Nationale Fussball-News

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Bahia1962
Tippspielsieger!
Beiträge: 1231
Registriert: 22.09.2012 20:24
Wohnort: Heiligenhaus

Re: Nationale Fussball-News

Beitrag von Bahia1962 » 09.11.2015 21:57

Loddar wäre doch frei, oder? :animrgreen2:
Info.rmer
Beiträge: 1917
Registriert: 27.06.2014 13:47

Re: Nationale Fussball-News

Beitrag von Info.rmer » 09.11.2015 22:14

Batman is back!

Lothar, mach es!! :mrgreen:
Benutzeravatar
Chok
Beiträge: 6444
Registriert: 19.08.2007 14:04

Re: Nationale Fussball-News

Beitrag von Chok » 10.11.2015 11:31

Schade,d ass Effe nun in Paderborn ist. Sonst ne Doppelspitze aus Loddar/Effe. Glaube, dann würden die Spieler in Länderspielen wieder mehr rennen :lol:
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6223
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Nationale Fussball-News

Beitrag von Jagger1 » 10.11.2015 11:50

Die Geschichte scheint sich zu wiederholen.

Der 28. November *) wäre ein guter Tag für Beckenbauer, um als Kaiser endlich abzutreten.

Vielleicht findet sich in Holland auch noch ein Plätzchen für ihn... wo er dann Holz hacken kann!?

*) er muss nicht bis 2018 warten :mrgreen:
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18572
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Nationale Fussball-News

Beitrag von don pedro » 10.11.2015 11:58

es ist doch erstaunlich das nach hoennes,rummenigge nun auch kaiser franz doch nicht so sauber dasteht.bayern tut immer so fein aber so langsam fragt man sich ob im verein auch alles sauber zuging.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 29097
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Nationale Fussball-News

Beitrag von Volker Danner » 10.11.2015 12:12

Zeichnete "Kaiser" brisantes Schreiben?

Franz Beckenbauer rückt im Skandal um mögliche Bestechung vor der Vergabe der WM 2006 immer mehr in den Fokus.

Ein brisanter Vertragsentwurf trage die Unterschrift des damaligen Bewerbungskomitee-Präsidenten Beckenbauer, berichtete die Bild.

In dem Kontrakt sollen dem Verband des damaligen FIFA-Exekutivmitglieds Jack Warner Leistungen des DFB zugesagt worden sein. Das Schreiben sei am 2.7.2000 unterzeichnet worden, vier Tage später wurde die WM an Deutschland vergeben.

Der Beckenbauer-Vertraute Fedor Radmann, später Mitglied des Organisationskomitees, habe den Entwurf paraphiert.


zdfsport.de
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 29097
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Nationale Fussball-News

Beitrag von Volker Danner » 10.11.2015 15:14

Beckenbauer unterschrieb Vertrag

Franz Beckenbauer hat nach DFB-Angaben vier Tage vor Vergabe der WM 2006 eine vertragliche Vereinbarung mit dem früheren FIFA-Vizepräsidenten Jack Warner unterschrieben.

In diesem Dokument seien der Konföderation des stimmberechtigten Exekutivmitglieds "diverse Leistungen" von deutscher Seite zugesagt worden, sagte DFB-Interismpräsident Rainer Koch.

Dies seien "keine direkten Geldleistungen" gewesen, sondern unter anderem Vereinbarungen über Spiele oder Ticketzusagen für WM-Spiele an Warner selbst, sagte Koch. Es gebe keine Erkenntnis, ob der Vertrag in Kraft getreten sei.


zdfsport.de
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 29097
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Nationale Fussball-News

Beitrag von Volker Danner » 10.11.2015 15:20

Niersbach fällt weich

Mit seinem Rücktritt als DFB-Präsident hat Wolfgang Niersbach die Konsequenzen aus der WM-Affäre gezogen. In den Führungsgremien von Fifa und Uefa will er dennoch bleiben. Wie passt das zusammen?

- Mitglieder der Uefa-Exekutive erhalten jährlich rund 50.000 Euro. Deutlich höher ist die Aufwandsentschädigung bei der Fifa: Wie die britische Zeitung "Sunday Times" im vergangenen Jahr enthüllte, erhalten die Funktionäre im Schnitt 200.000 Dollar pro Jahr. Dazu kommen 700 Dollar Spesen pro Tag. Niersbach äußerte sich bislang nicht zu seinen Einkünften. -


http://www.spiegel.de/sport/fussball/wo ... 62056.html
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15077
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Nationale Fussball-News

Beitrag von kurvler15 » 10.11.2015 15:21

Rauball hat gerade bestätigt, dass es sich um einen "Bestechungsversuch" handelte.

