1. FC Köln

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
sammy68
Beiträge: 1148
Registriert: 27.09.2009 19:03

Re: 1. FC Köln

Beitrag von sammy68 » 13.11.2019 06:32

Fohlentruppe1967 hat geschrieben:
12.11.2019 18:50
Was mich einmal interessieren würde (besonders an die FC-Fans hier), wären die Aussagen vor Saisonbeginn, wo kein Mensch Köln auf den Abstiegsplätzen hatte, sondern mindestens im gesicherten Mittelfeld mit Tendenz zur Einstelligkeit. Kamen diese Aussagen nur von den üblichen Medien oder steckten da wirklich FC-Verantwortliche (Veh, Wehrle etc.) dahinter
Sowohl als auch :)

Man hat sich von der Leistung in der zweiten Blenden lassen.Klar wenn man solche Stürmer hat die jede Woche treffen und die Abwehr war einigermaßen stabil.Ich persönlich hab ehrlich auch nicht damit gerechnet das sich der Kader so schlecht entwickelt :noidea:

Einstellig hab ich nun nicht gerechnet aber das wir so schlecht dastehen...Dachte so zwischen 11 und 15 müsste passen ,man hofft ja immer das es die 3 gibt die was schlechter sind.Noch seh ich uns nicht weg aber nah dran wenn sie nicht bald alle mal ihre Leistung abrufen.Fand Beierlotzer zu nett für die Truppe,das hat ihm das Genick gebrochen.Es wird Zeit für Extraschichten, damit einige mal wieder lernen was ein Ball ist!
Benutzeravatar
HeyJoe
Beiträge: 648
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: 1. FC Köln

Beitrag von HeyJoe » 13.11.2019 16:37

Auch das passt zu diesem Chaos-Verein! :nein: .................. https://www.express.de/sport/fussball/1 ... t-33459180
uli1234
Beiträge: 16098
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: 1. FC Köln

Beitrag von uli1234 » 13.11.2019 16:46

Toller Verein, wo der eine nicht weis, was der andere tut.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 14423
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: 1. FC Köln

Beitrag von raute56 » 13.11.2019 18:08

sammy68 hat geschrieben:
13.11.2019 06:32
Sowohl als auch :)

Klar wenn man solche Stürmer hat die jede Woche treffen und die Abwehr war einigermaßen stabil.Ich persönlich hab ehrlich auch nicht damit gerechnet das sich der Kader so schlecht entwickelt :noidea:
Lieber Sammy, aber ist das nicht wirklich von Anfang an ein Trugschluss gewesen? Terodde hat in seiner Bundesligazeit doch nicht am Fließband getroffen. Cordoba auch nicht. Oder irre ich mich?

Und Modeste? War da nicht die Hoffnung auf eine Wiederholung seiner phänomenalen Saison?

Ich persönlich habe nicht geglaubt, dass der Kölner Sturm auch in der Buli die Fans oft jubeln lassen würde.
Zuletzt geändert von raute56 am 13.11.2019 22:28, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 11916
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Lattenkracher64 » 13.11.2019 18:43

Bisher gibt Terodde in meinen Augen aber noch die beste Figur der *ölner Stürmer ab.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6953
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Jagger1 » 13.11.2019 19:03

Benutzeravatar
bor.4ever
Beiträge: 1285
Registriert: 10.02.2007 17:28

Re: 1. FC Köln

Beitrag von bor.4ever » 13.11.2019 19:13

Das ist echt krass :shock: Ist das ein armseliger Verein. Jeder halbwegs vernünftig geführter Verein würde sowas nicht durchziehen.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 27758
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: 1. FC Köln

Beitrag von 3Dcad » 13.11.2019 19:16

Zuerst den zugesagten und unterzeichneten Job abgesagt vom FC und dann noch die Geschichte mit den Dauerkarten. Anstatt die Gräben zu schließen und wenigstens ihm die Dauerkarten zu gönnen bekommt er da jetzt auch keine. Peinlich.
Benutzeravatar
sammy68
Beiträge: 1148
Registriert: 27.09.2009 19:03

