1. FC Köln

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Edelweißpirat

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Edelweißpirat » 10.11.2009 20:04

raute56 hat geschrieben:Wenn ausgerechnet das Tor in Berlin den Klassenerhalt bedeuten sollte, freut sich auch Edelweißpirat.

Aber ich muss auch sagen. Podolski wird mir immer unsympathischer. Keine Leistung, dummes Grinsen. Der Junge bringt es einfach nicht! Ein Talent, das auf der Stelle tritt und nie mehr besser wird.

Was bitte, Raute, hat denn Sympahtie mit Leistung zu tun ?
Das verbindest du direkt miteinander und das sollte man schon
trennen. Objektiv ist anders.
Kann es sein, das du bei dem Gedanken an seine bisherige
Leistung ein ganz mulmiges Gefühl in der Magengegend hast ?
Bei mir ist das - normaal - ganz anders.
Es ist nur eine Frage der Zeit, bis er explodiert, nicht wahr Raute ? :mrgreen:
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9225
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Nothern_Alex » 10.11.2009 20:33

Wenn man den Zahlen auf Transfermarkt so glauben kann, ist der Unterschied im Marktwert zwischen Köln und der Borussia eigentlich nur Podolski.

Also ich kann da keinen wirklichen Unterschied entdecken.
Edelweißpirat

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Edelweißpirat » 10.11.2009 21:32

Nothern_Alex hat geschrieben:Wenn man den Zahlen auf Transfermarkt so glauben kann, ist der Unterschied im Marktwert zwischen Köln und der Borussia eigentlich nur Podolski.

Also ich kann da keinen wirklichen Unterschied entdecken.

Eben ! Dieser " Name " wird letztlich den Unterschied machen.
Wir stehen vor dem 13. Spieltag :winker:
höllenfürst
Beiträge: 178
Registriert: 14.09.2005 17:43
Wohnort: Köln

Re: 1. FC Köln

Beitrag von höllenfürst » 11.11.2009 00:22

Ob man darauf stolz seien kann? Wurde Podolski nicht auf Pump finaziert?
Benutzeravatar
Chok
Beiträge: 6438
Registriert: 19.08.2007 14:04

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Chok » 11.11.2009 00:57

Edelweißpirat hat geschrieben:
Eben ! Dieser " Name " wird letztlich den Unterschied machen.
Wir stehen vor dem 13. Spieltag :winker:
Also wenn Podolski den Unterschied machen soll haben wir Glück, denn der kann diese Saison einfach nichts :lol:
Da ist euer Novakovic um einiges stärker als Podolski, zumindest wenn er spielen möchte. Von daher muss man wohl vor euch nicht wirklich die große Angst haben, wenn Podolski den Unterschied machen soll.
Benutzeravatar
BLOCK 38
Beiträge: 2805
Registriert: 15.10.2008 23:52
Wohnort: Köln-City

Re: 1. FC Köln

Beitrag von BLOCK 38 » 12.11.2009 01:34

Nothern_Alex hat geschrieben:Wenn man den Zahlen auf Transfermarkt so glauben kann, ist der Unterschied im Marktwert zwischen Köln und der Borussia eigentlich nur Podolski.
Was man ja auch an unserer beidiger Tabellensituation erkennen kann.
Fresene
Beiträge: 2400
Registriert: 21.05.2008 16:38
Wohnort: Leer/Ostfriesland

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Fresene » 12.11.2009 01:40

Irgendwie ist das Thema *öln im Moment doch völlig uninteressant.Ich pöbel ja ganz gerne mal-aber im Augenblick sind die Gedanken bei unserem Ex-Torwart und seiner schlimmen Krankheit und seiner Familie.Da habe ich jetzt keine Lust über Prinzesschen nachzudenken.
Benutzeravatar
FanNr12
Beiträge: 1992
Registriert: 09.09.2003 00:18
Wohnort: Ruhrpott

Re: 1. FC Köln

Beitrag von FanNr12 » 12.11.2009 03:02

wat meinste wie schnell die Normalität wieder erreicht wird...

