VfL Wolfsburg

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Alpenvulkan
Beiträge: 2387
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Alpenvulkan » 04.09.2018 11:30

Ich finde, Schmadtke hat sowohl in Hannover als auch in Köln einen tollen Job gemacht.
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Oldenburger » 04.09.2018 11:44

in öln hat er mit den modeste millionen einen kader zusammen gestellt, womit die ziegen sang und klanglos abgestiegen sind.
insofern sind wir uns da einig, toller job.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9132
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Lattenkracher64 » 04.09.2018 12:45

:daumenhoch: :lol:
Alpenvulkan
Beiträge: 2387
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Alpenvulkan » 04.09.2018 12:53

Oldenburger hat geschrieben:in öln hat er mit den modeste millionen einen kader zusammen gestellt, womit die ziegen sang und klanglos abgestiegen sind.
insofern sind wir uns da einig, toller job.
In Köln hat er einen Kader zusammen gestellt, der es vom Aufsteiger in kurzer Zeit bis in den Europapokal geschafft hat. Aber ist egal, Du hast deine Meinung, ich hab meine.
Kampfknolle
Beiträge: 7889
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Kampfknolle » 04.09.2018 19:51

Welche Funktion hat denn eigentlich Marcel Schäfer? Er ist doch SpoDi.

Nur eine Marionette von Schmaddi?
Mikael2
Beiträge: 5643
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Mikael2 » 04.09.2018 21:46

Fruehstuecksdirektor.
uli1234
Beiträge: 12601
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von uli1234 » 04.09.2018 22:53

ich mag den schmadtke - ungeachtet seiner ddorfer und kölner vergangenheit. sollte maxi mal nicht mehr wollen, halte ich ihn für einen guten ersatz. und ab winter kickt modeste bestimmt bei den softlinefurschern.
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Oldenburger » 04.09.2018 22:59

Alpenvulkan hat geschrieben:In Köln hat er einen Kader zusammen gestellt, der es vom Aufsteiger in kurzer Zeit bis in den Europapokal geschafft hat.
und in noch viel kürzerer zeit ging es von arsenal nach aue.
nur der vollständigkeit halber.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24553
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von 3Dcad » 29.09.2018 10:21

Also ich wäre mit einem Punkt in Wolfsburg zufrieden. Einen Sieg erwarte ich nicht. Selbst in den Jahren als Wolfsburg grottenschlecht war haben wir dort nicht gewonnen, warum sollte das heute passieren, wo Wolfsburg wieder deutlich stabiler geworden ist?

Die Statistik ist dafür zu eindeutig. Wir haben dort die letzten 13 Jahre!!! nicht mehr gewonnen. 11 Niederlagen gab es dort in dieser Zeit, sprich nur 2mal konnten wir zumindest einen Punkt mitnehmen.

Ausgerechnet Hecking der dort seine erfolgreichste Zeit als Trainer hatte sollte das ändern? Nein, das kann ich nicht glauben, da bin ich viel zu sehr Realist.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11205
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Badrique » 29.09.2018 10:25

Geht mir genauso. Da kann Hecking noch so viel sagen, dass ihn die Statistik nicht interessiert. Seit 2003(!!), das muss man sich mal vorstellen. Jahr für Jahr sehen wir dort schlecht aus, egal in welchen Konstellationen. Zufall? Ich weiss nicht. Meine Hoffnung ist wir holen dort endlich mal was. Mein Gefühl sagt mir, es wird laufen wie so oft in Wolfsburg :?
Benutzeravatar
Borussenpaul
Beiträge: 1562
Registriert: 04.02.2016 20:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Borussenpaul » 29.09.2018 12:51

Man sollte doch in der Lage sein ähnlich wie Freiburg zu agieren.
Ein Sieg unsererseits ist trotz Statistik mehr als gegeben.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33117
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von steff 67 » 29.09.2018 21:11

2mal Schade

Schade das es für uns wieder nicht für einen Sieg gereicht hat und
Schade das sie eine gute Mannschaft haben die wohl nix mit dem Abstieg zu tun haben werden
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5305
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von BurningSoul » 29.09.2018 21:45

