Schalke 04

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Izelion76
Beiträge: 1758
Registriert: 12.12.2010 17:33
Wohnort: Runding / oberpfalz
Kontaktdaten:

Re: Schalke 04

Beitrag von Izelion76 » 07.02.2019 07:14

Ein großartiger Manager ist von uns gegangen, Ein Typ mit Profil, ein Typ mit Mut und vor allem einer mit Visionen. Die Arena in Ihrer jetzigen Art ohne Ihn, undenkbar! Ruhr in Frieden Rudi und wenn der Himmel Fußball spielt, dann wird er eine verdammt gute Liga haben. Aber Du wirst Sie dennoch besser machen :diebels:
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 9019
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Schalke 04

Beitrag von fussballfreund2 » 07.02.2019 07:59

RIP Rudi.
Was war das für ne Kombi. Hub und Rudi. :daumenhoch:
Auch wenn ich "deinen" Verein nicht mag. Leute wie du fehlen dem Fussball! Mach's gut...
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42027
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Schalke 04

Beitrag von Viersener » 07.02.2019 10:00

R.I.P. Rudi

Hab ihn einmal bei einem A Jgd Spiel von Schalke bei uns im Rheydter Grenzlandstadion "getroffen". Ich stand ein Paar Meter neben ihm und er unterhielt sich nett und lachend mit den Leuten.
stuppartralf
Beiträge: 1736
Registriert: 20.03.2005 11:07
Wohnort: 59755 Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Schalke 04

Beitrag von stuppartralf » 07.02.2019 12:12

ein kind der bundesliga und ein echtes original ist von uns gegangen. R.I.P Rudi!!!!!!
Benutzeravatar
Allan Simons.
Beiträge: 696
Registriert: 05.05.2012 10:54

Re: Schalke 04

Beitrag von Allan Simons. » 07.02.2019 14:08

Ruhe in Frieden,Rudi !

War echt ein feiner Kerl,hab ihm mal ein Paar Schuhe verkauft,an einem Samstag um 9.30 Uhr....Rudi in kurzer Hose mit Zigarre :lol:
Vergess ich nie,war während eines Trainingslagers bei uns im Ort.Hat sich hier bei uns viele Freunde gemacht,mit unserem Platzwart
(und der war schon sehr speziell) war er ganz dicke und das nach dem der Platzwart ihn beim ersten Treffen vom Platz gejagt hat, :lol:
weil er den Rudi nicht erkannt hat. :mrgreen:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44233
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Schalke 04

Beitrag von HerbertLaumen » 07.02.2019 15:25

Ich hab ihn zwar nie kennengelernt, aber trotzdem mochte ich ihn, schade, dass die Bundesliga solche Unikate nur noch ganz selten hervorbringt.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23727
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Schalke 04

Beitrag von 3Dcad » 07.02.2019 22:54

Schalke hat Assauer viel zu verdanken. Assauer hatte einen guten Humor und war sehr schlagfertig. Ein Wontorra sah da alt aus.
https://www.youtube.com/watch?time_cont ... 1qPcTJS_wg
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 9304
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Schalke 04

Beitrag von bökelratte » 08.02.2019 12:17

Ich fand Assauers machohaft-herablassendes Getue ehrlich gesagt zum K.otzen. Aber ist ja wie so vieles andere auch Geschmackssache.
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17391
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Schalke 04

Beitrag von antarex » 08.02.2019 12:45

De mortuis nil nisi bene.

Aber wenn man aber nunmal der Meinung ist ... !?

Ich fand ihn allerdings auch eher Sympathisch.
Vor allem wenn man mal die Vielredner dieser Branche vergleicht.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14229
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Schalke 04

Beitrag von barborussia » 08.02.2019 16:21

bökelratte hat geschrieben:
08.02.2019 12:17
Ich fand Assauers machohaft-herablassendes Getue ehrlich gesagt zum K.otzen. Aber ist ja wie so vieles andere auch Geschmackssache.
Ist dein gutes Recht. Er kann sich nicht wehren, aber auch zu Lebzeiten wäre ihm unsere Meinung sicherlich scheissegal gewesen.

Es heisst nicht umsonst: Nirgendwo wird soviel gelogen wie vor Gericht und bei einer Trauerfeier.
Benutzeravatar
Tacki04
Beiträge: 2614
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: Schalke 04

Beitrag von Tacki04 » 10.02.2019 13:08

:daumenhoch:
Was das Spiel gestern angeht, ist mit diesen haarsträubenden Fehlern im dev. Mittelfeld und Abwehr kein Blumentopf zu gewinnen.. :roll:
Ein Kutucu reicht eben nicht...
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14229
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Schalke 04

Beitrag von barborussia » 10.02.2019 14:20

Tja, wie erwartet. Googelt mal Rudi Asssauer und schon landet ihr bei "Schlammschlacht".

Das bestätigt meine persönlichen Erfahrungen der letzten 3 Jahre, die mich vor Gericht gebracht haben wegen eines "teuren" Verblichenen.

