Werder Bremen

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9561
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Werder Bremen

Beitrag von Lattenkracher64 » 17.05.2019 19:05

Max ist 31, kann noch 2-3 Jahre auf gutem Niveau spielen, wenn er verletzungsfrei bleibt und in der PL einen lukrativen Vertrag abschließen.

Dass er zu uns kommt, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Was aber nicht heißt, dass ich das nicht gut fände. :)
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11565
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Werder Bremen

Beitrag von Badrique » 17.05.2019 20:41

borussenmario hat geschrieben:
17.05.2019 17:03
Das war von vorneherein klar, die drei Jahre als Maximum sind um, länger hält es Kruse bei keinem Verein aus, woanders wartet sicher wieder ein hübsches Sümmchen Handgeld auf ihn.
So isses, hab ich bereits Ende Januar hier im Thread vorhergesagt ;)
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6112
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Werder Bremen

Beitrag von Jagger1 » 17.05.2019 20:58

Ich denke, dass Marco Rose jüngere Spieler als Kruse favorisiert. Vielleicht wechselt er nach Frankfurt oder Schalke?
Kampfknolle
Beiträge: 8641
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Werder Bremen

Beitrag von Kampfknolle » 17.05.2019 21:00

Bin mir ziemlich sicher, das er ins Ausland gehen wird. Vermutlich England.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33818
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Werder Bremen

Beitrag von steff 67 » 17.05.2019 21:16

Kampfknolle hat geschrieben:
17.05.2019 21:00
Bin mir ziemlich sicher, das er ins Ausland gehen wird.
Liegt Mönchengladbach nicht in Ost Holland? :aniwink:
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6353
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Werder Bremen

Beitrag von McMax » 17.05.2019 21:29

Wenn er nicht zu uns kommt, dann bitte auch nicht zur Konkurrenz.
Grad n Beitrag von "OptaFranz" auf Facebook gesehen:
62 - Seit der Saison 2016/17 sammelte Max Kruse wettbewerbsübergreifend 62 Scorerpunkte für den SV Werder Bremen (35 Tore, 27 Torvorlagen) - mehr als 3-mal so viele wie jeder andere Spieler. Abschied.
Platz 2 ist Fin Bartels mit 20 Scorerpunkten, gefolgt von Junuzovic mit 19 Punkten
Benutzeravatar
Bam Bam
Beiträge: 2713
Registriert: 21.02.2007 19:36
Wohnort: Berlin-Grunewald

Re: Werder Bremen

Beitrag von Bam Bam » 17.05.2019 21:32

Sehr schade das Max geht, er ist noch ein Typ Spieler die es leider zu selten gibt. Für uns sportlich natürlich nicht zu ersetzen , die Finanziellen Möglichkeiten
haben wir leider nicht, um Max eins zu eins zu ersetzten. Sehr sehr schade mochte ihn als Menschen und Spieler sehr. Kann aber sein Wechsel verstehen
der letzte große Vertrag winkt ,bin gespannt wo er hingeht... ???
Gewinn
Beiträge: 398
Registriert: 19.03.2005 17:59
Wohnort: Westmünsterland

Re: Werder Bremen

Beitrag von Gewinn » 18.05.2019 13:49

Schalke oder Frankfurt ist egal, ist auf jeden Fall schlecht für uns, wenn er anderen Bundesligisten seine Dienste anbietet!
Benutzeravatar
doctone
Beiträge: 699
Registriert: 15.09.2014 21:25
Wohnort: Breem

Re: Werder Bremen

Beitrag von doctone » 18.05.2019 20:44

Bam Bam hat geschrieben:
17.05.2019 21:32
Sehr schade das Max geht, er ist noch ein Typ Spieler die es leider zu selten gibt. Für uns sportlich natürlich nicht zu ersetzen , die Finanziellen Möglichkeiten
haben wir leider nicht, um Max eins zu eins zu ersetzten. Sehr sehr schade mochte ihn als Menschen und Spieler sehr. Kann aber sein Wechsel verstehen
der letzte große Vertrag winkt ,bin gespannt wo er hingeht... ???
Kopf hoch, Bam Bam! Hättest Du am Anfang geahnt, wie Milot einmal bei uns "explodieren" und danach auch noch seine Verlängerung so reibungslos über die Bühne gehen würde? Denk dran: bei uns werden endlich wieder Stars gemacht und nicht gekauft.
:iknow:
Aber auch ich bin immer noch überrascht und traurig, dass unser Käpt'n uns verlässt. Hätte ich nicht gedacht, weil es ja sportlich und menschlich so gut gepasst hat. Wenn er in der Liga bleibe, käme ein Schuss Bitterkeit dazu, das will ich nicht verhehlen.
Aber vor allem zolle ich Max großen Respekt für seine Entscheidung und 1000 Dank für die geile Zeit beim SV Werder!!!
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 25155
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Werder Bremen

