Werder Bremen

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
KikiTheBrain
Beiträge: 200
Registriert: 24.08.2006 16:35

Beitrag von KikiTheBrain » 06.06.2007 23:58

Glaub nicht das die Bayern wirklich Podolski abgeben und er auch gar nicht weg will. Laut einigen Tageszeitungen hier im Norden will Bremen angeblich auch Schlaudraff im Tausch haben... :?

@ Kiez

Hmm, Schindler wird glaub ich nicht zum Tausch angeboten. Dann schon eher Polenz, der wäre auch noch was.

Bei Ailton war das damals ganz anders, weil das Spiel komplett auf seine Abseitsstellungen formiert war. :lol:
Benutzeravatar
FuldaFohlen
Beiträge: 178
Registriert: 03.05.2006 14:34
Wohnort: Löschenrod
Kontaktdaten:

Beitrag von FuldaFohlen » 07.06.2007 03:00

Oh man... Lieber Miro Klose, Respekt dafür, wieviel Kredit man innerhalb eines Jahres bei einem ganzen Volk - Bauernfans verspielen kann... :roll:
Benutzeravatar
Manolo_BMG
Beiträge: 6261
Registriert: 21.05.2003 16:37
Wohnort: Langenzenn

Beitrag von Manolo_BMG » 07.06.2007 03:24

KikiTheBrain hat geschrieben:http://www.sueddeutsche.de/sport/bundes ... 68/116951/

So langsam macht er sich lächerlich...
Wenigstens ist er ehrlich...


Zitat:

Klose: Ich kann nicht mehr sagen, als dass ich bis 2008 Vertrag habe. Fakt ist, dass ich im letzten halben Jahr nicht umgesetzt habe, was ich kann. Ich bin nicht zufrieden, genauso ist es der Verein nicht. Wir haben die Ziele, die wir uns gesteckt haben, nicht erreicht, und ich habe dazu meinen Teil beigetragen.

Dieses Geheimtreffen mit Hoeneß einen Tag vor dem UEFA-Cup-Halbfinale werden ihm die Werder-Fans aber wohl zurecht nie verzeihen...
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 22126
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Beitrag von bart » 07.06.2007 09:21

KikiTheBrain hat geschrieben:Was hat denn der Bruder vom Werder Manager damit zu tun? :mrgreen:
sorry, ist die erregung gewesen :lol:

bis jetzt hatte ich respekt vor den bremern, dass sie den Bayern die stirn bieten, selbst die knicken vor diesen schei. Verein :evil:
Benutzeravatar
murmel09
Beiträge: 181
Registriert: 30.10.2003 11:50

Beitrag von murmel09 » 07.06.2007 10:20

Wäre ich Werder, dann würde ich Podolski klar bevorzugen.
Sicher, Klose hatte jetzt überragende Jahre, aber ich glaube einfach nicht dass er so gut ist, wie er gemacht wird. Zudem sehe ich ihn einfach schon auf der Spitze seines Eisberg des Könnens und glaube er wird nun auf der anderen Seite wieder abrutschen.
Podolski, angenommen er bleibt verletzungsfrei, wird über die Dauer besser einschlagen.

Aber: Ein Team mit Hunt, Rosenberg und Almeida, BRAUCHT man dann unbedingt einen wechselwilligen Klose im Team? Ich denke nein
DocHoliday

Beitrag von DocHoliday » 07.06.2007 12:38

«Ich habe mich entschieden, dass ich an 2008 für Bayern spiele», hatte Klose noch in der Mixed-Zone verkündet. Und hinzugefügt: «Lieber wär’s mir, wenn’s vorher klappt.»

:arrow: Netzeitung.de
Benutzeravatar
Mightyduck
Beiträge: 417
Registriert: 10.04.2006 17:57
Wohnort: Duisburg

Beitrag von Mightyduck » 07.06.2007 12:46

Reisende soll man nicht aufhalten. Ich finde es einfach nur noch beschämend, unprofessionell und illoyal vom Klose.

Abgeben, 10 bis 15 Mio einnehmen und fertig :!:
Bild
Benutzeravatar
Kiezkicker
Beiträge: 1364
Registriert: 25.10.2003 12:32

Beitrag von Kiezkicker » 07.06.2007 14:01

@Kiki

War Polenz der Spielmacher der 2.?

Oder war das Bischof?

offensive Mittelfeldspieler haben wir wahrlich genug, uns fehlt einer für links hinten, und einer für die offensive links, habt ihr da was anzubieten?

