Union Berlin

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Kampfknolle
Beiträge: 8377
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Union Berlin

Beitrag von Kampfknolle » 05.05.2019 20:01

War fast abzusehen, stimmt.

Die waren in den vergangenen Jahren doch immer ziemlich nah dran. Am Ende hats dann trotzdem nie gereicht.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33374
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Union Berlin

Beitrag von steff 67 » 05.05.2019 20:05

Hmmm

Jetzt zuhause gegen Magdeburg und dann in Bochum
Wage da keine Prognose
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26849
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Union Berlin

Beitrag von nicklos » 05.05.2019 20:10

Wollen wohl nicht.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9191
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Union Berlin

Beitrag von Nothern_Alex » 06.05.2019 07:17

Die wollen genauso in die erste Liga wie wir nach Europa.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24885
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Union Berlin

Beitrag von 3Dcad » 08.05.2019 20:26

Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42564
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Union Berlin

Beitrag von Viersener » 12.05.2019 17:31

Bitte platz 2 sichern ! Paderborn brauch ich nicht (nochmal)
Mikael2
Beiträge: 5825
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Union Berlin

Beitrag von Mikael2 » 12.05.2019 22:27

Ich schon. Der Klub imponiert mir. Union aber auch. Und dieser Durchmarsch sollte belohnt werden.
Benutzeravatar
kaepten
Beiträge: 1462
Registriert: 21.03.2009 21:52
Wohnort: Westpfalz

Re: Union Berlin

Beitrag von kaepten » 13.05.2019 12:47

nicklos hat geschrieben:
05.05.2019 20:10
Wollen wohl nicht.
Doch nun schon. :animrgreen2:
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3254
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Union Berlin

Beitrag von Further71 » 13.05.2019 12:49

Gut so! Die Alte Försterei würde ich mir gern mal live anschauen. 8)

Paderborn hätte es sich allerdings auch verdient. Hätte nie gedacht dass die nach ihrem Abschied in Liga III wieder so schnell nach oben durch marschieren, Chapeau!!
Macragge
Beiträge: 1528
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Union Berlin

Beitrag von Macragge » 13.05.2019 17:41

Naja, eigentlich wären die ja in die 4. Liga abgestiegen und wären vermutlich komplett weg gewesen..
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 13.05.2019 17:44, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Kampfknolle
Beiträge: 8377
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Union Berlin

Beitrag von Kampfknolle » 13.05.2019 19:18

Ich hoffe die Berliner schaffen es noch auf Rang 2. Die würd ich viel lieber sehen, als die Paderborner.

Allein die Union Fans hätten es mal verdient
Kampfknolle
Beiträge: 8377
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Union Berlin

Beitrag von Kampfknolle » 19.05.2019 16:47

Und sie vermasseln Rang 2 gerade wieder.

Wenn sie in der Reli scheitern, tja, dann haben sie sich am Ende ziemlich blöd angestellt...
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33374
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Union Berlin

Beitrag von steff 67 » 19.05.2019 19:20

Tolle Kurve heute in Bochum
Leider hats am Ende nicht mehr gereicht .War dramatisch am Schluß
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6414
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Union Berlin

Beitrag von Butsche » 20.05.2019 08:42

Über 6000 Fans reisen nach Bochum und Union zeigt in der 1. Halbzeit gegen ersatzgeschwächte Bochumer Schlafwagenfußball und wacht erst Mitte der 2. Halbzeit auf. Den unbedingten Willen aufsteigen zu wollen, hat mir die Mannschaft jedenfalls nicht vermitteln können. Noch zwei Spiele gegen Stuttgart und dann kann man es sich in der 2. Liga wieder gemütlich machen. Weichei Union, weichei Union.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11385
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Union Berlin

Beitrag von Badrique » 20.05.2019 08:55

Ich glaube auch nicht dran, dass sie es packen. Immer wenn die Chance da war, den großen Schritt Richtung Aufstieg zu machen, hat man es verk.ackt.
Ich denke Stuttgart wird die Klasse halten.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42564
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Union Berlin

Beitrag von Viersener » 22.05.2019 21:06

Von der Union Seite
Knapp 4.000 Unioner werden die Eisernen vor Ort unterstützen
:daumenhoch: das die Reli endlich mal Sinn macht, steigt auf :winker: in den letzten Jahren sind ja eher die Erstligisten drin geblieben
Benutzeravatar
Tacki04
Beiträge: 2772
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: Union Berlin

Beitrag von Tacki04 » 22.05.2019 21:12

Butsche hat geschrieben:
20.05.2019 08:42
Über 6000 Fans reisen nach Bochum und Union zeigt in der 1. Halbzeit gegen ersatzgeschwächte Bochumer Schlafwagenfußball und wacht erst Mitte der 2. Halbzeit auf. Den unbedingten Willen aufsteigen zu wollen, hat mir die Mannschaft jedenfalls nicht vermitteln können. Noch zwei Spiele gegen Stuttgart und dann kann man es sich in der 2. Liga wieder gemütlich machen. Weichei Union, weichei Union.
Nichtsdestotrotz,ich hatte allerdings auch mit einem Sieg gegen BO gerechnet :shock: ,drücke ich den Unionern beide Daumen!! :daumenhoch:
Macragge
Beiträge: 1528
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Union Berlin

Beitrag von Macragge » 23.05.2019 23:10

2:2 ist auf jeden Fall für Union eine gute Voraussetzung :daumenhoch:
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2799
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Union Berlin

Beitrag von {BlacKHawk} » 23.05.2019 23:23

Japp, leider ist aber Trimmel gesperrt, der Kapitän wird im Rückspiel ganz schön fehlen. :?
Kampfknolle
Beiträge: 8377
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Union Berlin

Beitrag von Kampfknolle » 24.05.2019 01:59

Dafür spielt Union dann mit den Fans im Rücken.

Der Kessel wird brennen. Dat wird nen richtig unangenehmes Ding für den VFB.

Go Go, ihr Eisernen, ihr habt euch ne gutes Ausgangslage geschaffen.
Antworten