Was für eine unfassbar überraschende Wendung im 3. Akt.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 25510
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Nationale Fussball-News

Beitrag von 3Dcad » 10.11.2015 15:47

Zitat von "GMNW"
Diese ungeheueren Bezüge und Ruhestandsbezüge und sonstige Wohltaten für die Funktionäre in der gesamten DFB/Bundesliga- Organisation werden sowohl über die Steuerprivilegien als "Eingetragener Verein" vom Steuerzahler mitfinanziert als auch über die GEZ-Zwangsgebühren für das öffentlich-rechtliche Fernsehen finanziert, die Unsummen für die "Übertragungsrechte" der Bundesliga bezahlen müssen! Das dabei auch die Hools durch völlig überzogenene Eintrittspreise, hochpreisige Fan-Artikel, überteuertes Bier aus Plastik und zweifelhafte Bratwurst auf Pappe in den Stadien gnadenlos abgezockt werden, rundet das traurige Bild ab! Es wird höchste Zeit für eine grundlegende Reform des öffentlich-rechtliches Fernsehens, dass sich zunehmend zum "Fußball-Sender" entwickelt!
Bei Spiegel.de liest man immer wieder solche Postings. Verstehe nicht warum Leute über Fussball texten wenn Sie sich nicht dafür interessieren. Zuviel Zeit? :?:

Niersbach wird seine Posten bei FIFA und UEFA behalten. Die Ethikkommission wird ihn evtl. für ein paar Tage sperren, aber wenn der Dunst der schlechten Luft verzogen ist darf er seine Ämter weiterführen und muss nicht auf seine Gelder verzichten. Neidisch bin ich darauf nicht. Den Job möchte ich nicht haben, genausowenig wie den von unserer "wir schaffen das" Angi.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 29097
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Nationale Fussball-News

Beitrag von Volker Danner » 10.11.2015 16:01

ich habe einige zeit in einer Kita gearbeitet.. da musste eine Mutter ihre beiden Söhne von einem Fußballverein abmelden, da sie die Mitgliedsbeiträge von 2 x 4 Euro nicht mehr aufbringen konnte!

von diesen beiträgen erhält der Fußballverband Berlin einen teil und führt davon einen obolus an den großen DFB ab..

ps.: und das war kein einzelfall!
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Nationale Fussball-News

Beitrag von Oldenburger » 10.11.2015 19:26

ich hab den kaffee auf
Benutzeravatar
glaba666
Beiträge: 1785
Registriert: 13.11.2009 19:45
Wohnort: da, wo "nen" noch für "einen" steht...

Re: Nationale Fussball-News

Beitrag von glaba666 » 10.11.2015 20:58

3Dcad hat geschrieben:Den Job möchte ich nicht haben, genausowenig wie den von unserer "wir schaffen das" Angi.
Warum nicht?


Ich möchte nicht als Krankenschwester oder Altenpflegerin im 4Schichtdienst arbeiten...
ich*holger
Beiträge: 394
Registriert: 06.02.2013 22:22

Re: Nationale Fussball-News

Beitrag von ich*holger » 11.11.2015 07:51

Witzige Auffassung bzgl. Bestechungsverdacht. Hierbei sollte man vielleicht mal darüber nachdenken, für wen der Verband Concacaf, der hier bestochen worden sein soll, bei der fraglichen Abstimmung überhaupt gestimmt hat. Wenn man das mal nachvollzieht, stellt man fest, dass alle drei Stimmen des Verbandes an Südafrika gingen. Und nun?
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 45102
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Nationale Fussball-News

Beitrag von HerbertLaumen » 11.11.2015 08:56

3Dcad hat geschrieben:Verstehe nicht warum Leute über Fussball texten wenn Sie sich nicht dafür interessieren. Zuviel Zeit? :?:
Weil sie den "Spaß" mitfinanzieren und das nicht möchten?
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 45102
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Nationale Fussball-News

Beitrag von HerbertLaumen » 11.11.2015 08:57

ich*holger hat geschrieben:Und nun?
Der Kaiser ist unschuldig :)
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9830
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Nationale Fussball-News

Beitrag von purple haze » 11.11.2015 09:22

Er hat sich dann wohl neu einkleiden lassen...vergleichbar mit des Kaisers neuen Kleider...des Kaisers altbekannte Unschuld ;-)
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 29097
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Nationale Fussball-News

Beitrag von Volker Danner » 11.11.2015 10:54

Beckenbauer: Keine rechtliche Handhabe

Nach Einschätzung des ZDF-Sportexperten Markus Harm wird sich Franz Beckenbauer in der Affäre um die WM-Vergabe 2006 wahrscheinlich nicht weiter erklären.

"Der ethisch-moralische Druck auf Beckenbauer steigt. Fakt ist jedoch, dass er sich nicht zu den Vorwürfen äußern muss. Es gibt keine rechtliche oder steuerrechtliche Handhabe", so Harm im ZDF.

Die Staatsanwaltschaft habe bereits erklärt, dass mutmaßliche Korruption oder Geldwäsche verjährt seien. Harm glaubt, dass Fedor Radmann, der im damaligen WM-OK eng mit Beckenbauer zusammengearbeitet hat, für Aufklärung sorgen könnte.


zdfsport.de
Benutzeravatar
Chok
Beiträge: 6444
Registriert: 19.08.2007 14:04

Re: Nationale Fussball-News

Beitrag von Chok » 11.11.2015 15:20

Naja, selbst wenn Geldwäsche und Korruption schon verjährt sein sollten: Zumindest ne Sperre seitens der FIFA für einige Jahre ist möglich. Sprich, dass die Beteiligten für x Jahre nicht mehr in stadien dürfen und keinerlei offiziellen Positionen besetzen können. Zumal Beckenbauer sich ja auch wegen Russland und Katar aktuell verantworten muss.
Antworten