1. FC Köln

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12021
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: 1. FC Köln

Beitrag von raute56 » 04.08.2018 22:06

Kann man das Spiel so zusammen: Bochum lässt Chancen aus, hilft dem FC per Eigentor - und der Schiedsrichter ist ein Kölner?
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23285
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: 1. FC Köln

Beitrag von 3Dcad » 04.08.2018 22:42

Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 17739
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: 1. FC Köln

Beitrag von don pedro » 04.08.2018 22:59

vielleicht versucht man jetzt die fehlentscheidungen gegen köln letzte saison nun in liga zwei durch fehlentscheidungen zu gunsten der böcke zu wieder zu korrigieren.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12021
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: 1. FC Köln

Beitrag von raute56 » 05.08.2018 21:48

Ich gratuliere dem 1. FC Köln zu diesen Fans:

https://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/st ... t-31063942
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Oldenburger » 05.08.2018 21:54

im westen nichts neues :nein:
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 17739
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: 1. FC Köln

Beitrag von don pedro » 06.08.2018 10:16

Immer wieder daselbe und wieder wird der fc sicher mit “härte“reagieren und in paar wochen dürfen die wieder ins stadion. :roll:
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12021
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: 1. FC Köln

Beitrag von raute56 » 13.08.2018 19:25

Wieder ne Andacht im Dom, wieder tausende *ölner. Mal schauen, ob das wieder mit dem Abstieg klappt..... :mrgreen:
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Oldenburger » 13.08.2018 22:25

2 spieltage gespielt
tabelle darf so bleiben.
Benutzeravatar
Borussenpaul
Beiträge: 1223
Registriert: 04.02.2016 20:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Borussenpaul » 14.08.2018 07:09

Fanbus von Union Berlin in Köln mit Steinen beworfen

14.08.2018 KÖLN.

Nach dem 1:1 des 1. FC Köln gegen Union Berlin haben mehrere Täter einen Fanbus von Union Berlin attackiert. Die Polizei ging dazwischen und nahm mehrere Personen fest.

Unbekannte haben in Köln einen Fanbus des Fußball-Zweitligisten Union Berlin angegriffen. Wie die Polizei mitteilte, hatten mehrere Täter das Fahrzeug am späten Montagabend mit Steinen beworfen. Polizeibeamte gingen dazwischen und verhinderten weitere Attacken. Mehrere Männer wurden festgenommen. Ob bei dem Angriff jemand verletzt wurde, war zunächst unklar. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.
Quelle Generalanzeiger
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 30684
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Zaman » 14.08.2018 07:36

Ebenso wurden laut WDR2 Polizisten angegriffen, indem man mit unbeleuchteten vollbesetzten Wagen auf sie zugerast ist und die Polizisten sich nur mit einem Sprung in Sicherheit bringen konnten. Ein Beamter hat wohl mit Hilfe seiner Waffe den vollbesetzten Wagen zum Stehen bringen können.

Ach wie schön, das Pa.ck darf immer weiter und weiter machen und der Verein lässt sie schön weiter ins Stadion und bestimmt werden jetzt wieder rigorose Maßnahmen angekündigt ... :gaehn:
Zuletzt geändert von Zaman am 14.08.2018 10:35, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3103
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: 1. FC Köln

Beitrag von ewigerfan » 14.08.2018 10:04

Hier etwas genauer, wie sich der FC-Abschaum benimmt.

https://www.ksta.de/koeln/nach-fc-spiel ... s-31105672

Das Gute daran ist die Tatsache, dass die Hirnamputierten Polizisten angegriffen haben. Versuchter Totschlag reicht normalerweise für Knast (leider nur nicht in Köln).
uli1234
Beiträge: 11423
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: 1. FC Köln

Beitrag von uli1234 » 14.08.2018 10:06

tja...die werden das nie in den griff kriegen. meine hoffnung bleibt, dass der dfb da jetzt mal rigoros eingreift. das war jetzt das wievielte mal, dass die einen bus angegriffen haben? wieviele züge haben die auf links gedreht, wieviele bahnhöfe verwüstet, unzählige schlägereien, platzstürme etc? aber wie willst das bestrafen? punktabzüge? leere ränge, geisterspiele? das bringt alles nix mehr.
Mikael2
Beiträge: 4946
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Mikael2 » 14.08.2018 10:08

Zweite Liga ist genau richtig für die. Sollen bleiben, wo sie sind.
uli1234
Beiträge: 11423
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: 1. FC Köln

Beitrag von uli1234 » 14.08.2018 10:08

ewigerfan hat geschrieben:Hier etwas genauer, wie sich der FC-Abschaum benimmt.

https://www.ksta.de/koeln/nach-fc-spiel ... s-31105672

Das Gute daran ist die Tatsache, dass die Hirnamputierten Polizisten angegriffen haben. Versuchter Totschlag reicht normalerweise für Knast (leider nur nicht in Köln).

wie niedlich ausgedrückt....mehrere störer wurden vorrübergehend festgenommen.....naja-kölner stadtanzeiger :?
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 2875
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Quincy 2.0 » 14.08.2018 10:40

Die Idio..n sterben nicht aus, allerdings haben wir vor unserer Haustür auch einiges an Dreck liegen wenn ich mir die letzte Saison nochmal ins Gedächnis rufe.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 17739
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: 1. FC Köln

Beitrag von don pedro » 14.08.2018 10:50

Wette heute kommt vom Verein das wieder drastisch durchgegriffen wird und dann kommt wieder nur heisse Luft .
Und selbst wenn das ganze vor Gericht landet glaube ich nicht an Gerechtigkeit sondern nur wieder ein peinliches Urteil.
Man erinnere sich an den Angriff auf unseren Fanbus.Versuchtes abdrängen des vollbesetzten Fahrzeugs von der Straße,angriff auf dem Rastplatz mit Steinen und Eisenstangen und das Urteil lautete Bewährung. :roll:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 30684
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Zaman » 14.08.2018 10:53

ja, sie hatten halt eine schwere kindheit
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 17739
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: 1. FC Köln

Beitrag von don pedro » 14.08.2018 10:58

Quincy 2.0 hat geschrieben:Die Idio..n sterben nicht aus, allerdings haben wir vor unserer Haustür auch einiges an Dreck liegen wenn ich mir die letzte Saison nochmal ins Gedächnis rufe.
man muss nicht wieder relativieren.was aus köln kommt übersteigt wirklich jedes maß was andere fussball"fans"anstellen.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 30684
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Zaman » 14.08.2018 11:08

Quincy 2.0 hat geschrieben:Die Idio..n sterben nicht aus, allerdings haben wir vor unserer Haustür auch einiges an Dreck liegen wenn ich mir die letzte Saison nochmal ins Gedächnis rufe.
um das scheiße finden zu dürfen, muss ich nicht vor meiner haustüre kehren, weil ich keine scheiße baue in diesem sinne ... von daher ist das überflüssig zu erwähnen, dass es in den reihen der gladbach-fans auch chaoten gibt ...
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 2875
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Quincy 2.0 » 14.08.2018 11:12

Ich relativiere gar nichts, du kannst das sehen wie du willst, diese sogenannten Fans, egal von welchen Vereinen sind für mich nicht besser oder schlechter als unsere Chaoten.
Idio.. Bleibt Idio... egal von welchem Verein.
Antworten