KFC Uerdingen

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12786
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: KFC Uerdingen

Beitrag von raute56 » 25.02.2019 22:23

Vielleicht lernt er gerade Geduld.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24936
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: KFC Uerdingen

Beitrag von 3Dcad » 26.02.2019 20:09

"Keine echten Fans": Uerdingen kritisiert eigenen Anhang
http://www.kicker.de/news/fussball/3lig ... nhang.html

Schon eine sehr eigenwillige Meinung zum Thema Montagsspiele. Statt ein volles pfeifendes Stadion wünscht sich der Club lieber gar keine Fans beim Montagsspiel.
Mr.Tax
Beiträge: 189
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: KFC Uerdingen

Beitrag von Mr.Tax » 26.02.2019 20:16

Ich sach mal so: Wenigstens traut sich mal einer zu sagen, dass ihm die Fans im Stadion total egal sind. Dafür meinen Respekt. Denken werden das nämlich mehrere, vielleicht sogar die Mehrheit. Schliesslich haben ALLE Vereine den Fernsehverträgen zugestimmt, wohl wissentlich, dass die Montagsspiele von den Fans nicht akzeptiert werden.
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 26.02.2019 20:17, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9612
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: KFC Uerdingen

Beitrag von purple haze » 26.02.2019 20:20

In einem, oder vieleicht sogar erst in 2 Jahren, ist der Geldsack weg.

Finde die Reaktion des Vereins zu den Fanprotesten ziemlich daneben...was ist ein Verein ohne seine Fans?
Also wenn da nicht der Geldsack die Feder geschwungen hat, weiß ich's auch nicht :roll:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: KFC Uerdingen

Beitrag von nicklos » 01.03.2019 08:13

Wenn man sich das Interview durchliest, kann man nur mit dem Kopf schütteln.

Ehrlich ist er ja. Aber er entscheidet ja alles alleine, mischt sich sportlich ein und kritisiert alles ohne auf die Konsequenzen zu achten.

Das kann nur schief gehen.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24936
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: KFC Uerdingen

Beitrag von 3Dcad » 01.03.2019 18:04

Das Interview zeigt warum er so unbeliebt ist. Auch jetzt seine Gespräche mit dem Stadionbetreiber der Stadt Düsseldorf über einen Umzug nächste Saison und Fortuna informiert er gar nicht mal darüber.

Angeblich hat sich der Russe auf einen Deal mit der Stadt Uerdingen geeinigt bezüglich der Umbau der alten Grotenburg. Die Stadt soll 15 Mio. bezahlen für die Drittligatauglichkeit und der Russe für die Zweitligatauglichkeit. Welche Summe er da investieren will ist nicht bekannt. Für die Stadt Uerdingen ein gefährliches Spiel wenn der Investor zu wenig in die Infrastruktur des Vereins investiert. Hat der Investor morgen keine Lust mehr hat die Stadt X-Millionen in ein Stadion gesteckt welches dann wieder vor sich hindümpelt. Die Stadt sollte sich von dem Russen nicht veräppeln lassen.

Was hat Fortuna davon wenn der KFC deren Rasen kaputt tritt? Unter 13.000 Zuschauer spricht man von einem Minusgeschäft im Düsseldorfer Stadion. Wieviel sind es derzeit? 4.000. Anstatt in Duisburg zu bleiben oder Rot-Weiß-Essen anzufragen (was näher liegt) will man gleich das ganz große Ding. Völliger Quatsch aber passt zum Investor.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9612
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: KFC Uerdingen

Beitrag von purple haze » 01.03.2019 19:29

Liegen 2:0 gegen Halle zurück...das wird dem Geldsack garnicht schmecken
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28518
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: KFC Uerdingen

Beitrag von Volker Danner » 01.03.2019 19:39

@3Dcad

Uerdingen ist ein Stadtbezirk von Krefeld und liegt ortsnäher bei Mönchengladbach..
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24936
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: KFC Uerdingen