HELAU !
Benutzeravatar
sammy68
Beiträge: 1022
Registriert: 27.09.2009 19:03

Re: 1. FC Köln

Beitrag von sammy68 » 12.11.2009 19:52

@ Fresene am 12.11.2009 02:40

Irgendwie ist das Thema *öln im Moment doch völlig uninteressant.Ich pöbel ja ganz gerne mal-aber im Augenblick sind die Gedanken bei unserem Ex-Torwart und seiner schlimmen Krankheit und seiner Familie.Da habe ich jetzt keine Lust über Prinzesschen nachzudenken ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- :?: :?:
Edelweißpirat

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Edelweißpirat » 12.11.2009 19:54

@ Chok

Zitat:


Also wenn Podolski den Unterschied machen soll haben wir Glück, denn der kann diese Saison einfach nichts :lol:


Seit wann verlernt ein Spieler in einer Saison das Fußballspielen oder gar sein Talent ?
Richtig wäre: Er hat die Erwartungen bisher nicht erfüllt. Was nicht heisst,
das sich das nicht spätestens in der RR ändert. Amen.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9225
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Nothern_Alex » 12.11.2009 20:42

Edelweißpirat hat geschrieben:
Seit wann verlernt ein Spieler in einer Saison das Fußballspielen oder gar sein Talent ?
Na ja...oder er wird nie wieder so sein wie früher. Ein Schicksal, dass man ja auch von anderen ehemaligen „Bayern“ kennt.
Edelweißpirat

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Edelweißpirat » 12.11.2009 20:56

@ Nothern_Alex

Wie oft hatte er bei den Bazis " seine Chance " ?
Das war eine klassische Karriere Bremse. Emphohlen von seinen Beratern.
Sportlich insgesamt verlorene Jahre, zwischenmenschlich gewonnene.
Der Junge hat gelernt und er wird kommen, ob ihr das wahrhaben wollt
oder nicht.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9225
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Nothern_Alex » 12.11.2009 21:57

Ich gönne ihm ja nicht Böses, nur weil er jetzt beim falschen Verein spielt ;-)

Man kann Bayern auch als gestärkte Persönlichkeit und damit auch als besserer Fußballspieler verlassen. Die Historie zeigt nur, dass dies eher die Ausnahme ist und das gerade jüngere Spieler, die Bayern verlassen, in der Versenkung verschwinden.

Und zu dem "keine Chance": Irgendeinen Grund wird es schon haben, dass er so wenig gespielt hat. Denn ich denke, auch bei Bayern haben sie Grundkenntnisse vom Fußball.
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6328
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: 1. FC Köln

Beitrag von lutzilein » 13.11.2009 07:43

Edelweißpirat hat geschrieben: Wie oft hatte er bei den Bazis " seine Chance " ?
Sehr oft! Erst als nix kam wurde es eng für ihn!
Edelweißpirat hat geschrieben:.
Der Junge hat gelernt und er wird kommen, ob ihr das wahrhaben wollt
oder nicht.
Was soll der gelernt haben? Wie man auf dem Platz mit Kollegen, die mehr vorzuweisen habe als er umgeht? Wie man ein von Krawallen bedrohtes Derby zusätzlich aufheizt? Wie man dümmste Worthülsen von sich gibt?
Sorry, aber mein Brotkasten hat mehr IQ als LP
Benutzeravatar
Grillarena
Beiträge: 805
Registriert: 07.05.2008 11:27
Wohnort: das schöne Kaldenkirchen

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Grillarena » 13.11.2009 09:01