Re: 1. FC Köln

Beitrag von sammy68 » 13.11.2019 19:27

Sicher raute,ich bin nun nicht davon ausgegangen das der Sturm so weiterspielt .Aber das sie überhaupt nichts momentan auf die Kette bekommen ,damit hab ich nicht gerechnet, zumindest hin und wieder mal treffen.Liegt aber nicht nur an ihnen ,allgemein haben sich alle Verschlechtert dann wird’s schwierig.Was nun mit Vogt war ist ne miese Nr,klar ,frag mich nur warum nun zu dem Zeitpunkt seine Aussagen...Hoffnung auf nen Trainerposten :noidea: Aber wie gesagt eine ... Nr von den Herren die da einen Posten haben ,da fragt man sich ob die alle irgendwo nicht ganz sauber sind.Führungskräfte sehen anders aus
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 27758
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: 1. FC Köln

Beitrag von 3Dcad » 13.11.2019 19:36

Wann ist es denn dem FC zeitlich genehm?
Voigt durfte sich dank dem FC wieder einen neuen Trainerjob suchen. Er hat nun wieder einen beim Wuppertaler SV, aber ehrenamtlich. Voigt hat alles recht der Welt das mal öffentlich zu machen.
Die Länderspielpause bietet sich da an, sonst hätte das keiner mitbekommen.

Wenn sich Borussia bei einem Ex-Spieler so blamiert hätte würde ich das genauso schreiben.
Benutzeravatar
sammy68
Beiträge: 1148
Registriert: 27.09.2009 19:03

Re: 1. FC Köln

Beitrag von sammy68 » 13.11.2019 19:42

Hab ich geschrieben das er es nicht öffentlich machen soll ??? Also vom Sommer bis jetzt war da genug Zeit das es den alle mitbekommen.Das Verhalten vom FC ist ... und werde die da bestimmt nicht verteidigen.Nur der Zeitpunkt hat für mich gerade nen Beigeschmack .Länderspielpausen waren ja genug wenn’s darum geht
Volker Danner
Beiträge: 29975
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Volker Danner » 13.11.2019 20:00

die Kölner sind nicht zu beneiden.. was die Anhänger dort aushalten müssen ist krass!
Benutzeravatar
;-)
Beiträge: 425
Registriert: 16.03.2004 12:50
Wohnort: Duisburg

Re: 1. FC Köln

Beitrag von ;-) » 14.11.2019 07:29

Wieso "aushalten"? Der EFFZÄH ist doch ein Jeföhl… Niemand hat behauptet, dass das ein jotes Jeföhl sein muss ;-)
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6953
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Jagger1 » 14.11.2019 09:53

SPÜRBAR ANDERS :mrgreen:
Benutzeravatar
tuppes
Beiträge: 4148
Registriert: 06.08.2005 12:51
Wohnort: Onkel Toms Hütte

Re: 1. FC Köln

Beitrag von tuppes » 14.11.2019 12:53

Volker Danner hat geschrieben:
13.11.2019 20:00
die Kölner sind nicht zu beneiden.. was die Anhänger dort aushalten müssen ist krass!
Wenn man selbst schon mal mit seinem Verein mitgelitten hat,
kann man sich deren gefühlslage schon vorstellen.
Sowas gönne ich nicht mal so einem "Rivalen" wie dem FC
(ok,die ein oder andere hohle Nuss aus dem FC-Brett hat sich das durch diverse Äusserungen hingegen redlich verdient).
Macragge
Beiträge: 2338
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Macragge » 14.11.2019 13:00

Man sollte aber nicht vergessen, dass auch die Fans des FC ihren Anteil an der Situation haben. Wenn man als Aufsteiger über Stadionausbau und mittelfristig europäische Ziele faselt, dann holt einen irgendwann die Realität ein.
Benutzeravatar
motz-art
Beiträge: 22966
Registriert: 20.11.2006 20:17
Wohnort: Lage-Lippe 183 km Luftlinie zum Park

Re: 1. FC Köln

Beitrag von motz-art » 15.11.2019 17:41

https://www.der-postillon.com/2019/11/a ... theit.html

Unter Punkt 2 ist die perfekte Beschreibung des FC zu lesen :daumenhoch: :animrgreen2:
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6953
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Jagger1 » 17.11.2019 19:43

Dardai hat den Böcken abgesagt!

Kommt jetzt endlich Korkut?
Benutzeravatar
bor.4ever
Beiträge: 1285
Registriert: 10.02.2007 17:28

Re: 1. FC Köln

Beitrag von bor.4ever » 17.11.2019 22:18

Selbst Korkut wird sich das nicht an tun. :nein:
uli1234
Beiträge: 16098
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: 1. FC Köln

Beitrag von uli1234 » 17.11.2019 22:56

Mainz und Köln tauschen, wartet ab.
Antworten