Schalke 04

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7507
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Schalke 04

Beitrag von Quincy 2.0 » 02.12.2020 12:08

So ist es, vergisst man aber gerne mal hier.
Benutzeravatar
Tacki04
Beiträge: 3321
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: Schalke 04

Beitrag von Tacki04 » 02.12.2020 12:20

Kampfknolle hat geschrieben:
02.12.2020 11:45
Das ist purer Neid. Nichts anderes.

Ist doch schon traurig genug, dass sie einem Traditionsclub wie uns, absolut nichts gönnen. Wir sind kein Konstrukt mit Investor im Rücken oder sowas.

Wie Quincy schon sagt, findest du solche Typen überall. Sind sicherlich nicht alle Schalker so. Ich glaube, Tacki hätte uns den Punkt oder nen Sieg auch gegönnt. :winker:
Logisch! :winker:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 11966
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Schalke 04

Beitrag von Lattenkracher64 » 02.12.2020 12:30

GW1900 hat geschrieben:
02.12.2020 11:31
Im FC-Brett ist es von der Wortwahl sogar noch schlimmer.

Scheinbar gibts in den eigenen Vereine keine eigenen Probleme :lol:
Neid muss man sich halt erarbeiten. :daumenhoch:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36115
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Schalke 04

Beitrag von steff 67 » 02.12.2020 13:02

Further71 hat geschrieben:
02.12.2020 12:07
So ist es. Hier gibt es doch auch Leute die sich über Niederlagen von z.b. RB genauso freuen wir über Siege von uns.
Wenn ich einen Verein nicht ausstehen kann dann freue ich mich wenn er verliert. Ob national oder international ist mir egal
Sorry
Kampfknolle
Beiträge: 11464
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Schalke 04

Beitrag von Kampfknolle » 02.12.2020 13:09

Further71 hat geschrieben:
02.12.2020 12:07
So ist es. Hier gibt es doch auch Leute die sich über Niederlagen von z.b. RB genauso freuen wir über Siege von uns.
Da vergleichst du aber auch Äpfel mit Birnen.

Traditionsclub gegen Plastikclub.
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6564
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Schalke 04

Beitrag von lutzilein » 02.12.2020 13:09

Entspannt euch doch! Die haben gerade eine Klatsche von uns erhalten und wir sind da, wo sie sich eigentlich sehen!
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 5570
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Schalke 04

Beitrag von Further71 » 02.12.2020 15:39

Kampfknolle hat geschrieben:
02.12.2020 13:09
Da vergleichst du aber auch Äpfel mit Birnen.

Traditionsclub gegen Plastikclub.
War ja nur ein Beispiel. Kannst auch den BVB nehmen, da gibt's hier auch genügend die Freudensprünge machen wenn die verlieren...
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 5570
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Schalke 04

Beitrag von Further71 » 02.12.2020 15:41

steff 67 hat geschrieben:
02.12.2020 13:02
Wenn ich einen Verein nicht ausstehen kann dann freue ich mich wenn er verliert. Ob national oder international ist mir egal
Sorry
Ist ja auch Dein gutes Recht, werter Steff. :winker:

Es ging ja nur darum dass es bei uns im Forum nicht viel anders aussieht als in anderen.
Kampfknolle
Beiträge: 11464
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Schalke 04

Beitrag von Kampfknolle » 02.12.2020 15:41

Further71 hat geschrieben:
02.12.2020 15:39
War ja nur ein Beispiel. Kannst auch den BVB nehmen, da gibt's hier auch genügend die Freudensprünge machen wenn die verlieren...
Verständlich, weils den Verein eigentlich gar nicht mehr geben dürfte.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31102
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Schalke 04

Beitrag von nicklos » 03.12.2020 21:24

JA18 hat geschrieben:Die freuen sich in ihrem Forum einen Ast über unsere Niederlage ab. Traurig, wenn man vor den Scherben seines Vereins steht und sich nur noch freuen kann, wenn die enteilte Konkurrenz verliert ...
Die haben halt keinen Grund sich mehr zu freuen.

Lass sie doch. Macht ihre Probleme nicht besser.

