VfL Wolfsburg

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11932
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von MG-MZStefan » 15.07.2019 21:54

Ich muss zugeben, dass mich Trikots nur marginal interessieren, auch wenn es mich natürlich freut wenn unsere meiner unmaßgeblichen Meinung nach im Sinne von meinem Geschmack, gut aussieht.

Habe dann aber dann doch mal Wolfsburg und Trikot gegoogelt weil ich wissen wollte um was es geht. Meinst du die spacigen mit dem X-Faktor-Design? Die assoziieren bei mir e-sports...
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24936
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von 3Dcad » 03.08.2019 16:07

Wolfsburg verpflichtet Nmecha an dem wir auch mal interessiert waren. Erstmal ist er nur ausgeliehen von Manchester City.
https://www.kicker.de/754736/artikel/wo ... gen-nmecha
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26480
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Borusse 61 » 03.08.2019 16:17

Schade, der Junge hätte gut zu gepaßt, naja vielleicht klappts zu einem späteren Zeitpunkt. :aniwink:
Benutzeravatar
siegesrausch
Beiträge: 1516
Registriert: 06.07.2006 20:50
Wohnort: EMSLAND

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von siegesrausch » 18.09.2019 14:38

"Auch wenn das Stadion morgen nicht voll sein wird, ihr habt jetzt die Chance dazu. Im Gegensatz zum letzten internationalen Auftritt der Wölfe darf wieder alkoholisches Bier ausgeschenkt werden. Prost." :lol:

https://www.kicker.de/758193/artikel/wo ... platz/uefa
Alpenvulkan
Beiträge: 2485
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Alpenvulkan » 18.09.2019 15:21

Immerhin, Humor haben sie :daumenhoch:
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7824
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von DaMarcus » 18.09.2019 15:53

Ganz ohne Häme: Wie kann das eigentlich sein, dass da nur 10.000 Leute kommen? Selbst RB Leipzig hat in der EL letztes Jahr deutlich mehr Zuschauer gezogen.
Der Verein ist jetzt über 20 Jahre am Stück in der Bundesliga, spielte teilweise sehr attraktiven Fußball, war zwischendurch Meister und Pokalsieger, hat mit Dieter Hecking sogar gegen Real Madrid gewonnen. In der Umgebung gibt es nur Hannover 96 in der zweiten und Eintracht Braunschweig in der dritten Liga. Es gibt also keinen vergleichbar erfolgreichen Verein in der Region.
In Wolfsburg leben >120.000 Menschen, alleine im VW-Werk in Wolfsburg arbeiten > 63.000 Menschen. Es gibt also genug potentielle Fans, die eine Bindung zur Stadt oder zum Arbeitgeber haben sollten.
Warum ist es jetzt auch in den nachkommenden Generationen, die mit Wolfsburg als erfolgreicher Bundesligaklub aufgewachsen sind, nicht gelungen, sich eine wachsende Fangemeinschaft zu schaffen?
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24936
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von 3Dcad » 18.09.2019 16:21

Vielleicht weil der Verein keine Anziehungskraft/ Ausstrahlung hat (zumindest auf mich)?? Und wo findet man denn bei Wolfsburg Spieler und Verantwortliche die sich schon seit X-Jahren mit diesem Klub identifizieren?

Sie haben keine schlechten Spieler und Verantwortliche, aber mir kommt es so vor das es für die ein gut bezahlter Job ist aber nicht mehr. Was mir völlig fehlt sind da Spieler wie Verantwortliche die Leidenschaft zeigen für den Verein. Dienst nach Vorschrift/ Schicht wie bei VW so kommt es mir vor.

Ausgerechnet zu Quälix-Magath hatten sie für mich ihre beste Phase, da war Leidenschaft auf dem Platz zu sehen und viele gönnten ihnen die Meisterschaft, weil sie sehr guten Fußball spielten. Auch gut die Jahre mit Hecking, der brachte ihnen Siegeswillen bei. Wer hätte damals im Pokalfinale ernsthaft mit einem 4:1 Sieg von Wolfsburg über den BVB getippt? Wohl niemand.

