. fließen..
Alpenvulkan
Beiträge: 2485
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: DFB - Pokal 2019/20

Beitrag von Alpenvulkan » 28.06.2019 20:12

Beim Pensionsniveau im öffentlichen Dienst kein Wunder...
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33356
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: DFB - Pokal 2019/20

Beitrag von Zaman » 28.06.2019 20:22

:lol: hat da noch jemand dran gezweifelt, dass die bayern gezeigt werden?
öffentlich rechtliche sind einfach nur noch lächerlich ...
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26492
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: DFB - Pokal 2019/20

Beitrag von Borusse 61 » 08.08.2019 12:13

Wer was wann überträgt :

Der DFB - Pokal 2019/20 im TV ! :winker:

https://www.kicker.de/755059/artikel/de ... 2f20-im-tv
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26492
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: DFB - Pokal 2019/20

Beitrag von Borusse 61 » 13.08.2019 14:33

Auslosung der 2. Runde, am Sonntag um 18 Uhr 00. :winker:

https://www.borussia.de/de/aktuelles-te ... 8df86b703f
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10229
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: DFB - Pokal 2019/20

Beitrag von fussballfreund2 » 13.08.2019 14:50

Ojé. Da wollten wir zu den HighlandGames in Baarland/Zeeland. Müssen wir halt rechtzeitig zurück sein.
Samstagmittag Zeeland》Borussia-Park
Samstagabend Borussia-Park 》Zeeland

:flag1: :flag1: :flag1:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24936
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: DFB - Pokal 2019/20

Beitrag von 3Dcad » 13.08.2019 16:03

fussballfreund2 voll im Stress :aniwink:

So nach überstandener 1.Pokalrunde ohne Folgeschäden (für den Fan) :wink: mal ein kurzes Feedback von meiner Seite.

Es waren viele spannende und attraktive Spiele dabei mit ungewohnt vielen Toren, das hat mir sehr gefallen. Egal ob Bundesliga oder Regionalliga viele Vereine bevorzugten die Flucht nach vorne. Hoffentlich sind damit vorbei "die 0:0 ich trau mich nicht vors andere Tor Zeiten".

Ergebnisse:
https://www.kicker.de/dfb-pokal/spieltag

Negativ muss man leider festhalten das es zu wenige "Kleine" geschafft haben weiterzukommen. Nur 3x kam der Underdog weiter.
5x scheiterte man im Elfmeterschießen
3x nach Verlängerung

Manchmal waren es naive Fehler beim verteidigen, manchmal Pech beim Elfmeterschießen. Aber ist es wirklich Pech wenn der Underdog 5x beim Elfmeterschießen versagt? Hätte man das nicht vielleicht doch trainieren sollen? Macht dieses Training für die Underdogs Sinn?

Jahr für Jahr wird es schwieriger für die Underdogs 1-2 Pokalrunden zu überstehen. Ich finde der DFB sollte alles tun um den Reiz des Pokals für die Underdogs zu erhöhen. Bspw. höhere Prämien für die Underdogs beim Weiterkommen wie für die Bundesligisten. Ein Viertligist ist viel mehr auf 500.000 € angewiesen als der Erstligist. Idee: Bayern München erhält für die 2.Runde am Wenigsten, Paderborn als Aufsteiger etwas mehr, Verl am Meisten (Tabellenstand Liga 1 bis 4).

Das würde die finanzielle Ungleichheit zumindest ein wenig ausgleichen und den Reiz für den Underdog unbedingt weiterkommen zu wollen erhöhen.

Momentan ist es so geregelt das egal welche Liga jeder das gleiche Geld für das erreichen der entsprechenden Runden erhält. Dieses System fördert noch mehr das Ungleichgewicht.
http://www.spox.com/de/sport/fussball/d ... runde.html

Es ist einfach langweilig wenn ab der 2. und 3. Runde bald nur noch 1. und 2.Liga gegeneinander spielen. Dafür gibt es den Wettbewerb 1. und 2. Bundesliga. Der Reiz des Pokals macht einfach aus das ein Underdog (3. und 4.Liga) gegen einen Favoriten (1. und 2. Bundesliga) spielt.

Gerade Mal 2 Zweitligisten und 2 Bundesligisten sind in dieser 1. Runde rausgeflogen.

Würzburg war Hoffenheim ebenbürtig, Mannheim den Frankfurtern, Halle etwas übermütig gegen Wolfsburg. Alles 3.Liga gegen 1.Bundesligaduelle. Villingen hatte Düsseldorf am Abgrund, Lübeck war Pauli ebenbürtig, Chemnitz haute sich voll gegen den HSV rein, Wehen war kurz davor Köln rauszuwerfen und bei Rödinghausen fehlte auch nicht viel um Paderborn rauszuhauen.

Hätte das alles geklappt wären 4 Zweitligisten und 8 Bundesligisten ausgeschieden. Das hätte die weiteren Runden viel interessanter gemacht und uns auch nicht geschadet. :ja:

Fazit: Es gilt die finanzielle Ungleichheit durch den Pokal zumindest etwas auszugleichen. Für den deutschen Fußball sind nicht nur die ersten beiden Ligen wichtig, sondern auch der Unterbau. Wird der Pokal finanziell noch attraktiver für die Kleinen Vereine schafft das mehr Anreiz über den Landespokal den DFB Pokal zu erreichen.

Die finanziell satten Bundesligavereine wie Bayern oder der BVB sollten kaum noch finanzielle Anreize über den Pokal bekommen. Die Kleinen Vereine benötigen die Gelder viel dringender. Der sportliche Anreiz sollte für Bayern und Co. Motivation genug sein den Pokal zu spielen.
Antworten