TSG 1899 v. Chr. Hoffenheim

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 19551
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Beitrag von don pedro » 16.08.2008 23:07

KEGELEFO hat geschrieben:@Fanstein. Erstmal danke für deine Meinung.

Kennst du den kompletten Kader von Hoffenheim oder nur die Spieler 1-14 ?

Ich behaupte mal, dass Hoffenheim in ihrem Kader mehr Spieler aus der eigenen Region hat als Köln, Wolfsburg, Hannover, Schalke, Bremen. Außerdem ist ein Andreas Beck z. B. aus dieser Region oder gehört er auch zu den Brasilianern ? :wink:
hahaha wusste gar nicht das brasilien in der gegend von hoffenheim ist.also 14 namen sind ausländisch und ich vermute mal das die deutschen eben die quoten deutschen sind die im kader sein müssen.
KEGELEFO
Beiträge: 4098
Registriert: 15.05.2006 10:52
Wohnort: 64625 Bensheim PFYC: EFO
Kontaktdaten:

Beitrag von KEGELEFO » 16.08.2008 23:18

Was hat Andreas Beck mit Brasilien zu tun ?
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Beitrag von Sven Vaeth » 16.08.2008 23:40

Ich mag die Truppe auch nicht. Aber sie sind nun mal da.
Was wäre wenn bei uns ein riesen Geldgeber einsteigen würde?
Würden wir dann auch sagen nö las mal Spieler zu kaufen die mehr als 4 Mio kosten wollen wir nicht...

Warum spielen ein Obasi, ein Ba , ein Gustavo, ein Eduardo nicht bei einem Traditionsverein?
Die Frage stelle ich mir und wären solche Jungs nicht günstiger für einen solchen zu haben.

Die Leute nach Sinsheim zu holen ist sicher nicht günstiger, aber hatten andere die Jungs überhaupt auf dem Zettel?
Bei aller Abneigung muss man dem Scouting schon Respekt zollen.

Auch wenn es weh tut.
KEGELEFO
Beiträge: 4098
Registriert: 15.05.2006 10:52
Wohnort: 64625 Bensheim PFYC: EFO
Kontaktdaten:

Beitrag von KEGELEFO » 17.08.2008 00:53

Siehst du vollkommen richtig Sven.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 19551
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Beitrag von don pedro » 17.08.2008 01:09

Sven Vaeth hat geschrieben:Ich mag die Truppe auch nicht. Aber sie sind nun mal da.
Was wäre wenn bei uns ein riesen Geldgeber einsteigen würde?
Würden wir dann auch sagen nö las mal Spieler zu kaufen die mehr als 4 Mio kosten wollen wir nicht...

Warum spielen ein Obasi, ein Ba , ein Gustavo, ein Eduardo nicht bei einem Traditionsverein?
Die Frage stelle ich mir und wären solche Jungs nicht günstiger für einen solchen zu haben.

Die Leute nach Sinsheim zu holen ist sicher nicht günstiger, aber hatten andere die Jungs überhaupt auf dem Zettel?
Bei aller Abneigung muss man dem Scouting schon Respekt zollen.

Auch wenn es weh tut.
als sponsor hätte ich nichts dagegen als faker und pseudo freund eines teams schon.....
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 19551
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Beitrag von don pedro » 17.08.2008 01:10

KEGELEFO hat geschrieben:Was hat Andreas Beck mit Brasilien zu tun ?
deine hinternkriecherei weil der auch den eishockey verein mannheim geld in den hintern bläst ist bekannt.....
KEGELEFO
Beiträge: 4098
Registriert: 15.05.2006 10:52
Wohnort: 64625 Bensheim PFYC: EFO
Kontaktdaten:

Beitrag von KEGELEFO » 17.08.2008 01:22

Ich wusste gar nicht, dass Andreas Beck Brasilianer ist und zudem noch für die finanziellen Belange der Adler Mannheim zuständig.

