TSV 1860 München

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12786
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: TSV 1860 München

Beitrag von raute56 » 30.05.2017 21:25

Oldenburger hat geschrieben:so ein investor hat schon was

:daumenhoch:
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7367
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: TSV 1860 München

Beitrag von Nocturne652 » 30.05.2017 21:29

Nun sind se wech vom Fenster. :D

Mal gucken, ob der feine Herr Ismaik auch Lust auf 3. Liga hat. Da muss ja finanziell noch einiges berappelt werden, damit es überhaupt die Lizenz gibt.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26469
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: TSV 1860 München

Beitrag von Borusse 61 » 30.05.2017 21:52

Alpenvulkan
Beiträge: 2485
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: TSV 1860 München

Beitrag von Alpenvulkan » 30.05.2017 21:54

Schade drum. Trotz Investor.

München bleibt blau.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24936
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: TSV 1860 München

Beitrag von 3Dcad » 31.05.2017 08:43

Das deren neuer Geschäftsführer aus Liverpool schon gestern (nach einem Streit mit dem Präsident) zurückgetreten ist habe ich gerade erst gelesen. Somit steht die sportliche Kompetenz wieder bei null.

Das der Trainer Pereira nicht weitermachen darf war schon vor dem Spiel klar. Die Löwen Verantwortlichen schiessen schiessen sich selbst gegenseitig ins Knie. Wenn es nicht läuft scheint man immer einen Sündenbock zu suchen anstatt sich zusammen zu raufen.

Ohne sportliche Kompetenz und einer Mannschaft die Zusammenhalt signalisiert wird das nie was im München, völlig egal ob der Goldesel gerade Notdurft hat oder nicht.
Benutzeravatar
MAK
Beiträge: 3708
Registriert: 05.07.2011 21:35
Wohnort: MG (ehem. Augsburg)

Re: TSV 1860 München

Beitrag von MAK » 31.05.2017 09:23

Glaub mir, die sportliche Kompetenz ist jetzt größer als mit Ian Ayre!
Der Typ ist ne absolute Oberpflaume :x:
Benutzeravatar
Fluppess
Beiträge: 1233
Registriert: 01.08.2006 16:56

Re: TSV 1860 München

Beitrag von Fluppess » 31.05.2017 11:00

FÜNFFACH ABSTIEG :shock:

Was für eine Katastrophe für den Verein !!!

Hoffe Sie kommen wieder auf die Beine mit oder OHNE Investor
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10401
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: TSV 1860 München

Beitrag von bökelratte » 31.05.2017 11:02

Borusse 61 hat geschrieben:Tabula rasa bei den Löwen....
Kenn ich nicht. Wo hat der vorher gespielt?

Oder ist das der neue Investor?
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26469
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: TSV 1860 München

Beitrag von Borusse 61 » 31.05.2017 11:22

Ist der Chef vom Aufräumkommando.... :animrgreen2:
Mikael2
Beiträge: 5896
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: TSV 1860 München

Beitrag von Mikael2 » 31.05.2017 11:42

In beiden Spielen hatten die Münchner eine fürchterliche Körpersprache. Da konnte man es schon im Hinspiel ein wenig ahnen. Dann dieser ungeduldige Trainer an der seitenlinie. Nur verstehe ich auch nicht, warum er die kämpfenden Stürmer Olic und Mölders erst so spät gebracht hat, statt die in die Anfangsformation zu stecken. Aber ist ja jetzt auch egal.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26469
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: TSV 1860 München

Beitrag von Borusse 61 » 31.05.2017 12:07

Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6020
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: TSV 1860 München

Beitrag von Jagger1 » 31.05.2017 12:14

Ich wäre dafür, dass Ismaik nun beim HSV als Investor ins Spiel gebracht wird :mrgreen:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24936
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: TSV 1860 München

Beitrag von 3Dcad » 31.05.2017 12:41

MAK hat geschrieben:Glaub mir, die sportliche Kompetenz ist jetzt größer als mit Ian Ayre!
Der Typ ist ne absolute Oberpflaume :x:
Warum war der dann solange in Liverpool Geschäftsführer? Weil er nichts kann? Als der Liverpooler verpflichtet wurde dachte ich mir zum erstenmal: "oha jetzt könnte es nach oben gehen".

