Werder Bremen

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
LittleBilbo
Beiträge: 2284
Registriert: 28.07.2004 11:32
Wohnort: Block 13

Re: Werder Bremen

Beitrag von LittleBilbo » 10.11.2019 17:50

Unabhängig davon wünsche ich Werder Bremen echt alles Gute
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 11090
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Werder Bremen

Beitrag von bökelratte » 10.11.2019 17:50

doctone hat geschrieben:
10.11.2019 17:48

Herzlichen Glückwunsch! :shakehands:
Danke. Aber sag dem Sahin mal Bescheid dass man sowas nicht macht. :wut2:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Werder Bremen

Beitrag von borussenmario » 10.11.2019 17:53

Die Analyse von Kohfeldt war aber auch sehr mit Vereinsbrille.
Benutzeravatar
LittleBilbo
Beiträge: 2284
Registriert: 28.07.2004 11:32
Wohnort: Block 13

Re: Werder Bremen

Beitrag von LittleBilbo » 10.11.2019 17:57

borussenmario hat geschrieben:
10.11.2019 17:53
Die Analyse von Kohfeldt war aber auch sehr mit Vereinsbrille.
Das habe ich auch gedacht, obwohl ich der Trainer von Werder echt gut finde
Das Werder aber quasi überlegen war habe ich auch nicht verstanden
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Werder Bremen

Beitrag von borussenmario » 10.11.2019 17:59

Finde ihn auch sehr sympathisch, aber das war nichts.
Benutzeravatar
doctone
Beiträge: 719
Registriert: 15.09.2014 21:25
Wohnort: Breem

Re: Werder Bremen

Beitrag von doctone » 10.11.2019 18:03

bökelratte hat geschrieben:
10.11.2019 17:50
Danke. Aber sag dem Sahin mal Bescheid dass man sowas nicht macht. :wut2:
Bin mir ziemlich sicher, dass er das selber weiß. :(
Ich will die Szene lieber nicht bewerten... dazu ist mir der Adrenalinpegel hier im Forum noch zu hoch. :aniwink:
Gute Besserung jedenfalls an Laszlo Benes!
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6514
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Werder Bremen

Beitrag von Butsche » 10.11.2019 18:09

Am meisten auf den Sack ging mir heute Leonore Bittencourt. Selbst immer am Austeilen aber bei der kleinsten Berührung rumheulen wie ein kleines Mädchen. :-x
Benutzeravatar
GuidOMD
Beiträge: 768
Registriert: 21.01.2012 13:00
Wohnort: Am Ar... der Welt:-)

Re: Werder Bremen

Beitrag von GuidOMD » 10.11.2019 18:11

LittleBilbo hat geschrieben:
10.11.2019 17:48
Die Reporter mögen uns halt einfach nicht (ist bei SKY aber nicht anders)
Ist am Ende des Tage aber einfach egal so lange wir gewinnen können die Vögel erzählen was sie wollen :winker:
Falls du das Spiel heute bei DAZN gesehen hast, sollte dir aufgefallen sein, das der Kommentator des Spiels der gleiche war, dem bei unserem Spiel am Donnerstag bald einer abgegangen ist vor Begeistrung :wink:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27820
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Werder Bremen

Beitrag von nicklos » 10.11.2019 18:11

borussenmario hat geschrieben:Die Analyse von Kohfeldt war aber auch sehr mit Vereinsbrille.
Werder hatte auch viele gute Chancen, ja. Aber spielerisch waren wir Bremen schon einiges voraus und die Tore haben wir gemacht.

Ohne Rashica läuft bei Werder gerade echt wenig.

GuidOMD hat geschrieben:... das der Kommentator des Spiels der gleiche war, dem bei unserem Spiel am Donnerstag bald einer abgegangen ist vor Begeistrung :wink:
International sind die immer für alle deutschen Teams.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9849
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Werder Bremen

Beitrag von Zisel » 10.11.2019 18:14

borussenmario hat geschrieben:
10.11.2019 17:53
Die Analyse von Kohfeldt war aber auch sehr mit Vereinsbrille.
Gibts hier im Forum zum Glück eher selten.... :floet: :kopfball:
Benutzeravatar
doctone
Beiträge: 719
Registriert: 15.09.2014 21:25
Wohnort: Breem