Was die Adler betrifft hat Dietmar Hopp damit überhaupt nix mehr zu tun. Wenn du schon solche Vergleiche anstellst dann informiere dich vorher richtig bevor solche Sachen dabei rauskommen. :wink:
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 7060
Registriert: 27.10.2004 10:26

Beitrag von toom » 17.08.2008 02:01

don pedro hat geschrieben:da hätte man auch pflaumen august als trainer hinstellen können.
Eben nicht!
Sei mal ehrlich, kanntest du einen Eduardo, einen Ba oder einen Obasi vorher richtig? Wäre er jetzt mit Agüero, Drenthe oder Benzema aufgestiegen (Das sind andere unter-25-Jährige), dann würde ich dir Recht geben. Aber mit diesem Kader, und diesen jungen Leuten so deutlich aufzusteigen und so eine dreckig zu spielende Mannschaft wie Cottbus 3:0 an die Wand zu schießen. Das hätte Pflaumen August nicht geschafft.
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 7060
Registriert: 27.10.2004 10:26

Beitrag von toom » 17.08.2008 02:02

Sverki 25 hat geschrieben: :lol:
:lol:
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 19551
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Beitrag von don pedro » 17.08.2008 03:45

toom hat geschrieben: Eben nicht!
Sei mal ehrlich, kanntest du einen Eduardo, einen Ba oder einen Obasi vorher richtig? Wäre er jetzt mit Agüero, Drenthe oder Benzema aufgestiegen (Das sind andere unter-25-Jährige), dann würde ich dir Recht geben. Aber mit diesem Kader, und diesen jungen Leuten so deutlich aufzusteigen und so eine dreckig zu spielende Mannschaft wie Cottbus 3:0 an die Wand zu schießen. Das hätte Pflaumen August nicht geschafft.
tja cottbus trennt etwa 3 milliarden euro von hoffenheim so und nun du....
Benutzeravatar
Jimbo Johnnie
Beiträge: 2366
Registriert: 27.01.2007 17:35
Wohnort: München

Beitrag von Jimbo Johnnie » 17.08.2008 08:27

jetzt sind die auch noch Tabellenführer :shock:
Benutzeravatar
Goldfinger
Beiträge: 2904
Registriert: 11.03.2006 17:06
Wohnort: Neuwied

Beitrag von Goldfinger » 17.08.2008 09:09

Jimbo Johnnie hat geschrieben:jetzt sind die auch noch Tabellenführer :shock:
Wir spielen ja auch erst heute
Benutzeravatar
grisu12380
Beiträge: 933
Registriert: 26.04.2007 00:29
Wohnort: Herzogenrath
Kontaktdaten:

Beitrag von grisu12380 » 17.08.2008 09:23

Ich hoffe wir werden kein Tabellenführer heute!!! Als wir das letzte Mal am ersten Spieltag Tabellenführer waren sind wir abgestiegen. Wenn Hoffenheim den selben Weg geht wie wir damals bin ich Happy das sie heute auf Platz1 stehen
fuenf[zehn]30

Beitrag von fuenf[zehn]30 » 17.08.2008 09:25

Hatten wir damals nich auch 3:0 gewonnen? Gegen Schalke oder?
Benutzeravatar
grisu12380
Beiträge: 933
Registriert: 26.04.2007 00:29
Wohnort: Herzogenrath
Kontaktdaten:

Beitrag von grisu12380 » 17.08.2008 09:28

.:tux:. hat geschrieben:Hatten wir damals nich auch 3:0 gewonnen? Gegen Schalke oder?
Mit dem ersten Tor vom Polstertoni, genau!!!
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8458
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Beitrag von DaMarcus » 17.08.2008 09:32

don pedro hat geschrieben: tja cottbus trennt etwa 3 milliarden euro von hoffenheim so und nun du....
So ganz unrecht hat toom da aber ganz sicher nicht.
Natürlich investiert Hoffenheim mehr als andere Clubs und haben dadurch einen Wettbewerbsvorteil gegenüber vielen anderen Vereinen.
Ich kann Hoffenheim auch nicht leiden, weil es der nächste künstliche Verein in die Bundesliga geschafft hat.
Aber trotzdem muss man anerkennen, dass Rangnick aus bisher unbekannten Talenten (auch wenn sie teuer waren) ne Menge rausholt und sie weiterentwickelt. Ein so junges Team mit so gut wie keiner Erstligaerfahrung so grandios am 1. Spieltag aufspielen zu lassen ist schon bemerkenswert.
Benutzeravatar
House M.D.
Beiträge: 5218
Registriert: 22.08.2007 19:41
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt
Kontaktdaten:

