Union Berlin

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 45834
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Union Berlin

Beitrag von HerbertLaumen » 09.11.2019 10:21

don pedro hat geschrieben:
09.11.2019 08:14
Es gibt auch fans die nicht im stadion in Leverkusen waren.nicht alle ultras haben karten bekommen.
Und die fahren dann nach Berlin und bekommen da dann auch Karten für den richtigen Block?
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18968
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Union Berlin

Beitrag von don pedro » 09.11.2019 10:25

hmmm auch wieder wahr. :oops:
Benutzeravatar
EisernerBorusse
Beiträge: 79
Registriert: 30.01.2014 10:27
Wohnort: Fredersdorf bei Berlin

Re: Union Berlin

Beitrag von EisernerBorusse » 09.11.2019 10:31

HerbertLaumen hat geschrieben:
09.11.2019 10:21
Und die fahren dann nach Berlin und bekommen da dann auch Karten für den richtigen Block?
Wie geschrieben, reichlich vermummte stürmten den Eingang, ohne Rücksicht auf Frauen und Kinder.
Ich hoffe unsere Union-Szene kann das irgendwie intern klären.....
Macragge
Beiträge: 2168
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Union Berlin

Beitrag von Macragge » 09.11.2019 17:44

Aus der Ultra' Szene fährt keiner zu Union-Spielen wenn wir selber spielen. Natürlich kommt die Ultra' Szene an genügend Karten für Lev und auch die Leute mit SV waren nach dem Spiel vor dem Stadion in Lev zu sehen. Ist halt eine Ausrede für die Union-Fans, die glauben Union wäre ein zweites St. Pauli und sowas würde es da nicht geben.
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 11986
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Union Berlin

Beitrag von bökelratte » 09.11.2019 21:31

EisernerBorusse hat geschrieben:
09.11.2019 10:31
Wie geschrieben, reichlich vermummte stürmten den Eingang, ohne Rücksicht auf Frauen und Kinder.
Ich hoffe unsere Union-Szene kann das irgendwie intern klären.....
Geht kein Verdacht in Richtung des BFC Dynamo-Anhangs? Würde doch irgendwie gut zu denen passen.
Benutzeravatar
EisernerBorusse
Beiträge: 79
Registriert: 30.01.2014 10:27
Wohnort: Fredersdorf bei Berlin

Re: Union Berlin

Beitrag von EisernerBorusse » 13.11.2019 11:28

bökelratte hat geschrieben:
09.11.2019 21:31
Geht kein Verdacht in Richtung des BFC Dynamo-Anhangs? Würde doch irgendwie gut zu denen passen.
Die waren mit Magdeburgern im Hertha-Block.
Volker Danner
Beiträge: 29576
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Union Berlin

Beitrag von Volker Danner » 19.11.2019 15:24

Abdullahi fällt 10 bis 14 Tage aus

Gesundheitsbedingt kommt Suleiman Abdullahi in der laufenden Saison nicht in Tritt. Nach langwierigen Knieproblemen ist es laut "Bild"-Angaben nun eine Gehirnerschütterung, die den Profi vom 1. FC Union Berlin außer Gefecht setzt. Demnach fällt er voraussichtlich zehn bis vierzehn Tage aus.

Die Kopfverletzung resultiert aus Abdullahis Einsatz im Testspiel gegen Holstein Kiel (3:0) am Mittwochabend. Der Nigerianer prallte mit Finn Porath zusammen.


ligainsider
Volker Danner
Beiträge: 29576
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Union Berlin

Beitrag von Volker Danner » 20.11.2019 11:30

Zu kleine Halle: Union Berlin muss Mitgliederversammlung verlegen

Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin muss für seine Mitgliederversammlung den Heimatbezirk Köpenick verlassen. Aufgrund der stark gewachsenen Mitgliederzahlen hat der Aufsteiger die Versammlung am 27. November (19 Uhr) in die Verti Music Hall am Mercedes-Benz-Platz verlegt, wie Union am Dienstag mitteilte.

