Eintracht Braunschweig

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32782
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Eintracht Braunschweig

Beitrag von Zaman » 31.03.2019 19:50

auch für die moral so wichtig, ganz klasse … :daumenhoch: :daumenhoch:
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 5962
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Eintracht Braunschweig

Beitrag von Jagger1 » 01.04.2019 11:52

Hut ab, ich hätte keinen Pfifferling mehr auf die Eintracht gesetzt. 👍
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11205
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Eintracht Braunschweig

Beitrag von Badrique » 01.04.2019 13:26

Schubert war und ist genau der richtige für den Job. Freut mich sehr für ihn!
Benutzeravatar
brunobruns
Beiträge: 2044
Registriert: 09.05.2015 13:20
Wohnort: Bodensee

Re: Eintracht Braunschweig

Beitrag von brunobruns » 01.04.2019 13:35

Wenn der Abstieg verhindert werden kann, wird´s nächste Saison nicht leichter. Da hat er noch einiges vor sich.

http://www.kicker.de/news/fussball/3lig ... etzen.html
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27875
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Eintracht Braunschweig

Beitrag von borussenmario » 01.04.2019 13:35

Ich bewundere daran immer noch am meisten, dass er sich das überhaupt gegeben hat, zum Start eigentlich ein aussichtsloses Unterfangen bei einem Verein, der sportlich sowas von am Boden lag.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 2663
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Eintracht Braunschweig

Beitrag von rifi » 01.04.2019 23:45

Bewundern ok, wundern nicht. Er sagte ja schon bei uns, dass ihn spannende Projekte reizen, er bspw. die Bundesliga nicht brauche. Würde ihm wünschen, dass es mit dem Klassenerhalt und dann auch noch weiter klappt. Denn die einzigen Zweifel an ihm sind aus meiner Sicht, dass er immer gut startete, es aber dann auch verhältnismäßig früh Probleme gab.
Vielleicht braucht er auch einfach nur einen Klub, der länger an ihm festhält. Freut mich auf jeden Fall, dass es bei ihm läuft. Aber auch das wundert mich nicht so sehr, denn dass er etwas drauf hat, zeigte er ja schon bei uns.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 5962
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Eintracht Braunschweig

Beitrag von Jagger1 » 02.04.2019 22:41

Vielleicht wäre es nicht so verkehrt, wenn AS bei der nächsten Station als Co-Trainer arbeiten würde, bspw auch um die Trainingssteuerung zu erlernen. Ich erinnere nur an die letzte Saison bei uns, als die Mannschaft stets in der zweiten HZ eine Führung hergeschenkt hatte.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27875
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Eintracht Braunschweig

Beitrag von borussenmario » 02.04.2019 23:56

Ich erinnere mich viel lieber an die erste, die mit Abstand geilste Fußball-Saison seit Jahrzehnten. :)
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 6864
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Eintracht Braunschweig

Beitrag von Nocturne652 » 03.04.2019 00:01

Aber hallo! Das war schon ne geile Zeit. :ja:
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Eintracht Braunschweig

Beitrag von Oldenburger » 08.04.2019 20:57

großaspach mit dem sieg in der 88.minute gegen 1860.
ganz wichtiges spiel jetzt für die eintracht gegen die zuerst genannten.
Benutzeravatar
brunobruns
Beiträge: 2044
Registriert: 09.05.2015 13:20
Wohnort: Bodensee

Re: Eintracht Braunschweig

Beitrag von brunobruns » 09.04.2019 14:23

Das bleibt wohl spannend bis zum Schluß. Wird ein richtig vorentscheidendes Spiel gegen Asbach Uralt. :wink:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26368
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Eintracht Braunschweig

Beitrag von nicklos » 13.04.2019 19:47

Können sich leider nicht absetzen.

Aber Moral haben sie. Treffen immer auf die letzte Minute.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4017
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Eintracht Braunschweig

Beitrag von Quincy 2.0 » 13.04.2019 20:24

War aber eine eher schwache Leistung heute, gegen einen Mitkonkurrenten zuhause sollte man gewinnen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25259
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Eintracht Braunschweig

Beitrag von Borusse 61 » 22.04.2019 20:56

Uerdingen 0 : 3 Braunschweig :daumenhoch: das 3 : 0 erzielte Mike Feigenspan, Klasse Eintracht :disco:
Benutzeravatar
brunobruns
Beiträge: 2044
Registriert: 09.05.2015 13:20
Wohnort: Bodensee

Re: Eintracht Braunschweig

Beitrag von brunobruns » 22.04.2019 21:01

Sehr gut gemacht. War auch extrem wichtig, bei der Enge im Abstiegskampf!
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24549
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Eintracht Braunschweig

Beitrag von 3Dcad » 22.04.2019 21:59

Braunschweig hat jetzt 40 Punkte, der Vorletzte auch schon 37. Für den Nichtabstieg werden 40-42 Punkte kaum reichen. 4-5 Punkte sollten sie auf jeden Fall noch holen um sicher zu sein
uli1234
Beiträge: 12597
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Eintracht Braunschweig

Beitrag von uli1234 » 22.04.2019 23:33

Uerdingen geht noch runter....
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26368
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Eintracht Braunschweig

Beitrag von nicklos » 22.04.2019 23:48

Uerdingen geht nicht runter.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 6864
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Eintracht Braunschweig

Beitrag von Nocturne652 » 23.04.2019 03:00

Andre und seine Braunschweiger aber auch nicht. So weit lehne ich mich mal aus dem Fenster.
Mikael2
Beiträge: 5643
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Eintracht Braunschweig

Beitrag von Mikael2 » 23.04.2019 06:28

Uerdingen koennte auch noch runtergehen.
Antworten