Schalke 04

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 4785
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Schalke 04

Beitrag von Aderlass » 04.08.2019 23:48

Gott was da wieder für ein Firlefanz betrieben wird. Er hat sich entschuldigt und gut is.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32605
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Schalke 04

Beitrag von Borusse 61 » 04.08.2019 23:57

Nein damit ist es nicht gut, die Entschuldigung nehmen ihm eh
die "wenigsten" ab und sowas ist auch kein "Firlefanz". :facepalm:
Benutzeravatar
Pepe1303
Beiträge: 4887
Registriert: 14.03.2005 16:33
Wohnort: Glasgow

Re: Schalke 04

Beitrag von Pepe1303 » 05.08.2019 00:17

Wenn du sowas raushaust dann ja nicht weil du grade lustig sein willst, sondern weil du insgeheim durchaus so denkst.
Und ich finde diese Aussage das Allerletzte und definitv kein Firlefanz!
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 14254
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Schalke 04

Beitrag von fussballfreund2 » 05.08.2019 00:27

Aderlass hat geschrieben:
04.08.2019 23:48
Gott was da wieder für ein Firlefanz betrieben wird. Er hat sich entschuldigt und gut is.
Echt jetzt??? :shock: :shock: :shock:
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 4785
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Schalke 04

Beitrag von Aderlass » 05.08.2019 00:52

Das Hauptproblem ist doch dass er in der Öffentlichkeit steht. Hat von euch noch NIE jemand aus einer Laune heraus mal etwas verbal über die Stränge geschlagen? Und damit meine ich durchaus auch die Beleidigung von Randgruppen. Über die hohen Reproduktionsraten einzelner Volksgruppen wurden doch in den 70ern in „ein Herz und eine Seele“ (die „Senioren“ hier werden es sicher kennen :) ) schon mal Sprüche gemacht. Damals zumindest galt das noch nicht als Rassismus. Ja, wer will kann sich bei einem dummen Spruch gerne mal echauffieren. Aber gleich mit dem Etikrat und wer sich das sonst jetzt noch alles zu Wort meldet zu kommen finde dann doch etwas übertrieben.
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6801
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Schalke 04

Beitrag von McMax » 05.08.2019 06:12

Er steht aber in der Öffentlichkeit wie du schon gesagt hast.
Solche Äußerungen kann er privat an seinem Stammtisch äußern
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 30979
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Schalke 04

Beitrag von nicklos » 05.08.2019 07:49

Finde es stark, dass Trainer Wagner und Asamoah deutliche Kritik geübt haben.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 10240
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Schalke 04

Beitrag von purple haze » 05.08.2019 08:15

Lieber Aderlass, vor 500 Jahren war es auch ok Frauen als Hexen zu verbrennen...
Also Rassismus als Firlefanz abzutun, unter dem Hinweis, vor gut 30-40 Jahren, war es kein Rassismus, ist nun echt kurz gedacht.
Die Gesellschaft hat sich seit dem verändert, und nicht in allen Bereichen zum positiven. Gerade in der heutigen Zeit, in der rechte Phrasen unüberlegt rausgehauen werden, rechte Parolen wieder modern werden, Menschen als Menschen 2. Klasse beurteilt werden, sollte man sehr vorsichtig mit solchen "Sprüchen" umgehen.
Hinter seinem angeblich unüberlegten "Spruch" steckt eine Haltung, die schon viele Menschen das Leben gekostet hat, und Menschen die für solche "Sprüche" empfänglich sind, freuen sich über das Wasser auf deren Mühlen, die diese Aussage mit sich bringt.
Wer solche Aussagen trifft, trifft sie nicht zufällig oder ausversehen. Das war beabsichtigt, und das gehört sanktioniert. Tönnies raus!
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 7581
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Schalke 04