sportbuzzer.de
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 30488
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Union Berlin

Beitrag von Borusse 61 » 23.11.2019 17:20

Glückwunsch an die Eisernen, den Sieg, habt ihr euch redlich verdient. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8801
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Union Berlin

Beitrag von Liebelein » 23.11.2019 17:21

Was soll eigentlich die Sympathien für diesen Club
Kann sie jetzt schon nicht mehr leiden
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2683
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Union Berlin

Beitrag von S3BY » 23.11.2019 18:12

Glückwünsche gehen da eindeutig zu weit :?:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 10660
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Union Berlin

Beitrag von Lattenkracher64 » 23.11.2019 18:14

Liebelein hat geschrieben:
23.11.2019 17:21
Was soll eigentlich die Sympathien für diesen Club
Kann sie jetzt schon nicht mehr leiden
Kann ich auch nicht nachvollziehen. Aber Geschmäcker sind halt verschieden.
Benutzeravatar
Tacki04
Beiträge: 3082
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: Union Berlin

Beitrag von Tacki04 » 23.11.2019 19:31

Wir hatten bisher ja nur 2001 das Vergnügen gegen Union zu spielen..mal schauen wie sie sich in GE verhalten..
Mikael2
Beiträge: 6667
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Union Berlin

Beitrag von Mikael2 » 23.11.2019 22:40

Liebelein hat geschrieben:Was soll eigentlich die Sympathien für diesen Club
Kann sie jetzt schon nicht mehr leiden
Nähere Begründung ? Oder der Frust ob des verlorenen Spiels ?
Mikael2
Beiträge: 6667
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Union Berlin

Beitrag von Mikael2 » 23.11.2019 22:43

Lattenkracher: warum ich die mag - kleiner Verein, toller Aufstieg, leidenschaftlicher Fussball usw. Da könnte ich mich lange dranhalten.
Jedem seine Meinung. Aber ein wenig "Fleisch " an der Meinung würde ich schon gerne sehen.
Wotan
Beiträge: 1622
Registriert: 19.09.2003 21:01

Re: Union Berlin

Beitrag von Wotan » 23.11.2019 22:53

Die 3 Punkte haben sie sich redlich verdient. Wir waren heute kein Gegner auf Augenhöhe.
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2683
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Union Berlin

Beitrag von S3BY » 24.11.2019 00:03

Mikael2 hat geschrieben:
23.11.2019 22:43
Jedem seine Meinung. Aber ein wenig "Fleisch " an der Meinung würde ich schon gerne sehen.
Warum denn? Lass den Leuten doch, wie du sagst, ihre Meinung.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 8890
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Union Berlin

Beitrag von Nocturne652 » 24.11.2019 05:54

Er nimmt ihm doch nicht seine Meinung, sondern möchte nur etwas Kontext. Völlig legitim.

Btw mag ich die Unioner auch. Wenn ich mit einer Niederlage leben kann, dann mit dieser.
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8801
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Union Berlin

Beitrag von Liebelein » 24.11.2019 09:23

Mikael2 hat geschrieben:
23.11.2019 22:40
Nähere Begründung ? Oder der Frust ob des verlorenen Spiels ?
Bin ehrlich: Frust über das verlorene Spiel :wut:
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 19056
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Union Berlin

Beitrag von antarex » 24.11.2019 13:37

Es gab einige Aufsteiger die man durchaus sympathisch gesehen hat.
Spätestens nach dem 3. unangenehmen Spiel, wenn gekratzt und gebissen wurde, und wenn verloren wurde, entwickelt sich die natürliche Abneigung gegen einen Konkurrenten.
So lange man ihn nicht als solchen wahrnimmt, ist es der sympathische Underdog.

Egal welcher andere Verein, wenn wir gegen die spielen ist es 'der Feind'. Für mich jedenfalls.
Antworten