Ein paar Jahre später sind sie wieder leidenschaftslos unterwegs. Welche jungen Fans lockt man damit? Ich persönlich kann mit Hoffenheim wesentlich mehr anfangen als mit Bayer oder VW. Kurz vor RB kommt VW, mit denen ich am wenigsten anfangen kann in der Bundesliga.
JA18
Beiträge: 1656
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von JA18 » 18.09.2019 16:51

Der Verein juckt einfach nicht. Einfach eine graue Maus in meinen Augen, trotz teilweise attraktivem Fußball und tollen Spielern. Kann man irgendwie schlecht erklären.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7367
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Nocturne652 » 18.09.2019 17:36

Einen gewichtigen Anteil hat sicher der auch schon im weiter oben verlinkten Kicker Artikel Schichtbetrieb im VW Werk. Ich hab eine älteren Artikel der "Zeit" gefunden, wo das auch aufgegriffen wird. (vom 12.11.12)
Alle drei arbeiten für Volkswagen, damit sind sie typische Stadionbesucher. Schätzungen zufolge ist mehr als die Hälfte der Wolfsburg-Fans bei VW beschäftigt. Das hat praktische Auswirkungen. Vor zwei Wochen kamen zum Pokalspiel am Mittwochabend nur 7.500 Zuschauer. "Das wird unter der Woche immer so sein", sagt Thomas. "Denn die Anstoßzeit betrifft gleich zwei Schichten von Volkswagen, die Spät- und die Nachtschicht." Thomas selbst arbeitet im Presswerk in drei Schichten.
"Die Leverkusener dürfen wiederkommen", sagt Thomas. Das tun sie auch, zum Pokalspiel an einem Dezemberdienstag. "Aber ich komme nur", sagt Thomas, "wenn ich keine Schicht hab."
https://www.zeit.de/sport/2012-11/wolfs ... en/seite-2

Zum anderen scheinen die Fans eine Art Hass-Liebe zum Verein zu pflegen. Denn der Einfluss von VW gefällt nicht allen. Dazu der Artikel "Wie der VfL sein eigenes Image gegen die Wand fährt" aus der "11 Freunde" vom 05.05.18
Große Teile der aktiven Fanszene lehnen noch immer das 2002 eingeführte, neue Logo ab. Die Forderung nach der Rückkehr zum alten Wappen mit geschlossenem Kreis und den in der Wolfsburger Stadthistorie verankerten Zinnen auf dem »W« wird wieder lauter.
Auch das übrige Erscheinungsbild macht viele Fans sauer. In den Trikots des VfL findet sich zunehmend prominenter die Farbe Blau des Hauptsponsors und Eigentümers Volkswagen. Zu Saisonbeginn führen die Ultras ein neues Lied in der Kurve ein. »Die Trikots grün, die Hosen weiß, auf der Brust die Zinnen im Kreis«, heißt es in ihrem Protestsong.
https://www.11freunde.de/artikel/wie-si ... rnt/page/1

All das in Kombination macht die Radkappen sicher nicht zu einem Publikumsmagneten.
Christoph
Beiträge: 220
Registriert: 17.04.2003 14:21
Wohnort: Frankreich

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Christoph » 18.09.2019 17:38

DaMarcus hat geschrieben:
18.09.2019 15:53
Ganz ohne Häme: Wie kann das eigentlich sein, dass da nur 10.000 Leute kommen?
Ich hab mal gelesen, dass wohl die Hälfte der potentiellen Stadionbesucher bei VW arbeitet. Bei einem Anstoss um 21 Uhr ist dann die Spätschicht bei Anstoss noch auf Arbeit, die Nachtschicht bei Spielende auf Arbeit und die Frühschicht wohl schon im Bett.
Alpenvulkan
Beiträge: 2485
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Alpenvulkan » 18.09.2019 18:57