Ich erkenne in München keine sportliche Kompetenz. Wenn die mal da wäre müsste man Teamarbeit einführen. Zu oft ist da einer wichtiger wie der andere und verweigert die Zusammenarbeit.

War die sportliche Kompetenz vor dem Investor soviel schlechter? Und die Zusammenarbeit unter den Verantwortlichen auch schlechter als jetzt?

Ich weiß es nicht. Aber vor nicht allzulanger Zeit hatten die 60iger die Beste Jugendmannschaften in Bayern. Das hat der Investor irgendwie geschafft kaputtzumachen. Ich hatte geschrieben bevor der Investor einstieg, wenn die Löwen einfach ihre 2.Mannschaft nehmen würden und in der Bayernliga neu angefangen hätten, dann hätten sie das Potential der eigenen Jugend voll ausgenutzt. Die Löwen waren zwar damals Pleite aber das Potential in der Jugendarbeit war noch da.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 2990
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: TSV 1860 München

Beitrag von rifi » 31.05.2017 15:37

Für mich eine erfreuliche Nachricht. So sehr ich dem TSV Sympathie entgegen bringe, Hasan Ismaik ist für mich ein Grund, dem Verein den größten sportlichen Misserfolg zu wünschen. Ich hoffe, dass er sich zurückzieht und der TSV sich möglichst schnell wieder nach oben kämpfen kann. Aber eben als Fußballclub...
Benutzeravatar
derNickler
Beiträge: 1522
Registriert: 29.01.2016 23:10

Re: TSV 1860 München

Beitrag von derNickler » 31.05.2017 15:49

Fluppess hat geschrieben:FÜNFFACH ABSTIEG :shock:

Was für eine Katastrophe für den Verein !!!

Hoffe Sie kommen wieder auf die Beine mit oder OHNE Investor
2 Mannschaften mussten ja aufgrund der oberen Mannschaften absteigen. Würd mich voll ankotzen absteigen zu müssen, nur weil es die oberen nicht gebacken bekommen.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7824
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: TSV 1860 München

Beitrag von DaMarcus » 31.05.2017 16:05

Konten leergeräumt, Gehälter der Spieler nicht überwiesen, der TSV 1860 zerfällt komplett.
Was bleibt ist ein Mahnmal für andere klamme Traditionsvereine, die darüber nachdenken, den Weg mit einem Investor zu gehen und sich diesem komplett auszuliefern.

Traurig, was aus diesem Verein geworden ist.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4071
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: TSV 1860 München

Beitrag von Einbauspecht » 31.05.2017 16:12

Schätze mal der Investor steigt aus und bastelt nur noch an der Presseerklärung.
So nach dem Motto, die schockierenden Vorfälle haben mich zum Umdenken bewogen, bleibe aber dem Verein in ewiger Liebe verbunden....
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9612
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: TSV 1860 München

Beitrag von purple haze » 31.05.2017 16:14

Wieso Konten leergeräumt...
Habe ich was verpasst?
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7824
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: TSV 1860 München

Beitrag von DaMarcus » 31.05.2017 16:22

Nach AZ-Informationen sind die KgaA-Konten leergeräumt! Die Spielergehälter wurden auch nicht überwiesen, angeblich hat auch Kurzzeit-Geschäftsführer Ian Ayre kein Gehalt bekommen und ist eventuell auch deswegen zurückgetreten. Es deutet wohl vieles auf einen Rückzug Ismaiks hin. Verwaltungsratsboss Drees will keine Stellungnahme abgeben.
http://www.abendzeitung-muenchen.de/inh ... 56480.html
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5567
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: TSV 1860 München

Beitrag von BurningSoul » 31.05.2017 16:31

Der Abstieg in die fünfte Liga wäre für die Löwen bitter. Eine Rückkehr in den Profifußball (mindestens 3. Liga) dürfte sicher nicht so schnell gehen. Auf der anderen Seite wäre ein Neuanfang ohne Ismaik sicher nicht verkehrt. Weniger Kompetenz als durch die Gestalten, die Ismaik im Verein installiert hat, wird man wohl kaum bekommen.

Bildlich gesprochen hat der Löwe über viele Jahre ein Geschwür gehabt und vielleicht ist es gut, wenn man besagtes Geschwür raus schneidet. Kurzfristig wird der Löwe vielleicht ein paar Schmerzen haben, aber langfristig kann es nur gut für das Tier sein.
Antworten