Schalke 04

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Siegener
Beiträge: 280
Registriert: 18.09.2014 21:14

Re: Schalke 04

Beitrag von Siegener » 16.07.2020 01:53

Tacki04 hat geschrieben:
11.07.2020 18:44
Ne gute Sicht der Dinge..ich hoffe, dass wir den Turnaround schaffen..ob mit oder ohne Bürgschaft..
Aber@Siegener..gerade für mich und meine Freunde, die nun fast alle Ü50 sind, und Blaue wurden, als der erste Abstieg konkret wurde, ja Erfolg weit und breit nicht zu sehen war..ist und bleibt Schlacke..ne Lebenseinstellung..fast so wie mit ner Frau..nur intensiver! :animrgreen2:
Tja, und wir haben es weiter erzählt..Lü sind mitgegangen, und auch Königsblau geworden..so isset nun mal..
Abgesehen davon, denke ich, dass genug Mitglieder Einfluß nehmen wollen, was im Verein geschieht..die Zahlen der teilnehmenden Leute bei der JHV spricht da ne deutliche Sprache..es geht einigen nur um Karten..vielen aber nur(auch) um die Zukunft unseres Clubs!
P.S...is natürlich mit Blauer Brille geschrieben..und alle die uns versenkt wünschen...kann ich nachvollziehen..aber blaues Blut, is dicker als Wasser! :aniwink:
Nur der S04!! :cool:
Das mag ja alles schön und gut sein - aber es haben einfach nicht 150.000 (in Worten EINHUNDERTFÜNFZIGTAUSEND) Menschen ne Mitgliedschaft abgeschlossen aufgrund ihres Lebensgefühls. Wirklich. Da muss man echt nen Point machen. Ich glaub DIR das ja alles, aber so ist das doch einfach nicht realistisch für die unfassbare Masse...
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46312
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Schalke 04

Beitrag von HerbertLaumen » 16.07.2020 09:03

Siegener hat geschrieben:
16.07.2020 01:35
Du kannst mich nicht gut leiden und willst mir quer kommen...
Och härm. Sicherlich spielen da auch die Karten mit rein, bedeutet dann aber in letzter Konsequenz, dass mehr Leute Schalke als Borussia sehen wollen.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 9031
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Schalke 04

Beitrag von BorussiaMG4ever » 16.07.2020 12:00

Schalke hat eine neue Nummer eins. Nach Sky Infos steht der Transfer von Alexander Schwolow vom SC Freiburg zu Schalke 04 kurz bevor.
8mio. ablöse.

https://sport.sky.de/fussball/artikel/f ... 9513/34130


wird dann wohl auf einen mckennie-verkauf hinauslaufen.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3990
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Schalke 04

Beitrag von rifi » 16.07.2020 12:47

Kann ich einerseits verstehen, finde ich andererseits aber schon auch nicht ohne. Wenn du kein Geld hast 8 Mio für einen Torhüter rauszuhauen, der nun auch schon so alt ist, dass er zumindest keinen Wiederverkaufswert mehr generieren wird, ist mutig. Klar, wenn er nun wirklich für Ruhe sorgen kann, kann es das wert sein. Aber vielleicht wäre das mit einem Fährmann ja auch nochmal möglich gewesen.
Kampfknolle
Beiträge: 11448
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Schalke 04

Beitrag von Kampfknolle » 16.07.2020 13:12

Für mich völlig unnötig.

Mit Fährmann hätte man einen soliden Torhüter, der auch den Club kennt.

Und Schubert darf sich jetzt wohl auch nach was Neuem umschauen.
Benutzeravatar
ColaRumCerrano
Beiträge: 3582
Registriert: 06.07.2004 14:26
Wohnort: Schaumburg
Kontaktdaten:

Re: Schalke 04

Beitrag von ColaRumCerrano » 16.07.2020 15:44

Ist die Landesbürgschaft vom Tisch oder wieso kann sich S04 für 8 Mio nen Torwart leisten?
Benutzeravatar
Moselfohlen
Beiträge: 1397
Registriert: 14.05.2011 10:31
Wohnort: Mosel

Re: Schalke 04

Beitrag von Moselfohlen » 16.07.2020 15:55

Was Schwolo überhaupt in Schalke will, Freiburg steht auch nächste Saison vor S04
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3990
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Schalke 04

Beitrag von rifi » 16.07.2020 17:23

Möglicherweise, muss aber nicht sein. Letztlich ist Schalke aber sicher der größere Klub und wenn er dort mehrere Jahre bleibt, denke ich schon, dass er dort mehr Erfolg und Ruhm erhält. Und ich denke, dass er Freiburg in gewisser Weise auch einen Gefallen tut. Wenn sie wirklich 8 Mio bekommen, dürfte das in Corona-Zeiten ein ganz erhebliches Helferlein sein. Dass sie Schwolow adäquat ersetzt bekommen, wie damals auch Baumann, ziehe ich nicht in Zweifel.