Beitrag von 3Dcad » 18.05.2019 21:34

borussenmario hat geschrieben:
17.05.2019 17:03
Das war von vorneherein klar, die drei Jahre als Maximum sind um, länger hält es Kruse bei keinem Verein aus, woanders wartet sicher wieder ein hübsches Sümmchen Handgeld auf ihn.
Ein hervorragender Blender dieser Kruse. Heuchelt immer wieder vor wie sehr er am Verein hängt, ist Antreiber, hängt sich voll rein, man denkt der hat doch alles im Verein und dann tut sich eine neue Tür auf für Kruse und dann kommt das große Ätsch! Als Fußballer Klasse, aber er kann den Hals einfach nicht voll genug kriegen.
Bei uns und auch bei Bremen hatte er leistungstechnisch seine besten Zeiten, alles hat eigentlich gepasst. Er nutzt die Traditionsvereine um sich in den Fokus zu spielen. Kommt dann ein Plastikklub der mehr Geld bietet heißt es auf Wiedersehen. :winker:
Benutzeravatar
doctone
Beiträge: 699
Registriert: 15.09.2014 21:25
Wohnort: Breem

Re: Werder Bremen

Beitrag von doctone » 18.05.2019 21:41

Quatsch. Vielleicht ein Reisender, ja, aber Ehrenmann.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 25155
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Werder Bremen

Beitrag von 3Dcad » 18.05.2019 22:08

@doctone
Ich will Dich nicht aus Deinen Träumen reißen. :wink:
Denn Menschen Kruse kenne ich doch gar nicht. Ich kritisiere nur seine vielen beruflichen Wechsel, mehr nicht. Als er menschlich mal ziemlich übel angegangen wurde in Wolfsburg (Handy Foto von seinem ….) von Löw, Bierhoff, Allofs und Hecking habe ich ihn verteidigt und seine Kritiker dafür scharf kritisiert.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27456
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Werder Bremen

Beitrag von nicklos » 18.05.2019 22:26

doctone hat geschrieben:Quatsch. Vielleicht ein Reisender, ja, aber Ehrenmann.
Seine Wechsel sind trotzdem eigenartig.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11565
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Werder Bremen

Beitrag von Badrique » 18.05.2019 23:42

Er bringt Leistung und wählt dann die in seinen Augen attraktivste Lösung. Das ist legitim - Das ist Profifussball.
Wir müssen natürlich nicht darüber reden, dass nach Wolfsburg keiner wegen der tollen Stadt oder den riesigen Fan-Massen wechselt.
Benutzeravatar
Bam Bam
Beiträge: 2713
Registriert: 21.02.2007 19:36
Wohnort: Berlin-Grunewald

Re: Werder Bremen

Beitrag von Bam Bam » 20.05.2019 19:17

Wenn 1 Punkt und 3 Tore zum großen Glück gefehlt haben :( :( :(
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28742
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Werder Bremen

Beitrag von Volker Danner » 20.05.2019 19:27

Kruse interessiert sich halt für Dialekte und wechselt deshalb so gerne das Bundesland..

guter Fußballer!
Kampfknolle
Beiträge: 8641
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Werder Bremen

Beitrag von Kampfknolle » 20.05.2019 19:41

Dann spielt der gute Fußballer bald wohl Rasenball :cool:
Benutzeravatar
Bam Bam
Beiträge: 2713
Registriert: 21.02.2007 19:36
Wohnort: Berlin-Grunewald

Re: Werder Bremen

Beitrag von Bam Bam » 20.05.2019 20:15

Manni Burgsmüller ist verstorben, unvergessen seine 5 Jahre im Werder Trikot. Er hat die Wunder von der Weser mit geprägt .

Ruhe in Frieden Manni :cry: :cry: :cry:
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3475
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Werder Bremen

Beitrag von Further71 » 20.05.2019 20:26

Kampfknolle hat geschrieben:
20.05.2019 19:41
Dann spielt der gute Fußballer bald wohl Rasenball :cool:
Oder tiefer im Süden...

https://www.sport1.de/fussball/bundesli ... -der-liste
JA18
Beiträge: 1731
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Werder Bremen

Beitrag von JA18 » 21.05.2019 09:43

Frankfurt wird's also wohl werden.
Schwer nachvollziehbar. Das Gehalt hätte er vermutlich auch in Bremen beziehen können. Die EL ist ein Wettbewerb, die für einen Spieler eigentlich kein Grund für einen Vereinswechsel sein kann. Und in Bremen war er absoluter Fan-Liebling, Führungsspieler, anerkannt und geliebt ... Vermute, er hat sich irgendwie irgendwo verzockt, denn der angekündigte Top-Club ist die SGE nun wirklich nicht ...
Seine Vereinswechsel sind für Außenstehende generell schwer nachzuvollziehen.
Antworten