Beitrag von House M.D. » 17.08.2008 09:37

Das ist wahr DaMarcus. Das Scoutingsystem von Hoffenheim scheint klasse zu sein. Der Unterschied ist eben das Hoffenheim die gescouteten Spieler auch bezahlen kann, aufgrund ihres Mäzen.
Tusler
Beiträge: 5856
Registriert: 15.01.2008 19:20

Beitrag von Tusler » 17.08.2008 10:06

DaMarcus hat geschrieben: So ganz unrecht hat toom da aber ganz sicher nicht.
Natürlich investiert Hoffenheim mehr als andere Clubs und haben dadurch einen Wettbewerbsvorteil gegenüber vielen anderen Vereinen.
Ich kann Hoffenheim auch nicht leiden, weil es der nächste künstliche Verein in die Bundesliga geschafft hat.
Aber trotzdem muss man anerkennen, dass Rangnick aus bisher unbekannten Talenten (auch wenn sie teuer waren) ne Menge rausholt und sie weiterentwickelt. Ein so junges Team mit so gut wie keiner Erstligaerfahrung so grandios am 1. Spieltag aufspielen zu lassen ist schon bemerkenswert.
Rangnick war immer ein guter Trainer mit einem System,dass nach wenigen Spieltagen schon zu sehen war.Und solange die Hoffenheimer als Mannschaft auftreten werden Sie mit diesem Trainer stark zu beachten sein.Probleme hat dieser immer nur,wenn die Stars (Schalke,Stuttgart)nicht mehr als Kollektiv auftreten wollen,dann kann das ganze System innerhalb weniger Spieltage kapputt sein.
Benutzeravatar
twenty-three
Beiträge: 696
Registriert: 10.08.2004 14:38
Wohnort: MG

Beitrag von twenty-three » 17.08.2008 10:10

Fanstein 2748 hat geschrieben: Ebenso das Gelabber von den "jungen Talenten aus der Region"
Wusste garnicht das Brasilien etc. zum Kraichgau gehört :P Aber man lernt anscheinend nie aus.
:lol: richtig, das denk ich mir auch jedes mal. immer wieder wird die sensationelle jugendarbeit von den sinsheimern betont. wahrscheinlich meinen die damit u.a. spieler wie marvin compper ................... :lol: also sinsheimer eigengewächse die sich dort in die 1. mannschaft gespielt haben!!
andere vereine leisten ja keine vergleichbare jugendarbeit.......
Benutzeravatar
-Jessi-
Beiträge: 1439
Registriert: 25.09.2005 16:25
Wohnort: Bedburg
Kontaktdaten:

Beitrag von -Jessi- » 17.08.2008 11:17

toom hat geschrieben:
Eben nicht!
Sei mal ehrlich, kanntest du einen Eduardo, einen Ba oder einen Obasi vorher richtig? Wäre er jetzt mit Agüero, Drenthe oder Benzema aufgestiegen (Das sind andere unter-25-Jährige), dann würde ich dir Recht geben. Aber mit diesem Kader, und diesen jungen Leuten so deutlich aufzusteigen und so eine dreckig zu spielende Mannschaft wie Cottbus 3:0 an die Wand zu schießen. Das hätte Pflaumen August nicht geschafft.
Wir haben aber auch keine Scouts, die wir bezahlen. Diese Frage solltest du die anderen Manager der Welt fragen, die kannten die Spieler nämlich mit Sicherheit.
Antworten