JA18 hat geschrieben:
18.09.2019 16:51
Der Verein juckt einfach nicht. Einfach eine graue Maus in meinen Augen, trotz teilweise attraktivem Fußball und tollen Spielern. Kann man irgendwie schlecht erklären.
Es ist ja nicht nur der Verein. Ich für meinen Teil finde auch die Stadt ziemlich übel.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24936
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von 3Dcad » 18.09.2019 19:29

Und Dortmund oder Mönchengladbach sind dagegen schöne Städte? :lol: Wenn eine Stadt wegen dem VW Werk erst in 1938 gegründet wird und vieles auf das VW Werk ausgerichtet wird dann kann es halt nicht die schönste Stadt in Deutschland sein. Außer dem Schloss gibt es halt wenig historisches bis auf die VW Maikäfer. :wink:
Alpenvulkan
Beiträge: 2485
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Alpenvulkan » 18.09.2019 22:24

Das ist es ja, was ich meine. Da passt einfach alles zusammen, der Verein hat keine Tradition, ist eine Abteilung eines Konzerns, strahlt den Glamour einer grauen Maus aus und dazu ist die Stadt hässlich und nichtssagend.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7367
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Nocturne652 » 18.09.2019 23:50

Wohl war. In Wolfsburg will man nicht mal tot überm Zaun hängen. :mrgreen:
uli1234
Beiträge: 13038
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von uli1234 » 18.09.2019 23:50

Naja, Gladbach ist auch hässlich......
Alpenvulkan
Beiträge: 2485
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Alpenvulkan » 19.09.2019 00:12

Nicht so schlimm wie Wolfsburg...
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 19.09.2019 00:23, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28411
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von borussenmario » 19.09.2019 00:16

Wenn man sich Gladbach damit schönreden kann, muss Wolfsburg extrem hässlich sein. 8)
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9402
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Raute im Herzen » 19.09.2019 01:31

uli1234 hat geschrieben:
18.09.2019 23:50
Naja, Gladbach ist auch hässlich......
Ich möchte trotzdem lieber tot am Gladbacher Münster überm Zaun hängen als in Wolfsburg. So hätte ich vorher noch eine nette Aussicht.


Mönchengladbach und Dortmund haben tatsächlich noch einige schöne Ecken, die nicht weggebombt oder im Nachhinein von Modernisten zerstört wurden.
Schön sind beide trotzdem nicht, wobei das für viele Großstädte (vor allem in NRW) gilt.

Wolfsburg hat da quasi seinen eigenen modernen "Charme". :mrgreen:
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7824
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von DaMarcus » 19.09.2019 08:24

Alpenvulkan hat geschrieben:
18.09.2019 22:24
Das ist es ja, was ich meine. Da passt einfach alles zusammen, der Verein hat keine Tradition, ist eine Abteilung eines Konzerns, strahlt den Glamour einer grauen Maus aus und dazu ist die Stadt hässlich und nichtssagend.
Ich hätte trotzdem gedacht, dass man aus den erfolgreichen Jahren mit Meisterschaft, Vize-Meisterschaft, Champions-League und Pokalsieg Fans mitziehen kann, die dann trotz der ganzen Nachteile beim Verein bleiben. Erfolge verbinden. Nur in Wolfsburg anscheinend nicht.
JA18
Beiträge: 1656
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von JA18 » 19.09.2019 09:10

Ich war noch nie dort und kann die Stadt an sich daher gar nicht beurteilen.
Trotzdem könnten die in die Regionalliga absteigen und ich würde es gefühlt gar nicht mitbekommen bzw. es würde mich einfach 0,0 jucken. Wie gesagt, graue Maus, schwer zu erklären. Genau wie Hoffenheim.
Antworten