Schalke 04

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42873
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Schalke 04

Beitrag von Viersener » 04.01.2020 12:33

Wechsel von Nübel fix... na denn, noch viel Spass das halbe Jahr in Gelsenkirchen :mrgreen:
uli1234
Beiträge: 13962
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Schalke 04

Beitrag von uli1234 » 04.01.2020 13:15

Oha, das wird lustig......ob er nochmal für Schalke spielen wird, glaube ich nicht.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 8201
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Schalke 04

Beitrag von BorussiaMG4ever » 04.01.2020 13:58

nübel wurde auch als kapitän abgesetzt. neuer kapitän ist jetzt omar mascarell.

sollte schubert in den 2 spielen zu beginn der rückrunde nicht schwer patzen, wird nübel kein spiel mehr für schalke machen. so kann er sich wenigstens schonmal an die situation in münchen gewöhnen.

schön erstmal 3 1/2 jahre auf die bank als 23-jähriger. kann man cleverer lösen :lol:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 28398
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Schalke 04

Beitrag von nicklos » 04.01.2020 15:01

Nübel als Kapitän war sowieso eine Schnapsidee und durchschaubar.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9521
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Schalke 04

Beitrag von Nothern_Alex » 04.01.2020 16:57

Aus Nübels Sicht kann ich das sogar ein wenig verstehen. Mit 23 einen 5-Jahres Vertrag unterschrieben, mit dem man ausgesorgt hat. Wenn er/der Berater einen Vertrag ausgehandelt hat, der mehr Wert auf Festbeträge als auf Prämien legt, gibt es Spieler, denen es egal ist, ob sie spielen, auf der Bank oder auf der Tribüne sitzen.

Der tiefere Sinn für Bayern erschließt sich mir allerdings nicht.
Wotan
Beiträge: 1510
Registriert: 19.09.2003 21:01

Re: Schalke 04

Beitrag von Wotan » 04.01.2020 18:31

Gab es ja schon mal. Erinnere nur an unseren Calle del Haye.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 8268
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Schalke 04

Beitrag von Nocturne652 » 04.01.2020 20:27

Nübel verzichtet scheinbar auf Geld, um für die Bayern spielen zu dürfen:
Sein Gehalt soll nach SID-Informationen im Schnitt bei etwa 5,5 Millionen Euro pro Saison liegen - und damit unter den von den Schalkern gebotenen rund sieben Millionen Euro. Finanzielle Gründe waren also offensichtlich nicht ausschlaggebend für den Wechsel.
https://www.spox.com/de/sport/fussball/ ... aison.html
JA18
Beiträge: 1804
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Schalke 04

Beitrag von JA18 » 04.01.2020 20:57

7 Mio sollte der bekommen? Das ist doch schon eine ganze Menge Holz, oder nicht? Kenne das Gehaltsgefüge bei den Schalkern nicht, aber gefühlt wäre er damit mit Abstand Topverdiener geworden, oder liege ich da falsch?
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3245
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Schalke 04

Beitrag von rifi » 04.01.2020 22:52

Das glaube ich nicht unbedingt, aber er wäre sicher weit oben gewesen. Ich bleibe dabei, angesichts dessen, was Schalke alles geboten hat, ist es aus meiner Sicht für sie so die bessere Entscheidung. Denn mal ehrlich, ein Schubert wird doch die nächsten Jahre wohl nicht mal die Hälfte kosten, ich schätze sogar weit davon weg.
uli1234
Beiträge: 13962
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Schalke 04

Beitrag von uli1234 » 06.01.2020 14:06

Fährmann ist doch auch nur verliehen, oder? Höwedes nicht auch noch?
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 25517
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Schalke 04

Beitrag von 3Dcad » 12.01.2020 17:18

Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 8201
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Schalke 04

Beitrag von BorussiaMG4ever » 13.01.2020 01:14

Schalke leiht todibo von barca inkl. kaufoption aus.

Das ist schon ein starker deal, todibo eines der größten iv-talente. Dazu mit kabak schon einen der weltbesten u20 IV im kader.

