1. FC Köln

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11827
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: 1. FC Köln

Beitrag von MG-MZStefan » 15.09.2017 19:21

@Tychosen11
Förderschüler? Naja, wenn man sich sonst weder argumentativ noch rhetorisch zu helfen weiß wird´s halt dünn.

Da ist dir Block 38 um Welten voraus.

edit./ Tito und Seb kann ich nur zustimmen...
Fan ausm Süden
Beiträge: 1503
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Fan ausm Süden » 15.09.2017 19:34

Eben. Ich ja auch, das versuch ich ja zu sagen...
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32782
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Zaman » 15.09.2017 21:00

@seb
:daumenhoch: ich verstehe das einfach auch nicht ... was mir aber richtig sauer aufstößt, ist, dass sich die vereinsführung dann auch noch dahin stellt und meint, es wäre ja irgendwie verständlich oder dergleichen, solange von oben nichts passiert, wird es so weiter gehen ...
und dass wir in unseren reihen auch unsere chaoten haben, das habe ich schon oft genug in den entsprechenden threads angemerkt, das steht außer frage, aber die sind hier nicht thema, sondern köln
Balljunge007
Beiträge: 318
Registriert: 08.03.2004 20:20
Wohnort: wegberg

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Balljunge007 » 15.09.2017 21:03

Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32782
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Zaman » 15.09.2017 21:22

was hat das jetzt mit gestern zu tun??
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: 1. FC Köln

Beitrag von barborussia » 15.09.2017 23:19

Man kann ja nach London oder sonstwohin fliegen, ohne eine Eintrittskarte zu haben, und dort gerne eine Loveparade oder den Christopher Street Day abhalten, wenn die Behörden nichts dagegen haben

Aber ohne Ticket hat man keine Ansprüche, ein Stadion, Kino oder sonstwelche Räumlichkeiten zu betreten...

Wie weiter oben jemand schrieb, wen man nicht zur Party einlädt, bleibt draussen. Und wenn er vor meinem Haus randaliert, hole ich die Cops und lasse ihn als Stalker verhaften.

Das beziehe ich jetzt nicht explizit auf die wenigen (?) verwirrten Kölner, sondern auf jeden Idi.oten, der meint, sich etwas nehmen zu können, was ihm nicht gehört, ohne dafür zu bezahlen.
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Oldenburger » 15.09.2017 23:27

barborussia hat geschrieben: sondern auf jeden Idi.oten, der meint, sich etwas nehmen zu können, was ihm nicht gehört, ohne dafür zu bezahlen.
was wir bereits 1973 von papillon im schutz auf louis dega gelernt haben.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: 1. FC Köln

Beitrag von barborussia » 15.09.2017 23:42

Keine Ahnung, was du meinst...Mein Avatar ist mein Passfoto...sehe ich irgendwem ähnlich?
Benutzeravatar
Tacki04
Beiträge: 2738
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Tacki04 » 15.09.2017 23:51

:lol:

zurück zum Spocht...da sich unsere Vereine ja unter Woche freigenommen haben, treten die ''London- Geschädigten'' gegeneinander in der Meisterschaft an...is aber soweit OK.... :)
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: 1. FC Köln

Beitrag von barborussia » 15.09.2017 23:57

Sagen wir es mal so...London war schon vor dem Einfallen der Unaussprechlichen arg in Mitleidenschaft gezogen worden...

Die hätte es nicht auch noch gebraucht...
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44644
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: 1. FC Köln

Beitrag von HerbertLaumen » 16.09.2017 09:11

barborussia hat geschrieben:Aber ohne Ticket hat man keine Ansprüche, ein Stadion, Kino oder sonstwelche Räumlichkeiten zu betreten...
Viele hatten aber Tickets, abgekauft von Arsenalkunden und aus Tauschbörsen. Die durften aber - wenn ich das richtig gelesen habe - nicht rein, weil sie nicht neutral gekleidet waren :x:
Fan ausm Süden
Beiträge: 1503
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Fan ausm Süden » 16.09.2017 09:59

Entschuldigt, nur gaaaanz kurz nochmal (und bitte entschuldigt auch die fiese Farbgebung...!), aber hier ist ganz gut erklärt, was ich meinte...
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27875
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: 1. FC Köln

Beitrag von borussenmario » 16.09.2017 10:05

HerbertLaumen hat geschrieben:Viele hatten aber Tickets, abgekauft von Arsenalkunden und aus Tauschbörsen. Die durften aber - wenn ich das richtig gelesen habe - nicht rein, weil sie nicht neutral gekleidet waren :x:
Sie wurden aber im Vorfeld auch deutlichst gewarnt, das besser zu lassen, weil man sie auf keinen Fall in den Heimbereichen ins Stadion lassen wird, falls man sie als Gäste erkennt. Was bei Kölner natürlich auch ohne Trikots nicht allzu schwer sein dürfte, die können ihre kölsche Babbel ja nicht halten. :mrgreen:

Bei uns zum Beispiel habe ich schon sehr oft Gästefans vor oder neben mir sitzen gehabt, die man aber niemals als solche ausgemacht hätte. Die haben sich immer erst "verraten", (nicht, dass mich das stören würde, ist ja nur Fußball) wenn sie bei einem Gästetor urplötzlich aufsprangen und alle ziemlich verdattert geguckt haben, wo die denn jetzt plötzlich alle herkommen.
Ich behaupte mal, sowas würden 90% der Kölner aber nicht hinbekommen, weil sie, freundlich ausgedrückt, von Natur aus halt ein wenig arg extrovertiert sind... :)
Benutzeravatar
Megadeth
Beiträge: 241
Registriert: 29.09.2008 23:03

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Megadeth » 16.09.2017 11:11

dieses
https://www.standamf.com/2017/09/15/eng ... -get-back/

und der von @Fan aus dem Süden hinterlegte BVB-Kommentar zum Spiel sollte Beachtung finden.

