1. FC Köln

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
BLOCK 38
Beiträge: 2798
Registriert: 15.10.2008 23:52
Wohnort: Köln-City

Re: 1. FC Köln

Beitrag von BLOCK 38 » 09.09.2017 21:49

Nun,

dann möchte ich mich auch mal zu Wort melden,denn bange machen gildet nich! :wink:

Wir haben heute wieder einmal desaströs gespielt(hab ich gespielt gesagt? :? ),es hat leider nichts genützt Hector auf seiner Paradeposition spielen zu lassen (wo ich im übrigen weiterhin für bin!).
Höger ist seit seiner Verletzung ein Schatten seiner selbst und Cordoba brauch seine Zeit bis der Knoten platzt...einmal hatte Hitz ja glänzend gegen ihn gehalten.

Bei uns existiert leider kein MF was unser Spiel ordnet,da muss dringenst nachgebessert werden,das hat Schmadtke imho verpasst.
Wir haben lediglich defensive Leute,sprich eher Talente eingekauft was in der Gesamtbreite für den Kader einfach zuwenig ist.

Schmadtke hat zum erstenmal seit seinem Amtsantritt schlecht eingekauft,da muss in der WP noch etwas passieren sonst bleiben wir zumindest in der HR voll im Keller!

Ihr könnt ja ein Lied davon singen wenn man die HR komplett verkackt!
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12717
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: 1. FC Köln

Beitrag von raute56 » 09.09.2017 22:02

Nun ja, als Rheinländer aus einer Kommune zwischen Aachen und Köln kann man sich wenigstens freuen über die Niederlagen der Alemannen in Erndtebrück und des FC....
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Oldenburger » 09.09.2017 23:42

man kann doch auch unabhängig von unseren ergebnissen hier schreiben.
anfang september brennt bei den ziegen bereits der baum.
und die el hat nicht mal angefangen.
gefällt mir :daumenhoch:
kenny1971
Beiträge: 132
Registriert: 04.02.2004 18:39

Re: 1. FC Köln

Beitrag von kenny1971 » 09.09.2017 23:57

Gegen uns hättet ihr in der Schlußphase noch den Ausgleich kassieren können, in Augsburg habt ihr großes Schwein gehabt das ihr noch den Punkt mitgenommen habt und das Ergebnis heute sagt ja alles zum Spiel gegen FFM. Ich weis daher nicht woher ihr diese Schadenfreude nehmt, kehrt mal schön vor eurer Tür :wink:

Das bei uns einiges im argen ist will ich überhaupt nicht abstreiten aber ich bin weit davon entfernt in Panik zu geraten. Ich habe schon vor Wochen gesagt das man unter Umständen nach 4 Spielen in der Liga ohne Punkt da stehen kann bei dem Programm (alleine schon 3 mal auswärts, neben Augsburg ihr und der BVB) und wir danach erst zu Punkten kommen. Obwohl es dann gegen FFM am 5. Spieltag auch nicht so einfach wird.
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Oldenburger » 10.09.2017 00:09

kenny1971 hat geschrieben: Ich weis daher nicht woher ihr diese Schadenfreude nehmt, kehrt mal schön vor eurer Tür :wink:
oh oh
lesen ist nicht deren ziegenfans stärke oder ?
sonst versuche es noch einmal mit meinem ersten satz über deinen post :aniwink:
kenny1971
Beiträge: 132
Registriert: 04.02.2004 18:39

Re: 1. FC Köln

Beitrag von kenny1971 » 10.09.2017 00:13

Das war nicht unbedingt auf dich bezogen Oldenburger :wink:
stuppartralf
Beiträge: 1835
Registriert: 20.03.2005 11:07
Wohnort: 59755 Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Köln

Beitrag von stuppartralf » 10.09.2017 10:51

bevor wir hier über den fc xxölle spotten, sollten wir erstmal bei uns anfangen.

auf die brust muss sich nach den ergebnissen u. leistungen bestimmt keiner klopfen, da sind schon eher kopfschmerztabletten angesagt!!!!
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28201
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: 1. FC Köln

Beitrag von borussenmario » 10.09.2017 11:00

Hier geht's aber ausnahmsweise nicht um uns, wie man auch ganz gut dem Thread Titel entnehmen kann, man darf das also durchaus trennen, absolut legitim meiner Meinung nach. :)
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12717
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: 1. FC Köln

Beitrag von raute56 » 10.09.2017 11:02

Richtig!
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: 1. FC Köln

Beitrag von barborussia » 10.09.2017 11:11

Im Live-Thread fangen doch genügend Leute schon mit der Verkündung der Aufstellung mit uns an, das ist ja auch der Sinn des entsprechenden Forumsteils!

Und hier ist die andere Abteilung...wo sollte die Begründung liefen, unsere Mannschaft zu kritisieren, aber im Kölner Thread die Böcke zu verschonen?

