Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7791
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von DaMarcus » 18.05.2018 08:39

Alfredo Morales ist leider nach Düsseldorf gewechselt. Sonst hätte ich Hasenhüttl hier auch gut gefunden, da uns bei diesem Duo eine Oscarnominierung sicher gewesen wäre.
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4311
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von Raute s.1970 » 18.05.2018 09:32

nicklos hat geschrieben:

Mit Max könnte er wahrscheinlich auch ganz gut.
Da bin ich mir nicht ganz so sicher. Aber Max und Favre waren ja wohl auch keine Busenfreunde.
Und wie war die Zeit mit unserer Plaudertasche ? Genau....sehr sehr erfolgreich.

Ich würde Hasenhüttl hier sehr gerne sehen. Die Art und Weise wie er Fußball spielen lässt, gefällt mir außerordentlich gut. Er lässt sich nicht auf der Nase rumtanzen und redet auch mal Tacheles mit Spielern, wenns nötig ist.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26685
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von nicklos » 18.05.2018 09:35

DaMarcus hat geschrieben:... da uns bei diesem Duo eine Oscarnominierung sicher gewesen wäre.
Bei Dieter Hecking gibt es auch regelmäßige Oscar Nominierungen.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28201
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von borussenmario » 18.05.2018 09:38

Raute s.1970 hat geschrieben:Die Art und Weise wie er Fußball spielen lässt, gefällt mir außerordentlich gut. Er lässt sich nicht auf der Nase rumtanzen und redet auch mal Tacheles mit Spielern, wenns nötig ist.
Er war eine Rangnick-Marionette, mit einem unfassbar großen Team um sich herum. Die Art und Weise, wie er bei einem normalen Verein Fussball spielen lassen würde, bei Audi konnte man es sehen, hat für mich mit Fußball überhaupt nichts zu tun. Wie man dem etwas abgewinnen kann, verwundert mich schon sehr.



DaMarcus hat geschrieben:Alfredo Morales ist leider nach Düsseldorf gewechselt. Sonst hätte ich Hasenhüttl hier auch gut gefunden, da uns bei diesem Duo eine Oscarnominierung sicher gewesen wäre.
:lol: :schildsensationell:
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4311
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von Raute s.1970 » 18.05.2018 10:05

borussenmario hat geschrieben: Er war eine Rangnick-Marionette, mit einem unfassbar großen Team um sich herum. Die Art und Weise, wie er bei einem normalen Verein Fussball spielen lassen würde, bei Audi konnte man es sehen, hat für mich mit Fußball überhaupt nichts zu tun. Wie man dem etwas abgewinnen kann, verwundert mich schon sehr.
Du kannst doch Audi nicht mit Borussia vergleichen.
Wir haben Spieler, die "Fußball spielen" können und auch wollen. Audi hat zu 80% Rumpelfußballer gehabt, die sich nur durch Fouls zu helfen gewusst haben.
Aus Straßenfußballern kann auch der beste Trainer keine Filigrantechniker machen.

Aber wir haben diese Spieler...genau wie die Brausebullen.Und aus diesem Grunde meine ich, daß er sehr gut zu unserem Kader und der Fohlenphilosophie passen würde.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28201
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von borussenmario » 18.05.2018 10:22

Und ich halt nicht, weil Max nicht wie Rangnick selber Trainer ist und ihm daher auch nicht sagen kann, was er wie machen muss. Auf sich alleine gestellt, bekommt der nicht mehr hin als in Ingolstadt, deshalb Audi als Referenz. Das ist meine Meinung, die Zukunft wird zeigen, ob ich damit so verkehrt liege.

Als er versuchte, in Leipzig etwas an der Spielweise zu verändern, mehr hin zu Ballbesitzfußball, ging da plötzlich gar nichts mehr, man rutschte in die Krise. Genau deshalb wollte man dann nicht mehr mit ihm verlängern, wo kommt man denn da hin, wenn der Trainer in Leipzig auf die blöde Idee kommt, eigene Entscheidungen zu treffen? :wink:

Denn genau aus diesem Grund hat man sich aus meiner Sicht ja auch extra einen Trainer wie Hasenhüttl geholt, und eben keinen großen Namen, weil die sich in der Regel nicht auf der Nase rumtanzen und ins Tagesgeschäft reinquatschen lassen.
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4311
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von Raute s.1970 » 18.05.2018 10:28

....da ich noch nie in Leipzig war, kann ich die Trainings-Interna nicht so genau beurteilen.
Ich kann nur danach gehen, was die Brausetruppe fußballerisch auf dem rasen gezeigt hat. Und das hat mir spielerisch gesehen sehr gut gefallen.
Aber wenn deine Auslegung stimmen sollte, dann sollten wir uns Rangnick angeln.
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von Sven Vaeth » 18.05.2018 12:22

Na ja man könnte halt auch sagen der Hasi macht aus dem was er hat halt das Beste.
In Ingolstadt wenig wirklich gute Kicker entsprechend Fussball arbeiten.
In Leipzig viel Qualität entsprechend Feuerwerk.