Schneider und reschke machen da bisher leider einen guten job.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3245
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Schalke 04

Beitrag von rifi » 13.01.2020 02:02

Abwarten. Kabak wurde halt aus Stuttgart "mitgebracht". Bei Nübel fand ich Leistung des Management überschaubar. Bislang überzeugten für mich Transfers von Heidel, wie etwa Harit deutlich mehr. Also sicher machen die aktuell keinen schlechten Job. Aber weiter würde ich eben auch (noch) nicht gehen.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 8201
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Schalke 04

Beitrag von BorussiaMG4ever » 13.01.2020 14:42

bei kabak musste man sich im sommer aber auch gegen namenhafte konkurrenz durchsetzen, dazu mit kenny einen sehr starken RV geholt und raman kommt auch immer besser in fahrt. wagner als trainer ist bisher auch voll eingeschlagen. dementsprechend würde ich die bisherige arbeit des neuen duos durchaus mit "gut" bewerten.

das nübel-thema würde ich noch heidel in die schuhe schieben, weil er, so lauten die medienberichte zumindest, fälschlicherweise von einer automatischen verlängerung des vertrags bis 2021 ausging und man sich deshalb nicht um eine vorzeitige vertragsverlängerung gekümmert hat. schneider konnte dann bei amtsantritt nicht mehr viel retten.
GW1900
Beiträge: 1785
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Schalke 04

Beitrag von GW1900 » 13.01.2020 18:26

Naja, Schneider ist seit März 2019 bei Schalke, somit hätte er Nübel durchaus im Sommer '19 verkaufen können anstatt ihn '20 ablösefrei ziehen zu lassen. Würde das daher jetzt nicht Heidel in die Schuhe schieben.
Kampfknolle
Beiträge: 8967
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Schalke 04

Beitrag von Kampfknolle » 13.01.2020 19:25

Und die Kapitänsbinde haben sie ihm auch nur gegeben, um irgendwelche zusätzlichen Argumente zu haben.

Bin gespannt, wie Schalke nun damit umgehen wird. Ob Nübel nochmal auflaufen wird?

Das kann sowohl auf Schalke, als auch in München durchaus noch interessant werden. Vielleicht bricht diese (mögliche) Unruhe den Schalkern das Genick und sie brechen in der Leistung ein.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 29102
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Schalke 04

Beitrag von Volker Danner » 13.01.2020 20:01

BorussiaMG4ever hat geschrieben:
13.01.2020 14:42

[..]das nübel-thema würde ich noch heidel in die schuhe schieben, weil er, so lauten die medienberichte zumindest, fälschlicherweise von einer automatischen verlängerung des vertrags bis 2021 ausging und man sich deshalb nicht um eine vorzeitige vertragsverlängerung gekümmert hat. schneider konnte dann bei amtsantritt nicht mehr viel retten[..]
hmm.. das kann ich mir kaum vorstellen.. Heidel wirkt auf mich intelligent und professionell genug, solche Dinge im blick zu haben!

vielleicht wollte er zuviel des guten und hat sich damit übernommen.?

jedenfalls hat sein Körper erstmal "Halt" gerufen und gemacht..
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 25517
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Schalke 04

Beitrag von 3Dcad » 13.01.2020 20:06

Heidel ist finde ich sehr schlecht weggekommen bei Schalke. Er wurde zum Hauptverantwortlichen gemacht für Schalkes schlechten Tabellenplatz während seiner Amtszeit. Interessant ist das jetzt so einige Heidel Verpflichtungen so richtig mit Leistung und Potential auf den Putz hauen.

Was ich gut fand an Heidels Aussagen waren vor allem die in Richtung Bayern: Bayern versucht Talente innerhalb der deutschen Ligen Ablösefrei zu bekommen. Die Kohle gibt man lieber ins Ausland. Das schwächt die Ligakonkurrenz noch mehr. Vor wenigen Jahren noch hat Bayern zumindest eine ordentliche Ablöse bezahlt für gute Spieler die innerhalb der Bundesliga zu Bayern wechselten.
Vor ihm hatte das so deutlich noch keiner in den Mund genommen. :daumenhoch:
Benutzeravatar
tuppes
Beiträge: 4042
Registriert: 06.08.2005 12:51
Wohnort: Onkel Toms Hütte

Re: Schalke 04

Beitrag von tuppes » 14.01.2020 02:04

Die Schalker distanzieren sich natürlich von solchem gebären
und zahlen kleineren Vereinen auch bei ablösefreien Spielern einen gewissen Betrag,
um die Ligakonkurenz nicht zu schwächen...
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 29102
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Schalke 04

Beitrag von Volker Danner » 16.01.2020 18:10

Schalke: Harit-Einsatz gegen Gladbach fraglich

Fußball-Bundesligist Schalke 04 muss beim Rückrundenstart möglicherweise ohne seinen besten Spieler auskommen. Mittelfeldspieler Amine Harit konnte wegen Oberschenkelproblemen zuletzt nicht mittrainieren, der Einsatz des Marokkaners am Freitag (20.30 Uhr/ZDF und DAZN) gegen Borussia Mönchengladbach ist fraglich.

https://www.welt.de/newsticker/sport-ne ... ielen.html
Antworten