Wenn ich ein Bier und einen Kurzen bestelle und beide Scheis.se schmecken, sage ich das auch dem Kerl am Zapfhahn und verschone nicht aus Scham eines der Gesöffe, weil das andere auch gepanscht oder zu warm war!
Youngsocerboy
Beiträge: 2994
Registriert: 17.10.2008 21:09
Wohnort: Mönchengladbach

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Youngsocerboy » 10.09.2017 11:27

Ein Tor in drei Spielen ist nichts. Und nun treffen die Kölner auf Arsenal und kommendes WE auf Dortmund. Da ist eine Klatsche quasi schon vorprogrammiert. In der vergangenen Saison war Modeste der Unterschied. Oftmals haben die Kölner dort schon nicht überzeugt aber Modeste war zur Stelle. Diese Saison geht es meiner Meinung nach für die Kölner um den Abstieg.
Benutzeravatar
BLOCK 38
Beiträge: 2798
Registriert: 15.10.2008 23:52
Wohnort: Köln-City

Re: 1. FC Köln

Beitrag von BLOCK 38 » 10.09.2017 15:27

barborussia hat geschrieben:wo sollte die Begründung liefen, unsere Mannschaft zu kritisieren, aber im Kölner Thread die Böcke zu verschonen?
Sehe ich als Gast so wie du,ich verschone meine Mannschaft ja auch nicht!

Wir haben den schlechtesten Saisonstart seit Bestehen abgeliefert,da gibt es auch im Forum des Erzrivalen nix schönzureden!

Stöger wird derweil immer ratloser wenn er schon nicht weiss was er mit Hector anstellen will/muss...

Meiner Meinung nach ist Hector dennoch hinten besser aufgehoben,ich hoffe Stöger hält daran fest,denn im MF gibt er leider derzeit gar keine Impulse!

Er wirkt ob der N11 Einsätze in der verg. Saison so wie nun völlig überspielt und würde ihm mal ein,zwei Spiele auf der Bank empfehlen um durchatmen zu können!

Sörensen ist mal wieder ein Schatten seiner selbst vergleicht man mal seine Leistung in der verg. Saison,die über weite Strecken gut waren.

Leider scheint der angekündigte Supergau einzutreffen ohne Modeste wird nichts mehr laufen....

Cordoba wird natürlich nie ein Ersatz für Modeste sein,er wird eher ein Teamplayer ohne hohe Torquote.....

Damit wären wir wieder bei unserem Hauptproblem:

Wir haben verg. Saison lediglich mickrige 26 Tore ohne Modeste geschossen und nun fragen wir uns Kölsche auf welchen Schultern das nun verteilt werden soll???

Schmadtke es imho verpasst einen MF-Strategen sowie einen sagen wir mal "kleinen" Ersatz für Modeste zu verpflichten....das Geld war/ist dazu da!

Zum erstenmal seit Amtsantritt von Schmadtke bin ich so gar nicht mit seiner Arbeit zufrieden und Stöger macht gute Miene zum bösen Spiel!

Wir können nur hoffen,dass der Knoten bei Cordoba endlich gegen Frankfurt platzen wird,denn von da an kommt es darauf an inwieweit wie wir die HR abschliessen werden.....

Stand heute gehe ich von einem Mönchengladbach Reloaded aus der letzten Saison aus! :(
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9293
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Lattenkracher64 » 13.09.2017 15:17

Arsenal wird wohl mit einer B-Elf gegen *öln auflaufen:


http://www.kicker.de/news/fussball/uefa ... aefte.html
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: 1. FC Köln

Beitrag von barborussia » 13.09.2017 15:30

Der darunter stehende Artikel "Arsenal warnt Köln-Fans" hat auch seinen Reiz.

Da müssten die sich im Heimbereich befindenden Kölner auch noch die Stimmritzen zukleben, um nicht aufzufallen...

Obwohl...den VHS-Kurs "Fluchen auf Englisch" haben bestimmt alle besucht :mrgreen:
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5481
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: 1. FC Köln

Beitrag von BurningSoul » 13.09.2017 16:17

Die Kölner im neutralen Bereich werden sich so gut verstecken können, wie ein Flamingo vor einer schwarzen Wand. Selbst ein neutral-gekleideter Kölner mit seiner typischen Art, wird dem Opernpublikum von Arsenal auffallen.
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7635
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Kellerfan » 13.09.2017 16:52

Schade, hätte Granit gern gegen Köln gesehen. Außerdem erhöht das Schonen von 7 Stammspielern das Überraschungspotenzial und dessen etwaige Auswirkung auf die Liga-Performance der Kölner.
Kampfknolle
Beiträge: 8295
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Kampfknolle » 13.09.2017 16:57

Lattenkracher64 hat geschrieben:Arsenal wird wohl mit einer B-Elf gegen *öln auflaufen:


http://www.kicker.de/news/fussball/uefa ... aefte.html
Jetzt stell dir vor, die Böcke holen nen Punkt. Oder fahren sogar nen Sieg ein. Mein Gott. Die Kölner City im Ausnahmezustand. Ist der Balkon für die Feier schon reseviert? :)
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28201
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: 1. FC Köln

Beitrag von borussenmario » 13.09.2017 18:52

Ganz schön gefährlich, Köln so zu unterschätzen. Die Engländer sollten vielleicht mal auf die Tabelle sch...... Ach nee, upsi :mrgreen:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: 1. FC Köln

Beitrag von barborussia » 13.09.2017 19:50

Keine Gefahr für die Engländer: Es gibt ja kein Elfmeterschiessen.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10053
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: 1. FC Köln

Beitrag von fussballfreund2 » 13.09.2017 22:58

Find es trotzdem blöd...
Hatte mich doch schon auf ein tolles Spiel mit einer hohen Niederlage für die *ölner gefreut.
Wenn das in die Hose Geht, bin ich aber mal so richtig sauer! :nein:
Antworten