1. FC Köln

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
uli1234
Beiträge: 12527
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: 1. FC Köln

Beitrag von uli1234 » 26.06.2017 20:14

ich finde es lustig, was da mit modeste abgeht. ich kann mir genau vorstellen, wie schmadtke ( den ich sehr sehr schätze ) mit seinen bunten socken am verhandlungstisch verzweifelt.

der modeste sieht in köln kein land mehr.......jetzt müssen sie ihn iwie loswerden.
Domstädter
Beiträge: 8
Registriert: 26.08.2015 01:02
Wohnort: Köln

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Domstädter » 26.06.2017 20:18

Hier in Köln tut sich weiterhin was. :mrgreen:
BurningSoul hat geschrieben:Hoffentlich kommen diese "Berater" mit ihrem dreisten Verhalten nicht durch. Wäre ein schönes Zeichen, wenn Modeste entweder bei den Kölnern bleiben muss oder die Abzocker auf ihr Geld verzichten müssen. Wer anschafft muss auch zahlen. Wenn Modeste unbedingt nach China will, soll er diese Typen bezahlen.
http://www.ksta.de/sport/1-fc-koeln/mod ... g-27865058

Der Chinavermittler Franjo Vranjkovic, der sowohl vom Generaldirektor von Tianjin Quanjin, Ding Yong, beauftragt wurde als auch Kontakt zu Schmadtke hat, meldet sich:
„Es gibt keine Vereinbarung der Gebrüder Mendy mit Tianjin und Köln oder irgendeinen Handlungsauftrag. Sie haben auch nicht den Kontakt zu Tianjin hergestellt, das war schon ich“, sagt der in diesem Transfer beauftragte Spielervermittler Franjo Vranjkovic dem „Kölner Stadt-Anzeiger“. Zum kuriosen Auftritt der Gebrüder Mendy und von Modeste am Freitag in der Geschäftsstelle beim 1. FC Köln findet Vranjkovic spitzfindige Worte: „Man kann nicht einfach so wie feine Bergsteiger mit Louis-Vuitton-Rucksäcken ins Büro von Herrn Schmadtke spazieren und darauf hoffen, mit vollen Taschen wieder herauszukommen. Aber vielleicht wollten die Mendys Herrn Schmadtke und Herrn Wehrle auch nur etwas schenken.“
Stimmung! :mrgreen:
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9458
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: 1. FC Köln

Beitrag von purple haze » 26.06.2017 20:54

Bei euch in Köln geht die Session wohl ein ganzes Jahr :shock: Bild
Mikael2
Beiträge: 5612
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Mikael2 » 26.06.2017 23:29

sammy68 hat geschrieben:Ok ,wieder was gelernt :winker:

.Wie die Zahlungen laufen hab ich mir nie Gedanken gemacht .Bin davon ausgegangen das die Summen auf einen Schlag gezahlt werden :noidea: Das schon mal Zahlungen an Vereine geleistet werden wenn Spieler x zB mit dem neuen Team irgendwelche Titel ,Qualifikationen etc. erreicht ,is mir schon mal zu Ohren gekommen.Aber das es nicht selten ist,das Ablösesummen in Raten gezahlt werden,war mir nicht bewusst :oops: :wink:
Gab es zum Beispiel beim Wechsel von Diego bei Werder Bremen zu Juve.
Mikael2
Beiträge: 5612
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Mikael2 » 26.06.2017 23:32

Was ist das für ein halbseidenes Getue rund um diesen Transfer.
stuppartralf
Beiträge: 1789
Registriert: 20.03.2005 11:07
Wohnort: 59755 Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Köln

Beitrag von stuppartralf » 27.06.2017 10:22

jetzt kann man nur noch hoffen, das sich die sache nicht bis auf den letzten tag hinzieht und das dann die faxgeräte versagen!!!!! :lol:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44616
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: 1. FC Köln

Beitrag von HerbertLaumen » 27.06.2017 10:28

Diese "Berater" sollte man allesamt verbieten. Der Spieler nimmt sich einen Rechtsanwalt, damit er nicht über den Tisch gezogen wird und fertig, alles andere sind nur Geldgeier.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 10883
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Neptun » 27.06.2017 11:44

sammy68 hat geschrieben:.Aber das es nicht selten ist,das Ablösesummen in Raten gezahlt werden,war mir nicht bewusst :oops: :wink:
Frag mal nach beim HSV - die haben zumindest in der Vergangenheit teilweise noch Spieler abgestottert, die schon lange nicht mehr da waren :lol:
Kampfknolle
Beiträge: 7778
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Kampfknolle » 27.06.2017 12:40