Re: Werder Bremen

Beitrag von doctone » 10.11.2019 18:16

nicklos hat geschrieben:
10.11.2019 18:11
Ohne Rashica läuft bei Werder gerade echt wenig.
Hä? :shock: Du wolltest sicherlich Kruse schreiben, oder? :lol:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34104
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Werder Bremen

Beitrag von steff 67 » 10.11.2019 18:52

borussenmario hat geschrieben:
10.11.2019 17:59
Finde ihn auch sehr sympathisch, aber das war nichts.
Auf mich wirkt er altgescheit. Da ich ihn aber persönlich nicht kenne muss das nicht stimmen
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 13013
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Werder Bremen

Beitrag von raute56 » 10.11.2019 18:56

Die Sympathie für Werder ist bei mir heute um einiges zurückgegangen. Aber wirklich um einiges.

Umso mehr freut mich der klare Sieg.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 25303
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Werder Bremen

Beitrag von 3Dcad » 10.11.2019 19:00

doctone hat geschrieben:
10.11.2019 17:48
Das war ein beeindruckend souveräner Sieg von Euch heute. :daumenhoch: Ich freu mich über den Ehrentreffer, aber 3:0 wäre auch ok gewesen.
Herzlichen Glückwunsch! :shakehands:
Danke, du bist echt fair. Ich weiß warum ich die Fischköppe und Freiburg neben Borussia am liebsten mag. :winker:
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11641
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Werder Bremen

Beitrag von Badrique » 10.11.2019 19:04

Butsche hat geschrieben:
10.11.2019 18:09
Am meisten auf den Sack ging mir heute Leonore Bittencourt. Selbst immer am Austeilen aber bei der kleinsten Berührung rumheulen wie ein kleines Mädchen. :-x
Was erwartest du von einem Spieler der jahrelang bei den Böcken gespielt hat? :wink:
Benutzeravatar
doctone
Beiträge: 719
Registriert: 15.09.2014 21:25
Wohnort: Breem

Re: Werder Bremen

Beitrag von doctone » 10.11.2019 19:09

3Dcad hat geschrieben:
10.11.2019 19:00
Danke, du bist echt fair. Ich weiß warum ich die Fischköppe und Freiburg neben Borussia am liebsten mag. :winker:
Na ja, ich bin halt nicht ganz neutral, weil ich Gladbach schon 'nen ganz coolen Verein finde. Und wenn wir momentan tabellarisch auch weit auseinanderliegen, gar nicht so unähnlich von der Philosophie her. :winker:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9698
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Werder Bremen

Beitrag von Lattenkracher64 » 10.11.2019 19:34

borussenmario hat geschrieben:
10.11.2019 17:53
Die Analyse von Kohfeldt war aber auch sehr mit Vereinsbrille.
Ist aber wahrscheinlich auch der ersten Enttäuschung nach dem Schlusspfiff geschuldet und ich würde das nicht überbewerten. Man kennt so etwas evtl. auch von sich selbst.
Meiner Meinung nach haben sich die Werners heute schon etwas bei uns ausgerechnet und nachdem man nun 6 Spiele ohne Sieg ist, geht das schon ein wenig an die Nieren.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12008
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Werder Bremen

Beitrag von MG-MZStefan » 10.11.2019 19:40

Ich denke auch der Kommentar war dem Tabbellenplatz geschuldet und daher taktischer Natur.

Haate man in Bremen nicht auch wieder den internationalen Wettbewerb als Saisonziel ausgerufen? Bin mir nicht sicher...
Benutzeravatar
doctone
Beiträge: 719
Registriert: 15.09.2014 21:25
Wohnort: Breem

Re: Werder Bremen

Beitrag von doctone » 10.11.2019 19:45

Na ja... immer noch nur 8 Punkte bis Europa! :kopfball:
Und bei Euch habe ich auch schon länger nicht mehr "Nicht vergessen, wo wir herkommen!" gelesen... :twisted: :lol: :winker2:
Zuletzt geändert von doctone am 10.11.2019 19:46, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12008
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Werder Bremen

Beitrag von MG-MZStefan » 10.11.2019 19:51

Yep Doc, ist vollkommen ok und war auch nicht gegen euch gemeint, ich habe durchaus Sympathien für Werder.

Es war mehr an die gerichtet, die sich bei uns immer das Ausrufen höherer Ziele wünschen um allein dadurch mehr zu erreichen...
Antworten