Rasenballsport Leipzig

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Saxonia Reloaded
Beiträge: 3715
Registriert: 22.09.2014 19:57

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von Saxonia Reloaded » 17.02.2017 19:18

nein, natürlich nicht. Bin ja selber einer. Nur ich habe dir doch schon erklärt, dass die meisten Franchisenehmer der Dosen vom Dorf kommen und keine Leipziger sind, mein lieber Engländer :lol:
Benutzeravatar
vfl deere
Beiträge: 2414
Registriert: 20.01.2010 14:56
Wohnort: mitten im feindesland

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von vfl deere » 17.02.2017 19:26

Macragge hat geschrieben:Ja dann gebt ihr mal richtig Gas. Sieht man ja jedes Heimspiel was bei uns "abgeht". :P
Das ist ne Antwort,dafür müsste man dir und Gleichgesinnten in den xxxl treten. :wut: :wut:
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9615
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von purple haze » 17.02.2017 19:36

Ist jetzt aber auch keine zielführende Reaktion :roll:
Benutzeravatar
vfl deere
Beiträge: 2414
Registriert: 20.01.2010 14:56
Wohnort: mitten im feindesland

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von vfl deere » 17.02.2017 19:44

Is wohl wahr,aber wenn ich so was lese schwillt mir der Kamm. :winker:
Info.rmer
Beiträge: 1917
Registriert: 27.06.2014 13:47

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von Info.rmer » 17.02.2017 20:05

Bekommt man als RB Mitglied eigentlich seine Kiste Brause pro Jahr oder muss man die sich noch selber kaufen?
Benutzeravatar
Kloeppeliese
Beiträge: 825
Registriert: 08.03.2016 12:10

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von Kloeppeliese » 17.02.2017 20:20

Da man nicht Mitglied werden kann: kaufen...
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12800
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von raute56 » 17.02.2017 20:35

Was hängt Ihr Euch denn jetzt an dieser Form von Protest auf?

Habt Ihr diese Aktion vom Fanprojekt mitbekommen?

http://www.fp-mg.de/de/beitrag-zwei/new ... -1900.html
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39855
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von dedi » 17.02.2017 20:39

Info.rmer hat geschrieben:Bekommt man als RB Mitglied eigentlich seine Kiste Brause pro Jahr oder muss man die sich noch selber kaufen?
Was für Mitglieder? :shock:
Benutzeravatar
Kloeppeliese
Beiträge: 825
Registriert: 08.03.2016 12:10

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von Kloeppeliese » 17.02.2017 20:41

Danke für den Link, hatte ich nicht gesehen...gefällt mir echt gut!
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9615
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von purple haze » 17.02.2017 21:22

Ne, des hatte ich nicht mitbekommen :daumenhoch:
Benutzeravatar
vfl deere
Beiträge: 2414
Registriert: 20.01.2010 14:56
Wohnort: mitten im feindesland

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von vfl deere » 17.02.2017 22:11

Der Link ist :daumenhoch:
Benutzeravatar
vfl deere
Beiträge: 2414
Registriert: 20.01.2010 14:56
Wohnort: mitten im feindesland

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von vfl deere » 17.02.2017 22:50

Tolle Aktion. Die ist aber mMn genauso wirksam mit Unterstützung von der 1. bis zur 90.
Der Sinn einer Nichtunterstützung erschließt sich mir einfach nicht.
Slowdive
Beiträge: 1522
Registriert: 10.04.2014 13:43

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von Slowdive » 17.02.2017 23:36

Ja, das merkt man. Mein Beileid.
Macragge
Beiträge: 1531
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von Macragge » 18.02.2017 01:18

vfl deere hat geschrieben: Das ist ne Antwort,dafür müsste man dir und Gleichgesinnten in den xxxl treten. :wut: :wut:
Na ein Glück das du in der Hinsicht hier so vorbildlich agierst. In was genau möchtest du mir treten ? Ist es denn nicht die Wahrheit, dass wir die schlechteste Stimmung von allen haben zu Hause ? Und das liegt nicht daran das alle so enthusiastisch mitmachen würden. Und dann passt einem etwas nicht, dann stänkert man in nem Forum rum ?