Beitrag von BurningSoul » 05.08.2019 08:21

Aderlass hat geschrieben:
05.08.2019 00:52
Das Hauptproblem ist doch dass er in der Öffentlichkeit steht. Hat von euch noch NIE jemand aus einer Laune heraus mal etwas verbal über die Stränge geschlagen?
Zwischen mal über die Stränge schlagen und dem rassistischen Gelaber von Tönnies liegen aber Welten. Insbesondere wenn ein erfolgreicher Mensch so etwas in der Öffentlichkeit beim Tag des Handwerks sagt. Wenn man so etwas in einer Rede einbaut, vor einem großen Publikum, dann will ich nicht wissen welchen Mist er privat von sich gibt. Sollte Tönnies nicht die Konsequenzen aus seinem rassistischen Müll ziehen, wird es entsprechende Banner gegen Tönnies in den Stadien geben. Vielleicht auch schon am ersten Spieltag. Und für Schalke wird es dann ungemütlich, wenn der Verein mit Rassismus in Verbindung gebracht wird, weil man so automatisch an Attraktivität bei potentiellen Sponsoren verliert. Welcher Sponsor will Werbung bei Schalke machen, wenn viele Fans (dank Tönnies) als erstes an Rassismus denken? Für Schalke kann es nur eine Lösung geben: Tönnies muss weg.

Es hat schon seine Gründe, warum es heute in Afrika mehr Großfamilien mit vielen Kindern gibt. Licht ist aber keine Begründung. Wenn Mensch ohne Licht = viele Babys bedeutet, dann müssten die Menschen nördlich vom Polarkreis ja im Jahrestakt schwanger sein.

Die Gründe dürften eher in der historischen Ausbeutung des Kontinents liegen, die bis heute spürbar sind und dass eine große Familie in vielen Staaten bis heute die einzige Alterssicherung ist. Sollte letzterer Teil zu politisch sein, dürfen die Mods diesen Abschnitt gerne entfernen. :)
Kampfknolle
Beiträge: 11429
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Schalke 04

Beitrag von Kampfknolle » 05.08.2019 10:24

Also, zu der Äußerungs gibts sicher keine zwei Meinungen. Aber dieses leidige Thema kann man echt nimmer hören :x:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 29709
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Schalke 04

Beitrag von borussenmario » 05.08.2019 17:25

Schon wieder so ein menschenverachtender XXX, muss wohl ein Virus sein, das in den letzten Jahren immer mehr Milliardäre befällt. Wäre sehr schade, wenn er damit folgenlos durchkommt, wird er aber vermutlich. Dass sowas beklatscht und relativiert wird, wenn es ein einflussreicher Machtmensch von sich gibt, sagt alles über den Zustand unserer Gesellschaft aus, falls der Blick über den großen Teich noch nicht reicht.
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 4079
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: Schalke 04

Beitrag von HannesFan » 05.08.2019 17:41

purple haze hat geschrieben:
05.08.2019 08:15
Lieber Aderlass, vor 500 Jahren war es auch ok Frauen als Hexen zu verbrennen...
Also Rassismus als Firlefanz abzutun, unter dem Hinweis, vor gut 30-40 Jahren, war es kein Rassismus, ist nun echt kurz gedacht.
Die Gesellschaft hat sich seit dem verändert, und nicht in allen Bereichen zum positiven. Gerade in der heutigen Zeit, in der rechte Phrasen unüberlegt rausgehauen werden, rechte Parolen wieder modern werden, Menschen als Menschen 2. Klasse beurteilt werden, sollte man sehr vorsichtig mit solchen "Sprüchen" umgehen.
Hinter seinem angeblich unüberlegten "Spruch" steckt eine Haltung, die schon viele Menschen das Leben gekostet hat, und Menschen die für solche "Sprüche" empfänglich sind, freuen sich über das Wasser auf deren Mühlen, die diese Aussage mit sich bringt.
Wer solche Aussagen trifft, trifft sie nicht zufällig oder ausversehen. Das war beabsichtigt, und das gehört sanktioniert. Tönnies raus!
:daumenhoch: :daumenhoch:

Im Übrigen bräuchte Schalke aus den verschiedensten Gründen einen neuen Chef. Tönnies hat da ja auch ansonsten so einiges versiebt....
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 30979
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Schalke 04

Beitrag von nicklos » 05.08.2019 18:15

Schalke wird ihn nicht raus werfen. Sonst hätten sie es längst getan.
Volker Danner
Beiträge: 29976
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Schalke 04

Beitrag von Volker Danner » 05.08.2019 18:26

der Entbeiner ist erst durch die Leiharbeiter aus dem ehemaligen Ostblock so steinreich geworden!