Deshalb ist meine Empathie für seine Hinterbliebenen auch bei Null.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 32730
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017 und Heckingve

Re: Schalke 04

Beitrag von steff 67 » 10.02.2019 19:17

Tacki04 hat geschrieben:
10.02.2019 13:08
:daumenhoch:
Was das Spiel gestern angeht, ist mit diesen haarsträubenden Fehlern im dev. Mittelfeld und Abwehr kein Blumentopf zu gewinnen.. :roll:
Ein Kutucu reicht eben nicht...
Die Transfers von Heidel finde ich gar nicht schlecht
Einen Uth wollten wir angeblich auch und Rudy und vor allem Sane sind gute Spieler.
Das Problem auf Schalke heißt meiner Meinung nach Tedesco. Er versteht es einfach nicht mit diesen Spielern ein Team zu formen das ansehnlichen Fuppes spielt.War doch vorige Saison auch so
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 8656
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Schalke 04

Beitrag von Nothern_Alex » 10.02.2019 20:24

Ob Rudy ein guter Spieler ist sei mal dahin gestellt. Wenn es in der Mannschaft gut läuft, bringt Rudy noch einmal Stabilität ins Gefüge. Aber kreative Dinge sind von ihm nicht zu erwarten. Es hat schon seinen Grund, warum er bei Bayern aussortiert wurde. Mittlerweile ist er doch nur bei Löw eine feste Größe.

Uth und Naldo waren gute Transfers, die Schalke richtig nach vorne gebracht haben. Aber ansonsten sehe ich unter Heidel nichts Besonderes.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23727
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Schalke 04

Beitrag von 3Dcad » 10.02.2019 21:25

Vielleicht hat Effenberg mit seiner Kritik an Heidel gar nicht so unrecht.
https://www.msn.com/de-de/video/sport/w ... spartanntp

Er sagt: Heidels Transfers sind gar nicht mal so schlecht, viel schlechter/ schlimmer findet Effenberg das Heidel bei S04 keine Zustimmung gab für mehr sportliche Kompetenz wie bspw. bei Bayer, etc.
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 5868
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Schalke 04

Beitrag von Jagger1 » 11.02.2019 15:34

Bei Schalke kann man froh sein, dass diese Saison 4 Mannschaften noch schlechter sind. Mit dieser Punktausbeute steigt man auf 34 Spieltage gesehen definitiv ab.
Kampfknolle
Beiträge: 7102
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Schalke 04

Beitrag von Kampfknolle » 11.02.2019 19:31

Was sind eigentlich Schalkes Ziele für diese Saison?

Mir kommts noch relativ ruhig vor, keine Unruhe um Tedesco?
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5034
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Schalke 04

Beitrag von BurningSoul » 11.02.2019 19:47

Überrascht mich auch. Ist ja nicht so, dass Tedesco nicht mehr als genug Angriffsfläche bieten würde. Destruktiver Fußball (seit über einer Halbserie nicht mehr erfolgreich), dazu einige potentiell wichtige Spieler völlig enteiert. Angefangen bei Höwedes, zuletzt bei Rudy. Sein "Mimimi, die Schiedsrichter sind so pöhse zu uns" kann man einmal pro Halbserie abliefern. Beim zehnten Mal würde ich es als Fan nur noch nervig finden.

Aber scheinbar versucht man, ähnlich wie in Augsburg, nach außen eine Einheit zu präsentieren. Bis man die Fassade nicht mehr aufrecht erhalten kann und alles in sich zusammenkracht.

Schalke nehme ich schon lange nicht mehr als den Verein wahr, der man früher ja durchaus war. Leidenschaftlich, begeisterungsfähig und emotional. Fehlt unter Tedesco und Heidel völlig.
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18896
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Schalke 04

Beitrag von Oldenburger » 11.02.2019 21:55

liegt darin nicht die gefahr ?
es interessiert kaum noch jemand, noch ist es groß ein thema.
mit heidel verpassen sie das zweite mal in 3 jahren vermutlich den internationalen wettbewerb.
tedesco seine weinerlichen interviews und theatralischen seitenlinienakrobatik nimmt keiner mehr ernst bzw. zur kenntnis.
persönlichkeiten wie höwedes, naldo oder fährmann werden rasiert und doch ist das alles, für schalker verhältnisse, recht ruhig.
jetzt könnte man meinen, endlich ist mal ruhe im verein........für mich wirkt es eher wie gleichgültigkeit.
Kampfknolle
Beiträge: 7102
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Schalke 04

Beitrag von Kampfknolle » 12.02.2019 11:31

Auch von Tönnies ist gar nichts mehr zu hören. Der hat doch sonst jede Gelegenheit genutzt, um irgendwas loszulassen.

Vor ein paar Tagen wurde er nach langer Zeit mal wieder irgendwo in einer Spielzusammenfassung erwähnt und gezeigt. Davor hatte ich Ewigkeiten nichts mehr über ihn gehört.
Antworten