Klar ist auch der Rangnick ein richtig Guter...
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3471
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von Andi79 » 18.05.2018 14:08

Wenn Rolf Rangnick hier in irgendeiner Weise tätig wird dann meld ich mich bei Borussia ab und komm erst wieder wenn selbst die Erinnerung an den Kerl verblichen ist.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28201
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von borussenmario » 18.05.2018 14:33

Ralf, und das ist sicher nicht zu befürchten, aber sonst bin ich da bei dir.
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4417
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von michy » 18.05.2018 15:21

Also ich fände Hasenhüttel klasse mario, der hat auch schon in Ingolstadt gezeigt das er etwas kann. Ein Nagelsmann wird ja bei uns mit Sicherheit nicht mehr kommen.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28201
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von borussenmario » 18.05.2018 15:44

michy hat geschrieben:....der hat auch schon in Ingolstadt gezeigt das er etwas kann.
Stimmt, und was genau das war, haben wir alle gesehen. 8)

https://youtu.be/t8flsSeah68
Benutzeravatar
michy
Beiträge: 4417
Registriert: 06.12.2004 14:39
Wohnort: Kirchhellen

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von michy » 18.05.2018 15:49

Wieso, das wird doch überall so trainiert... :mrgreen:
Mikael2
Beiträge: 5763
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von Mikael2 » 19.06.2018 12:05

Zu Wm-Zeiten muss natürlich auch ein Wm-Trainer hier erwähnt werden.
Ich moechte auf Juan Carlos Osorio hinweisen, den Trainer der Mexikaner.
Der soll in 47 Laenderspielen 46 verschiedene Aufstellungen gewählt haben.
In Kolumbien hat er damit wohl grossen Erfolg gehabt. Und Konterfussball kann er auch, wie wir seit Sonntag wissen.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4241
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von Quincy 2.0 » 12.08.2018 11:34

Muss den Thread mal wieder hoch holen um J. Saibene von Bielefeld zu loben, seit er da arbeitet hat sich das Spiel der Arminia stetig verbessert, die zwei Tore gegen Dresden sahen so richtig nach Gladbach aus.
Mikael2
Beiträge: 5763
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von Mikael2 » 12.08.2018 21:48

Sollte man im Hinterkopf behalten.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26685
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von nicklos » 12.08.2018 22:23

Quincy 2.0 hat geschrieben:Muss den Thread mal wieder hoch holen um J. Saibene von Bielefeld zu loben, seit er da arbeitet hat sich das Spiel der Arminia stetig verbessert, die zwei Tore gegen Dresden sahen so richtig nach Gladbach aus.
Hab mir auch ein Tor angesehen und dachte, wow. Echt schön gespielt.

Aber mittlerweile gibt es auch viele Mannschaften in Liga 2 die echt schöne Spielzüge drauf haben.
atreiju
Beiträge: 2325
Registriert: 22.09.2003 17:24
Wohnort: Kreis Groß-Gerau

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von atreiju » 16.08.2018 14:45

Mal ein gänzlich anderer Transfervorschlag...

Ich wünsche mir, dass Borussia diesen Trainer irgendwie zu sich holt und ihn einbindet. Der hat eine Wahnsinnsarbeit in seinem Herzensverein geleistet und könnte ein richtig Guter werden.

https://www.ka-news.de/ksc/insides-geru ... 33,2262057

https://de.wikipedia.org/wiki/Lukas_Kwasniok
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24811
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von 3Dcad » 17.08.2018 05:23

Bei uns müsste man dafür ja einen Jugendtrainer rauswerfen. In die zweite Reihe setzt er sich nicht. Hoffenheim und Leipzig legen viel Wert auf sehr gute Jugendtrainer, da Nagelsmann nächste Saison nicht mehr in Hoffenheim sein wird könnte man ihn jetzt holen und langsam aufbauen.
Ich gehe in der Winterpause immer zu den Hallenfussballjugendturnieren in Würzburg. U15 und U13. Da sieht man was Leipzig und Hoffenheim schon in dieser Altersklasse für Top Jungs haben. Auch der KSC hatte da gute Jungs dabei.

Bei unserer U19, U17 habe ich nicht so den Durchblick. Van Lent entlässt man auch nicht einfach so, die U23 ist für einen sehr guten U19 Trainer auch keine Herausforderung, weil da egal welcher Verein Spieler dabei sind die bedingt Talent haben auch schon in Richtung 30 gehen, was willst Du denen beibringen? Ne für so einen Trainer muss es die U19 sein, mit talentierten Jungs und später dann mal Cheftrainer.
Bin mal gespannt wo sein Weg jetzt hingeht. Begehrt ist er auf jeden Fall.

btw. Was macht eigentlich unser Ex- Trainer Schubert?
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24811
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Interessante Trainer und ihre Arbeit.

Beitrag von 3Dcad » 17.08.2018 07:06

Wenn er eie Chance haben will dann müsste er demnächst mal wieder irgendwo eine Mannschaft egal ob 3. oder 4.Liga trainieren. Nach 2 Jahren ohne Job bist Du doch weg vom Trainerschaufenster.
Antworten