Beitrag von 3Dcad » 01.03.2019 19:48

:winker:
Danke für die Aufklärung. Krefeld muss es natürlich heißen. Als halber Ösi kann man da schon mal durcheinander kommen. Kurz vor der Nordsee treibe ich mich nicht so oft herum. :wink:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28518
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: KFC Uerdingen

Beitrag von Volker Danner » 01.03.2019 20:00

sollte auch nicht oberlehrerhaft sein, geschätzter 3Dcad.. :winker:
Kampfknolle
Beiträge: 8494
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: KFC Uerdingen

Beitrag von Kampfknolle » 02.03.2019 07:18

Haben sich gestern ne 0:4 Klatsche in Halle abgeholt :mrgreen:
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5567
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: KFC Uerdingen

Beitrag von BurningSoul » 02.03.2019 08:50

Ist Norbert Meier noch da oder hat der "Investor" schon wieder die Reißleine gezogen?
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12786
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: KFC Uerdingen

Beitrag von raute56 » 02.03.2019 12:18

Direkt mal im Netz unter Norbert Meier nachschauen.... :animrgreen:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42615
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: KFC Uerdingen

Beitrag von Viersener » 08.03.2019 20:51

Oh oh :mrgreen: es geht weiter.... :winker:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24936
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: KFC Uerdingen

Beitrag von 3Dcad » 08.03.2019 21:13

86 mal haben die bereits gelb kassiert, das macht 3x gelb pro Spiel. Ligaspitze, Holzhackerfußball.
Kampfknolle
Beiträge: 8494
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: KFC Uerdingen

Beitrag von Kampfknolle » 09.03.2019 11:34

Schon wieder verloren. Was istn da los bei denen? Also, nicht das es mich stören würde, aber wenn ich das richtig mitbekommen hab, haben die sich in der Winterpause doch nochmal verstärkt.

Mal sehen, wie es dort weitergeht.
Mikael2
Beiträge: 5896
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: KFC Uerdingen

Beitrag von Mikael2 » 09.03.2019 15:27

Bin da auch nicht auf der Höhe der Information. Mein Eindruck ist aber, das es an den vielen Spielern liegt, die schon Erfahrungen in den beiden höchsten Spielklassen haben.
Da steht keine Mannschaft auf dem Platz.
Man hat es versäumt, das Momentum des Runs zum Aufstieg mitzunehmen. Und seit Ende Dezember haben die für mich jegliche Linie verloren. Da wird es schwer sein, nochmal den Schalter umzulegen.
An deren Stelle würde ich auch Meier noch entlassen und mit z.B. Pavel Dotchev einen erfahrenen Trainer zu holen, der die Dritte Liga gut kennt.
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10401
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: KFC Uerdingen

Beitrag von bökelratte » 09.03.2019 15:34

Kampfknolle hat geschrieben:
09.03.2019 11:34

Mal sehen, wie es dort weitergeht.
Von mir aus brauchts da gar nicht weiter zu gehen.
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: KFC Uerdingen

Beitrag von Oldenburger » 13.03.2019 10:16

9 spiele ohne sieg, davon 6 unter meier.
der geldgeber scheint viel von meier zu halten, hat er doch sonst schnell den finger am abzug.
aufstieg wird wohl schwierig, eventuell nächste saison aus düsseldorf heraus.
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 4024
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: KFC Uerdingen

Beitrag von Big Bernie » 13.03.2019 13:56

purple haze hat geschrieben:
26.02.2019 20:20
In einem, oder vieleicht sogar erst in 2 Jahren, ist der Geldsack weg.
Wenn sich da nicht schnell Erfolge einstellen wird
er vielleicht sogar noch früher das Interesse an seinem Spielzeug verlieren.
Und dann bricht das Kartenhaus komplett in sich zusammen und der Verein verschwindet komplett von der Bildfläche.
Antworten