Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 4024
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von Big Bernie » 01.04.2019 14:51

:lol: :daumenhoch:
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von Quanah Parker » 01.04.2019 14:56

Quincy 2.0 hat geschrieben:
30.03.2019 17:10
Nur mal ein paar Namen, Rose......
:daumenhoch: sofort.
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 4024
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von Big Bernie » 01.04.2019 14:58

mit Kusshand (wenn´s sein muss auch ohne) :daumenhoch:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von barborussia » 01.04.2019 16:13

Rose?

Ok, und dazu Rosin als Koch! Damit die Jungs mal wieder etwas Ordentliches mit Schmackes auf Teller und Rippen bekommen.
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2537
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von altborussenfan » 01.04.2019 16:52

KaraBenNemsi hat geschrieben:
01.04.2019 14:36
Wie gut, dass das noch niemand dem Herrn Hütter erzählt hat. Der glaubt nämlich immer noch, er hätte Borussia gerade mit seiner Mannschaft überholt. 8)
Sehr gut! :lol: :daumenhoch:
Benutzeravatar
bor.4ever
Beiträge: 1094
Registriert: 10.02.2007 17:28

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von bor.4ever » 01.04.2019 17:03

Ich finde Christian Streich macht einen überragenden Job.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9350
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von Nothern_Alex » 01.04.2019 19:31

Bei Streich bin mir ziemlich sicher, dass der nur in Freiburg funktioniert. Aber er holt immer das Optimum aus den Möglichkeiten heraus, außerdem scheint das Mannschaftsklima immer zu funktionieren.
Kampfknolle
Beiträge: 8641
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von Kampfknolle » 02.04.2019 00:07

Schwer zu sagen, ob er auch woanders funktionieren könnte.

Hier in MG würde er natürlich viel mehr im Rampenlicht stehen. Ganz andere Erwartungen müssen erfüllt werden. Aufjedenfall ist er aber ein Original. Aber ich glaube der ist so sehr in Freiburg verwurzelt....da müssten sie schon absteigen, bevor er woanders anfängt.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33976
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von Zaman » 02.04.2019 06:46

bor.4ever hat geschrieben:
01.04.2019 17:03
Ich finde Christian Streich macht einen überragenden Job.
ja mag sein, aber so einen kasper brauch ich net an der seitenlinie
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2537
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von altborussenfan » 02.04.2019 08:01

Ob Statue auf der Bank oder Kasper an der Seitenlinie, wichtig ist letztlich, ob und wie ein Trainer seine Mannschaft erreicht. Und da macht Streich seit Jahren in Freiburg - gemessen an den Möglichkeiten dort - einen überragenden Job. Und dabei habe ich keineswegs vergessen, dass er mit dem SC auch einmal abgestiegen ist. Wenn ein Team regelmäßig einen großen Aderlass erfährt, ist das immer mal drin.

Abseits des Platzes vertritt der Mann in meinen Augen sehr vernünftige Ansichten, wenn es etwa darum geht, dass über die heutige Jugend geschimpft wird. Da sagt er zurecht, dass dies eher in der Verantwortung der Erziehungsberechtigung liegt.

Ich selbst bin in meiner ganzen Art völlig anders als der extrovertierte Streich, könnte mich nie so gehen lassen, aber ich schätze ihn als Trainer sehr. Dass er an der Seitenlinie immer mal wieder überzieht - geschenkt. Nobody is perfect. Ich kann den zähnefletschenden Klopp auch manchmal nur schlecht ertragen (er sich selbst, wenn er sich sieht, erklärtermaßen auch nicht), aber dass beide aus ihren Teams meist das Optimum herausholen (und nicht nur eine Halbserie), kann man wohl kaum bestreiten.

Den Luxus, sich einen stromlinienförmigen Übungsleiter zu backen, kann man sich nicht leisten. Wir sind auf der anderen Seite mit einem hochkomplizierten, sehr sensiblen Charakter wie Favre über Jahre bestens gefahren. Der konnte sehr charmant sein, aber ich weiß nicht, ob ich seine Launen jeden Tag hätte ertragen können. Zwischen den Persönlichkeiten von Streich und Favre liegen Welten, aber mit Beiden kann und konnte ich in ihrer Funktion als Trainer etwas anfangen. Mit Hecking könnte ich wahrscheinlich angenehmer einen Kneipenabend verbringen, aber um persönliche Sympathie, oder ob jemand mal das Borussentrikot getragen hat, geht es nicht. Nostalgie bringt für das Tagesgeschäft nicht das Geringste.

