1. FC Köln

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9196
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Lattenkracher64 » 08.02.2015 15:05

Wahrscheinlich gibt es mittlerweile in keinem Wettbüro Knete, wenn man auf ein
0 - 0 bei einem Kölner Heimspiel setzt :animrgreen:
Xhaka 2013
Beiträge: 1093
Registriert: 19.02.2013 15:38

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Xhaka 2013 » 11.02.2015 10:48

http://www.express.de/fc-koeln/gladbach ... 05054.html

Hier nochmal ein Artikel zum lesen. Ich finde ja lustig dass in dem Artikel die rede ist von Gladbachern die die Südkurve attackieren und den Vorfällen in Duisburg die wohl mit uns befreundet sein sollen, aber kein einziges Wort über den Idi.... fällt der mit der Holzlatte auf jemandem der schon am Boden lag draufgeschlagen hat oder das sich die Kölner im Materialraum noch "bewaffnet" haben. Nein es sind die bösen anderen. Das bei Gladbach auch einige dabei sind die für Krach sorgen ist unbestritten aber wenn sollte man schon beide Seiten erwähnen.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18124
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: 1. FC Köln

Beitrag von don pedro » 11.02.2015 10:51

das wir auch keine gruppe wie die windel horden haben wird auch vergessen.
wie war das mit sprengstoff,waffen und drogen auf deren gelände? :roll:
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12623
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: 1. FC Köln

Beitrag von raute56 » 11.02.2015 13:35

Der Artikel ist mir während meiner Mittagspause sehr unangenehm aufgefallen. Ist halt Kölner Stil.

Übrigens, Xhaka, das war keine Holzlatte, sondern ein Straßenpoller, mit dem munter gedroschen wurde. Und es waren keine Gladbacher Fans, sondern alles Hoolligans, die dort hätten gar nicht erscheinen dürfen, weil sie die entsprechenden Verbote hatten.

Außerdem: Kein Wort in dem Schmierenblatt, dass vor dem Hinspiel ganz normale Gladbacher Anhänger, unter ihnen Familien, nach Vfl-Spielen (Europa) in Dormagen und Grevenbroich auf den Bahnhöfen von Kölner angegriffen worden sindl. Kein Wort, dass vor dem Anpfiff vor dem Kölner Stadion ganz normale Borussia-Anhänger attackiert worden sind. Kein Wort davon, dass im Stadion wieder ein großes Banner gezeigt worden war. Nein, das hatten die Kölner nicht den VfL-Ultras gestohlen, das klauten sie unserem Jugendsozialprojekt de Kull, dessen Jugendliche diese lange Zaunfahne gemalt hatten.

Ach ja, und der Prozess gegen die Kriminellen, die den Gladbacher Fanbus überfallen haben, ist immer noch nicht terminiert. Der Vorfall liegt ja auch nur drei Jahre zurück.

Das Gericht wird neu zusammengesetzt. Warum, weiß ich nicht.

Eine weitere Frechheit ist in meinen Augen, dass Wehrle auch noch behauptet, der FC habe kein Gewaltproblem.

Ja, auch wir haben unsere bösen Buben. Bevor einer meint, ich wäre auf einem Augen blind. Aber mir ist nicht bekannt, dass unsere Verantwortlichen den Verharmloser spielen.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11625
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: 1. FC Köln

Beitrag von midnightsun71 » 11.02.2015 13:53

irgendwie erinnert mich das derby an den ukraine konflikt...jeder schiebt den anderen die schuld in die schuhe....solange das sich in den köpfen nicht ändert wird es nie besser..... :winker:
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18124
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: 1. FC Köln

Beitrag von don pedro » 11.02.2015 14:00

durch die blume heisst das:wird ein fan von uns von einem kölner von hinten erstochen dann sagt wehrle vermutlich immer noch das es selbstmord war. :roll:
Xhaka 2013
Beiträge: 1093
Registriert: 19.02.2013 15:38

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Xhaka 2013 » 11.02.2015 14:18

Naja bin mal gespannt ob es ruhig im und ums Stadion bleibt. Der glaube daran fehlt mir allerdings
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11625
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: 1. FC Köln

Beitrag von midnightsun71 » 11.02.2015 15:12

don pedro hat geschrieben:durch die blume heisst das:wird ein fan von uns von einem kölner von hinten erstochen dann sagt wehrle vermutlich immer noch das es selbstmord war. :roll:
deine aussage ist sehr populistisch...es geht mir mehr darum das dieses ständige schuld hin und her geschiebe der sache nicht dient..sondern nur wenn man anstatt parolen rauszuhauen sich zusammensetzt und lösungen sucht..rivalität und hohngesänge gehört dazu...aber gewalt geht garnicht...kann nicht sein das familien angegriffen werden busse usw egal ob kölner oder gladbacher...das hat mit fan sein und fussball nichts zu tun und jeder der sowas tut und unterstützt gehört weggespeert.....
aber egal...wie die polizei schon sagt das wird immer mehr ein gesellschftsproblem.

