Rasenballsport Leipzig

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26848
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von nicklos » 02.05.2019 13:58

Das nennt man ein vertrauensvolles Zusammenarbeiten im kleinen Kreis.
Alpenvulkan
Beiträge: 2485
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von Alpenvulkan » 02.05.2019 15:53

Borusse1983 hat geschrieben:
02.05.2019 12:01
Leiter Fanbetreuung 100k?
Nicht schlecht. Vorallem wenn man bedenkt, dass er nichts zu tun haben wird. Wieviele Fans soll er denn betreuen? :cool:
Nanana! Lt. Herrn Rangnick wird Leipzig doch der Verein sein, der nach Dortmund und Schalke die meisten Fans zum Auswärtsspiel mitbringt :aniwink:
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5501
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von BurningSoul » 02.05.2019 16:25

Borusse1983 hat geschrieben:
02.05.2019 12:01
Leiter Fanbetreuung 100k?
Nicht schlecht. Vorallem wenn man bedenkt, dass er nichts zu tun haben wird. Wieviele Fans soll er denn betreuen? :cool:
Bei 115k im Jahr wären das knapp 10.000 Euro pro Mitglied (mit Stimmrecht). Davon gibt es immerhin schon 17 Stück. :animrgreen2:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28248
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von borussenmario » 02.05.2019 17:18

Stimmt nicht ganz, es gibt "schon" über 900. Was naürlich trotzdem ein Witz ist, weil nach wie vor nur 17 stimmberechtigt sind.

edit, sehe gerade, dass Du das ja auch geschrieben hast :lol:
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18200
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von don pedro » 05.05.2019 21:12

Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24882
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von 3Dcad » 05.05.2019 21:23

Letztendlich ist es erlaubt und demnach kann man es RB nicht vorwerfen. Wenn wir mithalten wollen müssen wir nicht dieselbe Praktik anwenden, aber ähnliche Partnerschaften mit anderen Vereinen international wie national eingehen sonst haben wir keine Chance dauerhaft oben mitzuspielen. RB holt sich aus Brasilien/ New York/ Salzburg junge Nachwuchsspieler die woanders das dreifache an Ablöse kosten würden. Wir können uns das erst recht nicht leisten auf Dauer diese Riesenablösesummen zu bezahlen für talentierte Spieler.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26848
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von nicklos » 06.05.2019 07:48

Das sowas erlaubt ist. Schon krass. Das ausgerechnet Leipzig es nutzt, ist ja auch mal wieder logisch...
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17858
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von antarex » 06.05.2019 11:11

Ich denke auch, dass all das Jammern zu Nix führt.
Da sollte man einfach nur mitmachen.

Was sollte so eine strategische Partnerschaft denn kosten?
2 Mio. sind für einen Südamerikanischen (oder wo auch immer) 2. Ligisten eine Menge Holz und wahrscheinlich beim 3. Transfer längst wieder drin.
2 Mio. nur als fiktive Summe.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28248
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von borussenmario » 06.05.2019 11:14

Bereits im Februar hatte RB Leipzigs Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick im kicker-Interview davon gesprochen, dass es wichtig für das Prestigeobjekt Leipzig sei, "in den nächsten Jahren dafür zu sorgen, dass sich an Standorten wie New York oder Brasilien mehr Spieler entwickeln, die für uns als Verstärkungen infrage kommen"

Das Prestigeobjekt Leipzig, da kannst Du nur noch kotzen!
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7255
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von Nocturne652 » 06.05.2019 18:02

Ja, es ist zum kotzen. Ich kann gar nicht so viel essen, wie ich kotzen möchte.

Aber alles lamentieren hilft nichts. Die Entwicklung ist da und in vollem Gange. Das lässt sich auch nicht mehr rückgängig machen.

Borussia und andere Vereine müssen halt alternative Wege finden, oder den der Plastikvereine mitgehen. Sonst verschwinden sie über kurz oder lang von der Fußball Landkarte.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18200
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von don pedro » 24.05.2019 11:02

aha start up und einer der transparentesten vereine? himmel ich könnte kotzen :evil:
https://rp-online.de/sport/fussball/rb- ... d-39004277
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7935
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von BorussiaMG4ever » 24.05.2019 11:07

Mintzlaff und ragnick, die beiden ekelhaftesten personen im fussball und beide bei leipzig, passt komplett ins bild.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28248
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von borussenmario » 24.05.2019 12:38

Vergessen Sie mir Nagelsmann nicht. :)
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5834
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 24.05.2019 13:09

ich weiss garnicht was du gegen Nagelsmann hast? Aus meiner Sicht äusserst sympathischer Typ
und Fähig ist der auch noch
Mikael2
Beiträge: 5821
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von Mikael2 » 24.05.2019 13:41

Vor allem die gezupften Augenbrauen finde ich toll.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6413
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von Butsche » 24.05.2019 14:05

borussenmario hat geschrieben:
06.05.2019 11:14
[...] kotzen!
Nocturne652 hat geschrieben:
06.05.2019 18:02
[...] kotzen. [...]
don pedro hat geschrieben:
24.05.2019 11:02
[...] kotzen
Habt ihr schon mal überlegt eine Selbsthilfegruppe zu gründen? :lol: :animrgreen:
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 3940
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von HannesFan » 24.05.2019 14:10

Gute Idee. Am besten als gemeinnütziger Verein, dann kann man die Eimer von der Steuer absetzen...

Ich mach gerne mit. Mir ist jedenfalls auch schon schlecht wenn ich die Entwicklung im Fuppes allgemein bzw. bei RB im besonderen sehe.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6413
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von Butsche » 24.05.2019 14:23

Wenn das Würgegefühl zu groß wird - einfach die Sportart wechseln.

Ach ja, bevor ich es noch vergesse: Ich drücke den Leipzigern morgen gegen die Bayern ganz fest die Daumen. :daumenhoch:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28248
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von borussenmario » 24.05.2019 14:37

Wenn ich sowas lese, könnte ich kotzen :animrgreen:
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6413
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von Butsche » 24.05.2019 14:49

:lol: :mrgreen:
Antworten