VfL Wolfsburg

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
EinfachNurIch
Beiträge: 3797
Registriert: 30.08.2014 19:43
Wohnort: NRW

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von EinfachNurIch » 19.12.2014 15:10

VW tut also was für die Wirtschaft... :?:
Kampfknolle
Beiträge: 11839
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Kampfknolle » 20.12.2014 00:54

Naja, ich sag mal so: Aus wirtschaftlicher Sicht, war das sicher keine unkluge Aktion.

Muss aber nicht heißen, das man das gut finden muss ;)
fallobst
Beiträge: 930
Registriert: 05.07.2012 14:31

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von fallobst » 20.12.2014 01:20

EinfachNurIch hat geschrieben:VW tut also was für die Wirtschaft... :?:
Naja,ein Chinesischer Reissack hät's auch getan. :lol: :mrgreen:
Benutzeravatar
Rastatter
Beiträge: 593
Registriert: 13.02.2012 18:57

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Rastatter » 20.12.2014 14:26

Wahrscheinlich wird er nächste Saison an Ingolstadt weiter verliehen :lol:
Benutzeravatar
Hotte62
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Hotte62 » 20.12.2014 14:38

Vielleicht spendiert uns die Postbank auch so einen Weihnachtschinesen. Danach würden sicher viel Menschen aus dem Land der aufgehenden Sonne dort ein Konto eröffnen.
Dick
Beiträge: 8201
Registriert: 27.08.2003 14:36
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Dick » 20.12.2014 14:44

Lei Wu wäre ein interessanter Spieler :wink:
Benutzeravatar
motz-art
Beiträge: 23074
Registriert: 20.11.2006 20:17
Wohnort: Lage-Lippe 183 km Luftlinie zum Park

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von motz-art » 22.12.2014 09:48

Die TAZ hat sich den Gegebenheiten angepasst.
In einem Bericht über die Wölfe heißt es heute:

"Die Vorrundenbilanz nach
dem 2:1 gegenden 1.FC Köln gibt
ihm recht: mit sechs Punkten
Vorsprung auf Platz zwei
in der
Bundesliga und zudem noch in
der Europa League und im DFB-
Pokal vertreten."


Platz eins in der Liga wird konsequent ignoriert! :daumenhoch:
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 13003
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von TMVelpke » 24.12.2014 19:53

Mein größter Wunsch für die Rückrunde ist, dass dieser scheiß Verein endlich da oben runter kommt.

Wenn ich das hier schon wieder höre.
Die goldene Generation der Bayern ist bald vorbei. Und dann kommt der scheiss VfL...
Was für hochnäsige XXX alle Wolfsburg "Fans" doch sind. Ätzend!
Allein deswegen kann Bayern meinetwegen jedes Jahr alles gewinnen.

Wolfsburg ist mit Abstand der schlimmste Verein in ganz Deutschland.
Benutzeravatar
Nordraute
Beiträge: 429
Registriert: 06.02.2006 18:56
Wohnort: Pinneberg
Kontaktdaten:

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Nordraute » 25.12.2014 00:14

Was, die haben "Fans"?.... :mrgreen: :animrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33168
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Borusse 61 » 25.12.2014 00:15

...ja die sind alle bei VW angestellt :floet: :animrgreen2:
Benutzeravatar
EinfachNurIch
Beiträge: 3797
Registriert: 30.08.2014 19:43
Wohnort: NRW

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von EinfachNurIch » 25.12.2014 00:27

...oder kommen seit kurzem auch aus China :animrgreen:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33168
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Borusse 61 » 25.12.2014 00:33

....stimmt da war doch was kann ich mich dunkel dran erinnern :lol:
Benutzeravatar
Haddock
Beiträge: 5103
Registriert: 18.07.2012 11:45
Wohnort: Vevey

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Haddock » 25.12.2014 18:52

Ricardo Rodriguez - 28 Mio wert.

Zuvor gab es Gerüchte, Wolfsburgs Verteidiger-Zopf würde es zu den Bayern oder Manchester United ziehen.
Aber: Im Vertrag soll eine Ausstiegsklausel enthalten sein, so dass die Wölfe ihren Star bei einem entsprechenden Angebot gehen lassen müssten.

http://www.bild.de/sport/fussball/ricar ... .bild.html
Kampfknolle
Beiträge: 11839
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Kampfknolle » 25.12.2014 19:40

Da bin ich ja mal gespannt, ob da mal jemand 28mio auf den Tisch legt.
Benutzeravatar
Haddock
Beiträge: 5103
Registriert: 18.07.2012 11:45
Wohnort: Vevey

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Haddock » 25.12.2014 20:14

Ich nicht ! Wann man sieht, daß Bayern Javi Martinez für 40 M gekauft hat! Verrückt reiche Klubs! Rodriguez ist besser, und er ist einfach der beste links Verteidiger der Welt mit Alaba um nur 22... Die Genauigkeit sein Passe, Zentrum, Ecke und Freistösse bringt ein Tor in jedem Spiel !
Ich bin fast sicher, daß er in 2 Jahren in Wolfsburg nicht mehr sein wird.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37538
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Zaman » 26.12.2014 06:11