meine meinung
DerGerät
Beiträge: 64
Registriert: 14.10.2013 14:06

Re: 1. FC Köln

Beitrag von DerGerät » 11.02.2015 18:24

don pedro hat geschrieben:durch die blume heisst das:wird ein fan von uns von einem kölner von hinten erstochen dann sagt wehrle vermutlich immer noch das es selbstmord war. :roll:
auf so einen populistischen quatsch kann man so kurz vor dem derby auch einfach mal verzichten.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18124
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: 1. FC Köln

Beitrag von don pedro » 11.02.2015 18:26

sag das den kölnern und dem kölner vereins schwätzer der uns als schläger hin stellt. :roll:
Benutzeravatar
DerRusse
Beiträge: 60
Registriert: 12.08.2014 09:20
Wohnort: Freistaat Bayern

Re: 1. FC Köln

Beitrag von DerRusse » 11.02.2015 19:35

Xhaka 2013 hat geschrieben:http://www.express.de/fc-koeln/gladbach ... 05054.html

Hier nochmal ein Artikel zum lesen. Ich finde ja lustig dass in dem Artikel die rede ist von Gladbachern die die Südkurve attackieren und den Vorfällen in Duisburg die wohl mit uns befreundet sein sollen, aber kein einziges Wort über den Idi.... fällt der mit der Holzlatte auf jemandem der schon am Boden lag draufgeschlagen hat oder das sich die Kölner im Materialraum noch "bewaffnet" haben. Nein es sind die bösen anderen. Das bei Gladbach auch einige dabei sind die für Krach sorgen ist unbestritten aber wenn sollte man schon beide Seiten erwähnen.
Also wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe, haben wir das nette Teil mitgebracht, oder?. Ehrlich, wenn ich mit so einem Ding anggriffen werde und bekomme es in die Hände, dann setzt gerade was zurück. Wie heißt es doch. Auge um Auge, Zahn um Zahn oder so du mir so ich dir.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11625
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: 1. FC Köln

Beitrag von midnightsun71 » 11.02.2015 19:48

don pedro hat geschrieben:sag das den kölnern und dem kölner vereins schwätzer der uns als schläger hin stellt. :roll:
siehst du deine einzige argumentation ist es den schuh wieder zu den kölnern rüber zu schieben ...genau das ist doch das problem...das mein ich nicht böse...wir haben auch genug bekloppte fans....siehe die fans die nen hitlergruss auffnen Photo machen und das noch ins internet stellen und dann sagen das wär keiner...sorry..bekloppte gibts überall
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42470
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Viersener » 11.02.2015 19:55

Ist doch immer so, die K**ner sind die armen harmlosen und lieben und wir Gladbacher die bösen jungs.... aber bei den K**ner medien nichts neues... und befreundete Duisburger? :mrgreen: mag sein das ein paar da waren .. weiss man ja nie, hab auch schon von Schalkern und düsseldorfern gehört die mit fuhren ... aber für die medien (alle) sind ja eh alle in einem topf....

Abwarten wie es Samstag wird, das ein Banner von den gezockt wurde und gezeigt und das von unseren FP .. das wird natürlich verschwiegen ....
sammy68
Beiträge: 1002
Registriert: 27.09.2009 19:03

Re: 1. FC Köln

Beitrag von sammy68 » 11.02.2015 20:01

Wo steht da das der "Vereinsschwätzer " geäußert hat das ihr die Schläger seit :help:

Wehrle äußert das er hofft das dieses Derby im Rahmen bleibt und das sie die Terminierung des Spieltages hinnehmen müssen ,Hauptsache kein Abendspiel.

Der Rest ist vom Expressheini der den Artikel verfasst hat.

Wehrle sagt das und raus kommt der Vorwurf das Borussen von ihm als Schläger dargestellt werden :shock: Merkwürdig ,aber man muss nicht alles verstehen!!
Benutzeravatar
DerRusse
Beiträge: 60
Registriert: 12.08.2014 09:20
Wohnort: Freistaat Bayern

Re: 1. FC Köln

Beitrag von DerRusse » 11.02.2015 20:02

quote]
siehst du deine einzige argumentation ist es den schuh wieder zu den kölnern rüber zu schieben ...genau das ist doch das problem...das mein ich nicht böse...wir haben auch genug bekloppte fans....siehe die fans die nen hitlergruss auffnen Photo machen und das noch ins internet stellen und dann sagen das wär keiner...sorry..bekloppte gibts überall[/quote]


Sehe ich auch so.
Benutzeravatar
BLOCK 38
Beiträge: 2792
Registriert: 15.10.2008 23:52
Wohnort: Köln-City

Re: 1. FC Köln

Beitrag von BLOCK 38 » 12.02.2015 02:14

Hui!

Das übliche Spiel wer denn die schlimmeren Anhänger hat..... :roll:

Mir geht es rein um das Sportliche will heissen wie denn beide Mannschaften in diese Partie gehen...

