BSG Chemie Leipzig

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Antworten
Uwe_Chemiker
Beiträge: 4
Registriert: 30.07.2013 12:11

BSG Chemie Leipzig

Beitrag von Uwe_Chemiker » 06.08.2013 14:10

Die Chemiker gehen ins 6. Jahr. Nach 3 Jahren Kreisklassefußball und 2 Landesligajahren stieg man letzte Saison ab. Trotzdem geht es weiter im Alfred-Kunze-Sportpark. Am 17.8. empfängt man TUS Leutzsch, nicht verwechseln mit SG Leipzig-Leutzsch, die jetzt Sachsen Leipzig heißen.

Alle Informationen entnehmt ihr hier: www.chemie-leipzig.de

Hier ein Auftritt mit 500 Fans in Wittenberg im Winter: http://www.youtube.com/watch?v=PtSOL732bMo

Hier geht es zum Fanshop: http://www.chemie-leipzig.de/fanshop.html

Wer Freund oder Freundin der BSG Chemie Leipzig werden will: https://de-de.facebook.com/bsg.chemie.leipzig
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9831
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: BSG Chemie Leipzig

Beitrag von Raute im Herzen » 06.08.2013 15:04

Uwe_Chemiker hat geschrieben: Hier ein Auftritt mit 500 Fans in Wittenberg im Winter: http://www.youtube.com/watch?v=PtSOL732bMo
Beeindruckend Bild
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 30085
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: BSG Chemie Leipzig

Beitrag von Volker Danner » 06.08.2013 18:41

wart ihr nicht mal ursprünglich Tura Sachsen Leipzig?

ich blick da bei den Vereinen in Dresden & Leipzig nicht mehr so ganz durch.. :gaga:
Benutzeravatar
Rautenherzchen
Beiträge: 244
Registriert: 03.06.2012 12:02
Wohnort: NRW

Re: BSG Chemie Leipzig

Beitrag von Rautenherzchen » 06.08.2013 19:20

Gibts einen konkreten Anlass für den Thread? :bmg:
Uwe_Chemiker
Beiträge: 4
Registriert: 30.07.2013 12:11

Re: BSG Chemie Leipzig

Beitrag von Uwe_Chemiker » 29.01.2014 18:22

Die BSG Chemie will sich neuen Finanzierungsmöglichkeiten nicht verwehren:

http://xkomma64.blogspot.de/

In jeder größeren Stadt wohnen mittlerweile ehemalige Leipziger, die weiterhin ihrem Leutzscher Verein die Daumen drücken.
Bitte gleich zum Online-Banking übergehen, danke!

Hier der letzte größere Auftritt gg. einen Hassgegner.
http://www.youtube.com/watch?v=6tufx9zFVlQ
Benutzeravatar
Mannheimer_Borusse
Beiträge: 3391
Registriert: 08.04.2008 11:39
Wohnort: Mannheim; 298 km zum Park

Re: BSG Chemie Leipzig

Beitrag von Mannheimer_Borusse » 29.01.2014 20:08

Diese Seite ist wenig transparent. Man erfährt nicht, mit wem man es zu tun hat. Ist der Initiator ein Fanclub oder der Verein selbst?
einen Aufrug kann ja jeder starten :wink:
Benutzeravatar
Chok
Beiträge: 6477
Registriert: 19.08.2007 14:04

Re: BSG Chemie Leipzig

Beitrag von Chok » 30.01.2014 14:13

Eine sehr dubiose Seite, bezweifel stark, dass das vom Verein selbst initiiert wurde. Auf der offiziellen Website ist dazu nichts zu finden und im Blog gibt es noch nichtmal ein Impressum.
Uwe_Chemiker
Beiträge: 4
Registriert: 30.07.2013 12:11

Re: BSG Chemie Leipzig

Beitrag von Uwe_Chemiker » 04.08.2014 13:16

Die Aktion xkomma64 ruht im Prinzip, da es ein besseres Mittel gibt, mit seriöserem Auftreten, siehe auch www.chemie-leipzig.de.

Die BSG Chemie Leipzig saniert ihren Sportpark:

https://www.betterplace.org/de/projects ... ect_widget

Die Sanierungsarbeiten und Neuausstattung des Alfred-Kunze-Sportparks sind in vollem Gange und bedürfen natürlich auch diesmal finanzieller Mittel. Die Erneuerung des Familienblocks, welche maßgeblich von Fans, Sponsoren, Unterstützern und Freunden des Leutzscher Fußballs mitgetragen wurde, soll hierbei als Vorbild dienen.

Zu diesem Zwecke greifen wir erneut auf das Spendenportal "Betterplace" zurück, über das Unterstützungswillige komfortabel ihre kleinen und großen Spenden einzahlen können. Auf diese Weise können die Bedarfe transparent und stets aktuell aufgelistet werden - man sieht genau, was gebraucht wird und kann zweckbezogen spenden! Auf der rechten Seite der Chemie-Website kann man zudem immer den derzeitigen Gesamtspendenstand verfolgen.

Oberste Priorität genießen zurzeit Groß- und Kleinfeldtore, eine neue Schließanlage sowie Trainerbänke für das Hauptfeld.

Sachspenden sind ebenfalls möglich. Solltet ihr also über benötigte Geräte, Technik oder Materialien verfügen, so schickt uns eine Mail an die Adresse sanierung(at)alfred-kunze-sportpark.de. Eure Sachspenden werden dann in die Liste eingepflegt und berücksichtigt.
Weitere Fragen könnt ihr jederzeit per Mail an die oben genannte Adresse senden. Wir werden diese stets so zeitnah wie möglich beantworten.

Wir sind uns über die Größenordnung des Bedarfes bewusst, sind aber zuversichtlich, mit Hilfe unserer Fans, Sponsoren, Unterstützer und Partner auch diese Mammutaufgabe zu bewältigen.

Eine Alternative gibt es ohnehin nicht - schließlich geht es um den Alfred-Kunze-Sportpark, unser schönes Stadion!
Antworten