1. FC Köln

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 30091
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Volker Danner » 10.09.2013 21:45

toller artikel, den kein Mensch braucht..
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9833
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Raute im Herzen » 10.09.2013 23:09

„Ich wünsche mir schon seit Jahrzehnten, dass versehentlich eine Bauernraute auf dem Toilettenpapier landet", schrieb etwa "Flocke" in Anspielung auf die Rivalität zu Borussia Mönchengladbach.
Langsam wird es langweilig :animrgreen2: Die Kölner waren auch mal kreativer. :nein:
Benutzeravatar
effzeh
Beiträge: 114
Registriert: 25.11.2011 00:00

Re: 1. FC Köln

Beitrag von effzeh » 10.09.2013 23:40

GigantGohouri hat geschrieben:Hey Effzeh,

was ist mit dem Schuh? Ist da was bekannt drüber, obs ein Fake ist oder nicht?
Ich weiß es nicht, keine Ahnung.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 12692
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Badrique » 11.09.2013 12:50

Der FC muss in diesem Jahr aufsteigen. MMn ist das Niveau der 2. Liga eher schwach und das Teilnehmerfeld sehr ausgeglichen. Ich vermute sie werden es packen und wir werden nächstes Jahr wieder ein Derby haben.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 30091
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Volker Danner » 11.09.2013 14:46

Stöger schwärmt von Helmes

Trainer Peter Stöger vom Fußball-Zweitligisten 1. FC Köln hat sich euphorisch über seinen Neuzugang Patrick Helmes geäußert. "Helmes ist sicher einer, den ich in dieser Art noch nicht gesehen habe", sagte der 47-Jährige über den Ex-Nationalspieler: "Ich war in Österreich unterwegs und habe einige Teams trainiert und gegen viele andere gespielt. Aber was er schusstechnisch drauf hat, ist schon einzigartig."

Dass durch die Verpflichtung des 29-Järigen der Druck auf Köln steigen wird, ist dem Trainer durchaus bewusst. "Die allgemeine Wahrnehmung wird eine andere sein nach der Helmes-Verpflichtung."

zdfsport.de
Benutzeravatar
glaba666
Beiträge: 1814
Registriert: 13.11.2009 19:45
Wohnort: da, wo "nen" noch für "einen" steht...

Re: 1. FC Köln

Beitrag von glaba666 » 12.09.2013 00:09

Kommt mir ein bisschen vor, wie bei der Prinzen-Verpflichtung damals.

Entweder Hop - und die gehen unter, oder Top - und der Retter ist da.

Auf jeden Fall ein Alibi für die anderen Spieler. :o
Benutzeravatar
effzeh
Beiträge: 114
Registriert: 25.11.2011 00:00

Re: 1. FC Köln

Beitrag von effzeh » 12.09.2013 13:16

Das Helmes-Plakat wurde inzwischen übergeben: https://www.facebook.com/media/set/?set ... 0699559948

Helmes hat sich angeblich gefreut und gesagt, dass das Plakat wohl einen Platz bei Mutti bekommt. :mrgreen:

Zu Stögers Äußerungen über Helmes: Ob das so förderlich war, für meinen Geschmack hätte es gerne etwas zurückhaltener sein können. :wink:
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2747
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: 1. FC Köln

Beitrag von altborussenfan » 12.09.2013 13:50

Habe nach dem Spiel der N11 in einem der FC-Foren gelesen, dass Helmes eventuell auch noch mit nach Brasilien zur WM fahren könne. Noch kein einziges Zweitligaspiel für den FC gemacht...... :mrgreen:
Alpenvulkan
Beiträge: 2492
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Alpenvulkan » 12.09.2013 13:54

Ich fand Stögers Aussagen zu Helmes irgendwie nicht ganz so schlau. Der hat noch keine Minute auf dem Platz gestanden, war eine gefühlte Ewigkeit verletzt und wird per se zum Messias erklärt.

Kann mächtig nach hinten losgehen. . .
Benutzeravatar
altborussenfan
Beiträge: 2747
Registriert: 11.05.2008 10:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: 1. FC Köln

Beitrag von altborussenfan » 12.09.2013 14:28

glaba666 hat geschrieben:Entweder Hop - und die gehen unter, oder Top - und der Retter ist da.
Auf jeden Fall ein Alibi für die anderen Spieler. :o
Ist auch meine Meinung. Mir scheint es bei Teilen des FC (Fans, teilweise aber auch Vereinsverantwortliche) einen Hang zu geben, die Hoffnung auf einzelne "Heilsbringer" zu stützen. Das war bei Daum als Trainer so und danach fokussierte sich fast alles auf Poldi als Spieler. Später setzte man vorwiegend auf ausländische Meistertrainer - mit Stöger aktuell wieder. Jetzt kommt noch mit Helmes ein Spieler dazu, der in den letzten Jahren schwerwiegende Verletzungen verkraften musste. Da sollte man doch mit kühnen Prognosen erst einmal zurückhaltend sein. Der Teamgedanke scheint mir eher unterentwickelt zu sein. Ich gehe sogar noch weiter. Ohne die (erneuten) Verpflichtungen von Daum und Poldi, portugiesische Altstars und ausländische Trainer (kostete alles auch Geld) würde der FC heute besser stehen. Mit Schmadtke haben sie zumindest einen sehr guten Manager. Vielleicht bekommen sie jetzt die Kurve.
Benutzeravatar
Chok
Beiträge: 6477
Registriert: 19.08.2007 14:04