Diese haben Winters wie Sommers, oftmals 6 wochen ohne pause, 12 stunden in Rheda-Wiedenbrück Fleisch von Bein, im akkord getrennt!

dann wurden sie ausgetauscht und zurück nach Rumänien, Slowenien, Bulgarien, Polen, Tschechei, Slowakei usw gekarrt.. ähnlich dem Vieh, daß sie zerteilt haben..

übrigens, ist Ullrich Hoeneß großabnehmer von herrn Tönnies!
Benutzeravatar
GuidOMD
Beiträge: 903
Registriert: 21.01.2012 13:00
Wohnort: Am Ar... der Welt:-)

Re: Schalke 04

Beitrag von GuidOMD » 05.08.2019 18:30

Und wer verzehrt das Fleisch...wir alle! :?: ( Vegetarier und Veganer mal ausgenommen)
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 10240
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Schalke 04

Beitrag von purple haze » 05.08.2019 18:56

Nope, eigentlich kaufen wir Fleisch vom Metzger unseres Vertrauens...wenn's aber essen gehst weißt natürlich net wo's herkommt.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 4785
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Schalke 04

Beitrag von Aderlass » 05.08.2019 19:20

So siehts aus. Wer meint, Schweinsteaks für 99cent bei Penny kaufen zu müssen darf sich halt nicht wundern.
Kampfknolle
Beiträge: 11429
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Schalke 04

Beitrag von Kampfknolle » 05.08.2019 19:44

Wobei man auch anmerken muss, das es selbst beim Metzger um die Ecke keine Garantie für irgendwas gibt.

Am Ende denken alle nur die Kohle. Da wird gespart wo nur geht...
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 14254
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Schalke 04

Beitrag von fussballfreund2 » 05.08.2019 19:59

purple haze hat geschrieben:
05.08.2019 08:15
Lieber Aderlass, vor 500 Jahren war es auch ok Frauen als Hexen zu verbrennen...
Also Rassismus als Firlefanz abzutun, unter dem Hinweis, vor gut 30-40 Jahren, war es kein Rassismus, ist nun echt kurz gedacht.
Die Gesellschaft hat sich seit dem verändert, und nicht in allen Bereichen zum positiven. Gerade in der heutigen Zeit, in der rechte Phrasen unüberlegt rausgehauen werden, rechte Parolen wieder modern werden, Menschen als Menschen 2. Klasse beurteilt werden, sollte man sehr vorsichtig mit solchen "Sprüchen" umgehen.
Hinter seinem angeblich unüberlegten "Spruch" steckt eine Haltung, die schon viele Menschen das Leben gekostet hat, und Menschen die für solche "Sprüche" empfänglich sind, freuen sich über das Wasser auf deren Mühlen, die diese Aussage mit sich bringt.
Wer solche Aussagen trifft, trifft sie nicht zufällig oder ausversehen. Das war beabsichtigt, und das gehört sanktioniert. Tönnies raus!
Klasse statement und genau meine Meinung! :daumenhoch:
brunobruns

Re: Schalke 04

Beitrag von brunobruns » 05.08.2019 21:13

Aderlass hat geschrieben:
05.08.2019 19:20
So siehts aus. Wer meint, Schweinsteaks für 99cent bei Penny kaufen zu müssen darf sich halt nicht wundern.
Bevor ich Steaks für 99 Cent kaufe, esse ich lieber Löwenzahn. Es müsste eigentlich mittlerweile "jedem" klar sein, wie solche Preise
zustande kommen. Dann lieber wenig Fleisch und etwas teurer oder gar keins.
Der Tönnies produziert mit seinen Mastfabriken mehr CO 2 als vermutlich Lufthansa und British Airways zusammen.
Und ausgerechnet der haut solche dämlichen Sprüche raus. Man kann sich nur an den Kopf fassen. :nein:
Antworten