1. FC Köln

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14891
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: 1. FC Köln

Beitrag von kurvler15 » 27.11.2017 21:46

Immerhin hat es 8 Stunden gedauert, bis Interna aus einer Mannschaftssitzung(!) zum Express durchgesickert sind. Das isser wirklich, der alte FC.
Benutzeravatar
LittleBilbo
Beiträge: 2252
Registriert: 28.07.2004 11:32
Wohnort: Block 13

Re: 1. FC Köln

Beitrag von LittleBilbo » 27.11.2017 21:50

Na ja zumindest Milivoje Novakovic war es diesmal nicht :cool:


oder ist der wieder da ?
sammy68
Beiträge: 1001
Registriert: 27.09.2009 19:03

Re: 1. FC Köln

Beitrag von sammy68 » 27.11.2017 21:53

@LittleBilbo

Nö ist schon ok so ,mit so seriösen Vereinen wie sich die Borussia nun präsentiert ,kann ich nichts anfangen.Da wäre ich nervlich ja total unterfordert :lol:
Benutzeravatar
Tacki04
Beiträge: 2738
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Tacki04 » 27.11.2017 21:56

LittleBilbo hat geschrieben:Wie oft hast Du es schon bedauert das Du Fan von so einem Verein und nicht von Borussia bist?
Nie??!!!!

Et fällt inne Wiege...ob hier, in der Stadt mit der großen Kirche, oder im Gelsendorf! :)
sammy68
Beiträge: 1001
Registriert: 27.09.2009 19:03

Re: 1. FC Köln

Beitrag von sammy68 » 27.11.2017 22:00

Richtig Tacki :wink:
Mikael2
Beiträge: 5646
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Mikael2 » 27.11.2017 22:03

Man kann nix dafür. Man wird in Laufweite geboren, Papa und Opa gingen auch schon dahin usw.
sammy68
Beiträge: 1001
Registriert: 27.09.2009 19:03

Re: 1. FC Köln

Beitrag von sammy68 » 27.11.2017 22:06

Den falschen Verein gibt es nicht ,nur die falsche Eistellung wie man dem gegenüber entgegentritt :wink:
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 8046
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Johnny Cache » 28.11.2017 00:20

Tja, Karnevalsverein bleibt ein Karnevalsverein. Natürlich ist das nicht wirklich Profi wenn man trotz Ausgehverboten feiern geht aber irgendwie gehört diese Scheiß-Egal Einstellung doch zu *öln.
Holgerfohlen
Beiträge: 1457
Registriert: 15.02.2012 11:29

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Holgerfohlen » 28.11.2017 07:40

Im Forum des Grauens wird schon heftig darüber diskutiert, welche Spieler im Falle des bevorstehenden Abstiegs verkauft werden sollen bzw. ob es nicht besser ist, schon zur Winterpause zu verkaufen, da es in Liga zwei schwieriger wird.
:mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9132
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Lattenkracher64 » 28.11.2017 12:29

Nicht, dass die Berliner (Tasmania) sich noch beleidigt fühlen. :aniwink:
JA18
Beiträge: 1431
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: 1. FC Köln

Beitrag von JA18 » 28.11.2017 12:45

Es hilft ja alles nichts: Poldi muss wieder ran und die Kohlen aus dem Feuer holen. Neben Pizzaro wirkt er wahrscheinlich sogar noch spritzig.

Werde mir das Schlachtfest am Samstag vor Ort auf Schalke anschauen. Wird sicher ein Genuss.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9132
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Lattenkracher64 » 28.11.2017 12:46

Ze Roberto hat ja nun mit 43 endgültig aufgehört. Aber wer weiß... :aniwink:
Angus1510
Beiträge: 156
Registriert: 21.11.2010 11:57
Wohnort: Älteste Stadt Deutschlands

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Angus1510 » 28.11.2017 12:48

Na ja, bis zur Tasmania fehlen ja noch ein paar Punkte.............. :cool:
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 5962
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Jagger1 » 28.11.2017 12:58

Volle Breitseite vom Express:


https://mobil.express.de/sport/fussball ... n-28965992


Socken-Tünns Zeit läuft vielleicht auch ab.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12574
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: 1. FC Köln

Beitrag von raute56 » 28.11.2017 13:35

Lattenkracher64 hat geschrieben:Nicht, dass die Berliner (Tasmania) sich noch beleidigt fühlen. :aniwink:

So ähnlich habe ich auch gedacht: Das ist eine Beleidigung für Tasmania.

Aber eines muss man den Schreiberlingen in diesem FC-Forum lassen: Sie haben Humor...teilweise.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 5962
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Jagger1 » 28.11.2017 15:50

Der Express schreibt sich derweil die Finger wund. Und das wusste ich ja gar nicht, dass Trainer Stöger bereits im Sommer zur Disposition stand:

https://www.express.de/sport/fussball/1 ... t-28962710
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7842
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: 1. FC Köln

Beitrag von BorussiaMG4ever » 28.11.2017 16:03

der abgesang kommt mir doch noch etwas zu früh.

augsburg hatte nach der hinrunde 12/13 auch nur 9 punkte und 10pkt. rückstand auf platz 15, ist am ende aber drin geblieben.

auch unsere aufholdjagd 2010/11 ist noch nicht so lange her.

für die rückrunde kommen mit heintz, hector, risse und maroh 4 absolute leistungsträger zurück.

abgestiegen sind die für mich noch nicht.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18059
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: 1. FC Köln

Beitrag von don pedro » 28.11.2017 18:38

wir hatten aber damals mit arango,reus,dante,hanke und co gewaltig bessere spieler im kader.bei augsburg war der abstand nach weiter oben auch nicht so gewaltig wie bei den kölnern.
und die neun punkte die die augsburger in der damaligen vorrunde erreichten muss der FC erst noch schaffen.es sind nur noch vier spiele und da spielen die noch auf schalke,in münchen und zuhause gegen freiburg und wolfsburg.realistisch sehe ich nur das spiel gegen freiburg auf augenhöhe.
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3235
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: 1. FC Köln

Beitrag von ewigerfan » 28.11.2017 18:55

Die Situation mit Augsburg kann man nicht vergleichen, da die neben einem weit besseren Torverhältnis auch mit Fürth nach der Hinrunde schon eine Mannschaft hinter sich gelassen und nur 3 Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz hatte.

Um die 9(!) Punkte auf den Relegationsplatz bis zur Winterpause aufzuholen, muss der FC erstmal 3 Spiele gewinnen. Wie das gegen die kommenden Gegner gehen soll, entzieht sich meiner Fantasie.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11208
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Badrique » 28.11.2017 19:21

Die sind für mich w wie weg.
Antworten