Schau dir die Liste der Fanclubs an die das Unterstützen. Ich sehe da nahezu alle Fanclubs warum kann man also nicht mal seine eigene Überheblichkeit hinten anstellen ?
Benutzeravatar
Borussenpaul
Beiträge: 1562
Registriert: 04.02.2016 20:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von Borussenpaul » 18.02.2017 01:32

Lineker warnt Bundesliga: "Leipzig könnte euer Chelsea werden" via @Onefootball. Hier kannst du ihn lesen

http://www.eurosport.de/fussball/gary-l ... tory.shtml
Info.rmer
Beiträge: 1917
Registriert: 27.06.2014 13:47

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von Info.rmer » 18.02.2017 07:41

Ja Paule, Recht hat er, der Gary, aber mir ist das ganze Thema ehrlich gesagt viel zu aufgebauscht.
Einerseits ist 's gut daß sie da sind, weil dadurch nachgedacht wird in was für einer Welt wir uns befinden. Wie heuchlerisch es doch vielerorts zugeht.
Ich kenn die Leute ja nicht, deshalb kann ich sie nicht kritisieren. An Chelsea haben wir uns gewöhnt und wie sie alle heißen. Ich will s mal anders ausdrücken.

Früher sind die Reichen ins Stadion gegangen, um den Armen beim Fussballspielen zuzusehen. Heute gehen die Armen ins Stadion um den Reichen beim Fussball zuzusehen.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von barborussia » 18.02.2017 07:53

Aber gerade in England können sich viele Normalbürger Tickets nicht mehr leisten. Da schaut reiches Eventpublikum reichen Fußballern zu und die Stimmung ist häufig euphorisch wie beim Tennis..

Ausgerechnet in London ist es den Unterhaltungssüchtigen egal, ob sie bei Fussball, Tennis, WM-Quali, -NFL-Gastspiel oder Lady GaGa- Konzert gesehen werden.

Für die treuen Fans war der Wegfall der Stehplätze eine Katastrophe.
Info.rmer
Beiträge: 1917
Registriert: 27.06.2014 13:47

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von Info.rmer » 18.02.2017 08:25

Moin moin,

trotzdem sind die Spieler auf dem Platz immer noch reicher als 99,99% des Stadions. Ach was: Ein Spieler verdient soviel wie die ganze Südtribüne. O.K: die is heut nich da. :mrgreen: Nehmen wir die Nordkurve. Wieviele stehen da rum? Zenhtausend?. Bruttoverdienst 2 ne Halbe. Mal zehntausend...usw

Ja London äh, is halt die Ausnahme, weil sie eine Stadt für sich ist.

Der einzige Weg RedBull loszuwerden, ist der sportliche.

Ja, aber die haben soviel Geld...

Dann muss ich mal den Spieler fragen, was er dort macht!?

Ja, ich muss doch von irgendwas leben, sagt der sich?

Alle spielen für die Knete. Sie haben mit Liebe zur Sache angefangen und sind dann Sklaven des Geldes geworden.

Seht Ihr, am Ende steht nur Pinkepinke.

"Was nützt es, wenn jemand die ganze Welt gewinnt und seine Seele dabei schaden nimmt?" (Markus 8,36)

Geht mich Alles nichts an, aber komme mir keiner damit, daß RedBull irgendetwas Verwerfliches tut. Die Zeiten haben sich geändert. RedBull ist nur der Vorbote.


Die Leipziger sind echt n nettes Volk. Bitte seid nett zu denen. Sie hatten 50 Jahre und jetzt freuen sie sich halt. Mein Gott, lasst sie leben.
Zuletzt geändert von Info.rmer am 18.02.2017 08:33, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von barborussia » 18.02.2017 08:32

Du bist wohl doch ein eingeschleuster Prediger?

Geht's nicht ohne Bibelzitate?
Info.rmer
Beiträge: 1917
Registriert: 27.06.2014 13:47

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitrag von Info.rmer » 18.02.2017 08:34

:gaehn:
Antworten