Vorallem je länger das Ganze dauert, desto kürzer wird die Zeit, Ersatz für Modeste zu finden. Und die Konkurrenz schläft nicht. Am Ende darf Schmadtke sich dann auf der Resterampe bedienen :cool:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25035
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Borusse 61 » 27.06.2017 12:44

Kampfknolle hat geschrieben:auf der Resterampe bedienen :cool:
Nicht unbedingt, aber jeden Tag den sie verlieren, umso teurer wird der Spieler, den sie haben wollen, für sie ! :floet:
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12566
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: 1. FC Köln

Beitrag von raute56 » 27.06.2017 22:26

Alaaf! Nun wissen die Kölner endlich, was dieser Modeste für ein Typ ist! Und erst Recht sein Gefolge. Helau!
Benutzeravatar
iniesco11
Beiträge: 1431
Registriert: 13.07.2012 22:23

Re: 1. FC Köln

Beitrag von iniesco11 » 28.06.2017 11:48

don pedro hat geschrieben:Könnte ein übler Brandherd beim FC werden wenn der wechsel platzt.
wäre das nicht schööööön ? :animrgreen:

wen lieben die ölner jetzt wie die Pest ....AM. :animrgreen2:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25035
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Borusse 61 » 28.06.2017 13:48

Benutzeravatar
Borusse1983
Beiträge: 1735
Registriert: 14.03.2005 11:57
Wohnort: Tübingen

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Borusse1983 » 28.06.2017 13:51

Das gibt Stress:

https://www.fc-koeln.de/fc-info/news/de ... -quanjian/


Der 1. FC Köln hat Verhandlungen über einen möglichen Transfer von Anthony Modeste zu Tianjin Quanjian abgebrochen.

FC-Stürmer Anthony Modeste wird nicht zum chinesischen Erstligisten Tianjin Quanjian wechseln, nachdem keine Einigung aller Parteien für einen möglichen Transfer erzielt wurde. Zwischen den Clubs war darüber hinaus keine den Verbandsstatuten entsprechende Einigung möglich. Der 1. FC Köln hat die Verhandlungen daher am heutigen Mittwoch abgebrochen. Der Vertrag von Anthony Modeste beim FC läuft bis 30. Juni 2021.
Benutzeravatar
enky
Beiträge: 754
Registriert: 28.04.2010 16:38

Re: 1. FC Köln

Beitrag von enky » 28.06.2017 13:51

Mhh das so "klug" ist, einen Spieler, der offentsichtlich keinen Bock mehr auf Köln und für den man 50 Millionen bekommen könnte, zu behalten.

Bin mal gespannt wie Modeste nächste Session so "performt"
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 9567
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: 1. FC Köln

Beitrag von fussballfreund2 » 28.06.2017 13:53

Alle Achtung! Hüt ab vor dieser Entscheidung.
Allerdings wird das kein gutes Verhältnis mehr. Am Ende wird den Kölnern das Geld durch die Lappen gehen und sie haben einen äußerst unzufriedenen Spieler in ihren Reihen ...
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7804
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: 1. FC Köln

Beitrag von BorussiaMG4ever » 28.06.2017 13:55

Schmadtke mit eiern in der hose, gefällt mir.
Aber noch mehr gefällt mir, dass den beratern mal jemand kontra gibt.
Kampfknolle
Beiträge: 7778
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Kampfknolle » 28.06.2017 13:57

uuuuuund wenn dat trömmelche jeeeeht :mrgreen:

Theater in Kölle. Su jefällt mir dat.

Für mich ist der FC jetz schon der größte Verlierer an der ganzen Geschichte.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25035
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Borusse 61 » 28.06.2017 14:00

Falsch, der größte Verlierer ist Modeste, der hat nämlich jetzt die A....karte :floet:
Dick
Beiträge: 8201
Registriert: 27.08.2003 14:36
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Dick » 28.06.2017 14:16

Sehr gut von Schmadkte, er nimmt es mit den Beratern auf.

Allerdings hat Köln nun "wichtige" Einnahme verpasst und ob Modeste nochmal die Leistung abruft weiß niemand.

Passend dazu, dass der Stürmer :wink: vom BVB wohl nun zum chinesischen Verein wechselt.
Antworten