TSG 1899 v. Chr. Hoffenheim

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11258
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: TSG 1899 v. Chr. Hoffenheim

Beitrag von Neptun » 28.11.2015 13:51

Weil es etwas mit 18,99 € zu tun hat? Was ist dein Problem?
ich*holger
Beiträge: 394
Registriert: 06.02.2013 22:22

Re: TSG 1899 v. Chr. Hoffenheim

Beitrag von ich*holger » 28.11.2015 17:25

Dieser Schrieb an sich ist das Problem. Wenn Borussia-Fans mit dem erhobenen Zeigefinger auf andere Vereine zugehen, obwohl es in Gladbach in dieser Angelegenheit auch nicht anders gehandhabt wird, muss man solche dummdreisten Aktionen nicht auch noch im offiziellen Forum bewerben.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 25517
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: TSG 1899 v. Chr. Hoffenheim

Beitrag von 3Dcad » 28.11.2015 21:01

Hier textet wieder das Lieblingstierchen EFO im Hoffe Forum.
http://www.1899-forum.de/index.php?page ... post221044

Der Arme kann sich immer gar nicht entscheiden zwischen 1899 und Gladbach. So wie der über Borussia schreibt ist der mehr Hoffenheimfan wie Gladbachfan. Spielt Gladbach oben mit eher Gladbach, spielt Hoffenheim gut und Gladbach schlecht ist Hoffenheim wieder mehr im Fokus. Einfach ein seltsames Tierchen dieses EFO.

Vor dem Spiel gabs einen Fanmarsch von Sinsheim zum Stadion. Weiß da jemand mehr? Haben da 20 mitgemacht? :lol:

Leider haben wir durch unsere Fehler heute Hoffenheim etwas aufgebaut, sonst wäre es wohl eine klarer Sieg geworden. Der eine Punkt hilft uns wohl mehr wie denen.
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9441
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: TSG 1899 v. Chr. Hoffenheim

Beitrag von Raute im Herzen » 28.11.2015 21:06

Jep. Ich stand in der Nähe und das waren nicht mal 100 Leute. Die sangen auch Anti Gladbach-Lieder und dann wollte so ein dickes Hoffenheimer Männchen mit mir Stress anfangen, weil ich die als Lachnummern bezeichnet habe. Herrlich, wie der sich zum Affen gemacht hat.

Hier ist der Marsch:
https://z-1-scontent-fra3-1.xx.fbcdn.ne ... JpIjoidCJ9
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: TSG 1899 v. Chr. Hoffenheim

Beitrag von GigantGohouri » 28.11.2015 21:09

Hurra, das ganze Dorf ist da!
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 29102
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: TSG 1899 v. Chr. Hoffenheim

Beitrag von Volker Danner » 28.11.2015 21:38

ich*holger hat geschrieben:[..]muss man solche dummdreisten Aktionen nicht auch noch im offiziellen Forum bewerben.
es wurde von mir lediglich eine "Freie Meinungsäußerung" verlinkt, die meinen horizont erweitert hat, als Nicht Auswärtsfahrer und Nicht-Löhner, wie ich es Einer bin..

als dummdreist, oder als werbung hab ich den obigen kommentar nicht empfunden..

es tut mir leid deine gefühle verletzt oder in wallung gebracht zu haben!
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8688
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: TSG 1899 v. Chr. Hoffenheim

Beitrag von Liebelein » 28.11.2015 22:24

Ganz davon abgesehen, dass ich dieses Konstrukt auf das tiefste verachte, haben deren Angestellte auf dem Platz gekämpft wie die Verückten.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11761
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: TSG 1899 v. Chr. Hoffenheim

Beitrag von Badrique » 28.11.2015 23:03

3Dcad hat geschrieben: Vor dem Spiel gabs einen Fanmarsch von Sinsheim zum Stadion. Weiß da jemand mehr? Haben da 20 mitgemacht? :lol:
Kam gerade vom Parkplatz als der Marsch begonnen hat, tippe auf auf 30-50 Leute. War mehr als ich erwartet hatte :lol:
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9441
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: TSG 1899 v. Chr. Hoffenheim

Beitrag von Raute im Herzen » 29.11.2015 01:10

Lästerei und Neiderei (auf was bitteschön?) gehen denen am XXX vorbei? :animrgreen:
Warum extra erwähnen?
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: TSG 1899 v. Chr. Hoffenheim

Beitrag von borussenmario » 29.11.2015 01:53

3Dcad hat geschrieben:
Der Arme kann sich immer gar nicht entscheiden zwischen 1899 und Gladbach. So wie der über Borussia schreibt ist der mehr Hoffenheimfan wie Gladbachfan.
Er eröffnet sogar den Spieltagsthread dort und hat wirklich sehr nette Mitstreiter, ganz süß fand ich:

"Es ist immer wieder toll wie du die Spiele-Freds erstellen tust" :mrgreen:
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11761
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: TSG 1899 v. Chr. Hoffenheim