Was ich bezogen auf Schalke eher krass finde: Man stelle sich vor, Nübel hätte das Angebot angenommen und verlängert. Nach der Corona-Krise wäre allein das ein Kostenfaktor gewesen, der für Schalke riesige Probleme bedeutet hätte.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 27811
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Schalke 04

Beitrag von 3Dcad » 16.07.2020 18:15

Moselfohlen hat geschrieben:
16.07.2020 15:55
Was Schwolo überhaupt in Schalke will, Freiburg steht auch nächste Saison vor S04
Weil mit dem Geld was er bei Schalke verdient kann er sich mindestens 1 Brötchen mehr im Monat kaufen.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10518
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Schalke 04

Beitrag von Nothern_Alex » 16.07.2020 18:55

Ich habe Freiburg immer für vernünftig gehalten, aber wie kann man bitte schön mit Schalke eine Etappenzahlung vereinbaren?
MortenSkorbut
Beiträge: 288
Registriert: 14.06.2015 09:37

Re: Schalke 04

Beitrag von MortenSkorbut » 16.07.2020 19:18

Och, man muss aber auch erst einmal 8 Mio für Schwolow bekommen in diesen Zeiten.
uli1234
Beiträge: 16152
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Schalke 04

Beitrag von uli1234 » 17.07.2020 09:47

Die sitzen vor 2 Wochen in einer groß angekündigten pk, erzählen vom absoluten Sparkurs, um nun für 8 Mio einen Torhüter zu kaufen? Also nun ist bei mir der Punkt erreicht, wo ich da gar nichts mehr glaube.
Benutzeravatar
Moselfohlen
Beiträge: 1397
Registriert: 14.05.2011 10:31
Wohnort: Mosel

Re: Schalke 04

Beitrag von Moselfohlen » 17.07.2020 10:00

Na mit ner Landesbürgschaft geht wohl doch so manches
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8366
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Schalke 04

Beitrag von DaMarcus » 17.07.2020 10:06

Nothern_Alex hat geschrieben:
16.07.2020 18:55
Ich habe Freiburg immer für vernünftig gehalten, aber wie kann man bitte schön mit Schalke eine Etappenzahlung vereinbaren?
Ich glaube, dass man in Freiburg die Philosophie hat, verdienten Spielern den Weg nicht zu verbauen, wenn sie sich verändern und "den nächsten Schritt" machen wollen. Schwolow ist mittleres bis leicht gehobenes Bundesliganiveau, das man relativ günstig im Freiburg-Style ersetzen kann (z.B. mit Flekken, den man eh schon im Kader hat), zudem in einem Alter, bei dem der Verkaufswert sinkt. Wenn es keine Alternative zur Etappenzahlung gibt, dann akzeptiert man das in Freiburg. Im Prinzip das Gegenteil von Reuter in Augsburg, der für seine begehrten Leistungsträger regelmäßig hohe Preise aufruft und deutlich strikter in den Verhandlungen ist (Max, Gregoritsch, Hinteregger z.B.).
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 12855
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Schalke 04

Beitrag von bökelratte » 17.07.2020 11:53

Schalke der "nächste Schritt"? :lol:
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 10298
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Schalke 04

Beitrag von Zisel » 17.07.2020 17:08

Wie mann aus diesem Potential seit Jahrzehnten so wenig raus holen kann, erschließt sich mir nicht. In der nächsten Saison wird es sehr, sehr schwer für meinen "Heimatclub". Aber attraktiv waren die Jungs schon in den 70er nicht für mich, als ich als gebürtiger Schalker mein Herz an Borussia gehängt habe....
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 19354
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Schalke 04

Beitrag von don pedro » 17.07.2020 23:41

rifi hat geschrieben:
16.07.2020 17:23
Möglicherweise, muss aber nicht sein. Letztlich ist Schalke aber sicher der größere Klub und wenn er dort mehrere Jahre bleibt, denke ich schon, dass er dort mehr Erfolg und Ruhm erhält.
was für erfolg und ruhm? keinen titel kann er auch in Freiburg holen.die chance einen titel zu holen,und hier geht es nur um den DFB pokal,ist noch geringer als wie bei uns bei schalke die gerade gewaltig kader und finanzen runterfahren.
Benutzeravatar
Tacki04
Beiträge: 3318
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: Schalke 04

Beitrag von Tacki04 » 18.07.2020 23:11

Jungens, streitet euch nicht..et geht doch nur um Schalke :aniwink: :winker:
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 9792
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Schalke 04

Beitrag von Nocturne652 » 19.07.2020 06:18

Wo du Recht hast, hast du Recht.
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3571
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Schalke 04

Beitrag von ewigerfan » 28.07.2020 11:01

Und da ist sie, die Zusage zur Landesbürgschaft.

https://www.kicker.de/780563/artikel/sc ... uergschaft

(Kotzsmiley)
Antworten