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Chok » 12.09.2013 14:57

Helmes hat sich angeblich gefreut und gesagt, dass das Plakat wohl einen Platz bei Mutti bekommt.
Sie hat halt mehr Platz in der Altpapiertonne :mrgreen:
Benutzeravatar
effzeh
Beiträge: 114
Registriert: 25.11.2011 00:00

Re: 1. FC Köln

Beitrag von effzeh » 12.09.2013 15:06

Ja, der Gedanke kam im FC-Brett auch schon auf: ;)
Ich hoffe er nennt seinen Mülleimer nicht Mutti :D
(http://fc-brett.de/index.php?page=Threa ... post433791)
Benutzeravatar
Mike18
Beiträge: 5748
Registriert: 26.10.2004 21:15

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Mike18 » 12.09.2013 23:45

Gott sei Dank. :lol:

http://www.express.de/fc-koeln/lukas-bo ... 98786.html

„Ich will ein rot-weißes Spitzenteam auf meinem Stundenplan – und keine weiß-roten Düsseldorfer. Da trag’ ich meine Fächer bestimmt nicht ein.“

Ohne Spaß, aber das gibt es NUR beim FC.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 30091
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Volker Danner » 12.09.2013 23:58

hab deinen link angeklickt, Mike18 und bin hier gelandet:

http://www.express.de/orgasmus/ein-lebe ... 11698.html

:shock:
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 10299
Registriert: 03.06.2009 10:34

1. FC Köln

Beitrag von purple haze » 13.09.2013 07:27

Haha! Herrlich!
Besonders der Buchtitel "stöhnst du noch, oder kommst du schon"...selten so gelacht :lol:
Was das ganze jetzt mit dem fc zu tun hat?
Naja, im vortäuschen sind die auch großer Meister.
Beispiel finanzielle Solidität...jeder weiß das sie eigebtlich Pleite sind, nur der DFL gegenüber täuschten sie vor, diese im griff zu haben.
Beispiel wibdelhorde...auch da täuschten die vor, diese im griff zu haben.
Beispiel wir sind Gladbach um Jahre enteilt...sind sie nicht, wissen wir...nur sich selbst täuschen die vor, uns im griff zu haben.
Beispiel sportlicher Erfolg...ach da erübrigt sich jeder weitere Kommentar :lol:
Du siehst volker es gibt Parallelen zwischen der gefrusteten 33-jährigen, und dem fc :mrgreen:
Für den fc sollte der Eingangs erwähnte Buchtitel allerdings umbenannt werden..."jammerste noch weil Gladbach besser ist, oder tust du ernsthaft was daran um düse Situation zu ändern" :lol:
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: 1. FC Köln

Beitrag von GigantGohouri » 13.09.2013 08:02

Mike18 hat geschrieben:
„Ich will ein rot-weißes Spitzenteam auf meinem Stundenplan – und keine weiß-roten Düsseldorfer. Da trag’ ich meine Fächer bestimmt nicht ein.“
ein rot weißes Spitzenteam?
Höchstwahrscheinlich kriegt er jetzt einen plan von Liverpool.
Benutzeravatar
Bahia1962
Tippspielsieger!
Beiträge: 1233
Registriert: 22.09.2012 20:24
Wohnort: Heiligenhaus

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Bahia1962 » 13.09.2013 10:07

Innenminister Jäger lobt den 1. FC Köln
http://www.ksta.de/fussball/-nach-aussc ... 93240.html
Benutzeravatar
Rautenherzchen
Beiträge: 244
Registriert: 03.06.2012 12:02
Wohnort: NRW

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Rautenherzchen » 13.09.2013 19:54

Köln als Vorbild?:o
Schlecht informiert, die kann man doch beim besten Willen nicht als Vorbild nehmen, da bieten sich andere an.
Benutzeravatar
effzeh
Beiträge: 114
Registriert: 25.11.2011 00:00

Re: 1. FC Köln

Beitrag von effzeh » 13.09.2013 21:06

Wen würdest du vorschlagen?

Es geht ja nicht darum, die Kölner Ultras zu loben, sondern wie Spinner mit denen umgeht. Und da sehe ich es auch so, dass er das sehr geschickt und erfolgreich macht.
Es ist meiner Meinung nach zum großen Teil sein Verdienst, dass die letzte Saison insgesamt sehr ruhig verlaufen ist. Trotzdem gibt es natürlich hin und wieder Rückschläge, und die wird es auch zukünftig geben. Aber langfristig halte ich seinen Weg für den effektivsten. Also mit den Ultras im Dialog stehen, Straftaten aber natürlich scharf kritisieren und verfolgen.
Benutzeravatar
Scrat1900
Beiträge: 1707
Registriert: 19.11.2008 15:07
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Scrat1900 » 13.09.2013 23:18

Stimmt, da habt ihr nur versucht ein paar Busse abzudrängen um ein paar andere Fans in den Tod zu schicken.
Besser als wie im Jahr davor mit Fäkalien zu schmeißen und diverse Steinachmeissaktionen find ich das aber nicht.
Beginnt man noch weiter vorher geht es bei euch beginnend mit Diebstahl über Körperverletzung bis hin zu versuchten Mord.

Da würd ich jetzt nicht von Besserung sprechen, ganz sicher nicht.
Antworten