Beitrag von Badrique » 29.11.2015 03:07

War schön zu sehen, wie Baumann nach dem 3:3 geflucht hat. Dem hab ich das richtig gegönnt, so wie der das ganze Spiel auf Zeit gespielt hat.
Benutzeravatar
Kibi1970
Beiträge: 2797
Registriert: 30.08.2005 14:10
Wohnort: Württemberg

Re: TSG 1899 v. Chr. Hoffenheim

Beitrag von Kibi1970 » 29.11.2015 07:45

Auf jeden Fall alles wieder peinlich da, die ersten TSG- Modefans gingen schon zur
70.Min aus dem Stadion...dann dieser Einmarsch der ca.100 Kinder die einen auf Ultras machten...wir sind gerade mit dem Auto hergefahren und haben uns schlapp gelacht.
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 18678
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: TSG 1899 v. Chr. Hoffenheim

Beitrag von antarex » 29.11.2015 09:20

Huub reagiert auch etwas speziell auf manche 'Journalisten' (Video):
http://www.bild.de/bundesliga/1-liga/ho ... .bild.html

aber nicht wirklich unfreundlich.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 25517
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: TSG 1899 v. Chr. Hoffenheim

Beitrag von 3Dcad » 29.11.2015 13:26

http://www.sportschau.de/fussball/bunde ... rt100.html

das ist wohl die szene die du meinst. schade das man schuberts gesicht nicht sieht in diesem moment. huub schießt übers ziel hinaus und wird persönlich. wird wohl ne strafe geben von der DFL.
mitja

Re: TSG 1899 v. Chr. Hoffenheim

Beitrag von mitja » 29.11.2015 13:31

Leider kennen wir die Vorgeschichte nicht. Das war ja nur eine Antwort auf etwas, was ihn nach der PK vor dem Spiel gestört hat.
Außerdem finde ich nicht, daß er da zu persönlich geworden ist. Es war nicht freundlich, aber keine Beleidigung.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15077
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: TSG 1899 v. Chr. Hoffenheim

Beitrag von kurvler15 » 29.11.2015 13:34

Da ich ja mittlerweile wirklich häufig den US-Sport anschaue, und auch mittlerweile die Berichterstattung auf der anderen Seite sehr genau verfolge, schüttele ich hier manchmal den Kopf wenn so etwas wieder passiert.

Mal davon abgesehen, dass es in den amerikanischen Sportarten vollkommen normal ist, dass Journalisten nach dem Spiel in den Umkleidebereich kommen, dass die Siegesansprachen von Trainer und Manager bzw. Führungsspieler aufgenommen und veröffentlich werden, dass Spieler auf dem Feld verkabelt sind und so auch hier "Insights" nach außen kommen. Mal von diesen ganzen Sachen abgesehen, die im Fussball undenkbar wären.

Aber wenn ein Coach im Football so eine Aussage tätigt und einen Journalisten so respektlos behandelt wie es Stevens getan hat.. Der würde in dieser Saison kein einziges Spiel mehr auf der Bank sitzen. Das ist Kindergarten schlechthin. In Sachen Berichterstattung und Verhältnis zwischen Verein + Medien befindet man sich hier teilweise noch in der Steinzeit. Auf so vielen verschiedenen Ebenen. Und zwar natürlich von beiden Seiten aus.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 25517
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: TSG 1899 v. Chr. Hoffenheim

Beitrag von 3Dcad » 29.11.2015 13:37

schubert lacht nebendran
https://www.youtube.com/watch?v=WPDJi4B ... be&t=4m10s

ja, das ganze hatte eine vorgeschichte. die frage war fies weil sie auf stevens defensive spieltaktik anspielte.
trotzdem: "du bist es nicht wert"
ist das keine beleidigung?

edit: es ist schon ein riesenunterschied zwischen einem schubert und dem autoritärem stevens wenn man sich die PK ganz anschaut.
Benutzeravatar
1wurf
Beiträge: 394
Registriert: 16.05.2015 23:24

Re: TSG 1899 v. Chr. Hoffenheim

Beitrag von 1wurf » 29.11.2015 14:13

Man müsste halt mal nachschauen, was der Journalist so im Vorfeld des Spiels geschrieben hat. Anscheinend war Stevens nämlich deswegen und wegen Fragen, die auf der Pressekonferenz vor dem Spiel von eben diesem Journalisten kamen, so angefressen. Da führen zwei anscheinend eine Privatfehde.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 29102
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: TSG 1899 v. Chr. Hoffenheim

Beitrag von Volker Danner » 29.11.2015 14:21

das schreibt die involvierte zeitung über die Pressekonferenz:

Der "Knurrer von Kerkrade": Stevens pöbelt gegen Journalisten

Die dünnhäutige Reaktion ist Beleg dafür, wie tief die TSG in der Krise steckt. Der sportliche Existenzkampf ist längst in vollem Gang.

http://www.rnz.de/sport/1899hoffenheim_ ... 45705.html
Benutzeravatar
1wurf
Beiträge: 394
Registriert: 16.05.2015 23:24

Re: TSG 1899 v. Chr. Hoffenheim

Beitrag von 1wurf » 29.11.2015 14:42

Zum Vorgeplänkel gehört wohl dieser Artikel:

http://www.rnz.de/sport/1899hoffenheim_ ... 45152.html
Antworten