Schalke 04

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Kampfknolle
Beiträge: 9648
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Schalke 04

Beitrag von Kampfknolle » 30.05.2020 19:18

Mich wunderts sowieso schon, dass Wagner noch da ist
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 10478
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Schalke 04

Beitrag von Lattenkracher64 » 30.05.2020 19:29

Aber wer sollte da jetzt noch groß etwas bewegen? Nach oben und unten geht nicht mehr bedeutend viel.

Man(n) kann halt nur mit den Frauen tanzen, die man zur Verfügung hat. :aniwink:
Kampfknolle
Beiträge: 9648
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Schalke 04

Beitrag von Kampfknolle » 30.05.2020 19:32

Ich glaub Tanzpeter sagte doch, dass man ihn jeder Zeit anrufen kann :cool:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 29330
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Schalke 04

Beitrag von nicklos » 30.05.2020 19:58

Bremen ist spielerisch einfach besser gewesen. Glaube der Platz sagt wenig über Werder aus. Haben heftig underperformed. Hinten hat Werder große Probleme und da ist Schalke nicht durch gekommen. Sagt mehr über Schalke als über Bremen aus.

Todibo sollte seine Profi Einstellung mal hinterfragen, wenn er seine Schienbeinschoner so niedrig trägt. Und dann dieser Fehler mit schön spielen....

Schalke kann so viele Trainer wechseln wie sie wollen. Die Transferpolitik ist das Problem und die Gehaltsstruktur. Die Spieler gehen wegen dem Geld zu S04, aber nicht weil sie eine tolle Philosophie haben oder für einen bestimmten Stil von Fußball stehen.
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 11836
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Schalke 04

Beitrag von bökelratte » 30.05.2020 20:13

Kampfknolle hat geschrieben:
30.05.2020 19:32
Ich glaub Tanzpeter sagte doch, dass man ihn jeder Zeit anrufen kann :cool:
Würde den derzeitigen Unterhaltungswert noch mal erheblich steigern :mrgreen:
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7023
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Schalke 04

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 30.05.2020 20:17

Nein ,da muss ein richtiger Kracher her ,das kann also nur Felix Magath sein
Wotan
Beiträge: 1594
Registriert: 19.09.2003 21:01

Re: Schalke 04

Beitrag von Wotan » 30.05.2020 21:47

Tacki, du machst jetzt aber eine schwere Zeit durch. Laß Dich nicht unterkriegen.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3544
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Schalke 04

Beitrag von rifi » 30.05.2020 22:47

Oh ja, Peter Neururer. Das würde dem Ganzen das Krönchen aufsetzen.

Es ist schon wirklich ein Extremabsturz. Ich muss zugeben, ein wenig aus Abneigung und Schadenfreude habe ich immer mal im Block-5-Forum mitgelesen. In Spielen, die S04 verliert, ist das beste Unterhaltung - Humor haben da einige. Dadurch ist mir Schalke sogar etwas sympathischer geworden. Gleichzeitig fühlt es sich so an, als bekämen sie so langsam die Quittung für viele Jahre, in denen es eigentlich schon fast zu gut lief.

Auch wenn der Abstieg kein Thema sein wird, denke ich, dass sich Schalke mit weiteren so miesen Auftritten trotzdem etwas kaputt machen sollte. Je nachdem, wie nun auch mit Wagner weiter verfahren wird, könnte da auch an Reschke und Schneider etwas hängen bleiben. Wenn man wirklich mit Wagner in die nächste Saison ginge, könnte das für extrem schlechte Stimmung über die Sommerpause sorgen. Insofern halte ich es aus Schalker Sicht für wichtig, sich nochmal zusammenzuraufen und, auch wenn man die EL verpassen sollte, versucht zumindest noch ein wenig um die Gunst der Fans zu buhlen. Sonst könnte die Saison langfristig Spuren hinterlassen. Von der Finanzlage und Corona her ganz abgesehen.
Benutzeravatar
doctone
Beiträge: 791
Registriert: 15.09.2014 21:25
Wohnort: Breem

Re: Schalke 04

Beitrag von doctone » 30.05.2020 23:51

McKennie! :schilddafuer:
Benutzeravatar
Odiug
Beiträge: 21
Registriert: 19.11.2019 06:30

Re: Schalke 04

Beitrag von Odiug » 31.05.2020 08:17

Kampfknolle hat geschrieben:
30.05.2020 19:18
Mich wunderts sowieso schon, dass Wagner noch da ist
Ist es denen finanziell überhaupt möglich noch einen Trainer zu bezahlen?

Wenn man schon den Fans nicht das Geld für das Auswärtsspiel in Dortmund zurück erstattet, dann sagt das schon einiges aus.
Für die Heimspiele gab es diese Option ja auch nicht, nur bei einem Auswärtsspiel ist das nochmal eine Stufe höher einzustufen.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9778
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Schalke 04

Beitrag von Nothern_Alex » 31.05.2020 08:40

Seit wann sind die Finanzen bei Schalke ausschlaggebend? Dann müsste es ja ganz schlimm sein, daruaf nehmen sie doch keine Rücksicht.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 6017
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Schalke 04

Beitrag von Quincy 2.0 » 31.05.2020 11:42

doctone hat geschrieben:
30.05.2020 23:51
McKennie! :schilddafuer:
Das der gestern nicht rot gesehen hat nach seinem Bodyellebogencheck hat mich echt gewundert.
Benutzeravatar
WilfriedHannes
Beiträge: 679
Registriert: 20.01.2011 11:21
Wohnort: Kaldenhausen

