Rasenballsport Leipzig

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31501
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von nicklos » 06.06.2020 14:26

So Vereine gehören ausgeschlossen.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37549
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von Zaman » 06.06.2020 14:54

Drecksclub …
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7778
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von Quincy 2.0 » 06.06.2020 16:18

RB Leipzig hat auf elegantem Weg seine Schulden bei Red Bull abgebaut und stattdessen die Eigenkapital-Rücklage ausgebaut. http://www.kicker.de/776952/artikel/hop ... _rede_sein_

Natürlich nicht Hr Hopp.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 9198
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von BorussiaMG4ever » 06.06.2020 17:00

das muss man sich mal reinziehen.

die schichten einfach fremdkapital zu eigenkapital um und das ganze ist mit den dfb/ffp regeln vereinbar?!

dieser "wettbewerb" bundesliga ist einfach nur zur kompletten farce geworden.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 8131
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 06.06.2020 17:46

Leider geht es ,die nutzen wieder mal ein Schlupfloch
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 12690
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von Badrique » 06.06.2020 18:29

Abartig, jeder Protest gegen DFB und DFL ist berechtigt.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31501
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von nicklos » 06.06.2020 18:32

Meine Vermutung ist, dass man diese Lücken bewusst lässt, weil man nicht die vorzeitige Abschaffung von 50+1 riskieren möchte. Kommt aber irgendwann.
Benutzeravatar
kraufl
Beiträge: 4220
Registriert: 22.06.2007 12:50
Wohnort: Pfungstadt - Eschollbrücken (268 km bis zum Park)

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von kraufl » 06.06.2020 19:00

Ich gehe am Montag mal zur Sparkasse. Vielleicht kann man das Modell ja auch auf unsere Geschäftsbeziehung anwenden.
Benutzeravatar
vfl-borusse
Beiträge: 7183
Registriert: 22.02.2005 09:00
Wohnort: Daheim

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von vfl-borusse » 06.06.2020 19:33

Gehe mal davon aus, das da die spasskasse nicht wie redbull mitspielen wird :aniwink:

Ach ja: mein "Lieblingsclub" Nr. 1 jetzt :nein:
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 5056
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von Aderlass » 07.06.2020 11:37

Na ja, die einen machen es so, die anderen haben Windhorst.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 14697
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von raute56 » 07.06.2020 12:44

So ist es.

Und es wird sich nicht ändern lassen.
Benutzeravatar
iniesco11
Beiträge: 1872
Registriert: 13.07.2012 22:23

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von iniesco11 » 07.06.2020 16:13

Mit Dovmund in einem Sack....trifft man immer den richtigen.

Sch.eiß Club´s.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33180
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von Borusse 61 » 08.06.2020 14:33

Leipzigs Millionen - Schachzug mit Red Bull - Fragen und Antworten !

https://www.kicker.de/777048/artikel/le ... _antworten

Es ist wirklich nur noch zum "lachen", wenn es nicht so traurig wär.... :facepalm:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31501
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von nicklos » 09.06.2020 07:53

Der kicker soll es richtig aufarbeiten und nicht so technisch wirtschaftlich erklären. Das versteht Otto Normal nicht.

Garniert mit der RB Interpretation und Ausschmückung. Ekelhaft.

So ein Trickser Verein. Im Fußball läuft alles schief.
Benutzeravatar
Kibi1970
Beiträge: 2823
Registriert: 30.08.2005 14:10
Wohnort: Württemberg

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von Kibi1970 » 13.06.2020 11:46

siehe die Stellungnahme von einem Experten aus der Liga zu dieser "Transaktion".....widerlich.

https://www.kicker.de/777427/artikel/he ... geschichte_
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46558
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von HerbertLaumen » 13.06.2020 12:07

Wie sieht dieser Vorgang eigentlich im Rahmen des FFP der UEFA aus? Nicht zu beanstanden? Dann können das die Scheichs und Milliardäre in den anderen Ligen auch so machen.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7778
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von Quincy 2.0 » 13.06.2020 13:01

Finde gut das Hellmann das mal ausspricht was alle denken. Und die DFL winkt das schön durch.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46558
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von HerbertLaumen » 13.06.2020 14:19

Quincy 2.0 hat geschrieben:
13.06.2020 13:01
Und die DFL winkt das schön durch.
Die DFL hat keine Handhabe dagegen.
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6585
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von lutzilein » 14.06.2020 10:42

Hat irgendwer tatsächlich geglaubt, daß Rasenballsport Leipzig auch nur einen Euro an Zins und Tilgung zahlen müsste? Und der Klapperstorch bringt die Kinder!
Benutzeravatar
Leidensborusse
Beiträge: 1856
Registriert: 12.12.2010 23:12
Wohnort: Schmallenberger Sauerland

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von Leidensborusse » 14.06.2020 14:57

Das müsste doch für Herrn Kind in Hannover eine Blaupause sein. :(
Antworten