Ihr habt knapp in Schalke verloren wir uns mal wieder zuhause einen gegen Paderborn abgebrochen.

Ich denke,dass das diesesmal eine hart umkämpfte Partie sein wird,allein daraus resultierend,dass wir in dieser Saison recht solide auswärts auftreten.

Auf dem Papier seid ihr selbstverständlich haushoher Favorit,da brauchen wir nicht drumherumreden!

Ich hoffe dennoch auf einen Punkt wenn wir euch in der Anfangsphase des Spiels auf dem falschen Fuss erwischen sollten.

Jedenfalls wünsche ich allen Beteiligten ein faires Spiel und das die Randerscheinungen sich im erträglichen Rahmen halten. :winker:
Xhaka 2013
Beiträge: 1093
Registriert: 19.02.2013 15:38

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Xhaka 2013 » 12.02.2015 07:22

Also wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe, haben wir das nette Teil mitgebracht, oder?. Ehrlich, wenn ich mit so einem Ding anggriffen werde und bekomme es in die Hände, dann setzt gerade was zurück. Wie heißt es doch. Auge um Auge, Zahn um Zahn oder so du mir so ich dir.[/quote]

Aber doch nicht wenn man schon auf dem Boden liegt.Ich mein wer es nötig hat damit auszuteilen ( sollte es ein Gladbacher gewesen sein) der muss auch einstecken können, da bin ich bei dir. Aber wenn man schon auf dem Boden liegt noch drauf hauen ist einfach nur komplett daneben. :?
sammy68
Beiträge: 1002
Registriert: 27.09.2009 19:03

Re: 1. FC Köln

Beitrag von sammy68 » 12.02.2015 07:55

Die ganze xxx ist passiert ,sollte man nicht vergessen ,auf beiden Seiten diese Honks und auch bei mir ist Objektiv betrachtet der Eindruck entstanden das sogenannte Fc Fans öfters den Konflikt angestachelt haben,wobei wie erwähnt beide Seiten nicht mit Zurückhaltung geglänzt haben :?

Bedenklich finde ich das es bei unserem Derby nicht mehr besonders um das Spiel vielmehr um das Theater drumherum geht.Von 10 Postings dreht sich 1-2 um die Begegnung auf dem Platz.

Für uns ist jeder Pkt wichtig, unsere Defensive Spielweise das einzigste was uns am Leben hält. Leider nicht schön anzusehen ,würde mir wünschen das wir mitspielen .Wahrscheinlich gibt es dann ne Niederlage aber in einem Derby würde ich mir schon gern einen Kampf wünschen und nicht das Sicherheitsspiel .In den anderen Begegnungen können wir ja wieder Mauern aber beim Derby sollten beide versuchen zu siegen und nicht mit einem Pkt zufrieden zu sein, sonst wird's langweilig :gaehn:
Benutzeravatar
borussenflut
Beiträge: 1515
Registriert: 13.02.2007 18:31
Wohnort: neuss

Re: 1. FC Köln

Beitrag von borussenflut » 12.02.2015 08:19

DerRusse hat geschrieben:quote]
siehst du deine einzige argumentation ist es den schuh wieder zu den kölnern rüber zu schieben ...genau das ist doch das problem...das mein ich nicht böse...wir haben auch genug bekloppte fans....siehe die fans die nen hitlergruss auffnen Photo machen und das noch ins internet stellen und dann sagen das wär keiner...sorry..bekloppte gibts überall
.............[/quote]


Waren das nicht Rumänen ?

Den Schuh muss man nicht der WH zuschieben,
wenn jemand und das war wohl einmalig in der Liga,
mit Fäkalien im Stadion hantiert, kommt der Schuh von ganz allein.

Schau dir nur die Kommentare zum kommenden Spiel im Effzeh - Forum
oder FC Brett an und dann vergleiche mal mit hier.
Eine solche Wut und Hass mit Aufforderung zur Gewalt wirst du in keinem
Borussia - Forum finden.
Selbst in anderen Bundesliga Foren habe ich noch nie ähnliches gesehen.
Benutzeravatar
Geromel4ever
Beiträge: 220
Registriert: 09.03.2009 16:55
Wohnort: Letzebuerg... Roude Leiw huel se

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Geromel4ever » 12.02.2015 08:49

Moin,

also das stimmt schon, im Brett steht viel Sch... , frage mich auch manchmal ob es da keine regln gibt.. und warum ich überhaupt noch da mitlese :shock:

zum Spiel

Wenn wir die ersten 15 Minuten überstehen, kanns was werden mit nem Punkt. mein Tipp 0:0 . Unsere Abwehr steht recht stabil, nach vorne erwarte ich von uns nicht viel, auser Risse hat einen super Tag, dann..wer weis :mrgreen:

Über die Krawallheinis schreib ich nix mehr, meine Wortwahl würde mich dann direkt aus dem Forum katapultieren ...

LG
Antworten