Re: Schalke 04

Beitrag von WilfriedHannes » 31.05.2020 18:14

Alles wird gut auf Schalke Bild
Kampfknolle
Beiträge: 9648
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Schalke 04

Beitrag von Kampfknolle » 31.05.2020 20:31

Aber hey, Peter will doch sicher nur nen neues Auto. Er sehnt sich nach nem Lambo :winker:
Benutzeravatar
tuppes
Beiträge: 4055
Registriert: 06.08.2005 12:51
Wohnort: Onkel Toms Hütte

Re: Schalke 04

Beitrag von tuppes » 31.05.2020 22:39

Tacki04 hat geschrieben:
30.05.2020 18:01
Genau das habe ich auch gedacht..wenn nicht gegen den 17..wann will man denn mal offensiver aufstellen..
Wie es aussieht wird das Wagners 8 Saison in Folge mit negativer Tordifferenz.
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3395
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Schalke 04

Beitrag von ewigerfan » 01.06.2020 00:24

Bin da ehrlich gesagt zwiegespalten. Einerseits gönne den Asi-Fans da das Leiden, andererseits sehe ich lieber Schalke in Europa als VW, Plörre, Pillen und Co. Außerdem bin ich immer gerne in deren Schüssel, irgendwie nett und gastfreundlich da.

Aber das alles ist ganz klar das Werk der sportlichen Leitung und der Fehlgriffe der letzten 4-5 Jahre. Für einen 28jährigen und in München aussortierten Sebastian Rudy 16 Mio. oder den 26 jährigen, ewigen ZweitLigaspieler Steven Srkybski 3,2 Mio. rauszuhauen, ist einfach langfristig gesehen finanzieller Selbstmord. Diese Spieler kosten ein Heidengeld, das sie nie wieder reinbringen werden. Oder Stinkstiefel Konoplyanka: für 12,5 Mio gekommen, zwei Jahre später für 1,5 Mio verhökert. :shock:

Und wenn man sich ansieht, welche Spieler gerade verliehen sind:

- Uth
- Rudy
- Bentaleb
- Mendyl
- Teuchert
- Skrzybksi

Für die letzten fünf hat Schalke über 45 Mio. Ablöse rausgehauen. Und die läuft jetzt für die Konkurrenz auf, aber die Kohle ist futsch. Und Uth dürfte ordentlich Handgeld kassiert haben.

Wahnsinn, kompletter Wahnsinn, was auf Schalke läuft. Das sind Fehler, die Max und seinem Team zum Glück nicht passieren. Wenn wir viel Geld für einen gestandenen Spieler ausgeben wie Lainer, ist der dann auch Stamm und zahlt sofort zurück. Und selbst bei Fehlgriffen wird der finanzielle Schaden stets im Rahmen gehalten. Auf Schalke wird das Geld mit vollen Händen verbrannt.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9778
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Schalke 04

Beitrag von Nothern_Alex » 01.06.2020 10:12

Hoffentlich wird die Misswirtschaft auch mal bestraft.

Selbst wenn die Pleite gehen, wird die DFL da ordentlich Kohle zur Unterstützung reinblasen, Sanktionen jegliche Art braucht Schalke nicht zu fürchten. Dortmund hat es ja vorgemacht.

Schalke ist ja systemrelevant.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18841
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Schalke 04

Beitrag von don pedro » 01.06.2020 13:51

@ewigerfan
die haben da nicht nur wie wild geld ausgegeben sondern waren schon mehrfach so dämlich das von echten schalker talenten die verträge ausliefen,die dann keine vernünftigen angebote des vereins bekommen haben und dann ablösefrei gingen.spieler die beim verlassen schon sehr hohe marktwerte hatten.jetzt geht auch nübel für lau.
nur bei sane scheint mal etwas licht im kopf der verantwortlichen geleuchtet zu haben und eine hohe ablöse kassierten.nur war die beleuchtung danach wieder aus und das geld wurde mit vollen händen für zum teil,zweitklassige spieler zum fenster rausgeworfen oder schlicht verbrannt.
Heidenheimer
Beiträge: 3945
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Schalke 04

Beitrag von Heidenheimer » 01.06.2020 14:54

Was auch wiederum zeigt, dass die *Götter der Premierleague* auch nur mit Wasser kochen und Qualität eines Kaders dem vorhandenen Geld Geld genauso gut zugeschrieben werden kann und nicht alleinig auf des Trainers *Mist* gewachsen ist. Um Erfolg zu haben oder wieder auf die Erfolgsspur zurück zu finden braucht man nebst einem guten Staff in der Vereinsführung auch einen richtig guten Trainer. Und beides haben die Schalker offenbar nicht zur Zeit.
Benutzeravatar
Tacki04
Beiträge: 3043
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: Schalke 04

Beitrag von Tacki04 » 01.06.2020 20:03

Wotan hat geschrieben:
30.05.2020 21:47
Tacki, du machst jetzt aber eine schwere Zeit durch. Laß Dich nicht unterkriegen.
Ach wat, alles klar, bin ja Kummer gewohnt.. :wink: :winker:
Und es ist ja nunmal so, wer der Schaden hat, spottet jeder Beschreibung..
Antworten