Wir haben Luxusprobleme. Die Welt geht nicht unter.
LukeSkywalker
Beiträge: 1498
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: Schalke 04

Beitrag von LukeSkywalker » 04.12.2020 05:48

Also ich würde aktuell nicht tauschen wollen... da stehen wir ja wohl locker drüber.
Macragge
Beiträge: 2348
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Schalke 04

Beitrag von Macragge » 04.12.2020 13:34

Frust.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3993
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Schalke 04

Beitrag von rifi » 06.12.2020 22:43

Puh. Immer noch 3 Punkte. Und so sehr man sagen konnte, dass mit einem Sieg sofort der Sprung aus den Abstiegsrängen gelingen würde, bringt einem das nun nur noch Platz 17. Dazu hat man ein schlechteres Torverhältnis als Platz 16 und 17 zusammen! Klar ist mit Siegen der Weg unten raus immer noch ein schneller. Aber die muss man irgendwann auch holen. Die kommenden Wochen gegen die Gegner auf vermeintlicher Augenhöhe werden zeigen, wohin die Reise geht.
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3571
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Schalke 04

Beitrag von ewigerfan » 06.12.2020 23:19

Das sieht sehr düster aus. Auch auf dem Platz, Schalke ist aufgetreten wie ein Abstiegskandidat, der zwar will, aber eben nicht kann.

Noch ist es zwar nicht zu spät, aber jetzt muss zwingend gegen die direkte Konkurrenz gewonnen werden. Ein Trauerspiel! :nein:
Kampfknolle
Beiträge: 11464
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Schalke 04

Beitrag von Kampfknolle » 06.12.2020 23:38

Mir fällt es irgendwie immer noch schwer daran zu glauben, dass die am Ende auch noch da unten drin stehen.

Ist aber wahrscheinlich nur die Gewohnheit, dass auf Schalke immer ordentlich Kohle im Spiel war, großes Stadion, viele Fans etc

Mal sehen, auch den HSV hat es letztendlich mal erwischt.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3993
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Schalke 04

Beitrag von rifi » 07.12.2020 01:20

Geht mir auch so. Aber das dachte ich auch damals bei Hertha oder eben beim HSV.

Was mich erstaunt ist, dass eigentlich gute Fußballer wie Harit, Bentaleb oder Ibisevic keine Rolle spielen, gefühlt ein viel verletzter Serdar sowie der fast schon aussortierte Mark Uth die Hoffnungsträger sein sollen. Da bleibt dann auch von dem auf dem Papier ganz ordentlichen Schalke nicht mehr viel. Das Prunkstück dürfte die IV sein, aber da läuft aktuell auch nichts zusammen. Ich sehe nicht, wo nun wirklich ein Umschwung stattfinden sollte.
Aber wie gesagt, nun geht es gegen die direkte Konkurrenz. Ein Sieg im nächsten Spiel kann theoretisch schon genau dieser Umschwung sein.
Kampfknolle
Beiträge: 11464
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Schalke 04

Beitrag von Kampfknolle » 07.12.2020 01:35

Ehrlich gesagt wird mir zu oft gesagt, dass Schalke doch eigentlich gute Kicker hat. Ruht man sich auf dieser These aus? Im Endeffekt muss immer ein Team auf dem Platz stehen. Eine Einheit auf dem Platz. Eine Einheit auf der Bank. Und beide müssen ineinander greifen. Gibts denn da noch Spieler, die sich so richtig mit dem Club identifizieren? So nen richtiger Schalker Jung? Auch sowas ist eben immer sehr wichtig.
uli1234
Beiträge: 16161
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Schalke 04

Beitrag von uli1234 » 07.12.2020 08:02

Ich denke, der Baum fällt auch bald wieder.....
Benutzeravatar
Simonsen Fan
Beiträge: 3977
Registriert: 26.10.2006 14:57
Wohnort: 175km nödl. vom Borussia Park

Re: Schalke 04

Beitrag von Simonsen Fan » 07.12.2020 12:10

Augsburg und Freiburg werden wohl über sein Schicksal entscheiden :aniwink:
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 4197
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Schalke 04

Beitrag von TheOnly1 » 07.12.2020 12:41

Wird wohl so kommen, ja. Zahlt man halt noch eine Abfindung. Man hats ja...
Antworten