Kampfknolle hat geschrieben:Da bin ich ja mal gespannt, ob da mal jemand 28mio auf den Tisch legt.
für den?
ich frage mich, wie die auf diese summe kommen ... aber es gibt bestimmt nen dämlichen englischen club, die das raushauen würden ... die habens ja gerne locker sitzen ...
zu haddocks post sag ich nix, der ist in seiner schweizer-traumwelt gefangen :wink:
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15570
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von kurvler15 » 26.12.2014 11:34

Rodriguez ist schon ein ziemlich guter LV, profitiert aber auch davon, dass es momentan quasi europaweit auf dieser Position mangelt.
mitja

Re: AW: VfL Wolfsburg

Beitrag von mitja » 26.12.2014 13:29

Zaman hat geschrieben: ich frage mich, wie die auf diese summe kommen
Das übliche Spiel bei den Ablösesummen. Man will den Spieler behalten, der will eine Ausstiegsklausel. Also setzt man die Summe extra hoch an, so daß der Verein im Falle des Wechsels dennoch gut damit leben kann. Ob Wolfsburg ernsthaft damit rechnet, daß die 28 mio gezahlt werden ist doch zweitrangig. ;)

Ehrlich gesagt, könnte ich mir das aber durchaus vorstellen. Er ist noch jung und ein klasse Fußballer, der sich noch steigern wird. Und wie Kurvler15 richtig sagt, es gibt sehr wenige gute Außenverteidiger in Europa. Bei der hohen Nachfrage und geringem Angebot geht der Preis halt hoch. Wenn Man City oder PSG den haben wollen, würden die auch 28 000 000 € zahlen.
Benutzeravatar
Haddock
Beiträge: 5103
Registriert: 18.07.2012 11:45
Wohnort: Vevey

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Haddock » 26.12.2014 18:01

Zaman hat geschrieben:
für den?
ich frage mich, wie die auf diese summe kommen ... aber es gibt bestimmt nen dämlichen englischen club, die das raushauen würden ... die habens ja gerne locker sitzen ...
zu haddocks post sag ich nix, der ist in seiner schweizer-traumwelt gefangen :wink:
Einfach hatten große englische Klubs und Real die Absicht Rodriguez zu kaufen, so Wolfsburg hat sich Rodriguez zu verlängern beeilt, zum Preis wo ihn der Markt schätzt.

Man muß aufhören zu sagen, daß ich nicht fähig bin, über die Schweizer Spieler zu urteilen, weil ich Schweizer bin! Sage ich dieselbe Sache für Sie mit den deutschen Spielern? Dennoch gehen Sie des Prinzips, daß der deutsche Spieler ist so gut !

(Zum Beispiel, schweizer Spieler wie Djourou und Senderos, lange in Arsenal, sind nicht ziemlich gut.

Wenn man die Qualität Sommer und Xhaka in Mönchengladbach, unter ganz besser sieht, sollte man mehr geöffnet sein.
Die Generation Xhaka-Shaqiri-Rodriguez war in 2009 U17 Weltmeister gewesen. Sie kommt in der Reifung an. 22 Jahre-alt jetzt.

Wenn ein Klub wie Real einen Spieler will, ist es deswegen daß er am besten oder unter 2-3 ist zu seinem Posten ist. Eine Evidenz.

Für die Summe 28M, ich denke, daß kein Klub für ein links oder rechts Verteidiger vor noch 10 Jahren sie bezahlt hätte. Aber die Inflation ist seit 2-3 Jahren so stark! Verrückt ! 40M von Bayern für Javi Martinez... Rodriguez ist viel besser.

Lichsteiner, Juventus, als der beste recht Verteidiger von Italien seit Jahren betrachtet ist nicht so stark wie Rodriguez.
Benutzeravatar
Hotte62
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Re: VfL Wolfsburg

Beitrag von Hotte62 » 26.12.2014 21:54

Haddock hat geschrieben:...Die Generation Xhaka-Shaqiri-Rodriguez war in 2009 U17 Weltmeister gewesen. Sie kommt in der Reifung an. 22 Jahre-alt jetzt...
Ich gebe Haddock Recht: Rodriguez ist ein sensationeller Spieler. Den Preis macht der Markt - ich wäre froh, wenn wir auch mal annähernd so einen Betrag für einen unserer Spieler aufrufen könnten. Aber da wäre dann CL-Erfahrung unbedingt notwendig.
@Haddock: was ist denn aus den einzelnen Spielern des 2009er-Teams der Schweiz geworden? Wo sind die denn (außer Xhaka, Shaqiri und Rodriguez) sonst noch so gelandet?
Antworten