Jeder darf sich seine eigene Meinung bilden und die auch hier im Forum veröffentlichen, aber, wer nicht vor Ort gewesen ist, sollte zumindest vorsichtig mit dem umgehen, was ihm die englischen wie deutschen Medien zur Verfügung stellen. Nach meiner Rückkehr aus London gestern habe ich mir in Kerpen an der Tanke Bild und Express gekauft. "Schande von London" stand als Aufreißer in der Bild geschrieben und war so unfassbar daneben wie es nur irgendwie geht. Ja, es waren einige Arsenal-Fans angepisst, weil das Spiel wegen Sicherheitsbedenken 1 Std später angepfiffen wurde, als FC-Fans versuchten vom Heimbereich im Clock End in den away-Block zu kommen, als beim FC-Tor ÜBERRALL im Stadion in sämtlichen Blöcken Kölner aufstanden und jubelten, als "Erster FC Köln" und "Europapokal" aus allen Ecken widerschallte. Es gab auch einzelne verzweifelte Versuche Ordner dazu zu bewegen, Kölner aus dem Block herauszuziehen, ABER, die überwältigende Mehrheit der Leute war zutiefst beeindruckt von der Masse an Kölnern und dem non-stop Support, vor, während und nach dem Spiel. Viele sagten, das war das Lauteste was sie jemals erlebt haben und haben uns gratuliert.
Mikael2
Beiträge: 5643
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Mikael2 » 16.09.2017 11:34

Fan ausm Süden hat geschrieben:Entschuldigt, nur gaaaanz kurz nochmal (und bitte entschuldigt auch die fiese Farbgebung...!), aber hier ist ganz gut erklärt, was ich meinte...
Guter Artikel. Beleuchtet sachlich die Hintergründe, so mein Eindruck.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32782
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Zaman » 16.09.2017 12:39

Megadeth hat geschrieben: Jeder darf sich seine eigene Meinung bilden und die auch hier im Forum veröffentlichen, aber, wer nicht vor Ort gewesen ist, sollte zumindest vorsichtig mit dem umgehen, was ihm die englischen wie deutschen Medien zur Verfügung stellen. .
ich halte mich gerne daran, was die extrovertierten alle so schön selbst bei youtube immer posten :wink:
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12573
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: 1. FC Köln

Beitrag von raute56 » 16.09.2017 14:15

Mein Englisch ist nicht sehr gut, aber diesen Artikel finde ich auch interessant.

http://www.gq-magazine.co.uk/article/th ... -was-there
Benutzeravatar
BLOCK 38
Beiträge: 2790
Registriert: 15.10.2008 23:52
Wohnort: Köln-City

Re: 1. FC Köln

Beitrag von BLOCK 38 » 16.09.2017 14:41

Man sollte unseren Support mal neidlos anerkennen....auch hier meine Freunde aus den niederheinischen Gefilden! :cool: :winker:

Wir werden in Belgrad auch sicherlich bei 10-15000 liegen,da freue ich mich schon sehr auf diese Tour!

Nen schönen Gruß vom Tabellenende! :wink:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32782
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Zaman » 16.09.2017 14:55

in belgrad sollten sich jedoch eure krawallmacher vorsehen, dort wird das nicht so ablaufen wie in london, ich hoffe, dass sie sich im griff haben werden und ihr da wieder einen guten support abliefern werdet, nichts geht eben über clubs, deren fans international beeindrucken, da sieht man wirklich die tradition dahinter
Benutzeravatar
LittleBilbo
Beiträge: 2252
Registriert: 28.07.2004 11:32
Wohnort: Block 13

Re: 1. FC Köln

Beitrag von LittleBilbo » 16.09.2017 15:49

BLOCK 38 hat geschrieben:Man sollte unseren Support mal neidlos anerkennen....auch hier meine Freunde aus den niederheinischen Gefilden!
Ja, gebe ich Dir Recht.
Bezüglich der Begleitumstände werde wir zwar nicht auf einen Nenner kommen, macht aber ja nix.
Ansonsten war der Support Klasse, da kann ich Dir nur Recht geben.
BLOCK 38 hat geschrieben:Wir werden in Belgrad auch sicherlich bei 10-15000 liegen,da freue ich mich schon sehr auf diese Tour!
Hauptsache Du kommst gesund und in einem Stück wieder zurück. Unter der Voraussetzung wünsche ich Dir eine tolle Tour !
Antworten