Edelweißpirat hat geschrieben: @ Nothern_Alex

Wie oft hatte er bei den Bazis " seine Chance " ?
Das war eine klassische Karriere Bremse. Emphohlen von seinen Beratern.
Sportlich insgesamt verlorene Jahre, zwischenmenschlich gewonnene.
Der Junge hat gelernt und er wird kommen, ob ihr das wahrhaben wollt
oder nicht.
Lukas ist von der Leistungsfähigkeit irgendwo zwischen eurer Ansicht Stichwort "Messias" und der Ansicht von vielen Gladbachfans alla "der kann nix". Irgendwo dazwischen sehe ich den Herrn Podlowski. Nur ruft er das im Moment nicht ab und/oder kann es im Moment auch nicht abrufen weil aus eurem Mittelfeld herzlich wenig kommt, was es zu verarbeiten gibt. Und genau da liegt das grösste Problem bei euch/ihm. DIe Stürmer können fast nicht glänzen, weil nix ankommt. Die daraus resultierende Lustlosigkeit sieht man ihm deutlich an und da müsste ein Leader deutlich mehr Engagement zeigen. Ich schätze mal, dass er für die Spiele bei seiner "Herzensangelegenheit" ein Jahressalär von 2 - 3 Mio einstreicht und da muss er mehr für zeigen. Fehlendes MF hin oder her.
Benutzeravatar
Da_Mad
Beiträge: 3911
Registriert: 28.07.2003 16:33
Wohnort: Mönchengladbach

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Da_Mad » 13.11.2009 09:13

Mal ne Frage Grillarena. Ist es eigentlich jedes Mal wieder lustig den Namen falsch zu schreiben?
Benutzeravatar
Grillarena
Beiträge: 805
Registriert: 07.05.2008 11:27
Wohnort: das schöne Kaldenkirchen

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Grillarena » 13.11.2009 09:16

Da_Mad hat geschrieben:Mal ne Frage Grillarena. Ist es eigentlich jedes Mal wieder lustig den Namen falsch zu schreiben?
Ehrlich gesagt, finde ich es ziemlich kleinkariert wenn das als Provo gewertet wird. Und ja ich finde es lustig. Da ich damit scheinbar aber den Geschmack der Mods nicht treffe, gelobe ich Besserung.
Benutzeravatar
Da_Mad
Beiträge: 3911
Registriert: 28.07.2003 16:33
Wohnort: Mönchengladbach

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Da_Mad » 13.11.2009 09:52

Nix "Geschmack der Mods". Nur persönlicher Eindruck und deshalb die Frage. Hat nichts mit Moderieren zu tun.
Also bitte nicht zu sehr eingeschnappt sein.
Benutzeravatar
Chok
Beiträge: 6438
Registriert: 19.08.2007 14:04

Re: 1. FC Köln

Beitrag von Chok » 13.11.2009 13:09

Edelweißpirat hat geschrieben:

Seit wann verlernt ein Spieler in einer Saison das Fußballspielen oder gar sein Talent ?
Richtig wäre: Er hat die Erwartungen bisher nicht erfüllt. Was nicht heisst,
das sich das nicht spätestens in der RR ändert. Amen.
Seit wann lernt ein Spieler während einer Saison das Fußballspielen? (sorry, musste einfach nach deinem 1. Satz sein^^)
Das Problem ist bei ihm einfach, dass er kaum Spielpraxis bekommen hat bei den Bayern(und wenn er mal gespielt hat war er nicht wirklich gut...). Außerdem ekommt er in Köln nicht die nötige Unterstützung, da es an OM fehlt.
Das er generell schon zumindest ein bisschen Fußball spielen kann sieht man an der Nationalmanschaft. Dort scheint er sich auch um einiges wohler zu fühlen.
Benutzeravatar
BLOCK 38
Beiträge: 2805
Registriert: 15.10.2008 23:52
Wohnort: Köln-City

Re: 1. FC Köln

Beitrag von BLOCK 38 » 13.11.2009 18:27

Da_Mad hat geschrieben: Nur persönlicher Eindruck und deshalb die Frage.
Stört dich sowas???
Also mir ist es völlig egal,wie die Jungs von euch unser Prinzesschen nennen.... :mrgreen:
Antworten