Ich hätte noch ein drittes Schade. Die haben ein relativ kleines Stadion mit gerade mal 30000 Zuschauern. Zur besten Fußballzeit am Samstagnachmittag um 15:30 Uhr kommen gerade mal 24000 Zuschauer wenn zwei Vereine aus den Top 6 der Liga gegeneinander spielen. WOB hatte den besten Saisonstart seit Jahren und trotzdem bleibt ein großer Teil des Stadions zur besten Zeit einfach leer. Und wir haben mit 3500 Zuschauern die üblichen 10% schon mehr als voll gemacht.

Solche "Vereine" braucht niemand und selbst die DFL kann mit denen nicht werben, wenn man sich international vermarkten will. 6000 von 27000 Heimplätzen nicht genutzt, zu Auswärtsspielen an guten Tagen vielleicht 400 Leute dabei und auch sonst steht der Verein für Nichts. Wenn man von der Geldverschwendung absieht.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24553
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von 3Dcad » 29.09.2018 21:55

Aber VW ist wichtig für den Wirtschaftsstandort Deutschland deshalb müssen die in der ersten Liga spielen, 2 Liga wäre schon wenig Medienpräsenz. Nur die Nationalmannschaft wäre zu wenig Werbefläche für VW.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5305
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von BurningSoul » 29.09.2018 22:14

Ob ein emotionsloser Fußballverein so eine gute Werbung ist? Außerdem habe ich gewisse Zweifel, ob die Streichung von 23000* Stellen als "Zukunftspaket" verkauft werden kann, wenn man sich gleichzeitig ein Prestige-Objekt wie den Fußballverein für sicherlich 70 Mio und mehr leisten kann. Von den 25 bis 30 Mio pro Jahr für den DFB ganz zu schweigen.

*Das sind ungefähr 2500 Menschen mehr, als heute WOB-Fans im Stadion waren.

Aber um den Bogen wieder aufs sportliche zu lenken. Leider haben die mit Schmadtke einen durchaus fähigen Geschäftsführer und die Jahre der Blödsinn-Transfers scheinen bis auf weiteres vorbei zu sein. Damit steigt leider auch die Chance, dass wir mindestens drei "Vereine" in der Liga haben, die unser Gästeblock nicht im Ansatz vierstellig füllen können. Von den Plastikvereinen ist Leverkusen der einzige Verein, der das zumindest schafft.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33117
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von steff 67 » 29.09.2018 22:19

Aber vielleicht auch nur wegen der geringen Entfernung von 85 km
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5305
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von BurningSoul » 29.09.2018 22:22

Steff, davon kannst du ausgehen. Je größer die Distanz, umso weniger Leute reisen bei solchen Vereinen mit. Aber für unsere Borussia sind sie weniger schädlich, als WOB, Leipzig oder Hoffenheim, die uns regelmäßig den Zuschauerschnitt zerstören.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33117
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von steff 67 » 29.09.2018 22:27

Da hast du natürlich Recht
Ich war aber auch schon gegen 96 imPark und da war es auch überschaubar was da an Gästefans da war.
Nix gegen Freiburg aber da kommen auch nicht viel mit
Aber Off T.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24553
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von 3Dcad » 29.09.2018 22:27

Natürlich hatte VW seine Krise. Ich denke aber das sich die ganzen Ausgaben insgesamt für VW auf jeden Fall lohnen, man darf nicht den Fehler machen nur VW in Wolfsburg und nur die Herren Bundesliga Mannschaft im Fussball betrachten. Es gibt noch die Damen Mannschaft in der Fussball Bundesliga, die Herren Eishockey Mannschaft in der DEL, usw. und viel Sponsoring im Ausland. VW ist ein Weltkonzern. Der Verein gegen den wir heute gespielt haben ist nur ein Baustein von vielen um mehr VW Käfer :wink: weltweit zu verkaufen.
McMax
Beiträge: 6087
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von McMax » 18.12.2018 22:36

Die Gölfe haben sich in der Tabelle auch wieder nach oben geschlichen
Antworten