Streich mag wirklich nur in Freiburg funktionieren, aber so einen wie ihn würde ich - im übertragenen Sinne - mit der Schubkarre abholen. Kohfeldt finde ich auch interessant. Der lässt Werder mutig spielen, worauf ich - abseits aller Ergebnisse - schon geraumer Zeit mit einigem Neid blicke. Mir kann keiner erzählen, dass dort oder auch in Frankfurt die Voraussetzungen für einen Trainer besser sind als hier. Bremen fällt auch schon mal auf die Nase, weil der Kader qualitativ nicht breit genug aufgestellt ist, aber wenn ich etwa sehe, wie sie sich im Pokal in Dortmund wehrten, kann ich nur alle Hüte ziehen, die ich nicht habe. :wink: Schauen wir mal, wie es Sonntag aussieht.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4204
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von Einbauspecht » 02.04.2019 08:27

Mal wieder Frank Schmidt von Heidenheim.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3114
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von rifi » 02.04.2019 14:13

Ich finde nach wie vor Christian Titz spannend. Er hat in Hamburg in meinen Augen eine ganze Menge richtig gemacht. Dass es dort kein Selbstläufer ist, zeigt sich ja aktuell.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27351
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von Borusse 61 » 02.04.2019 15:26

Nach der Nachricht von gerade eben, ganz klar pro Marco Rose ! :schilddafuer:

https://www.transfermarkt.de/marco-rose ... iner/24197
Benutzeravatar
RONALDINHO10
Beiträge: 717
Registriert: 13.11.2004 17:53
Wohnort: Solingen

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von RONALDINHO10 » 02.04.2019 15:27

https://www.transfermarkt.de/gerardo-se ... iner/23817

Ist zwar erst neu im Profigeschäft, aber sowohl in Luzern und in Bern hat er voll eingeschlagen. Ist natürlich fraglich ob Bern so schnell wieder den Trainer verlieren will.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 8072
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von BorussiaMG4ever » 02.04.2019 15:36

sind in der tat sehr interessante statistiken, bern ist ja in der schweiz auch schon wieder sehr souveräner tabellenführer. kann seine arbeit allerdings gar nicht einschätzen.

einen rose fände ich auch gut, wobei man hier natürlich gucken muss, wie er in deutschland zurechtkommen würde.

ich bleibe auch weiterhin der meinung, dass ein tedesco ein guter trainer ist, könnte daher auch mit dieser lösung leben.

was natürlich gar nicht geht sind trainer wie gisdol, labbadia, oder slomka, die alle mehrfach bewiesen haben, dass sie ein team perspektivisch nicht nach vorne bringen.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 5051
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von Quincy 2.0 » 02.04.2019 15:53

Rosé, Soaene, Wagner. Daniel Farke finde ich auch sehr interessant.
Mir würde aber auch ein Hasenhüttl gefallen auch wenn der für viele hier inakzeptabel ist. Der verbreitet Siegeswillen und ist glaube ich ein absoluter Fachmann und Motivator.
Cocu und Viera sind auch zu beachten!
JA18
Beiträge: 1744
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von JA18 » 02.04.2019 15:56

Rose soll sich längst mit Wolfsburg einig sein. Bin gespannt.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von borussenmario » 03.04.2019 00:14

Laut kicker nicht.

Rose sagt Wolfsburg ab.....
https://www.kicker.de/news/fussball/bun ... asner.html
Benutzeravatar
bor.4ever
Beiträge: 1094
Registriert: 10.02.2007 17:28

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von bor.4ever » 04.04.2019 23:00

@ BorussiaMG4ever
Tedesco guter Trainer? Da hab ich aber einen komplett anderen Eindruck. Für mich hat er Schalke platt gemacht und sonst nichts. Führungsspieler rasiert und ein Spielsystem war für mich nicht zu erkennen. Für mich ein totaler Blender
AlanS

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von AlanS » 05.04.2019 07:53

Mag ja sein, dass Tedesco kein so toller Trainer ist - aber Blender passt nun wirklich nicht als Beschreibung. Was macht er uns denn vor? Ein Blender stellt nach außen mehr dar, als er ist. Ich finde, das machte Tedesco überhaupt nicht.
Antworten