Alle anderen Positionen sind imho zweitligareif (in dem Sinne, das man mit müh und Not den Klassenerhalt schaffen kann) besetzt.
Benutzeravatar
-Jessi-
Beiträge: 1439
Registriert: 25.09.2005 16:25
Wohnort: Bedburg
Kontaktdaten:

Beitrag von -Jessi- » 07.06.2007 14:33

Hubertus Kraushaar hat geschrieben:Jessie für 500 Euro mehr im Monat wäre Klose auch nicht von Werder zu den Bayern gegangen,da sind noch locker 2 Mio Euro mehr für Klose drinn :D
Ich hab das ganze ja vom Verhältnis ja auch zu einem "Normalo" angepasst und sogar extra als Info dazu geschrieben (siehe Klammern)!!!!!!
KikiTheBrain
Beiträge: 200
Registriert: 24.08.2006 16:35

Beitrag von KikiTheBrain » 07.06.2007 17:48

bart hat geschrieben:bis jetzt hatte ich respekt vor den bremern, dass sie den Bayern die stirn bieten, selbst die knicken vor diesen schei. Verein :evil:
Was willst du denn sonst machen? Klose will unbedingt den Verein wechseln, hat allen möglichen Kredit bei den Fans und auch großteilen des Teams verspielt. Den kann man schon aus rein wirtschaftlichen Gründen nicht auf die Tribüne setzen. Ich hab Klose sein Geheimtreffen noch nichtmal so sehr übel genommen wie manch andere Leute aber inzwischen sage ich lieber zu den Bayern, als das er ein Jahr in Bremen noch bleibt.

@ Kiez

Bischof war der Spielmacher Nr. 2

Polenz ist gelernter Stürmer aber kann vom Linksverteidiger bis hin zum Sturm eigentlich alles spielen. Dieses Allrounderdasein ist aber gleichzeitig seine große Schwäche, das bisher noch nicht mehr aus ihm wurde... :?
KikiTheBrain
Beiträge: 200
Registriert: 24.08.2006 16:35

Beitrag von KikiTheBrain » 07.06.2007 21:39

Laut verschiedenen französischen Medien soll nun übrigens auch Lyon Interesse an Klose zeigen!

Wäre auch gar nicht so abwegig ein Tausch Kose/Diarra und auch um einiges realistischer als Klose/Poldi...
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 22126
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Beitrag von bart » 08.06.2007 15:56

ab nach lyon mit dem charakterlosen pflaume. :evil:
Benutzeravatar
Bam Bam
Beiträge: 2729
Registriert: 21.02.2007 19:36
Wohnort: Berlin-Grunewald

Beitrag von Bam Bam » 15.06.2007 16:41

Carlos Alberto zu 99% zu WERDER :lol: :lol: :lol:

GEIL hoffe er harmoniert gut mit Diego,dazu noch Boro und Frings,jetzt muß es mal raus auch wenn es sich arogant anhört...WELTKLASSE :wink:
Stefan Kober
Beiträge: 1582
Registriert: 13.04.2005 18:20

Beitrag von Stefan Kober » 20.06.2007 00:14

Bremen Sympathie-Meister!

Bremen ist der beliebteste Verein in Deutschland. Das ist ein Ergebnis der „Fußball-Studie 2007“ von Vermarkter „Sportfive“.

Die Ergebnisse hochgerechnet auf die deutsche Bevölkerung ergeben, dass Werder mit großem Vorsprung der sympathischste Verein der Liga ist. 27,51 Millionen Deutsche mögen die Bremer. Schalke (22,26), Bayern (21,92) und der HSV (18,43) folgen auf den nächsten Plätzen.

Auf den Abstiegsplätzen der Sympathie-Tabelle liegen Aachen (7,64 Millionen), Wolfsburg (6,85) und Bielefeld (6,10).

Anmerkung: Gladbach (12,15 Millionen) ist ist zehnter und hat sich im Vergleich zum vergangenen Jahr um zwei Plätze verschlechtert. Nürnberg auf Rang sieben (13,37 Millionen) und Leverkusen auf Rang neun (12,19) sind an uns vorbei gezogen.
Benutzeravatar
paulll
Beiträge: 768
Registriert: 29.04.2007 14:28

Beitrag von paulll » 20.06.2007 19:23

Wollen die nicht Insua für 12 Mio. kaufen? :D
McAbe
Beiträge: 56
Registriert: 30.04.2005 17:32

Beitrag von McAbe » 24.06.2007 23:02

Wird wohl scheinbar doch nichts mit Alberto: http://onsport.t-online.de/c/11/38/71/96/11387196.html
Benutzeravatar
General
Beiträge: 2333
Registriert: 05.12.2004 14:33
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von General » 26.06.2007 14:43

GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Beitrag von GigantGohouri » 26.06.2007 14:47

Ui, dann ist Makaay wohl weg. :shock: :?
DocHoliday

Beitrag von DocHoliday » 26.06.2007 14:52

Jaa, dann kann Makaay endlich zu uns kommen! :disco: :lol:
El rey león
Beiträge: 447
Registriert: 29.12.2006 16:16
Wohnort: 63

Beitrag von El rey león » 26.06.2007 15:16

Wie kann man nur so dumm sein???

ich dachte immer Klose wäre cool, der passt 0 zu Bayern :!:
Antworten